Lenovo Thinkpad E470 mit Core i5-7200U, GeForce 940MX, 180GB SSD, 14 Zoll Full-HD IPS, Win 10 für 652,87€ (+7% Shoop)
1014°Abgelaufen

Lenovo Thinkpad E470 mit Core i5-7200U, GeForce 940MX, 180GB SSD, 14 Zoll Full-HD IPS, Win 10 für 652,87€ (+7% Shoop)

AvatarGelöschterUser36691742
AvatarGelöschterUser366917
eingestellt am 25. Mär 2017
Lenovo hat bei der Kaby-Lake-Neuauflage des ThinkPad E470 an einigen Stellen für Verbesserungen gesorgt, gerade die mögliche zusätzliche GeForce 940MX in dem kompakten Gehäuse macht daraus einen richtigen Allrounder. Die E-Serie stellt den Einstieg in die ThinkPad-Reihe dar.

Dieses Wochenende gibt es bei Lenovo 10% Rabatt mit dem Gutschein WEEKEND10 und weiterhin die Möglichkeit auf 7% Cashback bei Shoop (der Gutschein ist gelistet) - sind immerhin 38,40€ Cashback.

Das Modell wurde bei Notebookcheck getestet und kam mit 85% sehr ordentlich weg. Den Test solltet ihr vor der Kaufentscheidung auf jeden Fall anschauen, positiv sind z.B. die gute Verarbeitung, eine tolle Tastatur mit Trackpoint, das IPS-Display und der lautlose und kühle Alltagsbetrieb. Negativ das für das Format noch recht hohe Gewicht und die Größe, begrenzte Aufrüstmöglichkeiten und nur 12 Monate Garantie (kann im Konfigurator aber erweitert werden).

Um auf den Preis zu kommen wählt das mittlere Modell (das linke verzichtet auf die Grafikkarte) und wechselt die 500GB Festplatte gegen die 180GB SSD. Möchte man gerne 8GB RAM oder auch mehr, ist das selbst nachrüsten günstiger (4GB für ca. 30€ inkl. Versand). Dank großer Wartungsklappe am Boden sollte das kein Problem sein.

980180.jpg
Im Geizhals-Preisvergleich findet sich nur eine Konfiguration ab 696€ dort dann aber mit 256GB SSD, 8GB RAM und Windows als Pro-Version aber ohne die GeForce-Grafik.

Daten:


CPU: Intel Core i5-7200U, 2x 2.50GHz - 3.10GHz
RAM: 4GB DDR4 (2x Steckplatz, 1x frei)
SSD: 180GB
Grafik: GeForce 940MX 2GB DDR3, HDMI
Display: 14", 1920x1080, non-glare, IPS
Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC
Webcam: 0.9 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 45Wh
Gewicht: 1.87kg
Besonderheiten: Pointing Stick
Herstellergarantie: ein Jahr

Alternative ohne GeForce-Grafik

Soll es günstiger sein, würde ich das linke Modell wählen mit Core i3-7100U (2x 2.4GHz) und intergrierter Intel HD 620 Grafik jedoch das Full-HD IPS Display (+ 30€) ergänzen und auch hier auf die 180GB SSD (+10,71€) gehen. Endpreis sind dann 562,83€, von Shoop gibt es dabei nochmal 33,11€ als Cashback.
Zusätzliche Info

Gruppen

42 Kommentare
Die Studentenvariante mit FHD Display - Nvidia 940MX - 256GB SDD - 8GB RAM - ohne Windows kostet 699€ als weiteren Vergleichspreis.
Es gibt übrigens noch ein kostenloses Upgrade auf ein 90W (statt 65W) Netzteil!
Nice, das man von hinten ran kann. Das....war ... jetzt ... doppeldeutig...
Guter Preis, super Beschreibung, höt!!!
Das wird noch heißer!
Habe mir letztes Jahr den Lenovo E460 geholt. Würde ich immer wieder machen, Top Laptop!
Finde es immer wieder lustig, wenn Unternehmen nur 1 Jahr Garantie / Gewährleistung auf ihr Produkt geben.
Heißt für mich, sie haben nicht wirklich großes Vertrauen in dessen Lebenszeit.
hellstrom26. Mär 2017

Finde es immer wieder lustig, wenn Unternehmen nur 1 Jahr Garantie / …Finde es immer wieder lustig, wenn Unternehmen nur 1 Jahr Garantie / Gewährleistung auf ihr Produkt geben.Heißt für mich, sie haben nicht wirklich großes Vertrauen in dessen Lebenszeit.


Sie grenzen sich damit einfach von der Business Serie ab.

Bibber25. Mär 2017

Es gibt übrigens noch ein kostenloses Upgrade auf ein 90W (statt 65W) …Es gibt übrigens noch ein kostenloses Upgrade auf ein 90W (statt 65W) Netzteil!



Wodurch das Teil noch schwerer wird und dazu noch überflüssig ist.
Das Display hat aber so einen breiten Rand, wie die Notebooks vor 10 Jahren.
hotdamn25. Mär 2017

Die Studentenvariante mit FHD Display - Nvidia 940MX - 256GB SDD - 8GB RAM …Die Studentenvariante mit FHD Display - Nvidia 940MX - 256GB SDD - 8GB RAM - ohne Windows kostet 699€ als weiteren Vergleichspreis.


Im selben Shop? Wenn ja, ergibt der sich auch durchdie 10% dieses WE oder ist das der Standardpreis für Studenten?
Tom50026. Mär 2017

Wodurch das Teil noch schwerer wird und dazu noch überflüssig ist.

​Dich zwingt doch niemand das 90W Netzteil zu nehmen, wenn es dir zu schwer ist?
nida26. Mär 2017

Im selben Shop? Wenn ja, ergibt der sich auch durchdie 10% dieses WE oder …Im selben Shop? Wenn ja, ergibt der sich auch durchdie 10% dieses WE oder ist das der Standardpreis für Studenten?

​Das ist der Standardpreis. - Lenovo vertreibt die Studentenmodelle nur über Zwischenhändler und nicht selbst.
hellstrom26. Mär 2017

Finde es immer wieder lustig, wenn Unternehmen nur 1 Jahr Garantie / …Finde es immer wieder lustig, wenn Unternehmen nur 1 Jahr Garantie / Gewährleistung auf ihr Produkt geben.Heißt für mich, sie haben nicht wirklich großes Vertrauen in dessen Lebenszeit.



Kann verstehen was Du meinst, es ist aber ein Trugschluss. Du kannst bei Lenovo auch eine Garantieerweiterung für das Gerät kaufen und die Garantie bis auf 48 Monate verlängern. Das kostet dann für Studenten ~110€. Jetzt überleg mal was ein Ersatzteil z.B. Bildschirm oder Mainboard als Einzelteil kostet. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Menschen bei Lenovo tatsächlich rechnen können und unterstelle mal, dass deine Annahme von einem Jahr durchschnittliche Lebensdauer wahr ist, dann machen die Preise überhaupt keinen Sinn. Ergo die vertrauen schon länger auf die Geräte, sparen aber an der Garantiezeit, weil es sich um ein Einstiegsgerät in der Thinkpad-Serie handelt.
Übrigens eine Garantie ist immer eine freiwillige Leistung des Herstellers, die Gewährleistung ist gesetzlich festgelegt.
Super Hardware, würd aber lieber ohne extra Grafikkarte und größerem Netzteil, da CPU schon sehr viel leistet. RAM würd ich erweitern. Thinkpad Gehäuse ist leider nicht mein Geschmack. Trotzdem hot für den Preis.
Tom50026. Mär 2017

Das Display hat aber so einen breiten Rand, wie die Notebooks vor 10 …Das Display hat aber so einen breiten Rand, wie die Notebooks vor 10 Jahren.


Dann Kauf das X1, das hat einen etwas dünneren Rand scnr
Was bringt das größere Netzteil?
Die werden doch kein unterdimensioniertes Netzteil dazugeben?

Hab mir mal das kleinere (ohne Grafikkarte) mit dem i5 konfiguriert (616€), dort ist sogar nur ein 45 Watt Netzteil dabei.
Bearbeitet von: "Draven" 26. Mär 2017
Draven26. Mär 2017

Was bringt das größere Netzteil?Die werden doch kein unterdimensioniertes N …Was bringt das größere Netzteil?Die werden doch kein unterdimensioniertes Netzteil dazugeben?Hab mir mal das kleinere (ohne Grafikkarte) mit dem i5 konfiguriert (616€), dort ist sogar nur ein 45 Watt Netzteil dabei.



Der Akku läd schneller auf und es ist größer und schwerer. Nur das Travelnetzteil mit 65W ist wieder "kleiner" :D.
Klang von @CanMcLaugh so, als würde der Proz dann undervolten.
Draven26. Mär 2017

Klang von @CanMcLaugh so, als würde der Proz dann undervolten.


Mit i5 und 940MX zieht das Teil 45W unter Volllast laut noteboockcheck.com Test. Ich wüsste nicht warum die i3/i5-Variante ohne ded. Grafikkarte 90W benötigen sollte.

Ganz vergessen: Ja nimm das 45W-Netzteil, ausser Du willst schleppen
Bearbeitet von: "hotdamn" 26. Mär 2017
hotdamn26. Mär 2017

Mit i5 und 940MX zieht das Teil 45W unter Volllast laut noteboockcheck.com …Mit i5 und 940MX zieht das Teil 45W unter Volllast laut noteboockcheck.com Test. Ich wüsste nicht warum die i3/i5-Variante ohne ded. Grafikkarte 90W benötigen sollte.Ganz vergessen: Ja nimm das 45W-Netzteil, ausser Du willst schleppen


Bei der Variante mit Grafikkarte gibt es aber nur die Wahl zwischen 65 und 90W... aber ja, da ein U Prozessor verbaut ist, würde ich auch hier zum kleineren tendieren. Zum Vergleich: T450s mit i7 5600U und ohne dedizierte Grafik kommt auch mit einem 45W Netzteil aus.

Also das kleinere nehmen, es sei denn, man wohnt in einer Gegend, wo das Netzteil im Ernstfall noch zur Selbstverteidigung dienen könnte



Wenn ich da so an die Vergangenheit denke... für das Netzteil vom W700 17-Zöller hätte man eigentlich einen Waffenschein gebraucht!
Bearbeitet von: "shreebles" 26. Mär 2017
taugt der laptop auch zum gaming?
unisono26. Mär 2017

taugt der laptop auch zum gaming?


Eingeschränktes ja.
Spiele von vor 2-3 Jahren sollten damit flüssig laufen.
Aktuelle AAA Titel aber nur in sehr niedrigen Einstellungen bis gar nicht.

notebookcheck.com/NVI…tml
unisono26. Mär 2017

taugt der laptop auch zum gaming?

Tut mir leid aber ich staune immer wieder über sowas . Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand sich auch nur ein wenig für "Gaming" interessiert und trotzdem diese hohle und undifferenzierte Frage stellt.
Ich hatte vor kurzem ein E460. Sicherlich ein sehr solides Gerät für den Preis. Tastatur ist top und das Innenleben auch . Das Ips Display war gut, hatte leichte Lichthöfe. Die Spaltmaße fand ich nicht ganz in Ordnung. Was mich auch gestört hat war, dass die Peripherie nur seitlich angeschlossen werden kann. Die Anschlüsse wurden laut Notebookcheck zwar von der Anordnung für das E470 überarbeitet, alle Schnittstellen liegen jedoch weiterhin an der Seite. Die Anordnung nervte mich dann doch zunehmend, weshalb ich auf ein Dell E5450 umgestiegen bin.
Bearbeitet von: "meddl" 26. Mär 2017
nida26. Mär 2017

Im selben Shop? Wenn ja, ergibt der sich auch durchdie 10% dieses WE oder …Im selben Shop? Wenn ja, ergibt der sich auch durchdie 10% dieses WE oder ist das der Standardpreis für Studenten?




da! guckste!
Schade das die dort nicht ein Lappi mit der Gtx 1050 Ti haben...
unisono26. Mär 2017

taugt der laptop auch zum gaming?


Sorry aber bist Du ein Troll oder einfach nur dumm?
Very nice diese Thinkpad E470. IPS Display, GeForce, über die Klappe kann man RAM und SSD nachrüsten...usw.
Kenpei26. Mär 2017

Very nice diese Thinkpad E470. IPS Display, (...)


Ich ergänze mal an dieser Stelle: mit 61% sRGB Farbraumabdeckung
BOOMBA26. Mär 2017

Sorry aber bist Du ein Troll oder einfach nur dumm?


Wieso sind hier immer alle gleich so asozial? Für Starcraft 2, CS Go etc reicht das doch vollkommen... Nicht jeder muss die aktuellsten Spiele in 4k spielen und da hier immerhin eine dedizierte Graka drin ist, finde ich die Frage sehr legitim.
xlrteqwefg27. Mär 2017

Wieso sind hier immer alle gleich so asozial? Für Starcraft 2, CS Go etc …Wieso sind hier immer alle gleich so asozial? Für Starcraft 2, CS Go etc reicht das doch vollkommen... Nicht jeder muss die aktuellsten Spiele in 4k spielen und da hier immerhin eine dedizierte Graka drin ist, finde ich die Frage sehr legitim.



Dem würde ich auch zustimmen!
Die Frage nach Gaming ist bei einem System mit dedizierter Grafikkarte durchaus berechtigt.
Wobei ich mich bei einem eher in Richtung Business ausgerichteten 14" Gerät aber auch frage ob die verbaute Grafikkarte in dem System überhaupt Sinn macht.
Der Unterschied zwischen der integrierten Grafik und der 940mx ist sicherlich spürbar, aber es liegen auch keine Welten dazwischen. Was Akkuleistung und Gewicht betrifft würden wahrscheinlich die meisten ohne Grafikkarte besser fahren.
restecpe27. Mär 2017

Dem würde ich auch zustimmen!Die Frage nach Gaming ist bei einem System …Dem würde ich auch zustimmen!Die Frage nach Gaming ist bei einem System mit dedizierter Grafikkarte durchaus berechtigt.Wobei ich mich bei einem eher in Richtung Business ausgerichteten 14" Gerät aber auch frage ob die verbaute Grafikkarte in dem System überhaupt Sinn macht.Der Unterschied zwischen der integrierten Grafik und der 940mx ist sicherlich spürbar, aber es liegen auch keine Welten dazwischen. Was Akkuleistung und Gewicht betrifft würden wahrscheinlich die meisten ohne Grafikkarte besser fahren.

​Die Optimus Technologie schaltet die dedizierte GTX940M im 2D Modus nahezu komplett ab und nutzt die integrierte HD620. Somit wirst du abseits von Spielen nahezu keinen Unterschied jn der Akkulaufzeit merken.
Ist der Bildschirm gut geeignet zum Fotos ansehen und bearbeiten? Also Farbtreue etc?
Oder sollte man da besser was anderes nehmen?
Studiwue27. Mär 2017

​Die Optimus Technologie schaltet die dedizierte GTX940M im 2D Modus n …​Die Optimus Technologie schaltet die dedizierte GTX940M im 2D Modus nahezu komplett ab und nutzt die integrierte HD620. Somit wirst du abseits von Spielen nahezu keinen Unterschied jn der Akkulaufzeit merken.



Ja, muss ich die recht geben. Akkuverbrauch war vielleicht kein gutes Beispiel.
Trotzdem werde ich mit der 940 nicht richtig warm. Ist mir zu schwach um ein wirklicher Mehrwert zu sein.
Naja, entweder als "nice to have" verbuchen oder den Linken mit dem i5 ordern. Mann hat ja die Wahl...
Wurde bei wem Shoop getrackt? Bei mir nicht
Draven27. Mär 2017

Wurde bei wem Shoop getrackt? Bei mir nicht


wurde getrackt
Suche etwas neueres für mein X230 aber leider hat das E470 keinen Docking Station Anschluss, sonst sieht es ganz gut aus,evtl. wird es ein T450s/T460s.
wxy27. Mär 2017

Ist der Bildschirm gut geeignet zum Fotos ansehen und bearbeiten? Also …Ist der Bildschirm gut geeignet zum Fotos ansehen und bearbeiten? Also Farbtreue etc?Oder sollte man da besser was anderes nehmen?


Hast Du die Specs gelesen? Wenn ja was würdest Du denn selbst dazu sagen?
BOOMBA27. Mär 2017

Hast Du die Specs gelesen? Wenn ja was würdest Du denn selbst dazu sagen?


Ein einfaches Nein hätte auch gereicht, zumal bei den Daten ja nicht steht, dass die Farbraumabdeckung des Displays mehr als bescheiden ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text