Lenovo ThinkPad E485: 14" FHD IPS, AMD Ryzen 5 2500U, Vega 8, 8 GB DDR4 RAM, 128 GB PCIe SSD, Windows 10 für 473,74€
385°Abgelaufen

Lenovo ThinkPad E485: 14" FHD IPS, AMD Ryzen 5 2500U, Vega 8, 8 GB DDR4 RAM, 128 GB PCIe SSD, Windows 10 für 473,74€

473,74€573,74€-17%Lenovo Shop Angebote
38
eingestellt am 13. MaiBearbeitet von:"SamanthaSchnuppi"
Im Lenovo Onlineshop erhaltet ihr das Lenovo ThinkPad E485 mit dem guten Ryzen 5 2500U, 8GB RAM, 128GB PCIe SSD sowie Windows für 473,74€.

Platz für einen weiteren RAM-Riegel ist vorhanden (empfehlenswert wegen Dual-Channel - Einzelpreis ca. 40€), eine 2,5" Festplatte / SSD kann zusätzlich noch eingebaut werden und ist (erheblich) günstiger als die Upgrade-Möglichkeiten direkt von Lenovo. Der Aufpreis von 1,19€ für das 65W-Netzteil ist ggf. aber gut angelegt.

Es handelt sich dabei sicher um einen Abverkaufspreis, da das Nachfolgemodell E495 (ab 619€ mit Ryzen 5 3500U) bereits bestellbar und verfügbar ist

Preisvergleich:

Dieses Modell findet sich bei Geizhals nicht direkt. Am nächsten dran ist die Variante für 586,56€ - dort ist dann aber eine 256GB SSD verbaut statt der 128GB hier - Win10 ist zudem Pro statt Home.

Tests:

Einen Test findet man bei Notebookcheck mit dem Endergebnis "Gut (86%)".Dort werden auch die Vor- und Nachteile aufgeführt:
1378602-K7lsV.jpg
Wartung:

Für Aufrüstungen muss die Unterseite abgenommen werden. Es gibt 2 RAM-Steckplätze, neben dem PCIe-Slot (nur NVMe) ist noch ein 2,5" Einbauplatz vorhanden. Die Aufpreise bei Lenovo sind recht hoch, sollte man lieber selbst machen.

So sieht es unter der Abdeckung aus (vom Notebookcheck-Test):
1378602.jpg
Technische Daten:

  • ProzessorAMD Ryzen 5 2500U Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,60 GHz)
  • GrafikAMD Radeon Vega 8 Grafik
  • Speicher 8 GB DDR4 2.400 MHz SODIMM (2 Slots, 1x frei, max. 32GB)
  • Festplatte 128 GB SSD, M.2, PCIe, NVMe, OPAL 2.0-fähig & Einbauplatz für 2,5" Festplatte/SSD
  • Display 14.0", 1920x1080, 157dpi, non-glare, IPS, 250cd/m²
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64
  • AC Adapter 45-Watt-Netzteil (3 Pins) – EU (USB Typ C) [+ 1,19€ für 65W]
  • Garantie 1 Jahr Depot- oder Anlieferungsgarantie
  • Gewicht 1.75kg
  • Tastatur mit Ziffernblock – Deutsch
  • Kamera 720p-HD-Kamera mit Mikrofon
  • Akku 3-Zellen-Lithium-Polymer-Akku, 45 Wh

Cashback:

Bei Shoop gibt es 3% Cashback - shoop.de/cas…ovo
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Frecheit, dass nur die Intel Modelle über eine Tastaturbeleuchtung verfügen...
Burunduk13.05.2019 14:22

Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen …Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen habe.


hier kann man auch die ssd tauschen...
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Was kostet das Apple-Gerät mit der 128 GB SSD und kann man diese selbst in 5 Minuten auswechseln/aufrüsten?
Bearbeitet von: "Ronald_Ulysses_Swanson" 13. Mai
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Was hat das bitte mit Apple-Hater zutun?
38 Kommentare
Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"
bei dem gerät sollte man unbedingt noch ein zweites sodimm dazu kaufen, wenn man auch nur im ansatz über den einsatz als spielerechner nachdenkt.
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Was hat das bitte mit Apple-Hater zutun?
Hot für die Beschreibung!
originally13.05.2019 14:21

Was hat das bitte mit Apple-Hater zutun?


Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen habe.
Burunduk13.05.2019 14:22

Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen …Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen habe.


hier kann man auch die ssd tauschen...
Burunduk13.05.2019 14:22

Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen …Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen habe.



mydealz.de/com…462 - gibt es da auch.
Das sind die 2018 zurückgesendeten Geräte der Mydealzer.
Burunduk13.05.2019 14:22

Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen …Weil bei Ryzen Deals ich kein eiziges Mal bei 120/128GB so etwas gelesen habe.


Liegt daran, dass es kaum Modelle mit 128gb SSD gibt Hier nur eine Ausnahme, da konfigurierbar....Außerdem kann man im Gegensatz zu Apple aufrüsten...

Abgesehen davon: guck dir mal die Preise von Apple an.
Bearbeitet von: "MarzoK" 13. Mai
Zusätzlich 8GB RAM kosten 127€ Aufpreis. "muhahaha"
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Was kostet das Apple-Gerät mit der 128 GB SSD und kann man diese selbst in 5 Minuten auswechseln/aufrüsten?
Bearbeitet von: "Ronald_Ulysses_Swanson" 13. Mai
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Wie schon erwähnt gibt es solche Comments auch bei Ryzen-Dealz mit nur 128GB! Nur das es hier aufrüstbar ist und bei Apple eben nicht...

Deswegen ist Apple eben einfach immer so viel beschissener!
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 13. Mai
Frecheit, dass nur die Intel Modelle über eine Tastaturbeleuchtung verfügen...
Hab mal einen Freund der das Modell besitzt gefragt, was ihm an dem Laptop am meisten stört. Laut ihm ist das die tatsächlich kurze Akkulaufzeit (er kriegt nur 4-5 Stunden mit vollem Akku hin). Je nachdem ob man ne Nachteule ist könnte das fehlende Tastatur-Backlight ebenfalls stören (beim E490 mit Intel Prozessor kann in der Konfiguration das Backlight hinzugefügt werden, hier nicht)
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Gibt es denn einen Apple der ansatzweise das gleiche zu einem ähnlichen Preis kann? Verfolge Apple nicht wirklich, aber dass die einen Laptop für um die 500€ verkaufen wäre mir neu, habe da eher das doppelte im Hinterkopf :/
dev0null13.05.2019 14:31

Hab mal einen Freund der das Modell besitzt gefragt, was ihm an dem Laptop …Hab mal einen Freund der das Modell besitzt gefragt, was ihm an dem Laptop am meisten stört. Laut ihm ist das die tatsächlich kurze Akkulaufzeit (er kriegt nur 4-5 Stunden mit vollem Akku hin). Je nachdem ob man ne Nachteule ist könnte das fehlende Tastatur-Backlight ebenfalls stören (beim E490 mit Intel Prozessor kann in der Konfiguration das Backlight hinzugefügt werden, hier nicht)


Folgendes finde ich auch unschön:
E485 und E585 haben einen UEFI Bug, der eine Linux Installation deutlich erschwert. (Habe selbst einen E485) Auch mit neuestem BIOS gibt's weiterhin Probleme damit.
Wer mehr wissen möchte: einfach mal "E485 Linux" googeln...
DerAkustiker13.05.2019 14:39

Folgendes finde ich auch unschön:E485 und E585 haben einen UEFI Bug, der …Folgendes finde ich auch unschön:E485 und E585 haben einen UEFI Bug, der eine Linux Installation deutlich erschwert. (Habe selbst einen E485) Auch mit neuestem BIOS gibt's weiterhin Probleme damit.Wer mehr wissen möchte: einfach mal "E485 Linux" googeln...


Ah stimmt, daran erinnere ich mich auch noch. Das war ein halber Tag Arbeit das hinzukriegen
Am Ende hat's bei uns aber auch geklappt.
Prenzlauer_Berg13.05.2019 14:26

Zusätzlich 8GB RAM kosten 127€ Aufpreis. "muhahaha"



Man kriegt einen 8GB Ram Stick passend für das Gerät um die 40€, einsetzen ist auch echt easy.
wie sind die "neueren" Modelle im Vergleich zum alten X230?

Also abseits der Specs, Qualität / Haltbarkeit / Tastatur etc...
Bearbeitet von: "tm99" 13. Mai
tm9913.05.2019 14:58

wie sind die "neueren" Modelle im Vergleich zum alten X230?Also abseits …wie sind die "neueren" Modelle im Vergleich zum alten X230?Also abseits der Specs, Qualität / Haltbarkeit / Tastatur etc...


Sind halt im Grunde die Nachfolger der damaligen "Edge"-Serie, eher für den Consumer-Bereich. Einige Leute haben die ja immer als recht schlecht bezeichnet, ich kann das bisher nicht bestätigen, in der Familie sind 2 Geräte der "E" Serie in Verwendung, klar sind die nicht ganz so robust wie mein Arbeitsnotebook (T-Serie), aber ich würde sie den meisten Notebooks unter 500,00 € von der Verarbeitung vorziehen,.
mit CB sogar für 440 Euro zu haben.
Prenzlauer_Berg13.05.2019 14:26

Zusätzlich 8GB RAM kosten 127€ Aufpreis. "muhahaha"



SSD mit 256GB auch 70€ extra. Witzig, bei anderen Modellen kriegt man für weniger (~58€ glaub) 500GB.
Für Studenten/Bezugsberechtigte gibt´s für 50 Euro mehr seit letzter Woche auch das neue E495 mit Ryzen 5 3500U, der gerade im Idle dank 12nm Fertigung ein wenig sparsamer sein sollte wodurch sich sicherlich 30-60 Minuten mehr Akkulaufzeit erreichen lassen: campuspoint.de/len…tml

Habe meinem Bruder heute eines bestellt und kann gerne berichten, bin gespannt ob hoffentlich nicht wieder das richtige miese Innolux-Panel verbaut ist, sondern wenigstens ein AUO oder BOE-Panel drinsteckt (Farbraumabdeckung wird eh wieder grausig sein). Werde zusätzlich die 8GB Single Channel RAM mit einem zweiten 8GB-Riegel auf Dual Channel erweitern, mal schauen wie der Ryzen dann performt.
Bearbeitet von: "TLLmeister" 13. Mai
Arcamemnon13.05.2019 14:28

Frecheit, dass nur die Intel Modelle über eine Tastaturbeleuchtung …Frecheit, dass nur die Intel Modelle über eine Tastaturbeleuchtung verfügen...


Es ist leider wie (fast) immer. Die AMD Versionen sind die billigen Spar-Versionen bei denen Funktionen weg gelassen wurden und sich bei der Implementierung der Hardware sowie der Kühlung null Mühe gegeben wird. Wirklich schade, aber das ist schon mehr als auffällig und über die Hersteller hinweg.
Bearbeitet von: "elknipso" 13. Mai
Kann jemand was zum Vergleich mit dem Matebook D sagen?
Wer kein Thinkpad oder kleines Gerät braucht ist mit dem Acer bei dem Deal hier für (knapp 25€ mehr) besser ausgestattet.

Pro:
+ Die RX560X ist meist doppelt so schnell wie die integrierte Vega 8 (welches auch enthalten ist), dadurch braucht man kein Dual-channel - kein weiterer RAM notwendig (aber empfehlenswert)!
+ Tastaturbeleuchtung
+ 1 Jahr mehr Garantie
+ Große 1TB HDD, eine SSD sollte bei beiden Geräten nachgerüstet werden. Die 128GB SSD bei dem Thinkpad ist eher mau.

Contra:
- Ziemlich groß mMn. (15,6" vs. 14")
- Schwerer (2,4kg vs 1,8kg)
- Keine Windows Lizenz Key (bei ebay aber für kleines Geld zu haben, oder Linux :))
Bearbeitet von: "Nono-dono" 13. Mai
Nono-dono13.05.2019 16:24

Wer kein Thinkpad oder kleines Gerät braucht ist mit dem Acer bei dem Deal …Wer kein Thinkpad oder kleines Gerät braucht ist mit dem Acer bei dem Deal hier für (knapp 25€ mehr) besser ausgestattet.Pro:+ Die RX560X ist meist doppelt so schnell wie die integrierte Vega 8 (welches auch enthalten ist), dadurch braucht man kein Dual-channel - kein weiterer RAM notwendig (aber empfehlenswert)! + Tastaturbeleuchtung+ 1 Jahr mehr Garantie+ Große 1TB HDD, eine SSD sollte bei beiden Geräten nachgerüstet werden. Die 128GB SSD bei dem Thinkpad ist eher mau.Contra:- Ziemlich groß mMn. (15,6" vs. 14")- Keine Windows Lizenz (bei ebay aber für kleines Geld zu haben, oder Linux :))


Windows Key ist nicht gleich eine Lizenz!!
Lieferzeit eher bescheiden.. ca 2 wochen. meins ist aktuell noch in amerika.. hftl aber mittwoch da..
dev0null13.05.2019 14:31

Hab mal einen Freund der das Modell besitzt gefragt, was ihm an dem Laptop …Hab mal einen Freund der das Modell besitzt gefragt, was ihm an dem Laptop am meisten stört. Laut ihm ist das die tatsächlich kurze Akkulaufzeit (er kriegt nur 4-5 Stunden mit vollem Akku hin). Je nachdem ob man ne Nachteule ist könnte das fehlende Tastatur-Backlight ebenfalls stören (beim E490 mit Intel Prozessor kann in der Konfiguration das Backlight hinzugefügt werden, hier nicht)



Du hast aber die Möglichkeit durch den Usb-C Anschluss eine Powerbank benutzen.
DealHunterx13.05.2019 16:53

Du hast aber die Möglichkeit durch den Usb-C Anschluss eine Powerbank …Du hast aber die Möglichkeit durch den Usb-C Anschluss eine Powerbank benutzen.


Und dann zusätzlich eine Powerbank mitschleppen? Weiß nicht... Klar ist das eine Möglichkeit, schön finde ich das aber nicht.
Burunduk13.05.2019 14:21

Wo sind die Aple-Hater mit ihrem "128GB in 2019???"


Verstehe ich nicht.
TLLmeister13.05.2019 15:29

Für Studenten/Bezugsberechtigte gibt´s für 50 Euro mehr seit letzter Woche …Für Studenten/Bezugsberechtigte gibt´s für 50 Euro mehr seit letzter Woche auch das neue E495 mit Ryzen 5 3500U, der gerade im Idle dank 12nm Fertigung ein wenig sparsamer sein sollte wodurch sich sicherlich 30-60 Minuten mehr Akkulaufzeit erreichen lassen: https://www.campuspoint.de/lenovocampus-thinkpad-e495-20nea001ge.htmlHabe meinem Bruder heute eines bestellt und kann gerne berichten, bin gespannt ob hoffentlich nicht wieder das richtige miese Innolux-Panel verbaut ist, sondern wenigstens ein AUO oder BOE-Panel drinsteckt (Farbraumabdeckung wird eh wieder grausig sein). Werde zusätzlich die 8GB Single Channel RAM mit einem zweiten 8GB-Riegel auf Dual Channel erweitern, mal schauen wie der Ryzen dann performt.


Berichte gern, v.a. bezogen auf Display und (realistische) Akkulaufzeit!
Deal-Link tot?
Bei mir kommt immer "Diese Seite gibt es nicht mehr"
Clubschmiede413.05.2019 18:44

Berichte gern, v.a. bezogen auf Display und (realistische) Akkulaufzeit! …Berichte gern, v.a. bezogen auf Display und (realistische) Akkulaufzeit!


Das Display wird schrottig sein - 200 bis 250 nits, <60% sRGB Farbraum und womöglich auch noch PWM, das kann ich dir jetzt schon sagen (siehe Displays vom E485)
Nono-dono13.05.2019 16:24

Wer kein Thinkpad oder kleines Gerät braucht ist mit dem Acer bei dem Deal …Wer kein Thinkpad oder kleines Gerät braucht ist mit dem Acer bei dem Deal hier für (knapp 25€ mehr) besser ausgestattet.Pro:+ Die RX560X ist meist doppelt so schnell wie die integrierte Vega 8 (welches auch enthalten ist), dadurch braucht man kein Dual-channel - kein weiterer RAM notwendig (aber empfehlenswert)! + Tastaturbeleuchtung+ 1 Jahr mehr Garantie+ Große 1TB HDD, eine SSD sollte bei beiden Geräten nachgerüstet werden. Die 128GB SSD bei dem Thinkpad ist eher mau.Contra:- Ziemlich groß mMn. (15,6" vs. 14")- Schwerer (2,4kg vs 1,8kg)- Keine Windows Lizenz Key (bei ebay aber für kleines Geld zu haben, oder Linux :))



Das Acer ist dafür halt hässlich wie die Nacht....aber das ist ja auch ein wenig Geschmacksache.
schlauklappe13.05.2019 16:25

Windows Key ist nicht gleich eine Lizenz!!


Streng genommen nein, für den praktischen Einsatz als Privatkunde aber weitgehend irrelevant.
elknipso13.05.2019 20:01

Streng genommen nein, für den praktischen Einsatz als Privatkunde aber …Streng genommen nein, für den praktischen Einsatz als Privatkunde aber weitgehend irrelevant.


Bis die Staatsanwaltschaft schreibt
schlauklappe13.05.2019 21:22

Bis die Staatsanwaltschaft schreibt


Was für ein Unfug da wieder in die Welt gesetzt wird. Nur soviel dazu, das wird nicht geschehen. Aus einer sehr langen Reihe von Gründen nicht, dazu fehlt jegliche Grundlage.

Abgesehen davon ich weiß ja nicht wie andere Händler das handhaben aber von meinem habe ich eine schriftliche Bestätigung, dass es sich um eine legale Gebrauchtlizenz handelt, welche auf dem ursprünglichen Gerät mit Nachweis gelöscht wurde. Also vollkommen im Einklang mit den Gesetzen und der aktuellen Rechtssprechung.
Bearbeitet von: "elknipso" 13. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text