Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LENOVO T450s ULTRABOOK FULL HD i5 5te Gen 2,3GHz 8GB 256GB SSD B WARE
445° Abgelaufen

LENOVO T450s ULTRABOOK FULL HD i5 5te Gen 2,3GHz 8GB 256GB SSD B WARE

240,67€299,90€-20%Softwarebilliger.de Angebote
46
eingestellt am 23. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UPDATE :29.11.2019

Es sind minimale kleine Kratzer NUR IM AUSGESCHALTETEN ZUSTAND ZU SEHEN . Wenn der Laptop an ist , sieht man das NICHT mehr . Also ganz KLARE KAUFEMPFEHLUNG !!!

Sollte ein Geschenk sein für meinen Schwager. Großer Preisrabatt da NUR wenn der Laptop ausgeschaltet ist , man kleine Abdrücke von der Tastatur auf dem Display sehen kann . Ansonsten ist der Laptop echt schniecke. Leicht , kompakt und zu dem Preis finde ich kann man nichts falsch machen . Ich kopiere euch mal die Daten rein.

Technische Daten

HerstellerLenovoModellThinkPad T450sFormfaktorUltraBookProzessor

Intel Core i5-5300U
Grundtaktung: 2,3 GHz
Turbotaktung: 2,9 GHz
Kerne: 2 / Threads: 4
Sockel: BGA 1168
Prozessor der 5 Generation.
Codename: BroadWellArbeitsspeicher

Kapazität: 8 GB DDR3
Speicherbänke: 1
SpeicherTyp: SO-DIMM
Maximaler Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3Festplatte

Kapazität: 256 GB
Festplattentyp: SSD
Schnittstelle: S-ATA
Formfaktor: 2,5 ZollLaufwerk- / -Display

14 Zoll / 35,56 cm
Mattes DisplayAuflösung1920 x 1080 PixelGrafik

Intel HD 5500 OnBoard Grafikkarte
Shared Memory: Ja
Die Grafikkarte benutzt den ArbeitsspeicherGrafik Anschlüsse

1x VGA
1x miniDisplayPortSoundkarteOnBoardSchnittstellen

1x Audio (3,5mm Klinke)
3x USB 3.0
1x Kensington Lock
1x Dockingstation-AnschlussDrahtlose Kommunikation

W-LAN: 802.11 a/c
Bluetooth 4.0Netzwerk1x Gigabit LAN (RJ-45)Kamera- / -Kartenleser1 x SD-KartenleserGewicht1,6 KgAbmessungen33x2x23 cmBetriebssystem

Das gewählte Betriebssystem
sowie alle notwendigen Treiber sind vorinstalliert.Zustand

Gebraucht - technisch sehr Gut
Abdrücke von der Tastatur sind auf dem Display nur im ausgeschalteten Zustand sichtbar. Sobald der Laptop eingeschaltet ist, sind diese Abdrücke kaum zu erkennen.Lieferumfang

Lenovo ThinkPad T450s UltraBook
Netzteil
Windows vorinstalliert

Schönes Wochenende an die MYDEALZ Community
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
shoop:
softwarebilliger.de Cashback = 12% CASHBACK auf valide Bestellungen
Gebraucht.... Abdrücke sind nicht zu erkennen, dann plötzlich „kaum zu erkennen“...
Habe neulich ein T-Modell mit i5 2xxx abgestaubt. Selbst der ist noch als office/internet Rechner schnell genug. Nur die HDD wurde gegen SSD getauscht
46 Kommentare
Gebraucht.... Abdrücke sind nicht zu erkennen, dann plötzlich „kaum zu erkennen“...
shoop:
softwarebilliger.de Cashback = 12% CASHBACK auf valide Bestellungen
Cold.
5.Gen, ist das nicht schon Steinzeit?
MerlinChiodo23.11.2019 13:08

5.Gen, ist das nicht schon Steinzeit?



Tja schon, allerdings bei dieser Art von Notebook, wofür brauchst du neuere CPU´s ??????
Was kann die achte oder zehnte Generation denn wirklich mehr um dafür dann ne Menge Geld auszugeben.

Hatte kurz gezuckt aber hab gerade erst mein T440 für 109,- von Afb bekommen und das ist fast neu.
Was mich hier reizen würde ist das FHD Display aber genau das ist ja der Knackpunkt, Tastaturspuren auf dem Display und keiner kann vor Lieferung sagen wie stark sie ausfallen.
Habe neulich ein T-Modell mit i5 2xxx abgestaubt. Selbst der ist noch als office/internet Rechner schnell genug. Nur die HDD wurde gegen SSD getauscht
chetrade23.11.2019 13:13

Hatte kurz gezuckt aber hab gerade erst mein T440 für 109,- von Afb …Hatte kurz gezuckt aber hab gerade erst mein T440 für 109,- von Afb bekommen und das ist fast neu.


Afb?
Habe mir ein carbon X1 2nd geholt. Dort waren auch Tastatur Abdrücke auf dem Display zu sehen.
Nach genauerem Hinschauen erkennt man eine ziemlich dicke Schutzfolie auf dem Display.
Mit dem Heißluft Fön konnte ich diese Vorsichtig entfernen und eine neue Panzerglas Folie anbringen. Evtl. ist es bei diesem Modell ähnlich
FaFu23.11.2019 13:02

shoop:softwarebilliger.de Cashback = 12% CASHBACK auf valide Bestellungen


Super danke dir für die Info
Dierk23.11.2019 13:31

https://www.afbshop.de/Haben öfters gute Angebote für gebrauchte Ware.


Danke dir!
andreasp23.11.2019 13:33

Nein. Von …Nein. Von 2015.https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-T450s-Ultrabook.136642.0.html


In CPU Jahren ist das aber schon Steinzeit
Reifa23.11.2019 13:18

Habe neulich ein T-Modell mit i5 2xxx abgestaubt. Selbst der ist noch als …Habe neulich ein T-Modell mit i5 2xxx abgestaubt. Selbst der ist noch als office/internet Rechner schnell genug. Nur die HDD wurde gegen SSD getauscht


Habe auch noch 1x T61 und 1x T400 als Nutztiere im Einsatz. RAM aufrüsten + SSD und alles ist gut.

Ersatzteilversorgung selbst für die alten Kisten noch hervorragend, da dürfte man an dem T450s noch lange Freude haben.
Ich finde das ist ein annehmbarer Preis. Wenn es nicht gefällt, kann man es ja zurücksenden.
Das ist ein ehemaliges sehr teures Gerät, wenn man eine neuere CPU haben möchte muss man halt mehr bezahlen.
Das Teil ist jedenfalls besser als ein gleichteurer Lenovo mit Pentium drin, leidtun ha technisch vielleicht nicht so weit auseinander, aber die bessere Qualität sollte man definitiv merken.
hab das ding auch mal für 280€ in guter B ware bei Ebay gekauft... mit 2 Akkus und LTE

würd ich nicht nochmal kaufen... der lüfter ist echt nervtötend, lässt sich aber mit ThinkPad Fan Control wenigstens ein bisschen im Zaum halten. Display ist ok... im Akkubetrieb hat das Ding leider nen "Bug" mit der Displaybeleuchtung. Die flackert. Man ist also gezwungen den originalen Lenovomüll + Intel Müll zu installieren und dann kann man irgendwo die Energiesteuerung für das Display ausstellen. Hat mich gefühlt 6 Monate gekostet das rauszufinden, da man das nicht mal eben bei Google gefunden hat. Akkulaufzeit ist trotz neuer Akkus (10 Ladezyklen) echt unterirdisch. Und die Displaybeleuchtung ist für die Preisklasse (ursprünglich) genau so unterirdisch. Das Trackpad hat auch nichts mit Qualität zu tun. Das kann jedes Macbook deutlich besser. Thinkpads sind eben gehyped und billig als Leasingrückläufer, ansonsten kann man das ja niemanden mehr wirklich empfehlen...

Und die verdrehte STRG / FN Taste treibt mich ohnehin bei jeden Thinkpad in den Wahnsinn. Kann man zwar im Bios umstellen, aber nunja...
Bearbeitet von: "yami" 23. Nov 2019
Kein schlechter Preis. Mit Shoop ist man da bei ca. 210€. Jedoch Sorge ich mich bisschen um den Grad der Beschädigung...
yami23.11.2019 14:37

hab das ding auch mal für 280€ in guter B ware bei Ebay gekauft... mit 2 Ak …hab das ding auch mal für 280€ in guter B ware bei Ebay gekauft... mit 2 Akkus und LTEwürd ich nicht nochmal kaufen... der lüfter ist echt nervtötend, lässt sich aber mit ThinkPad Fan Control wenigstens ein bisschen im Zaum halten. Display ist ok... im Akkubetrieb hat das Ding leider nen "Bug" mit der Displaybeleuchtung. Die flackert. Man ist also gezwungen den originalen Lenovomüll + Intel Müll zu installieren und dann kann man irgendwo die Energiesteuerung für das Display ausstellen. Hat mich gefühlt 6 Monate gekostet das rauszufinden, da man das nicht mal eben bei Google gefunden hat. Akkulaufzeit ist trotz neuer Akkus (10 Ladezyklen) echt unterirdisch. Und die Displaybeleuchtung ist für die Preisklasse (ursprünglich) genau so unterirdisch. Das Trackpad hat auch nichts mit Qualität zu tun. Das kann jedes Macbook deutlich besser. Thinkpads sind eben gehyped und billig als Leasingrückläufer, ansonsten kann man das ja niemanden mehr wirklich empfehlen... Und die verdrehte STRG / FN Taste treibt mich ohnehin bei jeden Thinkpad in den Wahnsinn. Kann man zwar im Bios umstellen, aber nunja...


Was hat das mit Lenovo-Müll zu tun? Dazu ist die Software da, um das Feintuning vorzunehmen.
Luppo23.11.2019 14:41

Was hat das mit Lenovo-Müll zu tun? Dazu ist die Software da, um das …Was hat das mit Lenovo-Müll zu tun? Dazu ist die Software da, um das Feintuning vorzunehmen.


Ja, wenn ich mir die neuste Intelsoftware runterlade bzw. die vom Windows 10 Update nehme, habe ich aber keine Möglichkeit die Fancy Display-Stromspartechnologie abzuschalten. Erst wenn ich die alte Software von Lenovo nehme, habe ich diese Option erst. Warum das Problem mit dem flackern überhaupt auftritt, dass weiß wohl nur Lenovo selbst. Der Support kann einem aber nicht helfen, die tauschen lieber munter das Display, Kabel und das Board. Für mich ist der Support von Lenovo und die Haptik der Geräte ein Trauerspiel. Zumindestens in der Preisklasse... Garantieabwicklungen unter 2-3 Wochen sind da die Regel, egal welche Supportstufe du gebucht hast. Und immer wird munter alles getauscht, anstelle sich ernsthaft mit den Problemen zu beschäftigen. Ich bin fertig mit Lenovo.

Und ich will keine Lenovo Software auf meinen Geräten haben. Diese haben zu 99% keinen Nutzen, außer irgendwelche sinnlosen Informationen zu bieten.


heise.de/sec…tml
Bearbeitet von: "yami" 23. Nov 2019
Dierk23.11.2019 13:31

https://www.afbshop.de/Haben öfters gute Angebote für gebrauchte Ware.


Die haben auch mehrere Filialen in Deutschland und angrenzenden Ländern. Siehe afb-group.de - da finden sich auch jeweils aktuelle Preislisten und die Leute vor Ort sollen recht kompetent sein, da sie die Ware selbst einkaufen und refurbishen usw. Weiß nicht ob die Preise da anders sind.
Gibt's auf ebay bei einigen Händern schon länger für ca. 250€, das ist jetzt kein besonderer Deal...

Das Gerät ist trotzdem klasse, hat ein vernünftiges Display (IPS) und wahrscheinlich so mit das beste, was man in einem Notebook an Tastatur bekommen kann. Habe genau dieses Teil vor ein paar Wochen einem Freund empfohlen, der sich wahrscheinlich sonst irgendeinen Comsumerschrott für um die 400€ gekauft hätte... Er ist sehr zufrieden.
Bearbeitet von: "TheFreezeChill" 23. Nov 2019
InternetExplorer.exe23.11.2019 13:57

In CPU Jahren ist das aber schon Steinzeit


Nicht bei Intel, die machen nicht so große Sprünge
Nein, jetzt ernsthaft, erst alles ab der 8.Gen macht im mobilen Bereich wirklich einen Unterschied... Zwischen 4.Gen und 7.Gen ist immer noch super für Office Multimedia und Co geeignet... Im nachhinein hätte ich mir lieber so ein Gerät mit schönem IPS Display und I5 geholt, statt mein "Neugerät" mit schlechtem TN Panel und I3 6.Gen, was fast das Doppelte damals gekostet hat...
Das Teil war wahrscheinlich 4 Jahre 24/7 im geschäftlichen Bereich aktiv und jetzt kommen diese als Leasingrückläufer in den Verkauf.
COLD
Bin schon eine Weile auf der Suche nach diesem Gerät. Mit FHD Display bekommt man es von einem Händler nur schwerlich.
Mir persönlich wären die Kratzer aber zu stark.
Auch vermisse ich Angaben über die Tastatur (mit/ ohne Beleuchtung, original Dt. Tastatur oder mit Aufklebern) und Fingerprintsensor
chetrade23.11.2019 13:13

Tja schon, allerdings bei dieser Art von Notebook, wofür brauchst du …Tja schon, allerdings bei dieser Art von Notebook, wofür brauchst du neuere CPU´s ??????Was kann die achte oder zehnte Generation denn wirklich mehr um dafür dann ne Menge Geld auszugeben. Hatte kurz gezuckt aber hab gerade erst mein T440 für 109,- von Afb bekommen und das ist fast neu. Was mich hier reizen würde ist das FHD Display aber genau das ist ja der Knackpunkt, Tastaturspuren auf dem Display und keiner kann vor Lieferung sagen wie stark sie ausfallen.


6th Gen (Skylake) ist erheblich energieeffizienter.
ma.nu23.11.2019 16:50

Das Teil war wahrscheinlich 4 Jahre 24/7 im geschäftlichen Bereich aktiv …Das Teil war wahrscheinlich 4 Jahre 24/7 im geschäftlichen Bereich aktiv und jetzt kommen diese als Leasingrückläufer in den Verkauf. COLD


Hält aber halt trotzdem noch länger als neue Notebooks bis mindestens 500€. Und drüber kommt es halt drauf an, ob der Hersteller eher in Specs oder in Verarbeitungsqualität investiert hat. 4 Jahre sind für ein T-Modell nichts.
ma.nu23.11.2019 16:50

Das Teil war wahrscheinlich 4 Jahre 24/7 im geschäftlichen Bereich aktiv …Das Teil war wahrscheinlich 4 Jahre 24/7 im geschäftlichen Bereich aktiv und jetzt kommen diese als Leasingrückläufer in den Verkauf. COLD


Man kann Glück und Pech haben. Mein Kollege hatte sich mal so einen Teil geholt, noch mit core 2 duo CPU. Also richtig alten Schinken. Das Lappi läuft heute immer noch.
Sind Kratzer auf dem Display?
Go3gg123.11.2019 13:27

Habe mir ein carbon X1 2nd geholt. Dort waren auch Tastatur Abdrücke auf …Habe mir ein carbon X1 2nd geholt. Dort waren auch Tastatur Abdrücke auf dem Display zu sehen.Nach genauerem Hinschauen erkennt man eine ziemlich dicke Schutzfolie auf dem Display.Mit dem Heißluft Fön konnte ich diese Vorsichtig entfernen und eine neue Panzerglas Folie anbringen. Evtl. ist es bei diesem Modell ähnlich


Hi ich überlege seit einigen Wochen auch mir ein gebrauchtes x1 Carbon 3 Gen bei eBay zu kaufen .
Die gibt es ja immer wieder Mal für 300-400€.

Bist du denn zufrieden damit ?

Ablösen soll es ein 17zoll HP Pavilion .
Hauptsächlich fürs Studium ,
Das heißt bei mir aber auch Mal 10 offene Tabs , Word , Powerpoint , Netflix , virtuelle Maschinen ,
Viele unterwegs , Akku für 4 Std Flixbuss Fahrten usw ...
Ich hatte mal solchen Rechner bei der Arbeit gehabt. Die "Fn" Funktionstaste unten links war der Horror! Ständig wird die Taste mit der "Strg" Steuerungstaste verwechselt. Die Umgewöhnung ging nicht so leicht und es hat einfach nur genervt.
citizenfive24.11.2019 09:13

Hi ich überlege seit einigen Wochen auch mir ein gebrauchtes x1 Carbon 3 …Hi ich überlege seit einigen Wochen auch mir ein gebrauchtes x1 Carbon 3 Gen bei eBay zu kaufen . Die gibt es ja immer wieder Mal für 300-400€. Bist du denn zufrieden damit ?Ablösen soll es ein 17zoll HP Pavilion . Hauptsächlich fürs Studium , Das heißt bei mir aber auch Mal 10 offene Tabs , Word , Powerpoint , Netflix , virtuelle Maschinen , Viele unterwegs , Akku für 4 Std Flixbuss Fahrten usw ...


Ja, habe es letztes Jahr auf eBay für 350€ mit 1440p Touch-Display, i7, 8gb ram, Docking Station und LTE bekommen.

Einzig der Akku sollte getauscht werden, da dieser nur noch 2 Stunden hält.

Hängt bei mir aber eh meistens am Netz.
Nutze es für Fusion 360 und zum Ansteuern von CNC Maschinen.
YL.Lu24.11.2019 10:19

Ich hatte mal solchen Rechner bei der Arbeit gehabt. Die "Fn" …Ich hatte mal solchen Rechner bei der Arbeit gehabt. Die "Fn" Funktionstaste unten links war der Horror! Ständig wird die Taste mit der "Strg" Steuerungstaste verwechselt. Die Umgewöhnung ging nicht so leicht und es hat einfach nur genervt.


Nach Lösungen googeln war Dir auch nicht möglich?
yami23.11.2019 14:45

Ja, wenn ich mir die neuste Intelsoftware runterlade bzw. die vom Windows …Ja, wenn ich mir die neuste Intelsoftware runterlade bzw. die vom Windows 10 Update nehme, habe ich aber keine Möglichkeit die Fancy Display-Stromspartechnologie abzuschalten. Erst wenn ich die alte Software von Lenovo nehme, habe ich diese Option erst. Warum das Problem mit dem flackern überhaupt auftritt, dass weiß wohl nur Lenovo selbst. Der Support kann einem aber nicht helfen, die tauschen lieber munter das Display, Kabel und das Board. Für mich ist der Support von Lenovo und die Haptik der Geräte ein Trauerspiel. Zumindestens in der Preisklasse... Garantieabwicklungen unter 2-3 Wochen sind da die Regel, egal welche Supportstufe du gebucht hast. Und immer wird munter alles getauscht, anstelle sich ernsthaft mit den Problemen zu beschäftigen. Ich bin fertig mit Lenovo.Und ich will keine Lenovo Software auf meinen Geräten haben. Diese haben zu 99% keinen Nutzen, außer irgendwelche sinnlosen Informationen zu bieten. https://www.heise.de/security/meldung/Lenovo-Crapware-Vorinstallierte-Systemsoftware-macht-Laptops-angreifbar-4505088.html



Naja, nur weil jemand in einem Blatt seine Meinung kundtut muss es nicht so sein.

Wir benutzen Lenovo-Software und bekommen nur damit die Maschinen ordentlich zum Laufen. Sicherlich mag das für manchen IT-ler unerfreulich sein. Das ist auch nachvollziehbar. Aber es handelt sich hier auf Erfahrungswerte basierend eingestellte (parametrisierte) Software. Das ist wie bei einem Auto. Die Rahmenbedingungen müssen bei der Firmware der Steuergeräte einfließen.
Suche ein Notebook für zu Hause für Office, Steuer und bissl Fotos sortieren. Bin am überlegen den oder diesen hier zu nehmen:

expert.de/sho…de/


Was meint ihr ?
Für Tochter zugeschlagen, bin gespannt wie die Gebrauchsspuren sind. Akku ist nicht fest verbaut oder?
Reby24.11.2019 13:52

Für Tochter zugeschlagen, bin gespannt wie die Gebrauchsspuren sind. Akku …Für Tochter zugeschlagen, bin gespannt wie die Gebrauchsspuren sind. Akku ist nicht fest verbaut oder?


Die T4x0s haben zwei Akkus. Einen externen, der einfach getauscht werden kann. Und einen internen, dazu muss geschraubt werden. Das wäre dieser hier: m.ipc-computer.de/len…652
Du musst aber nicht zwangsläufig beide tauschen. Wenn der interne kaputt ist, läuft er trotzdem noch, halt nicht mehr 8 Stunden am Stück.
Bearbeitet von: "CCooMM" 24. Nov 2019
Trappey23.11.2019 19:37

Sind Kratzer auf dem Display?


Woher sollen wir bzw. der Händler das wissen.. Das ist alles Palettenware. Aufgearbeitet werden die Dinger irgendwo im Billig Lohn Land..
Mal hat man Glück mal hat man Pech. Mal ist das Ding wie neu, mal ist es zerkratzt und hat Macken. Habe da schon 5 Notebooks geholt. 2x wie neu, 1x falsche CPU drin, 1x aufgehebeltes Gehäuse, usw. Umtausch immer problemlos-weil die eben genau wissen dass da auch viel Schrott dabei ist. Für den Händler selbst jedesmal eine Wundertüte. Aber da man ja umtauschen kann, und ein Notebook auch kein Heimkinosystem ist was man nicht mal eben so zur Post tragen kann - alles kein Problem. Geld bekommt man auch immer zügig zurück.

Mein letzter von denen war ein Dell 3350 für 179€ inkl. 16GB RAM / i5 5200u / sogar mit nagelneuem WLAN AC 9265 Adapter!!!
Samsung SSD OEM drin, 13h Betrieb laut SMART - ein paar Kratzer hier und da am Gehäuse - Top Deal - vor allem weil das Ding einmal Displayport und HDMI hatte (somit 2x Monitor FHD möglich). Wenn man weiß was man braucht ist das für mich DER Laden für gebrauchte Notebooks.
Bearbeitet von: "Blade0479" 24. Nov 2019
YL.Lu24.11.2019 10:19

Ich hatte mal solchen Rechner bei der Arbeit gehabt. Die "Fn" …Ich hatte mal solchen Rechner bei der Arbeit gehabt. Die "Fn" Funktionstaste unten links war der Horror! Ständig wird die Taste mit der "Strg" Steuerungstaste verwechselt. Die Umgewöhnung ging nicht so leicht und es hat einfach nur genervt.


Kann man im BIOS umstellen.

Ich habe das gegenteilige Problem - ich habe mich derart daran gewohnt dass ich mit nicht ThinkPads Probleme habe...
Warum abgelaufen? Ist noch verfügbar.
Hat es schon jemand bekommen? Wie ist der Zustand bei euch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text