Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo S540-14API - 14" Laptop, Ryzen 5 3500U, 8GB Ram, 256GB SSD, Win10, Alu-Gehäuse | 3700U für 594,15€
354° Abgelaufen

Lenovo S540-14API - 14" Laptop, Ryzen 5 3500U, 8GB Ram, 256GB SSD, Win10, Alu-Gehäuse | 3700U für 594,15€

509,15€599,99€-15%notebooksbilliger.de Angebote
53
eingestellt am 27. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich habe eben das Lenovo S540-14API bei NBB im Angebot entdeckt. Im Sammeldeal ist es nicht aufgetaucht, sodass ich hier einen separaten Deal erstelle.
Ich beobachte das Notebook schon eine Weile. Bestpreis lag im Oktober bei 499€.

Notebookcheck (84%): notebookcheck.com/Vergleichs-Test-Lenovo-IdeaPad-S540-AMD-oder-doch-lieber-Intel-im-Laptop.426931.0.html

Das Modell mit Ryzen7 3700U, 512gb SSD in Kupfer gibt es ebenfalls reduziert für 594,15€!

Tastaturbeleuchtung ist vorhanden!

Die technischen Daten:

Displaygröße 14 Zoll
Bildschirmdiagonale 35,56 cm
Display-Technologie Full HD
Displayauflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Displays LED-Backlight, IPS, matt, Widescreen, entspiegelt. Bildformat 16:9

Prozessor
Prozessor AMD Ryzen 5 3500U

Arbeitsspeicher
RAM 8 GB
RAM Typ DDR4

Speicher
Anzahl Festplatten (installiert) 1
Festplattentyp SSD-Festplatte
SSD-Speicher 256 GB

Grafik
Grafikkartenhersteller AMD
Grafikkarte AMD Radeon RX Vega 8
Videoausgang HDMI

Betriebssystem
Betriebssystem Windows 10 Home
Bit-Architektur 64 Bit

Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 3.1
Kartenleser 4in1 Card Reader

Kommunikation
Datenkommunikation WLAN, Bluetooth
WLAN-Standard IEEE 802.11ac

Kamera
Kamerafunktion HD-fähig
Kameraauflösung 1280 x 720 Pixel

Stromversorgung
Akkulaufzeit 8 h

Abmessungen & Gewicht
Bauform Clamshell
Tiefe 22,7 cm
Höhe 16 mm
Breite 32,3 cm
Gewicht 1,5 kg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Warte auch seit Monaten auf ein 14Zoll Convertible mit USB-C Laden und 16 GB Ram
Kleiner Tipp (habe ich an meinem alten Lenovo auch): Mit USB-C Adaptern lassen sich sehr viele Laptops auf USB-C Laden umrüsten. Man muss zwar den Adapter dabei haben, aber immerhin nicht mehrere Ladegeräte, falls man Handy, Tablet, Laptop etc. an mit einem Ladegerät nutzen will.
Bearbeitet von: "ByeByeMydealz" 27. Nov 2019
Gutes Gerät. Besitze es seit ungefähr einem Monat. Display ist mir noch nicht negativ aufgefallen und die Ausstattung ist auch solide für den Preis. Es lässt sich noch eine weitere SSD nachrüsten.

@flb ja es ist wirklich so, dass die Vega 8 Grafikkarte standardmäßig 2 GB RAM reserviert. Dies lässt sich jedoch im BIOS auf 1 GB oder 512 MB runterregeln, falls man nicht so viel VRAM benötigt.
Eine andere Alternative ist der Austausch des nicht verlöteten 4GB RAM Riegel. 16 GB gibt es schon für unter 50 €. Dann hat man auf jeden Fall genug RAM (wenn auch nicht die kompletten 20 GB in dual channel).
Das Gehäuse lässt sich leicht öffnen (ca. 10 Schrauben auf der Unterseite, hier sind sehr kleine Bits notwendig). Mir wurde von Lenovo bestätigt, dass der Austausch des RAM Riegels und die Öffnung des Gerätes keinen Einfluss auf die Garantie hat.


Das Gehäuse fühlt sich gut und Edel an. Es besteht aus Aluminium (nicht aus Kunststoff mit Alu Optik wie die Notebooks von Asus in der Preisklasse).
Die Tastatur ist in Ordnung, man kann jedoch nicht die beste Tastatur bei nem 14 Zoll Gerät erwarten.
Der Lüfter ist im Office Betrieb meistens ausgeschaltet und das Gerät ist somit bei Verwendung sehr leise.
Bearbeitet von: "Unbioctium" 27. Nov 2019
53 Kommentare
Der hier oder der Asus ZenBook 14?
pschrbm27.11.2019 09:50

Der hier oder der Asus ZenBook 14?


Nicht aufrüstbaren RAM finde ich gerade bei Ryzen Notebooks kritisch, weil dir die Grafikkarte pauschal 2GB klaut. Somit bleiben nur 6GB RAM für das System über.

Beim S540 ist der RAM wenigstens erweiterbar.
Sowas als Convtertible.. sind doch nur andere Scharniere und ein Touch-Display. Warum kostet das mind. 300 extra
MiIchschnitte27.11.2019 09:57

Sowas als Convtertible.. sind doch nur andere Scharniere und ein …Sowas als Convtertible.. sind doch nur andere Scharniere und ein Touch-Display. Warum kostet das mind. 300 extra



Frage ich mich auch. Als Convertible hätte ich es sofort gekauft
Warte auch seit Monaten auf ein 14Zoll Convertible mit USB-C Laden und 16 GB Ram
Kleiner Tipp (habe ich an meinem alten Lenovo auch): Mit USB-C Adaptern lassen sich sehr viele Laptops auf USB-C Laden umrüsten. Man muss zwar den Adapter dabei haben, aber immerhin nicht mehrere Ladegeräte, falls man Handy, Tablet, Laptop etc. an mit einem Ladegerät nutzen will.
Bearbeitet von: "ByeByeMydealz" 27. Nov 2019
Welcher Sammeldeal? Bin zu blöd den zu finden
@Valadyr
Bearbeitet von: "syntaxx" 27. Nov 2019
pschrbm27.11.2019 09:50

Der hier oder der Asus ZenBook 14?


Das Zenbook hat das besseres Design und das bessere Display auch wenn dunkler. sRGB 100% zu 58% merkt man deutlich.
Dafür hat der Lenovo 2x USB 3.0 Typ A, das Zenbook nur 1x USB 3.0 Typ A, der andere A Port ist eine 2.0er. Keine Ahnung wieso man so einen Schwachsinn macht
Wieso sind die heutzutage immer alle so klein
syntaxx27.11.2019 10:08

Welcher Sammeldeal? Bin zu blöd den zu finden @Valadyr


Der allgemeine Deal zur NBB Black Week von xDiavel - aktuell 1500°

Da wurden die Rabatte für Lenovo Laptops nicht Mal aufgeführt.
Bearbeitet von: "Valadyr" 27. Nov 2019
MiIchschnitte27.11.2019 09:57

Sowas als Convtertible.. sind doch nur andere Scharniere und ein …Sowas als Convtertible.. sind doch nur andere Scharniere und ein Touch-Display. Warum kostet das mind. 300 extra



Das C340 gibts grad bei LIDL mit denselben Specs (ich glaube außer Tastaturbeleuchtung) für 515€

mydealz.de/dea…542
Valadyr27.11.2019 09:53

Nicht aufrüstbaren RAM finde ich gerade bei Ryzen Notebooks kritisch, weil …Nicht aufrüstbaren RAM finde ich gerade bei Ryzen Notebooks kritisch, weil dir die Grafikkarte pauschal 2GB klaut. Somit bleiben nur 6GB RAM für das System über.Beim S540 ist der RAM wenigstens erweiterbar.


Ist das echt so? Sorry bin kein Expert studiere aber gerade die Deals für 13 & 14 Zoll und lerne ständig neues
Wie steht es denn bei den aktuellen Ryzens mit dem Stromverbrauch? Bisher waren die Ryzen-Notebooks ja ziemlich Akkusauger.
Gutes Gerät. Besitze es seit ungefähr einem Monat. Display ist mir noch nicht negativ aufgefallen und die Ausstattung ist auch solide für den Preis. Es lässt sich noch eine weitere SSD nachrüsten.

@flb ja es ist wirklich so, dass die Vega 8 Grafikkarte standardmäßig 2 GB RAM reserviert. Dies lässt sich jedoch im BIOS auf 1 GB oder 512 MB runterregeln, falls man nicht so viel VRAM benötigt.
Eine andere Alternative ist der Austausch des nicht verlöteten 4GB RAM Riegel. 16 GB gibt es schon für unter 50 €. Dann hat man auf jeden Fall genug RAM (wenn auch nicht die kompletten 20 GB in dual channel).
Das Gehäuse lässt sich leicht öffnen (ca. 10 Schrauben auf der Unterseite, hier sind sehr kleine Bits notwendig). Mir wurde von Lenovo bestätigt, dass der Austausch des RAM Riegels und die Öffnung des Gerätes keinen Einfluss auf die Garantie hat.


Das Gehäuse fühlt sich gut und Edel an. Es besteht aus Aluminium (nicht aus Kunststoff mit Alu Optik wie die Notebooks von Asus in der Preisklasse).
Die Tastatur ist in Ordnung, man kann jedoch nicht die beste Tastatur bei nem 14 Zoll Gerät erwarten.
Der Lüfter ist im Office Betrieb meistens ausgeschaltet und das Gerät ist somit bei Verwendung sehr leise.
Bearbeitet von: "Unbioctium" 27. Nov 2019
Unbioctium27.11.2019 12:26

Gutes Gerät. Besitze es seit ungefähr einem Monat. Display ist mir noch n …Gutes Gerät. Besitze es seit ungefähr einem Monat. Display ist mir noch nicht negativ aufgefallen und die Ausstattung ist auch solide für den Preis. Es lässt sich noch eine weitere SSD nachrüsten. @flb ja es ist wirklich so, dass die Vega 8 Grafikkarte standardmäßig 2 GB RAM reserviert. Dies lässt sich jedoch im BIOS auf 1 GB oder 512 MB runterregeln, falls man nicht so viel VRAM benötigt. Eine andere Alternative ist der Austausch des nicht verlöteten 4GB RAM Riegel. 16 GB gibt es schon für über 50 €. Dann hat man auf jeden Fall genug RAM (wenn auch nicht die kompletten 20 GB in dual channel). Das Gehäuse lässt sich leicht öffnen (ca. 10 Schrauben auf der Unterseite, hier sind sehr kleine Bits notwendig). Mir wurde von Lenovo bestätigt, dass der Austausch des RAM Riegels und die Öffnung des Gerätes keinen Einfluss auf die Garantie hat. Das Gehäuse fühlt sich gut und Edel an. Es besteht aus Aluminium (nicht aus Kunststoff mit Alu Optik wie die Notebooks von Asus in der Preisklasse).Die Tastatur ist in Ordnung, man kann jedoch nicht die beste Tastatur bei nem 14 Zoll Gerät erwarten.Der Lüfter ist im Office Betrieb meistens ausgeschaltet und das Gerät ist somit bei Verwendung sehr leise.


Vielen Dank für deinen Bericht aus der Praxis! :-)
Unbioctium27.11.2019 12:26

Gutes Gerät. Besitze es seit ungefähr einem Monat. Display ist mir noch n …Gutes Gerät. Besitze es seit ungefähr einem Monat. Display ist mir noch nicht negativ aufgefallen und die Ausstattung ist auch solide für den Preis. Es lässt sich noch eine weitere SSD nachrüsten. @flb ja es ist wirklich so, dass die Vega 8 Grafikkarte standardmäßig 2 GB RAM reserviert. Dies lässt sich jedoch im BIOS auf 1 GB oder 512 MB runterregeln, falls man nicht so viel VRAM benötigt. Eine andere Alternative ist der Austausch des nicht verlöteten 4GB RAM Riegel. 16 GB gibt es schon für unter 50 €. Dann hat man auf jeden Fall genug RAM (wenn auch nicht die kompletten 20 GB in dual channel). Das Gehäuse lässt sich leicht öffnen (ca. 10 Schrauben auf der Unterseite, hier sind sehr kleine Bits notwendig). Mir wurde von Lenovo bestätigt, dass der Austausch des RAM Riegels und die Öffnung des Gerätes keinen Einfluss auf die Garantie hat. Das Gehäuse fühlt sich gut und Edel an. Es besteht aus Aluminium (nicht aus Kunststoff mit Alu Optik wie die Notebooks von Asus in der Preisklasse).Die Tastatur ist in Ordnung, man kann jedoch nicht die beste Tastatur bei nem 14 Zoll Gerät erwarten.Der Lüfter ist im Office Betrieb meistens ausgeschaltet und das Gerät ist somit bei Verwendung sehr leise.


Dankeschön für den Bericht! Kannst du vielleicht noch etwas zum Touchpad sagen? Ist das auch so klapprig wie bei Acer/Asus oder mit schön festem Druckpunkt?
deezhoes27.11.2019 13:10

Dankeschön für den Bericht! Kannst du vielleicht noch etwas zum Touchpad s …Dankeschön für den Bericht! Kannst du vielleicht noch etwas zum Touchpad sagen? Ist das auch so klapprig wie bei Acer/Asus oder mit schön festem Druckpunkt?


Mit dem Touchpad bin ich bis jetzt zufrieden. Hab aber auch nur einen 9 Jahre alten Laptop als Vergleich.
scorpionking00027.11.2019 16:32

Kommentar gelöscht


Kann ich noch viel dazu sagen, da ich hauptsächlich stationär mit Netzstrom arbeite.
Interesannt finde ich hier die Funktion in der Lenovo Software, in welcher man einstellen kann, dass der Laptop bei langen Netztbetrieb immer nur zwischen 50 % und 60 % geladen wird. Dies soll anscheinend den Akku schonen.
ByeByeMydealz27.11.2019 10:02

Warte auch seit Monaten auf ein 14Zoll Convertible mit USB-C Laden und 16 …Warte auch seit Monaten auf ein 14Zoll Convertible mit USB-C Laden und 16 GB Ram Kleiner Tipp (habe ich an meinem alten Lenovo auch): Mit USB-C Adaptern lassen sich sehr viele Laptops auf USB-C Laden umrüsten. Man muss zwar den Adapter dabei haben, aber immerhin nicht mehrere Ladegeräte, falls man Handy, Tablet, Laptop etc. an mit einem Ladegerät nutzen will.


Wow noch nie drüber Nachgedacht... Das würde mir die Auswahl deutlich vereinfachen. Taugt das auch was? Welches Netzteil sollte ich dann kaufen?

Warte die ganze zeit auf ein ryzen 14" mit usb c pd
Vocco27.11.2019 22:09

Wow noch nie drüber Nachgedacht... Das würde mir die Auswahl deutlich v …Wow noch nie drüber Nachgedacht... Das würde mir die Auswahl deutlich vereinfachen. Taugt das auch was? Welches Netzteil sollte ich dann kaufen?Warte die ganze zeit auf ein ryzen 14" mit usb c pd


Nutze ich nun seit ein paar Monaten. Funktioniert wunderbar. Das Netzteil muss zwingend 20V unterstützen. Allgemein sind das alle USB-PD Ladegeräte ab 45W. Es gibt auch ein paar 30W Netzteile, die 20V liefern können. Muss man aber drauf achten.
Bearbeitet von: "ByeByeMydealz" 27. Nov 2019
ByeByeMydealz27.11.2019 22:15

Nutze ich nun seit ein paar Monaten. Funktioniert wunderbar. Das Netzteil …Nutze ich nun seit ein paar Monaten. Funktioniert wunderbar. Das Netzteil muss zwingend 20V unterstützen. Allgemein sind das alle USB-PD Ladegeräte ab 45W. Es gibt auch ein paar 30W Netzteile, die 20V liefern können. Muss man aber drauf achten.


Danke man, das eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten!
Hello Leute, ich schwanke zwischen diesem Modell im Deal und diesem "Lenovo ThinkPad E495, Ryzen 5, 8 GB RAM, 256 GB SSD"
Sollte für die tägliche Arbeit in der Uni sein.
Was würdet ihr empfehlen ?
Brendl28.11.2019 12:23

Hello Leute, ich schwanke zwischen diesem Modell im Deal und diesem …Hello Leute, ich schwanke zwischen diesem Modell im Deal und diesem "Lenovo ThinkPad E495, Ryzen 5, 8 GB RAM, 256 GB SSD" Sollte für die tägliche Arbeit in der Uni sein.Was würdet ihr empfehlen ?


Das Ideapad S540 hat bei gleicher Hardware eine beleuchtete Tastatur, ist aus Aluminium und sowohl kompakter als auch leichter. Denke da dürfte die Entscheidung recht leicht fallen.
Link zu dem mit dem 3700?
Stimmt die Angabe bei Notebooksbilliger? PCIe SSD 2x ??? Sind die nicht normalerweise 4x ???
slembat29.11.2019 16:52

Stimmt die Angabe bei Notebooksbilliger? PCIe SSD 2x ??? Sind die nicht …Stimmt die Angabe bei Notebooksbilliger? PCIe SSD 2x ??? Sind die nicht normalerweise 4x ???


Ist korrekt. Das S540 gibt's mit 256GB PCIe 2.0 oder 512GB PCIe 4.0 SSD.
Ist leider so.. :-(
Ausverkauft
Valadyr29.11.2019 16:55

Ist korrekt. Das S540 gibt's mit 256GB PCIe 2.0 oder 512GB PCIe 4.0 SSD. …Ist korrekt. Das S540 gibt's mit 256GB PCIe 2.0 oder 512GB PCIe 4.0 SSD. Ist leider so.. :-(


Was bedeutet das? Hab mir den Laptop noch gekauft.
Abgelaufen
slembat29.11.2019 16:52

Stimmt die Angabe bei Notebooksbilliger? PCIe SSD 2x ??? Sind die nicht …Stimmt die Angabe bei Notebooksbilliger? PCIe SSD 2x ??? Sind die nicht normalerweise 4x ???


Könntest du mir sagen, was das bedeutet bzw ob es den laptop betrifft oder die SSD? Hab die mit 256 GB gekauft
konsumierer6602.12.2019 01:22

Könntest du mir sagen, was das bedeutet bzw ob es den laptop betrifft oder …Könntest du mir sagen, was das bedeutet bzw ob es den laptop betrifft oder die SSD? Hab die mit 256 GB gekauft


Alles richtig gemacht, ist ein schönes Gerät!

Valadyr29.11.2019 16:55

Ist korrekt. Das S540 gibt's mit 256GB PCIe 2.0 oder 512GB PCIe 4.0 SSD. …Ist korrekt. Das S540 gibt's mit 256GB PCIe 2.0 oder 512GB PCIe 4.0 SSD. Ist leider so.. :-(



Laut einem Video bei Youtube ist die 250er SSD wohl doch eine NVME PCIe 4x ...
Die Angaben bei NBB sind wie immer fragwürdig und widersprüchlich.
Die Spezifikation hat am Ende was mit Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu tun.
Würde man im Alltag aber nicht wirklich einen Unterschied merken...

Bei Minute 4:29 kann man es sehen....
Bearbeitet von: "slembat" 2. Dez 2019
slembat02.12.2019 08:33

Alles richtig gemacht, ist ein schönes Gerät! Laut einem Video bei Y …Alles richtig gemacht, ist ein schönes Gerät! Laut einem Video bei Youtube ist die 250er SSD wohl doch eine NVME PCIe 4x ...Die Angaben bei NBB sind wie immer fragwürdig und widersprüchlich.Die Spezifikation hat am Ende was mit Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu tun. Würde man im Alltag aber nicht wirklich einen Unterschied merken...Bei Minute 4:29 kann man es sehen....[Video]


Tatsächlich ist im offiziellen Datenblatt der Modellreihe für die 250er SSD nur PCIe 2.0 gelistet. Auf die Angaben von Lenovo direkt würde ich mich dann letztlich eher verlassen.
Bearbeitet von: "Valadyr" 2. Dez 2019
Valadyr02.12.2019 08:37

Tatsächlich ist im offiziellen Datenblatt für die Modellreihe Modell für di …Tatsächlich ist im offiziellen Datenblatt für die Modellreihe Modell für die 250er SSD nur PCIe 2.0 gelistet. Auf die Angaben von Lenovo direkt würde ich mich dann letztlich eher verlassen.


Kann mir nicht vorstellen, dass der Typ aus dem Video die SSD getauscht hat... ein Kollege hat es sich auch gekauft - werde es mal checken
Hab mir das Notebook bestellt, es kam vergangenen Samstag an. Bin aktuell mit dem Lenovo sehr zufriedenen, hatte zum Vergleich einen HP Pavilion 15 und der konnte nichtmal ansatzweise mithalten. Die 100 Euro Aufpreis sind es definitiv wert gewesen.
Super danke für die Infos, ich warte immer noch auf meine Bestellung
hab das teil auch gekauft und bin eigentlich zufrieden, allerdings habe ich zwei sachen, die muss ich noch rausfinden.
a) mein akku entlädt sich super schnell
b) die wlan verbindung ist unterirdisch. ich hab ne 250 000 leitung aber er lädt mit 1megabyte maximal. checke das nicht weil andere geräte nicht das problem haben...
Ad.Rian03.12.2019 18:35

hab das teil auch gekauft und bin eigentlich zufrieden, allerdings habe …hab das teil auch gekauft und bin eigentlich zufrieden, allerdings habe ich zwei sachen, die muss ich noch rausfinden.a) mein akku entlädt sich super schnellb) die wlan verbindung ist unterirdisch. ich hab ne 250 000 leitung aber er lädt mit 1megabyte maximal. checke das nicht weil andere geräte nicht das problem haben...


Bei unserer 400k Leitung lade ich mit meinem S540 auch nur mit max. 3MB/s. Mit dem S340-15 hatte ich im Test die 10fache Geschwindigkeit, also schlappe 30MB/s.

Liegt tatsächlich am WLAN Modul im S540 -> ist nur ein 1x1 Modul während das Intel S540 ein 2x2 Modul hat. Lässt sich aber grundsätzlich tauschen, da nicht verlötet. Überlege auch mein WLAN Modul zu wechseln aufgrund selber Problematik!
Valadyr03.12.2019 18:46

Bei unserer 400k Leitung lade ich mit meinem S540 auch nur mit max. 3MB/s. …Bei unserer 400k Leitung lade ich mit meinem S540 auch nur mit max. 3MB/s. Mit dem S340-15 hatte ich im Test die 10fache Geschwindigkeit, also schlappe 30MB/s. Liegt tatsächlich am WLAN Modul im S540 -> ist nur ein 1x1 Modul während das Intel S540 ein 2x2 Modul hat. Lässt sich aber grundsätzlich tauschen, da nicht verlötet. Überlege auch mein WLAN Modul zu wechseln aufgrund selber Problematik!


Das klingt ja gar nicht gut schade.. warte noch auf meins.
Ich will das WLAN modul wechseln. Woher weiss ich welches ich brauche und wie gehe ich da vor. Das mit der Download geschwindigkeit nervt. Ist sehr langsam
Valadyr03.12.2019 18:46

Bei unserer 400k Leitung lade ich mit meinem S540 auch nur mit max. 3MB/s. …Bei unserer 400k Leitung lade ich mit meinem S540 auch nur mit max. 3MB/s. Mit dem S340-15 hatte ich im Test die 10fache Geschwindigkeit, also schlappe 30MB/s. Liegt tatsächlich am WLAN Modul im S540 -> ist nur ein 1x1 Modul während das Intel S540 ein 2x2 Modul hat. Lässt sich aber grundsätzlich tauschen, da nicht verlötet. Überlege auch mein WLAN Modul zu wechseln aufgrund selber Problematik!

slembat02.12.2019 08:33

Alles richtig gemacht, ist ein schönes Gerät! Laut einem Video bei Y …Alles richtig gemacht, ist ein schönes Gerät! Laut einem Video bei Youtube ist die 250er SSD wohl doch eine NVME PCIe 4x ...Die Angaben bei NBB sind wie immer fragwürdig und widersprüchlich.Die Spezifikation hat am Ende was mit Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu tun. Würde man im Alltag aber nicht wirklich einen Unterschied merken...Bei Minute 4:29 kann man es sehen....[Video]



hab meine Daten auch auslesen lassen.
1: 1749 1292
2: 1117 1068
3: 866 768
4: 33 90

Ist das jetzt PCIe 2.0 oder 4.0? Weiß gar nicht woran man das sieht?
konsumierer6611.12.2019 12:35

hab meine Daten auch auslesen lassen.1: 1749 12922: 1117 …hab meine Daten auch auslesen lassen.1: 1749 12922: 1117 10683: 866 7684: 33 90Ist das jetzt PCIe 2.0 oder 4.0? Weiß gar nicht woran man das sieht?


Kurz und bündig:
Die 256GB Festplatte ist tatsächlich von Werk aus an den PCIe 4.0 Port angeschlossen. Somit hast du die volle Leistung, die die Festplatte bereitstellen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text