481°
Lenovo Thinkpad L420 Intel i5 2,5Ghz 4Gb 80Gb SSD 14.1" Win7Pro @ebay alias luxnote zu 245€

Lenovo Thinkpad L420 Intel i5 2,5Ghz 4Gb 80Gb SSD 14.1" Win7Pro @ebay alias luxnote zu 245€

ElektronikEbay Angebote

Lenovo Thinkpad L420 Intel i5 2,5Ghz 4Gb 80Gb SSD 14.1" Win7Pro @ebay alias luxnote zu 245€

Preis:Preis:Preis:245€
Zum DealZum DealZum Deal
wir reden über ein Modell ab 2011 mit VK knapp über 1000€+
meiner Meinung nach ist die P/L wirklich sehr gut
die 80er SSD sollte eine Intel sein (SLC-Speicher)
durch die Win7 Version lässt sich in diesem Jahr noch kostenlos auf Win10 upgraden
A-Ware
Displayport
9Zellen Akku

O-Beschreibung:
"mattes Display 1366x768 LED
Ultra schnelle SSD
Intel i5 Prozessor der zweiten Generation
gebrauchte A Ware ohne Mängel
WLAN; Bluetooth
Perfekt für unterwegs, Internet, Videos, Music, Office Anwendungen"

der einzige Haken: USB2.0 (lässt sich durch Expresscard aber auf USB3.0 pimpen)

aktuell noch 640 Einheiten verfügbar

Vergleichspreis: neutral bewertet mind. 330€ - die Vergleichbarkeit ist allerdings nicht gegeben mangels Angebot




Auch hier gilt wie im anderen Deal: "gebraucht" kann niemals A-Ware sein.
- pffft

Beliebteste Kommentare

gebrauchte A Ware ohne Mängel


Jetzt geht dieser Unsinn schon wieder los. oO
Das Thema hatten wir erst diese Tage: "gebraucht" ist per Gesetz immer B-Ware und wenn ein Händler meint, er könne Gebrauchtware eigenmächtig falsch in A, B oder C deklarieren, wird es höchste Zeit, daß ihn der Verbraucherschutz oder ein Konkurrent per Abmahnung mal aufklärt.
Auch die ganzen spitzfindigen Kommentare im anderen Deal ändern daran nichts.

Es muss sich hier echt keiner wundern wenn bald niemand mehr was einstellt. Andauernd wird Kram diskutiert um sich selbst zu profilieren. Gebrauchte A Ware B Ware bla bla bla. Diskutiert sowas in einem Rechtsforum wenn euch die Definition nicht passt. Lest die Beschreibung in der Auktion und gut ist. Gerät gut . Preis top. Deal Hot. Danke an den Ersteller.

Gebraucht gehört ja wohl in den Titel!

56 Kommentare

Fuer 10€ mehr gibts das T420, mal sehn wann meins ankommt. GS aus anderen Deal, der ist doppelt

Super. Mit der SSD bekommt Mutti ein richtig gutes Gerät

gebrauchte A Ware ohne Mängel


Jetzt geht dieser Unsinn schon wieder los. oO
Das Thema hatten wir erst diese Tage: "gebraucht" ist per Gesetz immer B-Ware und wenn ein Händler meint, er könne Gebrauchtware eigenmächtig falsch in A, B oder C deklarieren, wird es höchste Zeit, daß ihn der Verbraucherschutz oder ein Konkurrent per Abmahnung mal aufklärt.
Auch die ganzen spitzfindigen Kommentare im anderen Deal ändern daran nichts.

Über das Akku schreiben sie leider gar nix,außer dass die Gewährleistung dafür nicht gilt. Festplatte last sich gegen Aufpreis auch aufrüsten. Zum Beispiel 69€ für eine 240 GB SSD.

wenn jemand zuschlagen möchte, dann bitte schön der hier ebay.de/itm…158

joergcom

Über das Akku schreiben sie leider gar nix,außer dass die Gewährleistung dafür nicht gilt. Festplatte last sich gegen Aufpreis auch aufrüsten. Zum Beispiel 69€ für eine 240 GB SSD.


einen neuen gibts hier: ebay.de/itm…797
wie gesagt - 9 Zellen Akku im Lieferumfang - da sollte noch was rauskommen

international

wenn jemand zuschlagen möchte, dann bitte schön der hier http://www.ebay.de/itm/Lenovo-IBM-T420-Intel-i5-2-5Ghz-4Gb-320Gb-14-1-1366x768-Win7Pro-4236-W1W-/111428272158



Dann eher das Modell mit 1600er Auflösung.

international

wenn jemand zuschlagen möchte, dann bitte schön der hier http://www.ebay.de/itm/Lenovo-IBM-T420-Intel-i5-2-5Ghz-4Gb-320Gb-14-1-1366x768-Win7Pro-4236-W1W-/111428272158


sehe den Vorteil noch nicht

international

wenn jemand zuschlagen möchte, dann bitte schön der hier http://www.ebay.de/itm/Lenovo-IBM-T420-Intel-i5-2-5Ghz-4Gb-320Gb-14-1-1366x768-Win7Pro-4236-W1W-/111428272158


Ich ehrlich gesagt auch nicht, hauptsache mal was gesagt X)

international

wenn jemand zuschlagen möchte, dann bitte schön der hier http://www.ebay.de/itm/Lenovo-IBM-T420-Intel-i5-2-5Ghz-4Gb-320Gb-14-1-1366x768-Win7Pro-4236-W1W-/111428272158





80gb ssd vs 320gb hdd UND 2,90€ weniger!

Gebraucht gehört ja wohl in den Titel!

Gebrauchte A-Ware ist für mich B-Ware.

i5 Prozessor der 2. Generation, aktuell ist Intel bei Generation 5 angelangt.
Ein optisch neuwertiger Zustand rechtfertigt in meinen Augen auch nicht ein technisch heruntergewirtschaftetes Gerät noch als B-Ware zu bezeichnen.
Allein unter den Umständen noch von A-Ware zu schreiben grenzt an Kundenverarsche.

Ich wäre froh, wenn ich für mein 4 Jahre altes i5 (2. Generation) Notebook mit 64GB SSD, das wenigstens noch einen USB 3.0-Port und NVIDIA-Grafik vorweisen kann, noch so viel Geld bekommen würde.

kennt ihr die Geschichten von Failsave, Leselampe und Leistungsbert?

Nein, erzähl

ich habe eins bestellt.

Positives:
Der Zustand ist ok.
Die Tastatur ist sehr angenehmen zu benutzen.(Thinkpad halt.)
Akku hält echt lang genug (5h)

Negatives:
Bildschirm ist sehr dunkel, abgesehen von der schlechten Farbe.
Sehr langsam!! Ich weiss es nicht, woran es liegt. Es ist doch ein i5.
Keine Liesenz für angegebenes Win7 Pro 64bit (also nur vorinstalliert)

SCHLIMMSTE:
Der Kühler ist IMMER aktiv. Dies macht das Laptop nicht für Büroarbeit (im Zimmer) geeignet.

Wegen des unruhigen Betrieb habe ich das Laptop zurückgegeben. Alle von den negativen Punkte sind erträglich, der Lärm aber nicht.

Angelpimper

Gebrauchte A-Ware ... Allein unter den Umständen noch von A-Ware zu schreiben grenzt an Kundenverarsche.



Schau dir dazu diesen Deal an und was dazu Substanzvolles kommentiert wurde:
hukd.mydealz.de/dea…130

Juckt aber offensichtlich weder den Anbieter, noch all die lustigen No-Deal-Accounts, die dort in teilweise überaus dreistem Ton aggressiv auf Mydealzer losgehen, die lediglich sachlich auf diese inkorrekte Deklarierung hingewiesen haben.

gebrauchte A Ware ohne Mängel


Ich würde gerne mal den Paragraph sehen, wo A-B-C-D-E-weißdergeier-Ware definiert wird.

lzd

ich habe eins bestellt. Positives: Der Zustand ist ok. Die Tastatur ist sehr angenehmen zu benutzen.(Thinkpad halt.) Akku hält echt lang genug (5h) Negatives: Bildschirm ist sehr dunkel, abgesehen von der schlechten Farbe. Sehr langsam!! Ich weiss es nicht, woran es liegt. Es ist doch ein i5. Keine Liesenz für angegebenes Win7 Pro 64bit (also nur vorinstalliert) SCHLIMMSTE: Der Kühler ist IMMER aktiv. Dies macht das Laptop nicht für Büroarbeit (im Zimmer) geeignet. Wegen des unruhigen Betrieb habe ich das Laptop zurückgegeben. Alle von den negativen Punkte sind erträglich, der Lärm aber nicht.



Ist wahrscheinlich gut verstaubt das Gerät. Evtl mal öffnen und sauber machen.
Wenn es keine LED hintergrunbeleichtung hat wird diese mit der Zeit auch nachgelassen haben.

lzd

ich habe eins bestellt. Positives: Der Zustand ist ok. Die Tastatur ist sehr angenehmen zu benutzen.(Thinkpad halt.) Akku hält echt lang genug (5h) Negatives: Bildschirm ist sehr dunkel, abgesehen von der schlechten Farbe. Sehr langsam!! Ich weiss es nicht, woran es liegt. Es ist doch ein i5. Keine Liesenz für angegebenes Win7 Pro 64bit (also nur vorinstalliert) SCHLIMMSTE: Der Kühler ist IMMER aktiv. Dies macht das Laptop nicht für Büroarbeit (im Zimmer) geeignet. Wegen des unruhigen Betrieb habe ich das Laptop zurückgegeben. Alle von den negativen Punkte sind erträglich, der Lärm aber nicht.



ThinkPadFanControl ist bekannt? Neben dem Lüfterreinigen, was mein Vorgänger erwähnte, ist das für solche Fälle ziemlich gut.
Was das Lüftergeräusch angeht, klingt der auch so ähnlich wie ein startender Jet? Hatte deswegen kürzlich ein T430 zurückgeschickt - nicht auszuhalten.

Das T420 ist m.E. keine Alternative - die fehlende SSD schlägt sehr stark ins Gewicht. Der Deal ist ganz o.k., aber die CPU mittlerweile leider auch schon etwas schwachbrüstig. Für Office reicht es aber sicher (da langt momentan ja sogar noch mein P8600-R400).

Edit: Ach ja, und dass Thinkpads meistens (außer den IPS-Panels) nicht sonderlich gute (lies: be$#*&§e) Displays haben, ist leider eher die Regel als die Ausnahme; je länger die als Laptops (und nicht an stationärem Monitor) in Betrieb waren, umso dunkler sind sie, s. Vorkommentator.
Aber schau vielleicht auch mal im BIOS nach. Dort kann man einstellen, dass, bzw. ob, die Helligkeit auch im Akkubetrieb maximiert werden kann oder nicht. Das kann auch noch etwas ausmachen - sofern Du nicht sowieso schon am Netz getestet hast.

Luxnote? Nein danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text