402°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad Edge E550 mit Core i3-5005U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6 Zoll HD matt, TrackPoint, Win 10, ca. 7h Akku für 319,99€ bei Cyberport

Lenovo ThinkPad Edge E550 mit Core i3-5005U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6 Zoll HD matt, TrackPoint, Win 10, ca. 7h Akku für 319,99€ bei Cyberport

ElektronikCyberport Angebote

Lenovo ThinkPad Edge E550 mit Core i3-5005U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6 Zoll HD matt, TrackPoint, Win 10, ca. 7h Akku für 319,99€ bei Cyberport

Preis:Preis:Preis:319,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Anbieter ab 381€

Cyberport hat den Preis für die recht einfache Ausführung des Lenovo ThinkPad Edge E550 mit Windows runter gesetzt. Zusätzlich kann man den Gutschein LAXQY-2JC18-553U1-M1D93 benutzen und landet dann bei 319,99€.

Die Edge-Serie ist der Einstieg in die Business-Notebooks von Lenovo, so gibt es Fingerprint-Leser und Trackpoint in der Tastatur, auch die USB-Docks von Lenovo kann man nutzen. Tastatur und Trackpad sind sehr gut für die Preisklasse, das Gehäuse auch ordentlich, per Wartungsklappe kann auch aufgerüstet werden. Die Akkulaufzeit sollte sich bei fast 7h bewegen (Full-HD-Version im Test 6h 35min). Notebookcheck hat die Full-HD-Variante mit 82% und Gut bewertet.

Daten:

CPU: Intel Core i3-5005U, 2x 2.00GHz
RAM: 4GB DDR3 (1x belegt, 1x frei)
HDD: 500GB
Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), VGA, HDMI
Display: 15.6", 1366x768, non-glare
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC
Webcam:0.9 Megapixel, Intel RealSense
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 4400mAh, 9h Laufzeit
Gewicht: 2.35kg
Besonderheiten: Nummernblock, Pointing Stick, Fingerprint-Reader
Herstellergarantie: ein Jahr

16 Kommentare

Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Hier würde ich zuschnappen, wenn ich dieses Jahr nicht schon zweimal zugeschnappt hätte.

Am besten noch nachträglich ein Voll-HD IPS Display einbauen (oder, für die Schulkinder unter uns, eine SSD)

.
Bearbeitet von: "Rohrleger" 15. Oktober

Rohrlegervor 3 h, 31 m

Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Hier würde ich zuschnappen, wenn ich dieses Jahr nicht schon zweimal zugeschnappt hätte.Am besten noch nachträglich ein Voll-HD IPS Display einbauen (oder, für die Schulkinder unter uns, eine SSD).



Danke für die Idee

VGP scheint 380,90 Euro zu sein.

Reicht die CPU für Office und bisschen surfen bzw. Streamen?

IceCube_Mfvor 35 m

Reicht die CPU für Office und bisschen surfen bzw. Streamen?



Ja !!! Wobei das nicht allein von der CPU abhängt.

Rohrlegervor 11 h, 40 m

Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Hier würde ich zuschnappen, wenn ich dieses Jahr nicht schon zweimal zugeschnappt hätte.Am besten noch nachträglich ein Voll-HD IPS Display einbauen (oder, für die Schulkinder unter uns, eine SSD).


Hast du ne gute Quelle für Display und Anleitung?

Rohrleger

Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Hier würde ich zuschnappen, wenn ich dieses Jahr nicht schon zweimal zugeschnappt hätte.Am besten noch nachträglich ein Voll-HD IPS Display einbauen (oder, für die Schulkinder unter uns, eine SSD).


Hättest Du einen Link zu dieser Prozedur?

Danke und Lg

Bei mir klappt der Gutschein nicht. Hab es über Handy versucht. Hat jmd. schon bestellt mit Gutschein?

Bei mir funktioniert der GS in Firefox auch nicht!

Gutschein geht nicht...

Sepp15vor 7 h, 23 m

Bei mir funktioniert der GS in Firefox auch nicht!



Thomy11vor 34 m

Gutschein geht nicht...



livingColorvor 7 h, 29 m

Bei mir klappt der Gutschein nicht. Hab es über Handy versucht. Hat jmd. schon bestellt mit Gutschein?



Bei mir geht das immer noch problemlos, wohlgemerkt ebenfalls mit Firefox.

11542748-s65aR.jpg

p1mmelnasevor 48 m

Bei mir geht das immer noch problemlos, wohlgemerkt ebenfalls mit Firefox.[Bild]


Danke für das Feedback, werde das nochmal weiter probieren. LG

Alright, jetzt hat es bei mir auch funktioniert, seltsam, nichts anders gemacht!

11543610-VEsiT.jpg

Hot! Danke für den Deal!

Kann man bei dem Notebook einfach eine neue SSD einbauen ohne die alten Partitionen zu clonen? Also hat der Win 10 Key irgendwelche Einschränkungen und lässt sich nur durch die Recovery Partition neu installieren? Oder kann ich per Key einfach eine Windows 10 Iso herunterladen und Installieren?

MupfelDupfelvor 8 h, 57 m

Kann man bei dem Notebook einfach eine neue SSD einbauen ohne die alten Partitionen zu clonen? Also hat der Win 10 Key irgendwelche Einschränkungen und lässt sich nur durch die Recovery Partition neu installieren? Oder kann ich per Key einfach eine Windows 10 Iso herunterladen und Installieren?



Das mit der ISO wäre die Variante meiner Wahl. Der Key wird über das Mainboard gesteuert oder sonst online bei Microsoft und dann automatisch aktiviert. Hat bei mir so auf jeden Fall immer funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text