407°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad Edge E531 N4IBPGE:Notebook, 15 Zoll matt, i5, Windows 8, 1920x1020 Pixel 499€
Lenovo ThinkPad Edge E531 N4IBPGE:Notebook, 15 Zoll matt, i5, Windows 8, 1920x1020 Pixel 499€
ElektronikCyberport Angebote

Lenovo ThinkPad Edge E531 N4IBPGE:Notebook, 15 Zoll matt, i5, Windows 8, 1920x1020 Pixel 499€

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport gibt es aktuell das Lenovo ThinkPad Edge E531 N4IBPGE für 499€ im Angebot (absolut Tiefpreis).

Technische Daten lt Cyberport:
i5-3230M Prozessor bis 2,6/3,2Ghz (Turboboost)
15 Zoll mattes Display mit 1920x1080 Pixel
4Gb Ram
500Gb Hdd
DVD Brenner
USB 3,0
Webcam
Trackpoint
Clickpad
Windows 8
Fingerprint
5,5-6 Stunden Akku-Laufzeit
Tastatur spritzwassergeschützt und mit Ziffernblock.


Nächster Preis: 606,28€ (via Geizhals; ca. 17% Rabatt)

Es wird wieder User geben, für die der i5 der dritten Generation ein Ko-Kriterium ist, genauso wie der Trackpoint mit Clickpad.


Für genau dieses Modell habe ich keinen Testbericht finden können, generell werden die Lenovo Edge E531 Notebooks bei Cyberport mit 4,2 Sternen bewertet.

Der Preis gilt online und offline, soweit in den Stores verfügbar.


Es gibt Gutscheine: 5€ bei Newsletter-Anmeldung.
Bei Qipu 1% Cashback.

Meine Meinung: Ich selbst nutze ein E531, sehr cooles Clickpad, Tastatur für Notebooktastaturen sehr angenehm.

@Crescender hält ein Jahr Garantie und ein zweites Jahr Gewährleistung für erwähnenswert.

42 Kommentare

Tolles Gerät nur leider ohne dedizierte Grafikkarte....

coch

Preisentwicklung: http://geizhals.de/?phist=994483&age=9999 Und hier noch 2 Minuten Laptop-Porno: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=XHc0JIhDAJA



das ist echt porno

1 Jahr Garantie / 2 Jahre Gewährleistung über den Händler. Das ist das einzige was mir spontan aufgefallen ist.

i5-3230M

Der hat wenigstens noch eine ordentliche TDW mit 35 Watt und damit ein bisschen Dampf unter der Haube, nicht so wie die ganzen Hashwell-Ultra-Low-Voltage CPUs mit max. 15 Watt, die man in den meisten Deals hier findet.

HD-Display - cool!

mrwhite2013

http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge-e531-n4iexge-a1089322.html Hier das E531 mit Quad-Core für 540€



Kein FHD!

coch

Preisentwicklung: http://geizhals.de/?phist=994483&age=9999 Und hier noch 2 Minuten Laptop-Porno: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=XHc0JIhDAJA



Faulenkommi?

und matt :top: - habe den 13"er und ueberlege ja... Auch wenn der 13er gerade neues Display bekommen hat... Aber Fingerprint und 2" mehr haben schon was; Trackpoint muss ich eh haben... Und die Gutscheine wollen ja auch mal langsam eingeloest werden

Sche*ss auf Tablet, Notebook hat eh die geilere Tastatur... Danke, eben fuer effektiv 479 (alte Gutscheine 150 fuer 130 :)) mit dedizierter Grafik, FHD und Docking bestellt, bin gespannt!

Lenovo haut da echt im Moment eine ganze Gruppe ähnlicher oder vergleichbarer Notebooks raus :
E531 und Z50-70 zum Beispiel sind ja praktisch Zwillinge, S531 hat die faktisch gleiche Ausstattung nur in einem Ultrabook ähnlichen Gehäuse usw.
Die wollen wohl die Marktherrschaft!

Hot! Gleich mal für meine Eletern bestellt!

@ Dealtext: Der Core i5 wird für 98 % der User dicke reichen! Vierte Generation hin oder her. Der "Hauptnachteil" wird wenn dann in der Grafikleistung liegen, aber da reißt eine 4600er Grafik ja auch keine Bäume aus.
Also insofern kannst du ganz beruhigt zu dem Core i5 3rd stehen

p01

i5-3230M Der hat wenigstens noch eine ordentliche TDW mit 35 Watt und damit ein bisschen Dampf unter der Haube, nicht so wie die ganzen Hashwell-Ultra-Low-Voltage CPUs mit max. 15 Watt, die man in den meisten Deals hier findet.


Dafür läuft der Lüfter ständig, weil die CPU immer am kochen ist....

Egal, da eh <17" und mattes Schrottdisplay

Im Idle oder bei wenig Last sollte die CPU auch nicht viel mehr verbrauchen als die ULV-CPUs.

jabbadabbadu

Tolles Gerät nur leider ohne dedizierte Grafikkarte....


schont den akku, und für office reicht die HD4000 dicke

Außerdem müsste da mit der Full HD Auflösung schon nen Monster GPU drin sein, um spiele auf der Mobilen Basis zu beschleunigen.


Verfasser

p01

i5-3230M Der hat wenigstens noch eine ordentliche TDW mit 35 Watt und damit ein bisschen Dampf unter der Haube, nicht so wie die ganzen Hashwell-Ultra-Low-Voltage CPUs mit max. 15 Watt, die man in den meisten Deals hier findet.




In meinem E531 läuft der lüfter oft garnicht (beim surfen und offich), der wird überhauptnicht warm, manchmal läuft der Lüfter an und pustet etwas lauwarme Luft raus. Also wiederspricht meine Erfahrung deinem Kommentar.

Verfasser

Ducatisti

@ Dealtext: Der Core i5 wird für 98 % der User dicke reichen! Vierte Generation hin oder her. Der "Hauptnachteil" wird wenn dann in der Grafikleistung liegen, aber da reißt eine 4600er Grafik ja auch keine Bäume aus. Also insofern kannst du ganz beruhigt zu dem Core i5 3rd stehen




Sehe ich auch so, deshalb hab ich mir einen Laptop mit ebendem Prozessor geholt.

Verfasser

mrwhite2013

http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge-e531-n4iexge-a1089322.html Hier das E531 mit Quad-Core für 540€

mrwhite2013

http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge-e531-n4iexge-a1089322.html Hier das E531 mit Quad-Core für 540€





Und ohne Win8

Verfasser

Crescender

1 Jahr Garantie / 2 Jahre Gewährleistung über den Händler. Das ist das einzige was mir spontan aufgefallen ist.



Deal aktualisiert. Zufrieden?

Ich suche ziemlich genau so was. Hätte aber ein Thinkpad L oder T bevorzugt. Kann jemand sagen, wieviele Abstriche ich mit dem Edge mache? Es soll ein 0815 Acer ersetzen. Bei dem Acer lässt sich z. B. der Displaydeckel mit Leichtigkeit hin und her biegen (was mich nicht erfreut).

FullHD und mattes Display sind nice, aber wenigstens ne einigermaßen brauchbare dedizierte Grafik wäre schön gewesen, dass man wenigstens n bisschen da drauf zocken könnte Aber Thinkpad, also trotzdem hot^^

Hat das Gerät eine Tastaturbeleuchtung?kann nix dergleichen finden...

Display HOT, aber das war es eigentlich auch schon.

Fast alle Lenovo Consumer Geräte haben nur 1 Jahr Garantie. Die Bauweise ist auch nicht sonderlich stabil oder für längere Lebenszeiten ausgelegt.
Und was ich so gelesen und gehört habe, ist der Service (zumindest bei Consumer Geräten) auch nicht wirklich toll.

Für das Geld lieber ein gebrauchtes Thinkpad T420 oder ähnlich kaufen.

Denn ohne Grafikkarte ist dieses Gerät hier halt nur zum Arbeiten zu gebrauchen.

Was macht ein ThinkPad eigentlich noch aus abgesehen davon, dass es drauf steht? ThinkPads gibt es ja auch in allen möglichen Größen, Formen und Qualitäten. Ich habe hier eins aus einem anderen Deal, das nennt sich auch ThinkPad Edge und ist ein klobiger Klotz:
thinkpad_lenovo20thin06sh4.jpg
Haptik ist aber trotzdem gut.

Ich habe hier seit kurzem ein 400eur-Acer E5-571, auch mit FullHD, und war erstaunt wie gut das TouchPad ist beim Zwei-Finger-Scrollen ist. Touchpad ist sogar aus Metall. Wie schlägt sich das Tinkpad-Tochpad?


Verfasser

p01

Was macht ein ThinkPad eigentlich noch aus abgesehen davon, dass es drauf steht? ThinkPads gibt es ja auch in allen möglichen Größen, Formen und Qualitäten. Ich habe hier eins aus einem anderen Deal, das nennt sich auch ThinkPad Edge und ist ein klobiger Klotz: Haptik ist aber trotzdem gut. Ich habe hier seit kurzem ein 400eur-Acer E5-571, auch mit FullHD, und war erstaunt wie gut das TouchPad ist beim Zwei-Finger-Scrollen ist. Touchpad ist sogar aus Metall. Wie schlägt sich das Tinkpad-Tochpad?



Ich würde das Lenovo-Touchpad als Clickpad bezeichnen, sehr angenehme Bedienung. Funktioniert toll.

Ich besitze auch ein Thinkpad Edge (E540) und es hat eine super Verarbeitung. Klar ist es nicht mit einem T zu vergleichen, aber dafür ist es ja auch um einiges dünner und schicker. Man muss halt wissen, wozu man es braucht. Wenn man damit nicht auf Baustellen arbeiten will oder irgendwo Feldeinsätze hat, ist ein Edge auf jeden Fall zu empfehlen.

Das Touchpad lässt sich im Ganzen herunterdrücken. Deshalb besonders anfangs sehr ungewöhnlich, braucht etwas, um sich daran zu gewöhnen. Da ich Touchpads aber eh nicht mag, bin ich da keine Referenz. Man kann ja auch den Trackpoint nehmen, wenn einem so etwas gefällt.

Die Tastatur ist ja eh das Verkaufsargument Nummer 1, da kann kein anderer Hersteller mithalten meiner Meinung nach. Habe eine mechanische Tastatur zuhause und unterwegs ist es dann wenigstens nicht ganz so schlimm, da die Tasten wirklich merkbaren Hub haben.

Duell: ThinkPad Edge E531 vs. IdeaPad Z510 59409280

Für welches würdet ihr euch entscheiden nur mal von der Hardware ausgehend (OS außer acht lassen bitte)?

KR0K0F4NT

Sche*ss auf Tablet, Notebook hat eh die geilere Tastatur... Danke, eben fuer effektiv 479 (alte Gutscheine 150 fuer 130 :)) mit dedizierter Grafik, FHD und Docking bestellt, bin gespannt!



mit dedizierter Grafik? Welches hast du denn bestellt?

tobiasmac

Duell: ThinkPad Edge E531 vs. IdeaPad Z510 59409280 Für welches würdet ihr euch entscheiden nur mal von der Hardware ausgehend (OS außer acht lassen bitte)?



Relativ einfach:

Das IdeaPad hat die besseren inneren Werte (bessere CPU, bessere Grafik) und ist leichter; das ThinkPad hat die bessere Tastatur, den TrackPoint und (wer es braucht) den Fingerabdruckscanner.

Kurz gesagt:

Legst du wert auf eine gute Tastatur und tippst viel, definitiv das ThinkPad. Ist dir die Tastatur nicht so wichtig, dann nimm das IdeaPad.

EDIT:

Dazu sollte ich sagen, dass ich das ThinkPad E540 (vom Chassis wie das E531) und genau das Z510 an den Bruder meiner Freundin empfohlen habe und dementsprechend den direkten Vergleich hatte. Haptisch sind beide meiner Meinung nach sehr gut.

thanks @g930

Prozessor laut notebeookcheck beim ideapad 5 bis 10 % besser und grafikleistung bis zu 30%. Deshalb bleibe ich beim Ideapad

Ob jemand jemals 949€ bezahlt hat, aber 499€ ist aktuell OK, aber nicht unbedingt ein Schnäppchen.

KR0K0F4NT

Sche*ss auf Tablet, Notebook hat eh die geilere Tastatur... Danke, eben fuer effektiv 479 (alte Gutscheine 150 fuer 130 :)) mit dedizierter Grafik, FHD und Docking bestellt, bin gespannt!


N4I29GE (Vorfuehrer)

Tipp gesucht:
15" Schlepptop für Lightroom-Bearbeitung unterwegs bis 1000€.
Laut Adobe i5 und 4GB+ empfohlen, SSD optional.
Wichtig ist vor allem eine gute Farbwiedergabe und das nicht ständig laut der Lüfter läuft.

myDaddy: Thinkpad W-Serie mal ansehen. Soweit ich weiß sind da bessere Displays (volle sRGB/Adobe-Farbraum-Abdeckung) und Colorimeter in der Standardausführung dabei.

Siehe Diskussion zum Display und wenn das nur 70€ kostet mit Eigenumbau .. hukd.mydealz.de/dea…e=2

p01

Was macht ein ThinkPad eigentlich noch aus abgesehen davon, dass es drauf steht?


Die "echten" Thinkpads erkennt man mittlerweile nur noch daran, dass ein X, T oder W im Namen steht...

Für Lightroom unbedingt SSD

stefanf

Für Lightroom unbedingt SSD


Denke ich auch. Reicht es nur für das aktuelle LR-Projekt oder sollte es eine "dicke" sein?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text