Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 28 Mai 2022.
1372°
Gepostet 28 Mai 2022

Lenovo ThinkCentre M710q Mini PC - Intel Skylake CPU Barebone PC - gute Basis für Proxmox o. SmartHome-Server (eBay refurbished)

76,41€
Kostenlos · eBay Angebote
Cpt.Yesterday's Profilbild
Geteilt von
Cpt.Yesterday
Mitglied seit 2018
178
6.035

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Mini PCs

Finde mehr Deals in Mini PCs

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Bei den aktuellen Preisen für das Raspberry Pi4 4GB / 8GB, eine gute Alternative dazu im Bereich Mini-Server / Proxmox / SmartHome / NAS usw. ...

Bringt in etwa die dreifache CPU-Leistung gegenüber dem BCM2711 des Raspberry Pi4b ...

Kommt bereits mit Gehäuse & Netzteil sowie der Möglichkeit Laufwerke intern zu verbauen ... RAM- & CPU-Upgrade sind auch mal eben möglich.

Leistungsvergleich Raspberry Pi4 CPU vs. Intel G4400T
BCM2711 vs Intel Pentium G4400T @ 2.90GHz [cpubenchmark.net] by PassMark Softwar

Ausstattung:
CPU: Intel G4400T - Skylake Geberation - 2 Kerne / 2 Threads (gesockelt, aufrüstbar)
GPU: Intel HD 510 (in CPU integriert) - bis zu 4k @60Hz über DisplayPort
RAM: 4GB DDR4 (2 Slots vorhanden, bis 32GB aufrüstbar - SODIMM / Notebook-RAM)
HDD: 500GB ( 2,5" Sata-Caddy, ein m.2 2280 Slot ist vorhanden)
USB-Ports: Insgesamt 6x 3.0 USB-Ports
Video-Ausgänge: 2x DisplayPort
Sicherheit: TPM 1.2 & 2.0 (im BIOS aktivierbar)
Betriebssystem: Win 10 Home
Abmessungen: 179 x 183 x 34,5 mm (ca. 1,32kg)

Offizielles Datenblatt:
ThinkCentre_M710_Tiny_Spec.pdf (lenovo.com)

Die Tinys sind besonders leise und sparsam im Betrieb. Diese sind zwar aktiv gekühlt, davon merkt man meistens nichts.
eBay Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Cpt.Yesterday, 28 Mai 2022
Sag was dazu

160 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Cpt.Yesterday's Profilbild
    Cpt.Yesterday Autor*in
    Antworten auf häufig gestellte Fragen:

    - Idle-Verbrauch liegt bei 4-6W

    - die CPU-Familie hat eine pauschale TDP von 35W, allerdings schöpft die nur der i7-6700t voll aus, der G4400t bleibt meist deutlich darunter

    - es lassen sich zwei Laufwerke intern verbauen: 1x 2,5" HDD/SSD + 1x m.2 2280

    - Netzteil ist extern

    - Kühlung ist "aktiv", jedoch kaum bis gar nicht hörbar ... erst bei Volllast meldet sich dezent der Lüfter ... WLP erneuern bringt hier oft einen "hörbaren" Vorteil

    - RAM: Zum Aufrüsten reicht der "billigste" DDR4 2133Mhz SODIMM RAM

    - CPU-Aufrüstung: Man kann auch 65W-CPUs verbauen (Intel 6th Gen, 7th Gen nach BIOS-Update), nur wird dann der Lüfter häufiger gut hörbar sein ... wer das gute Stück im Keller oder Besenkammer als Server betreibt ... für den ist dies vermutlich egal ...

    - Es gibt einen optionalen VESA-Mount-Kit von Lenovo (eBay 20-30€) ... genau so wie auch einen Under Desk Mount Kit

    - CPU hat kein Windows 11 Support

    - Läuft Bestens mit Linux / Ubuntu (Server) / Debian & Co.

    - Gute Ausgangsbasis für einen kleinen Proxmox-Server, SmartHome-Server uvm.

    Wer mehr investieren würde, hier die etwas bessere Ausstatung mit i5 6500T, 8GB RAM, SSD + freier m.2 SLOT :
    (1) [eBay refurbished] Fujitsu Esprimo Q956 Mini PC - Intel i5 6500T 8GB RAM SSD Win 10 Pro - gute Basis für Proxmox o. NAS | mydealz

    Wenn ihr eher etwas sucht, was als NAS fungieren kann, dann läuft aktuell noch ein weiterer interessanter Deal:
    mydealz.de/share-deal/1991772 (bearbeitet)
  2. jeremy98's Profilbild
    jeremy98
    Test von einem Nachfolgemodell:

    Hilfreich um zb einen Eindruck vom Stromverbrauch zu bekommen oder der Hardware (wird im Video auch geöffnet)
  3. Cpt.Yesterday's Profilbild
    Cpt.Yesterday Autor*in
    DerBofrostmann28.05.2022 19:25

    Abgelaufen, war gerade beim Bezahlen als die Meldung kam nicht mehr …Abgelaufen, war gerade beim Bezahlen als die Meldung kam nicht mehr verfügbar


    Das ist bitter ... ich suche die Tage eine Alternative, die in etwa das Gleiche leistet und in diesem Preisbereich liegt. (bearbeitet)
  4. ITNL's Profilbild
    ITNL
    Hat jemand mal die Watts gemessen, die das Teil zieht? Ich habe dieses Modell mit 2 Ram Riegeln und einer SSD. Bei 9% CPU Last zieht es bei mir zwischen 25 und 30 Watt.
    Kann das jemand bestätigen? Wie bekomme ich den Stromverbrauch reduziert?

    Es läuft ein Proxmox auf der Kiste mit 2 VMs.
    1x VM mit HomeAssistant
    1x VM mit Wireguard / PiHole.

    Kann ich den Stromverbauch reduzieren in dem ich Proxmox gegen bsp. Debian tausche und die Programme über Docker laufen lasse?

    -----

    Edit:
    Ich habe nun Proxmox durch ein headless Debian ersetzt (nur ssh Server installiert).
    Das verbraucht im Idle zwischen 5.7 und 5.9Watt.
    Danach Docker und Portainer dazu. Alle Programme die vorher in Proxmox bzw. 2 VMs liefen, laufen nun als Docker Container. Der Verbrauch liegt nun zwischen 6.9 und 7.1 Watt!
    Das macht eine Ersparnis von rund 20 Watt!

    Heißt auch, dass der Betrieb dieses Mini-Servers im Jahr nun nur noch 18€ gegenüber 70€ kostet. (bei 30ct/kWh) (bearbeitet)
    stefan2's Profilbild
    stefan2
    schonmal überlegt das es daran liegen könnte das Promox komplette Systeme emuliert und da ne relativ schwache cpu gern unter dauerfeuer is?
  5. Horst.Schlaemmer's Profilbild
    Horst.Schlaemmer
    pabbatz28.05.2022 14:16

    Na toll, jetzt finde ich das Ding total cool und weiß nicht, was ich damit …Na toll, jetzt finde ich das Ding total cool und weiß nicht, was ich damit anstellen soll.


    Das geht mir bei etlichen Sachen so und verzichte dann logischerweise auf einen Kauf.

    drevel12328.05.2022 13:48

    Reicht die CPU wohl aus, um Zoom oder MS Teams zu nutzen?


    M.W. ist dafür relativ viel Rechenzeit nötig, also nein. (bearbeitet)
  6. stefan2's Profilbild
    stefan2
    drevel12328.05.2022 13:48

    Reicht die CPU wohl aus, um Zoom oder MS Teams zu nutzen?Überlegung wäre d …Reicht die CPU wohl aus, um Zoom oder MS Teams zu nutzen?Überlegung wäre das Gerät mit Win10 als "Fat Client" im Home-Office zu nutzen. Wirklich gearbeitet wird mit Citrix, also mit Verbindung zu einer VM - das sollte die CPU auf jeden Fall hinbekommen. Das kann selbst mein Raspi 2 problemlos.Interessant wäre es aber nebenbei auch Videokonferenzen laufen lassen zu können. Das klappt mit der VM nicht so wirklich gut...


    Teams solange du keine Video Calls machen willst, das zieht sogar nen aktuellen i5 nuc in die Knie.

    Ich hab teilweise Meetings über 1h wo ich nur zuhören muss und da nebenbei was in phpstorm oder zu googeln ist unmöglich. (bearbeitet)
  7. Cpt.Yesterday's Profilbild
    Cpt.Yesterday Autor*in
    Cristallica28.05.2022 10:50

    Ich habe jetzt verstanden, dass ein solches Gerät für z.B. Linux und O …Ich habe jetzt verstanden, dass ein solches Gerät für z.B. Linux und Office ideal wäre. Wie sieht es denn mit der Zuverlässigkeit solcher Geräte aus? Im Vergleich dazu z.B. ein Raspberry, der ja keine beweglichen Teile hat und explizit für Dauerbetrieb ausgelegt ist.Trifft das für dieses Gerät in diesem Deal hier auch in etwa zu? Oder liefen die beim Vorgänger schon fünf Jahre ununterbrochen durch und warten nur noch auf eine Segnung?


    Die Dinger wurden meist mit 3 Jahren vor Ort-Service ausgeliefert, teilweise optional sogar mit 60 Monaten ...

    Lenovo wäre längste Pleite, wenn die Ausfallquote hoch wäre ...

    Bei uns im Betrieb laufen Dutzende bis Hunderte Tinys im Dauerbetrieb ... Entweder als Test-Maschinen in der Entwicklung, Dauerversuchen oder als Jump-Hosts oder oder oder ...

    Wird vermutlich als 3-4 Jahre alter "gebrauchter" immer noch länger leben als die Meisten "Gaming PCs" ...

    Hatte mal einen Tiny mit 3rd Gen Intel CPU erlebt ... der Lüfter war mit Staub vollgefressen ... nach Reinigung, neuer WLP und SSD-Upgrade lief das gute Stück wie neu ...

    Was passieren kann, ist dass das Lager des Lüfters die beste Zeit hinter sich hat und anfängt Geräusche zu machen ... hat dann was von einer leisten Kaffeemühle
  8. ThunderStorm's Profilbild
    ThunderStorm
    Cristallica28.05.2022 10:06

    Wäre dieser PC auch für übliches Internet und Office super geeignet oder st …Wäre dieser PC auch für übliches Internet und Office super geeignet oder stößt er da verständlicherweise bereits an seine Grenzen?


    Reicht dicke und ist die perfekte Gelegenheit sich aus den Fesseln von Microsoft zu befreien
  9. Winston_Smith_101's Profilbild
    Winston_Smith_101
    Endlich ist alles weg. Kaufgefahr ist gebannt!
  10. Horst.Schlaemmer's Profilbild
    Horst.Schlaemmer
    Cristallica28.05.2022 11:05

    D.h. mein alter Intel(R) Core(TM) i5-3470 CPU @ 3.20GHz wäre spürbar s …D.h. mein alter Intel(R) Core(TM) i5-3470 CPU @ 3.20GHz wäre spürbar schneller?


    Definitiv, der hat eine etwa doppelt so hohe CPU-Geschwindigkeit.
  11. HouseMD's Profilbild
    HouseMD
    bambule28.05.2022 10:43

    Mit 2 Nics ein Traum. Kennt jemand ne ähnlich ausgestattete Kiste mit 2 …Mit 2 Nics ein Traum. Kennt jemand ne ähnlich ausgestattete Kiste mit 2 Netzwerkkarten? Dann kann endlich min. 1 Microserver eingemottet werden


    Vielleicht wäre der M720q eine Option für dich? Damit hast du die Möglichkeit eine Low Profile pcie Karte zu verbauen.
    Allerdings kostet der dann auch schon das Doppelte, unterstützt aber auch CPUs bis hin zum 9700t

    Und es passen keine Standard Slotblenden.
    Für die Intel i350 T4 gibt es aber immerhin passende Blenden aus Fernost....
  12. MonoTony's Profilbild
    MonoTony
    Tolles Gerät und sehr leise im Betrieb. Hab es in leicht anderer Hardware-Ausführung, aber als Office-PC vollkommen ausreichend. Hatte zu Beginn Freeze-Momente, besonders bei starker Belastung während der Multimedia-Wiedergabe. Habe letztenendes das BIOS upgedatet und das Problem verschwand.
  13. Deal_jaeger1's Profilbild
    Deal_jaeger1
    Cristallica28.05.2022 10:06

    Wäre dieser PC auch für übliches Internet und Office super geeignet oder st …Wäre dieser PC auch für übliches Internet und Office super geeignet oder stößt er da verständlicherweise bereits an seine Grenzen?


    Mit Xubuntu läuft der 1a bei meinem Dad
    Hat halt auch nicht so viel Bloatware und ist auf Effizient optimiert daher läuft es schön flüssig
  14. Horst.Schlaemmer's Profilbild
    Horst.Schlaemmer
    Cristallica28.05.2022 10:06

    Wäre dieser PC auch für übliches Internet und Office super geeignet oder st …Wäre dieser PC auch für übliches Internet und Office super geeignet oder stößt er da verständlicherweise bereits an seine Grenzen?


    Super ist er dafür auf keinen Fall geeignet, da der G4400T für heutige Verhältnisse sehr langsam ist. Insbesondere bei aufwändigeren Wesites wird man den Unterschied zu z.B. einem i5 der 4. Generation sehr deutlich merken.
  15. MonoTony's Profilbild
    MonoTony
    Cristallica28.05.2022 10:42

    Bekommt auch ein Laie ein BIOS-Update hin?


    Ich erinnere mich daran einen BIOS-fähigen USB-Stick erstellt zu haben, da es auf Betriebssystem-Ebene nicht funktionierte. Das ganze nannte sich USB-DOS, also eine Software die einen bootfähigen USB-Stick erstellt, auf dem die heruntergeladene BIOS-Version installiert wird.

    1. Vor dem Start des Updates auf dem PC's muss die Boot-Reihenfolge im BIOS eingestellt sein, d.h USB-Stick vor Hard-Disk.
    2. Dann vor dem Neustart den USB-DOS-Stick einstecken
    3. nach erfolgreichem erkennen des Sticks vom PC als Bootfähiges Medium, sollte es einen einfachen Ablauf haben.

    Bitte auf genaue Hardware-Spezifikation achten!

    *Korrigiert mich falls ich einen Fehler in der Anleitung geschildert habe

    (Falls du dich einlesen willst -> chip.de/dow…tml)
  16. MonoTony's Profilbild
    MonoTony
    Cristallica28.05.2022 11:14

    Ok, habe das jetzt so verstanden, dass von einem USB-Stick gebootet werden …Ok, habe das jetzt so verstanden, dass von einem USB-Stick gebootet werden muss, auf diesem befindet sich dann das Programm, welches ein BIOS-Update durchführt. Und hierfür ein passendes BIOS von der Herstellerseite bzw. eben dessen Anweisungen befolgen.


    Korrekt
    So meine ich es in Erinnerung zu haben
  17. sillywalks's Profilbild
    sillywalks
    GelöschterUser7641928.05.2022 13:10

    Hm, das wäre vielleicht eine Überlegung als Server für die Üb …Hm, das wäre vielleicht eine Überlegung als Server für die Überwachungskameras. Hast du sowas auch integriert?


    Da brauchst du evtl etwas mehr Dampf. Je nachdem was du vor hast.
    Habe blue iris in einer Windows vm laufen. Funktioniert super aber hat zwei cores von einem i5 6500 für sich. (bearbeitet)
  18. sillywalks's Profilbild
    sillywalks
    GelöschterUser7641928.05.2022 13:32

    Ich dachte an eben deine genannten Software, oder aber ispy, zoneminder …Ich dachte an eben deine genannten Software, oder aber ispy, zoneminder oder vergleichbare.Es wären dann wahrscheinlich 3-4 Kameras.Hätte ich mir eigentlich auch fast schon denken können, dass das von der Leistung nicht klappt. Mist...Wobei dann mit idle und 4-6W wohl auch nicht mehr viel los ist, oder? Die zwei Kerne dürften die Last wohl relativ konstant anliegen haben, oder?


    Habe das in unraid laufen mit noch mal ca 20 Containern und 5 hdds oder so. Die eine hdd läuft konstant für blue iris. Komme auf ca Crr Watt idle.
    Cpu hält sich in Grenzen weil man mit blue iris gut mit den substreams der cams arbeiten kann. Spart ordentlich Leistung wenn man nicht 4mp streams auf Bewegung bewacht.
    Zoneminder hatte ich vorher am laufen aber bi funktioniert einfach besser.
  19. sillywalks's Profilbild
    sillywalks
    drevel12328.05.2022 13:52

    Wie viel Watt sind das im Idle bei dir mit dauerhaft laufender HDD? Mit …Wie viel Watt sind das im Idle bei dir mit dauerhaft laufender HDD? Mit der Angabe "Crr Watt" kann ich nicht viel anfangen... Der Stromverbrauch in deinem Fall interessiert mich doch aber schon sehr, den Usecase könnte ich mir mit Proxmox auch vorstellen.


    Auto correct...
    20-30 watt
  20. stefan2's Profilbild
    stefan2
    drevel12328.05.2022 18:13

    Um genau die Video Calls wäre es gegangen Wobei es mich wundert, dass …Um genau die Video Calls wäre es gegangen Wobei es mich wundert, dass es mit dem aktuellen i5 nicht klappt. Mit meinem Mini PC mit (aktuellem aber trotzdem schwachen) Intel Celeron Prozessor funktioniert Teams, solange ich nicht gleichzeitig zu viel anderes mache.


    naja wenn du tatsächlich nur video callen wilslt sollte es passen aber pack da am besten den Rechner nicht an, vllt wird ja Teams mal noch performanter
  21. Cpt.Yesterday's Profilbild
    Cpt.Yesterday Autor*in
    drevel12328.05.2022 18:13

    Um genau die Video Calls wäre es gegangen Wobei es mich wundert, dass …Um genau die Video Calls wäre es gegangen Wobei es mich wundert, dass es mit dem aktuellen i5 nicht klappt. Mit meinem Mini PC mit (aktuellem aber trotzdem schwachen) Intel Celeron Prozessor funktioniert Teams, solange ich nicht gleichzeitig zu viel anderes mache.


    Kommt drauf an was sonst noch auf dem Rechner im Hintergrund unterwegs ist ...

    Generell ist Teams ein Ressourcen-Fresser ...

    Video-Konferenzen unter 16GB RAM gehen meist nur glatt wenn man nebenher kaum etwas macht auf dem Rechnern ...

    Wobei man auch da zwischen privat und Gewerbe unterscheiden muss ...

    Auf einem privaten Rechner mit 8GB RAM ging es gerade so mit seltenen Rucklern des gesamten Systems ...

    Auf dem Arbeitsrechner, wo im Hintergrund ein halbes Dutzen Tools der IT laufen ... war der Rechner bei jeder Konferenz auf 100% Last ... sowohl RAM wie auch CPU.

    Wenn du was günstiges suchst für Teams, schaue mal die beiden Rechner aus dem ersten Kommentar an.
  22. Monophon's Profilbild
    Monophon
    drevel12328.05.2022 18:13

    Um genau die Video Calls wäre es gegangen Wobei es mich wundert, dass …Um genau die Video Calls wäre es gegangen Wobei es mich wundert, dass es mit dem aktuellen i5 nicht klappt. Mit meinem Mini PC mit (aktuellem aber trotzdem schwachen) Intel Celeron Prozessor funktioniert Teams, solange ich nicht gleichzeitig zu viel anderes mache.


    Das hängt sehr stark davon ab, ob und inwieweit dabei Hardwarebeschleunigung zum Einsatz kommt. Moderne CPUs bzw. APUs können dadurch ggf. nominell wesentlich stärkeren, aber älteren Semestern davonrennen.
    //Edit: Okay, mal wieder was überlesen. Natürlich sollte ein aktueller i5 das packen. (bearbeitet)
  23. CicakDOS's Profilbild
    CicakDOS
    FoxyJackal03.06.2022 16:34

    Weiß jemand wieso links frei ist, obwohl quasi der gleiche Platz wie …Weiß jemand wieso links frei ist, obwohl quasi der gleiche Platz wie rechts vorhanden ist? Ist das nur bei diesem Modell frei und bei einam anderen dann mit einen zweiten Slot belegt?[Bild]


    Laut Spezifikationen von Lenovo, nur bei M910x sind beide vollbelegt, bei 710q und 910q nur ein Slot.Bei 910x konnte man statt 2,5“ eine RX460 einbauen, vermutlich deswegen haben die zwei Option integriert.
  24. sillywalks's Profilbild
    sillywalks
    Gut aufbereitet. Gibt ein hot.
    Der Umzug von homeassistant vom pi auf einen nuc damals war ein riesen Sprung. Kann das nur jedem empfehlen
  25. deal_kroko's Profilbild
    deal_kroko
    Beelzebub8428.05.2022 10:52

    Kommentar gelöscht


    Hä? Also meine Eltern können das. Meine Mutter ist Mathematikerin und nutzt Linux schon länger als ich. 😁

    Ich würde sagen es kommt auf die Eltern an. 😜
  26. Beelzebub84's Profilbild
    Beelzebub84
    DL202128.05.2022 10:37

    Woher weißt du ob er Win braucht? So pauschal ist das unsinn genau wie …Woher weißt du ob er Win braucht? So pauschal ist das unsinn genau wie Linux für Bastler zu behaupten. Grade für die 0815 Internetsachen brauchst du weder Windows noch musst du mit Linux "basteln"!


    Sorry das ich keine allumfassende Analyse gemacht habe, aber die Tatsache das er diese Frage gestellt hat lies mich annehmen das er vermutlich Win benutzt. Sorry für die 0,5% Linux Nutzer die vermutlich auch so eine Frage stellen würde. Auch die andere Aussage war nur eine Vereinfachung. Ist der Herr zufrieden mit der Aussage oder soll ich doch ein Buch schreiben wenn jemand der keine Ahnung hat eine einfache Frage stellt.
  27. DL2021's Profilbild
    DL2021
    Beelzebub8428.05.2022 10:30

    Das ding ist perfekt dafür, denn das ist genau ihr Einsatzzweck in Firmen, …Das ding ist perfekt dafür, denn das ist genau ihr Einsatzzweck in Firmen, trotzdem würde ich dir abraten da nicht Win11 geeignet ist das Ende der sicheren Benutzbarkeit absehbar. Für die bastler hier ist es aber perfekt da sowieso meist Linux basierte Systeme benutzt werden.


    Woher weißt du ob er Win braucht? So pauschal ist das unsinn genau wie Linux für Bastler zu behaupten.
    Grade für die 0815 Internetsachen brauchst du weder Windows noch musst du mit Linux "basteln"!
  28. karkas's Profilbild
    karkas
    @Cpt.Yesterday ernsthaft... bester Deal den ich seit langem gesehn habe. Ich wusste nicht, dass ich meinen Raspi ablösen werde, bis eben
  29. Dicodes's Profilbild
    Dicodes
    @Cpt.Yesterday Geil! Alle Fragen beantwortet und es gibt nur noch "Hot Votes"! So soll es sein 🤘✅
  30. Loeffelbaer's Profilbild
    Loeffelbaer
    Refurbished fehlt in der Beschreibung.
  31. chris321's Profilbild
    chris321
    Beschreibung klasse , sowie der Preis … eine Überlegung wert , das Ding als Mini Server zu betreiben
  32. tibis's Profilbild
    tibis
    ein super Preis für das kleine Ding fast pack mich der Basteldrang. muss stark bleiben (bearbeitet)
  33. Th3Dan's Profilbild
    Th3Dan
    Beelzebub8428.05.2022 10:52

    Kommentar gelöscht


    Linux einrichten könnten meine Eltern genau so wenig wie Windows. Müssen sie aber ja auch nicht zwingend, genau wie ein Autofahrer sein Auto nicht selbst zusammen schrauben muss. Daher hinkt der Vergleich schon etwas

    Benutzen können sie es dagegen problemlos, läuft sogar in mancher Hinsicht besser. Und darauf kommt es letztendlich mMn an. Viele Vorurteile kommen von Leuten, die Linux entweder nie oder zuletzt vor 10, 20 Jahren benutzt haben. Da war einiges noch anders und gewisse Themen wie z.B. Spielen unvorstellbar, wobei das hier bei einem Mini-PC ohnehin irrelevant ist.
  34. Cpt.Yesterday's Profilbild
    Cpt.Yesterday Autor*in
    boreas28.05.2022 12:45

    Hättest du einen Vorschlag zur WLAN-Lösung für den 910q? Vielen Dank im Vo …Hättest du einen Vorschlag zur WLAN-Lösung für den 910q? Vielen Dank im Voraus.


    USB-Stick deiner Wahl ...

    Oder du suchst eine Version mit integriertem WLAN ...

    Lenovo ThinkCentre M720q l Pentium | 256 GB M.2 | 8GB RAM | WLAN | WIN 11 | Top | eBay
    (Nachfolgemodell mit Win 11 Support & m.2 SSD)

    Man kann Wifi nachrüsten, aber ...

    Da zur braucht man das originale Kit mit zwei Antenne (eine intern, eine extern) und m.2 2230 Wifi-Modul ... Bist da bei 70-90€ ...

    Lohnt daher nicht ... es sei denn du hast einen defekten Tiny zum Ausschlachten.

    Beelzebub8428.05.2022 11:31

    Kommentar gelöscht


    Nennt sich 1st Level Support

    Hoffe du kannst da besser kommunizieren als mit den Leuten hier ... (bearbeitet)
  35. tibis's Profilbild
    tibis
    Beelzebub8428.05.2022 10:30

    Das ding ist perfekt dafür, denn das ist genau ihr Einsatzzweck in Firmen, …Das ding ist perfekt dafür, denn das ist genau ihr Einsatzzweck in Firmen, trotzdem würde ich dir abraten da nicht Win11 geeignet ist das Ende der sicheren Benutzbarkeit absehbar. Für die bastler hier ist es aber perfekt da sowieso meist Linux basierte Systeme benutzt werden.



    Hard braucht man nur TPM2.0 dann kann man auch Windows 11 installieren es kommt nur nicht über das automatische Upgrade unter Windows. Und TPM2.0 wird geboten.
  36. jeremy98's Profilbild
    jeremy98
    Cpt.Yesterday28.05.2022 10:36

    Danke für den Link , allerdings ...Ist KEIN Nachfolger sondern …Danke für den Link , allerdings ...Ist KEIN Nachfolger sondern eine andere Modelreihe aus dem gleichen Zeitraum ... Ausstattung ist quas gleich ...Der Nachfolger ist der M720q


    Ups verwechselt
    Merci für die Korrektur
  37. Th3Dan's Profilbild
    Th3Dan
    Cristallica28.05.2022 10:50

    Ich habe jetzt verstanden, dass ein solches Gerät für z.B. Linux und O …Ich habe jetzt verstanden, dass ein solches Gerät für z.B. Linux und Office ideal wäre. Wie sieht es denn mit der Zuverlässigkeit solcher Geräte aus? Im Vergleich dazu z.B. ein Raspberry, der ja keine beweglichen Teile hat und explizit für Dauerbetrieb ausgelegt ist.Trifft das für dieses Gerät in diesem Deal hier auch in etwa zu? Oder liefen die beim Vorgänger schon fünf Jahre ununterbrochen durch und warten nur noch auf eine Segnung?


    Hab hier einen Heimserver mit Desktop-Hardware seit ~2015 im Dauerbetrieb. Jeden qualitativ einigermaßen vernünftigen PC kannst du im Dauerbetrieb laufen lassen, 5 Jahre sind da nicht die Welt. Und die Lenovo Tinys sind keine 0815 Privatkunden-Hardware, sondern richten sich eher an Unternehmen.

    Am ehesten können Lüfter (kosten ein paar Euro) und eventuell verbaute Festplatten kaputt gehen. Aber auch das muss nicht sein, qualitativ gute Hardware die gepflegt wird, kann nach ein paar Jahren Dauerbetrieb auch noch mal genau so lange laufen.
  38. kno1's Profilbild
    kno1
    Beelzebub8428.05.2022 10:52

    Kommentar gelöscht


    Dich zietiert hier keiner, du kannst die Zeit nutzen, deinen Job weiterhin zu sichern. Ist besser so, deine Blase ist völlig nutzlos. Dass du ein toller Hecht bist, interessiert hier noch weniger Leute als es Eltern gibt, die Linux einrichten können. (bearbeitet)
  39. Cpt.Yesterday's Profilbild
    Cpt.Yesterday Autor*in
    Mindtricks28.05.2022 12:02

    taugt das Gerät als emulator? batocera o.Ä.?


    Ja. allerdings nur Richtung SNES usw. ...

    Wenn du mehr willst, schaue dir die beiden Angebote am Ende des ersten Kommentars an ...

    Da hast du dann Möglichkeiten bis hin zur PS2

    Wenn du in dem Format mehr rausholen willst ... dann schau nach einem guten Angebot für einen Lenovo Tiny P320 ...

    Da ist dann auch eine dedizierte Graka drin (Nvidia Quadro P600 mit 2GB Speicher) ...

    Es gab immer wieder mal Angebote bei eBay um 400€ (bearbeitet)
  40. stefan2's Profilbild
    stefan2
    kroko_my_dealz28.05.2022 19:17

    Wofür braucht man so ein Teil?Was macht man damit?Lohnt es sich so ein …Wofür braucht man so ein Teil?Was macht man damit?Lohnt es sich so ein Ding zu kaufen?Bin gespannt auf euer Feedback.Lieben Dank.


    Web, Youtube video chat all das wo ich keinen ryzen9 brauche der 150 w durch die Gegend ballert mit 2 displays gut als terminal server vllt auch für cloud gaming
's Profilbild