-49°
lenovo: ThinkPad Edge E130 (11,6-Zoll, Intel Pentium B997, Win 8)

lenovo: ThinkPad Edge E130 (11,6-Zoll, Intel Pentium B997, Win 8)

ElektronikLenovo Angebote

lenovo: ThinkPad Edge E130 (11,6-Zoll, Intel Pentium B997, Win 8)

Preis:Preis:Preis:348,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt ja zur Zeit bei Lenovo einen 10% Gutschein "10%OFFJAN". Dadurch gibt es das Thinkpad Edge E130 recht günstig. Bitte beachten, dass hier auch Windows 8 dabei ist!

Technische Daten:
-Intel Pentium B997 ULV Processor (1.60GHz, 2MB L3, 1333MHz)
-Windows 8 64
-11,6-Zoll W HD-Display (1366 x 768), LED, AntiGlare, Midnight Black (ohne WWAN)
-Intel Pentium B997 ULV Processor (1.60GHz, 2MB L3, 1333MHz) with Intel HD Graphics
-4 GB PC3-12800 DDR3-Speicher (1 DIMM)
-Tastatur Deutsch
-UltraNav ohne Fingerabdruckleser
-720-P-HD-Kamera
-320-GB-Festplattenlaufwerk, 7.200 U/min
-6-Zellen-Lithiumionenbatterie
-Netzteil mit 65 W - EU Generisch
-ThinkPad b/g/n Wireless BT Combo-Karte (1x1 BGN & BT4.0)

Ich würde noch die bessere HDD (500-GB-Festplattenlaufwerk, 7.200 U/min) und die bessere Wlan Karte (Intel Centrino Wireless-N 2230 (2x2 BGN & BT4)) dazu nehmen. Macht nur 7 € extra und lohnt sich wirklich!

Hier noch ein ausführlicher Test von Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

6 Kommentare


Der Intel Pentium 997 ist ein Ultra Low Voltage (ULV) Einstiegs Doppelkernprozessor für kleine und leichte Notebooks welcher Ende 2012 vorgestellt wurde. Er bietet zwei Kerne und basiert auf der Sandy Bridge Architektur. Im Vergleich zu den Core i3, i5 und i7 Doppelkernprozessoren, sind jedoch die meisten Features deaktiviert (Turbo Boost, Virtualization VT-x und VT-d, Trusted Execution, AES, HyperThreading). Die integrierte Grafikkarte basiert auf die HD Graphics 2000 oO


COLD

Außerdem: mir Core i3 und schon deinem 7€ Aufpreis:

idealo.de/pre…tml

zwar kein Windows 8, aber das gibts ja für ~30€.

Ergo wären das ein Aufpreis von 70€, dafür aber nen viel stärkeren core i3

qipuEXPERT

Der Intel Pentium 997 ist ein Ultra Low Voltage (ULV) Einstiegs Doppelkernprozessor für kleine und leichte Notebooks welcher Ende 2012 vorgestellt wurde. Er bietet zwei Kerne und basiert auf der Sandy Bridge Architektur. Im Vergleich zu den Core i3, i5 und i7 Doppelkernprozessoren, sind jedoch die meisten Features deaktiviert (Turbo Boost, Virtualization VT-x und VT-d, Trusted Execution, AES, HyperThreading). Die integrierte Grafikkarte basiert auf die HD Graphics 2000 oOCOLD


Das ist falsch er hat VT-x. Kann man dem Datenblatte entnehmen.
Der Prozessor und die integrierte HD2000 dürfte mit Windows 8 zusammen für die meisten absolut ausreichen. Vor allem die Akkulaufzeit ist sehr gut!

Wie schlägt sich denn der Prozi im Vergleich zu einem E-350/450? Scheint ja noch recht neu zu sein der B997, ist jedenfalls bei nbc noch nicht in der Rangliste vertreten,...

timeofsign

Wie schlägt sich denn der Prozi im Vergleich zu einem E-350/450? Scheint ja noch recht neu zu sein der B997, ist jedenfalls bei nbc noch nicht in der Rangliste vertreten,...


Dürfte etwa 2x so schnell sein wie die AMD-Gurken. Und im Übrigen auch nicht soo viel langsamer als der oben genannte i3, haben ja beide keinen Turbo Boost.

timeofsign

Wie schlägt sich denn der Prozi im Vergleich zu einem E-350/450? Scheint ja noch recht neu zu sein der B997, ist jedenfalls bei nbc noch nicht in der Rangliste vertreten,...



Okay, also dürfte man davon im normalen Gebrauch schon ganz gut von profitieren! Interessant wäre noch zu wissen, inwiefern sich die Spieleperformance dadurch verbessert hat?

Ich vermute, dass sich hier nur kaum was getan hat, da die Intel HD Graphics 2000 und die AMD Radeon HD 6320 ja quasi gleich auf liegen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text