651°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad 256GB SSD M.2
Lenovo ThinkPad 256GB SSD M.2
ElektronikReplaceDirect Angebote

Lenovo ThinkPad 256GB SSD M.2

Preis:Preis:Preis:75,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei der Suche nach einer M.2 Sata3 Platte bin ich auf die Lenovo ThinkPad 256GB SDD M.2 für einen lächerlich niedrigen Preis gestoßen. Der einzige Haken sind die 1,5 Wochen Lieferzeit, doch wer so eine schnelle "Platte" einbaut, spart die Zeit ja bald wieder ein ;).

Der nächste Preis liegt bei rund 81 Euro +4,95 Versand bei einem Marketplace-Händler und danach geht es erst bei rund 230 Euro weiter.

Mir bringt die SSD leider nichts, doch vielleicht kann der ein oder andere hier sie möglicherweise gebrauchen.

Versandkosten entfallen, Rücksendung ist auch frei und der Händler scheint seriös.
Viel Spaß beim shoppen und ich drücke die Daumen, dass es kein Storno wird, sondern wirklich ein Preisverfall ist.

Datenblatt von Idealo:

gelistet seit September 2015
Kapazität in GB 256 GB
Formfaktor M.2 Zoll
Bauhöhe 3,75 mm
Bauart intern
Lesetransferrate 1.600 MB/s
Schreibtransferrate 1.200 MB/s
MTBF 1.500.000 h
vibrationsresistent bis 20 G

Features
nCache, TRIM Support
Gewicht 10 g
Betriebstemperatur 0 - 70 °C
Breite 22 mm
Länge 80 mm
4K Random Read IOPS 130.000
4K Random Write IOPS 100.000


Unbekannter: "Laut Geizhals ist es eine Samsung SM951" - geizhals.de/len…tml
- Aires

Beste Kommentare

Ich versteh es nicht. Das ist eine umgelabelte SM951, die so erfolgreich und schnell ist, dass sie bei Mindfactory ausverkauft ist, kostet rund die Hälfte und wir dümpeln bei nicht einmal 200°C? Aber ne Kreuzfahrt mit David Hasselhoff bekommt über 2000°? Seriously?

124 Kommentare

Kann man die in's Aliexpress-Gehäuse bauen und als externe Festplatte / Ultraschnellen USB Stick nutzen?
Preis wäre in Ordnung...

Im Titel steht SDD, so mal nebenbei

wie schnell ist die ? ist das sata oder nvme?

Verfasser

kuehnerobs

wie schnell ist die ? ist das sata oder nvme?



PCIe x4. Schreib und Leseraten sind jetzt in Beschreibung. Sehr schnell 1.600 MB/s Read/1.200 MB/s Write.

"Das ThinkPad 256GB PCIe-x4-M.2-Solid-State-Laufwerk ist speziell für das ThinkPad X1 Carbon vorgesehen: Mit dem Formfaktor M.2 (22 mm x 80 mm x 73 mm) und Hochgeschwindigkeit via PCIe 3.0-x4-Schnittstelle bietet es einzigartige Unterstützung für dieses Premium-Ultrabook." Laut Lenovo-Shop Beschreibung. Ich gehe aber mal davon aus, dass die mit jedem Adapter funktioniert. Jedenfalls weiß ich nichts von hardwaregebundenen Platten.

Aires

PCIe x4. Schreib und Leseraten sind jetzt in Beschreibung. Sehr schnell 1.600 MB/s Read/1.200 MB/s Write."Das ThinkPad 256GB PCIe-x4-M.2-Solid-State-Laufwerk ist speziell für das ThinkPad X1 Carbon vorgesehen: Mit dem Formfaktor M.2 (22 mm x 80 mm x 73 mm) und Hochgeschwindigkeit via PCIe 3.0-x4-Schnittstelle bietet es einzigartige Unterstützung für dieses Premium-Ultrabook." Laut Lenovo-Shop Beschreibung. Ich gehe aber mal davon aus, dass die mit jedem Adapter funktioniert. Jedenfalls weiß ich nichts von hardwaregebundenen Platten.


Die Frage ist aber, ob das verwendete Protokoll nvme oder ahci ist.

geht die auch mit nem nicht lenovo bios

Verfasser

mactron

Die Frage ist aber, ob das verwendete Protokoll nvme oder ahci ist.



Das Schwestermodell verwendet NVMe, zu der Platte konnte ich jetzt auf Anhieb leider nichts finden. Da die Platte jedoch erst Ende 2015 erschienen ist und da das vorletzte X1 Carbon aktuell war und das laut kurzer Recherche kein NVMe unterstützt, würde ich sagen AHCI? Aber PCIeX4 ist eig. NVMe?
Bearbeitet von: "Aires" 31. Aug 2016

"Störung" auf der HP. Hmmmm....

Laut Geizhals ist es eine Samsung SM951

Verfasser

Unbekannter

Laut Geizhals ist es eine Samsung SM951



Somit wohl AHCI.

Mal für mein ThinkPad T540p mitgenommen, schreit aber irgendwie nach Storno

Mal ne doofe Frage - kann ich sowas einfach in meinen PC einbauen, wenn ich einen entsprechenden PCIe-Steckplatz habe oder was muss bei diesen SSD´s beachtet werden?

Ich habe auch mal eine bestellt Ist schneller als meine jetzige HyperX 240 GB mit 1.400 MB/s lesen und 600 MB/s schreiben (siehe mydealz.de/dea…957)

Also auch in PC mit aktuellem Intel Z170 Mainboard einbaubar? Klingt sehr Hot!

Verfasser

glenndanzig

Also auch in PC mit aktuellem Intel Z170 Mainboard einbaubar? Klingt sehr Hot!



butzman74

Mal ne doofe Frage - kann ich sowas einfach in meinen PC einbauen, wenn ich einen entsprechenden PCIe-Steckplatz habe oder was muss bei diesen SSD´s beachtet werden?




Dafür dürftet ihr so etwas brauchen :). Aber ich meine als bootbare Partition nur über m.2? Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Da man ins Notebook meist nur eine einbauen kann, würde ich das wohl nicht mal für die Hälfte kaufen. 500 GB brauch ich schon

Ich versteh es nicht. Das ist eine umgelabelte SM951, die so erfolgreich und schnell ist, dass sie bei Mindfactory ausverkauft ist, kostet rund die Hälfte und wir dümpeln bei nicht einmal 200°C? Aber ne Kreuzfahrt mit David Hasselhoff bekommt über 2000°? Seriously?

Die passt doch in jeden M.2 Slot oder?

thats mydealz - hat eigene gesetze

OK die Sache ist durch:

Ihre Bestellung mit de Online-Auftragsnummer xxxxxxxxxxxxx bei ReplaceDirect.de ist bei uns eingegangen.

Hiermit nehmen wir Ihre Vertragserklärung an. Zwischen Ihnen und uns ist somit der Vertrag zustande gekommen.

Sie können den aktuellen Auftragsstatus jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Zusätzlich erhalten Sie bei Statusänderungen eine Email.

Top Deal. M.2 SSD zum Preis einer SATA Platte. Eigentlich zu schön um wahr zu sein...
Weiß zufällig jemand ob die durch irgendwelche Software Sperren nur unter Lenovo einsetzbar sind?

Fuwi

Ich versteh es nicht. Das ist eine umgelabelte SM951, die so erfolgreich und schnell ist, dass sie bei Mindfactory ausverkauft ist, kostet rund die Hälfte und wir dümpeln bei nicht einmal 200°C? Aber ne Kreuzfahrt mit David Hasselhoff bekommt über 2000°? Seriously?



​Deswegen gab's von mir auch ein HOT. Vermutlich haben die wenigsten MyDealzer einen M.2 Slot?

Verfasser

nillhouse

Top Deal. M.2 SSD zum Preis einer SATA Platte. Eigentlich zu schön um wahr zu sein...Weiß zufällig jemand ob die durch irgendwelche Software Sperren nur unter Lenovo einsetzbar sind?



Mir wäre keine SSD bekannt, bei der das der Fall ist. Wie zuvor erwähnt, es scheint sich tatsächlich um ne Samsung mit Lenovoaufkleber zu handeln. Hätte ich dafür Verwendung, würde ich selbst zuschlagen.

Genialer Deal, auch wenn wohl über 99% der Käufer diese SSD nicht wirklich auslasten werden, außer eventuell beim Entpacker großer Archive.

Fuwi

Ich versteh es nicht. Das ist eine umgelabelte SM951, die so erfolgreich und schnell ist, dass sie bei Mindfactory ausverkauft ist, kostet rund die Hälfte und wir dümpeln bei nicht einmal 200°C? Aber ne Kreuzfahrt mit David Hasselhoff bekommt über 2000°? Seriously?



Das ist ein Spaßdeal gewesen, genau wie die Panzerdeals. Die Brauchen nur die allerwenigsten, dafür sind sie irre lustig und werden Hot gewählt.

HouseMD

Da man ins Notebook meist nur eine einbauen kann, würde ich das wohl nicht mal für die Hälfte kaufen. 500 GB brauch ich schon



Viele Laptops bieten einen eigenen Slot, dann sind 240GB durchaus ausreichend, wenn man dann noch ein 2'TB 2,5" HDD Datengrab reinstopft.

Brummmm ist das heis und damit:

amazon.de/gp/…AG/

Koennt man sich einen richtig großen und schnellen USB 3 Stick bauen

Bearbeitet von: "Bastlwastl2010" 31. Aug 2016

Bastlwastl2010

Brummmm ist das heis und damit:https://www.amazon.de/gp/product/B00XBT2OAG/Koennt man sich einen richtig großen und schnellen USB 3 Stick bauen


Wohl kaum, bei 80mm Länge.

Bastlwastl2010

Brummmm ist das heis und damit:https://www.amazon.de/gp/product/B00XBT2OAG/Koennt man sich einen richtig großen und schnellen USB 3 Stick bauen


Nein! Das Gehäuse ist zu klein Du brauchst ein 2280 dafür

Hab aktuell ne 850evo als Systemplatte drin. Lohnt sich ein Umstieg, hinsichtlich Bootgeschwindigkeit etc.? M2 Slot ist vorhanden.

Bastlwastl2010

Brummmm ist das heis und damit:https://www.amazon.de/gp/product/B00XBT2OAG/Koennt man sich einen richtig großen und schnellen USB 3 Stick bauen



​Das ist zwar möglich, würde allerdings den USB Port zum Flaschenhals machen: USB 3.0 hat eine Brutto-Datenrate von 4000 MBit/s. Das entspricht 500 MByte/s und das ist nur der theoretische Wert, in der Praxis wird dieser, wie auch die bei dieser Platte angegebenen 1200 MByte/s (Schreibrate) deutlich darunter liegen. Erst mit USB 3.1 (1212 MByte/s) könnt ihr die Leistung auch abrufen.

Die Platte hier ist einerseits für Laptops mit M.2 Steckplatz gedacht oder kann auch auf einigen (meist höherwertigen) Mainboards im Desktopbereich verbaut werden. Allerdings sollte auf die Anbindung der PCI Lanes geachtet werden. Je nach Konfiguration kann es durchaus sein, dass der M.2 Steckplatz sich die Lanes mit anderen Steckplätzen teilt (shared) und ihr dort ggf. Geschwindigkeit'sabstriche in Kauf nehmen müsst.

EDIT: wenn das Ding physikalisch nicht ins Gehäuse passt, dann funktioniert 's natürlich nicht.
Bearbeitet von: "nillhouse" 31. Aug 2016

Verfasser

mrhein

Hab aktuell ne 850evo als Systemplatte drin. Lohnt sich ein Umstieg, hinsichtlich Bootgeschwindigkeit etc.? M2 Slot ist vorhanden.



4-5 Sek Bootzeit für Win10 :)?
Bearbeitet von: "Aires" 31. Aug 2016

mrhein

Hab aktuell ne 850evo als Systemplatte drin. Lohnt sich ein Umstieg, hinsichtlich Bootgeschwindigkeit etc.? M2 Slot ist vorhanden.



​Nein, lohnt sich nicht. Der unterschied wird marginal und kaum spürbar sein.

Es wird sich nicht lohnen. Ich hab genau die gleiche Situation. Ich hab eine bestellt

Also für den Preis kann man die durchaus mitnehmen. Als Server Boot SSD echt ideal und die wichtigsten VMs drauf und das Dingen gähnt vermutlich immer noch.

Aires

4-5 Sek Bootzeit für Win10 :)?



Bei der frischen Installation ja, mittlerweile leider um die 20

Verfasser

mrhein

Bei der frischen Installation ja, mittlerweile leider um die 20



Das klingt lang, ich habe mit meiner Vertex 4 so 20 Sek.

Aires

Das klingt lang, ich habe mit meiner Vertex 4 so 20 Sek.



Typisches Windows Verhalten Zu Beginn sauschnell, nach nem halben Jahr kann man sich nen Kaffee holen bis die Kiste oben ist....
Ich habe Ubuntu Server am laufen, die starten seit gefühlten Ewigkeiten innerhalb von 10 Sekunden neu durch, mit Windows leider ein Ding der Unmöglichkeit.

Top Deal, die SSD ist preislich im Bereich von SATA SSD's oO

Verfasser

mrhein

Typisches Windows Verhalten Zu Beginn sauschnell, nach nem halben Jahr kann man sich nen Kaffee holen bis die Kiste oben ist.... Ich habe Ubuntu Server am laufen, die starten seit gefühlten Ewigkeiten innerhalb von 10 Sekunden neu durch, mit Windows leider ein Ding der Unmöglichkeit.



Das System läuft seit es das Upgrade auf Windows 10 gibt und davor lief es seit Windows 8 Erscheinungstermin. Ja, ich habe einiges an Software drauf und nicht wenig davon im Autostart - kann mich nicht beklagen :). Ein Windows Server ohne grafische Oberfläche dürfte auch sehr schnell durchgestartet sein ;). Eben nochmal grob kontrolliert, 16 Sek bis Desktop auf mit Windows 10, Vertex 4 und i5 4760k@4,2.

Gut für die, die sich einen der Medion-Laptops der letzten Tage gekauft haben. Die haben nämlich freie M2-Slots.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text