Lenovo ThinkPad 13 (refurbished, i3 6100U, 4GB RAM, 192GB M.2 SSD, 1,44kg, 12 Monate Garantie)
419°Abgelaufen

Lenovo ThinkPad 13 (refurbished, i3 6100U, 4GB RAM, 192GB M.2 SSD, 1,44kg, 12 Monate Garantie)

21
eingestellt am 25. MaiBearbeitet von:"Hakto"
Im LapStore gibt es aktuell ein paar refurbished ThinkPads der 13er Serie mit brauchbarer Ausstattung:

Kategorie: Neuwertiges Vorführgerät (refurbished)
Prozessor: Intel Core i3-6100U (2x 2,3 GHz HyperThreading / 3 MB Cache / 15 Watt)
Display: 33,8cm 13,3" TN Display, matt
Displayauflösung: 1366 x 768 Pixel (HD)
inst. Speicher: 4096 MB DDR4 (1x 4GB, 1 von 2 belegt)
1. Festplatte: 192GB Solid State Disk M.2
Optisches Laufwerk: nicht vorhanden
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520 (IGP)
Webcam: integrierte HD Webcam 720p
Netzwerkkarte: 10/100/1000 MBit/s Gigabit-Ethernet Adapter
Wireless LAN: 802.11 a/b/g/n/ac (vermutlich Intel 7360)
Bluetooth: Bluetooth Modul integriert V4.0 + HS
Card Reader: 4-1 digital media reader (SD/MMC/MS/XD)
Akku: 3-Zellen Li-Polymer Akku = ca. 6 - 7 Std. (Herstellerangaben)
Keyboardlayout: Deutsches Tastaturlayout (Renew)
Fingerprint: integrierter Fingerprint Reader
Betriebssystem: ohne Betriebssystem
Garantie: 12 Monate Lapstore-Garantie (Akku nicht enthalten)
Condition Code: Neuwertig (Keine oder minimale Gebrauchsspuren)
Gewicht: 1,44kg

Kotzt bitte nicht gleich rum wegen der Displayauflösung. Für ein rohbustes Reise- und Office-Notebook mit ThinkPad Tastatur/Merkmalen reicht es alle mal aus.

Aufrüsten:
Das Notebook verfügt über einen 2. RAM-Slot (max. 2x16GB DDR4). Der M.2 Slot nimmt leider nur S-ATA SSD auf.

Vorm auschecken könnt ihr Windows 10 abwählen um 10€ zu sparen, ansonsten sind es 328€. Da der Key aber im BIOS hinterlegt ist fehlt vermutlich nur die Installation.
Zusätzliche Info
LapStore Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
"Kotzt bitte nicht gleich rum wegen der Displayauflösung. Für ein rohbustes Reise- und Office-Notebook mit ThinkPad Tastatur/Merkmalen reicht es alle mal aus."

21 Kommentare
"Kotzt bitte nicht gleich rum wegen der Displayauflösung. Für ein rohbustes Reise- und Office-Notebook mit ThinkPad Tastatur/Merkmalen reicht es alle mal aus."

Bel. Tastatur?
Bes. Display?
Aber der Shop is Geil!
Hackintosh möglich ?
Das Touched ja garnicht
Mist, jetzt darf ich nicht wegen der Auflösung Kotzen....
Kann das jemand empfehlen? Brauche was schlankes für den Nachwuchs - für die Schule, ist leider Pflicht.
Ich kotze eher wegen der Art des Displays.
Wer tut sich noch TN an ?!
Jedes billigst Handy hat IPS und in solch teuren Geräten wird das nicht verbaut.
Epizentrum66vor 41 m

Mist, jetzt darf ich nicht wegen der Auflösung Kotzen....


Schutzreflex lässt sich nicht verbieten, hat schon seine Brechtigung (auch wegen Paneltyp TaugtNix)
Bearbeitet von: "TEN" 25. Mai
mm81vor 30 m

Kann das jemand empfehlen... für den Nachwuchs - für die Schule


Kinder kaum älter als ark.intel.com/de/…GHz (von wegen 2018 noch "neuwertig") ?
Bearbeitet von: "TEN" 25. Mai
StillPadvor 37 m

Ich kotze eher wegen der Art des Displays.Wer tut sich noch TN an ?!Jedes …Ich kotze eher wegen der Art des Displays.Wer tut sich noch TN an ?!Jedes billigst Handy hat IPS und in solch teuren Geräten wird das nicht verbaut.


Naja, das ThinkPad 13 war ja auch für die "schmale Tasche" gedacht also leichtes Thinkpad unter 1000€. Zwischen dem Model mit 1080p IPS liegen 150€ Preisunterschied

TENvor 22 m

Kinder kaum älter als …Kinder kaum älter als https://ark.intel.com/de/products/88180/Intel-Core-i3-6100U-Processor-3M-Cache-2_30-GHz (von wegen 2018 noch "neuwertig") ?


Nimmt sich im vgl. zum 7100U quasi gar nichts und hat auch nicht wirklich viel Leistungsplus seit der 4000er Generation bekommen. Aber immer noch um welten flotter als n Ultrabook in der 13-14" Kategorie mit nem Intel N Prozessor.
Da steht doch IPS Display? Wie kommt ihr auf TN?
hundertvor 25 m

Da steht doch IPS Display? Wie kommt ihr auf TN?


Sehe ich auch
Aldiosvor 6 h, 56 m

Bel. Tastatur?


belgische Tastatur
hundertvor 1 h, 23 m

Da steht doch IPS Display? Wie kommt ihr auf TN?



Hier im Text steht TN.
Ich wäre mir auch nicht so sicher das der Fehler nicht im Shop liegt ein IPS Display in der Auflösung ist eher selten.
Haktovor 1 h, 35 m

Naja, das ThinkPad 13 war ja auch für die "schmale Tasche" gedacht also …Naja, das ThinkPad 13 war ja auch für die "schmale Tasche" gedacht also leichtes Thinkpad unter 1000€. Zwischen dem Model mit 1080p IPS liegen 150€ Preisunterschied


Das ist meiner Meinung nach reine Augenwischerei der Hersteller.
Du bekommst Chrome-Books und sonstige Netbooks für um die 200€ mit IPS Display.
Dann soll es nicht möglichnsein in ein Laptop ab 500€ ein zumindest schelchtes IPS zu verbauen?.

Ich meine selbst schlechte IPS sind noch besser als die meisten TN Versionen.

Mein Tablet hat ein 10,x" 1920x1200 IPS Touchdisplay drin und hat mich 130€ gekostet.

Und dann wollen ein Hersteller von Premium Arbeitslaptops erzählen das in ein unter 1000€ Gerät TN gehört?!
Aldiosvor 10 h, 6 m

Bel. Tastatur?


Wovon träumst du
StillPadvor 6 h, 14 m

Das ist meiner Meinung nach reine Augenwischerei der Hersteller.Du …Das ist meiner Meinung nach reine Augenwischerei der Hersteller.Du bekommst Chrome-Books und sonstige Netbooks für um die 200€ mit IPS Display.Dann soll es nicht möglichnsein in ein Laptop ab 500€ ein zumindest schelchtes IPS zu verbauen?.Ich meine selbst schlechte IPS sind noch besser als die meisten TN Versionen.Mein Tablet hat ein 10,x" 1920x1200 IPS Touchdisplay drin und hat mich 130€ gekostet.Und dann wollen ein Hersteller von Premium Arbeitslaptops erzählen das in ein unter 1000€ Gerät TN gehört?!


Über die Qualität der Standard TN Displays braucht man nicht streiten denn da gibt es besseres. Wenn ich aber im Flugzeug sitze und arbeite ist es ganz praktisch, dass der Nachbar nur bedingt mitlesen kann was ich da treibe, einfach weil die Blickwinkelstabilität gering ist.

Ich habe mein x250 nachträglich mit einem 1080p IPS Display nachgerüstet und dafür inklusive Versand aus dem Baltikum 80€ bezahlt.

Bei 130€ Tablets spielt natürlich die Größe des Displays & die Menge der produzierten Geräte eine Rolle wodurch der Preis günstiger sein sollte.

Aber welche Chromebooks gibt's neu für 200€ mit 12-13" IPS Display?
5schattenvor 4 h, 47 m

Über die Qualität der Standard TN Displays braucht man nicht streiten denn …Über die Qualität der Standard TN Displays braucht man nicht streiten denn da gibt es besseres. Wenn ich aber im Flugzeug sitze und arbeite ist es ganz praktisch, dass der Nachbar nur bedingt mitlesen kann was ich da treibe, einfach weil die Blickwinkelstabilität gering ist


Erstmal finde ich TN bei dem Preis und den anderen Daten okay, aber das musst du jetzt nciht schön reden für deinen Anwendungsfall gibt es Folien
Icehot1337vor 23 h, 47 m

Erstmal finde ich TN bei dem Preis und den anderen Daten okay, aber das …Erstmal finde ich TN bei dem Preis und den anderen Daten okay, aber das musst du jetzt nciht schön reden für deinen Anwendungsfall gibt es Folien


Im Grunde geht's ja hier nicht um schön reden sondern um den konkreten Anwendungsfall. Dort wo ThinkPads eingesetzt werden spielt es meist keine Rolle ob die Farben passen oder der Nachbarmann zuschauen kann. Im Business Bereich, bei Präsentationen oder wenn in der Vorlesung Mathematica läuft habe ich noch keine fundamentalen Probleme mit dem Display gehabt.

Wer "etwas mit Medien" macht und deshalb natürlich auf kalibrierte Farben angewiesen ist spielt zurecht, Pardon, arbeitet für gewöhnlich mit Apple Produkten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text