270°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad L430 (i5-3230M, 4GB RAM, 500GB HDD, 14" matt mit 1600x900, Win7) - 469€ @ Lenovo.de

Lenovo ThinkPad L430 (i5-3230M, 4GB RAM, 500GB HDD, 14" matt mit 1600x900, Win7) - 469€ @ Lenovo.de

Elektronik

Lenovo ThinkPad L430 (i5-3230M, 4GB RAM, 500GB HDD, 14" matt mit 1600x900, Win7) - 469€ @ Lenovo.de

Preis:Preis:Preis:469€
Zum DealZum DealZum Deal
Neben dem L530 ist mir noch das kleinere L430 mit mattem 14" Display mit 1600x900 Pixeln und fixem i5-3230M aufgefallen. Bei Notebookcheck gab es für das L430 das meines Erachtens sehr gute Ergebnis mit "Gut (85%)".

Aktuell sind noch 14 Geräte verfügbar.

Technische Daten (lt. geizhals):

• CPU: Intel Core i5-3230M, 2x 2.60GHz (Turbo 3.20Ghz, HT)
• RAM: 4GB
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), Mini DisplayPort
• Display: 14", 1600x900, non-glare (matt)
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN, ExpressCard/54
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n
• Cardreader: 4in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC)
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 2.27kg
• Besonderheiten: Fingerprint-Reader, Pointing Stick
• Herstellergarantie: ein Jahr

Bei Lenovo gibt es auch noch ein klein wenig Qipu-Cashback (3%), dürften hier 11,40€ sein.

24 Kommentare

Test bei Notebookcheck

"Fazit

Das Lenovo ThinkPad L430 wurde wohl nach dem Motto "Schuster, bleib bei denen Leisten" entwickelt. Das macht auch durchaus Sinn, bedenkt man die treue Stammkundschaft der Serie. In dieser Ausführung haben wir es mit einem angenehm reduzierten Gerät zu tun: Weg sind die verspielten Maustasten und die blaue Enter-Taste des Vorgängers, genauso wie der Großteil Medien-Tasten.

Statt einem aufbrausenden Innenleben wird lieber auf clevere Details und Einzelheiten gesetzt. Das heißt jedoch nicht, dass CPU, GPU oder Arbeitsspeicher von gestern sind.

Das solide, wenn auch etwas altmodisch anmutende Gehäuse ist hervorragend verarbeitet. Tastatur, Touchpad und TrackPoint sind beeindruckend gut durchdacht und entworfen. Es sind die angesprochenen Kleinigkeiten, die das L430 zu einem attraktiven Arbeitsgerät machen.

In freier Wildbahn, also dem Bürodschungel, sind der leise Geräuschpegel und die niedrige Stromaufnahme willkommene Vorzüge. Leider stehen diese beiden Pluspunkte der erhöhten Hitzeentwicklung gegenüber.

Insgesamt haben wir es also mit einer Weiterentwicklung des Vorgängermodells zu tun, die sich nicht vor den hochwertigeren Modellen der ThinkPad-Marke verstecken muss."

Das Modell hat noch einen freien mSata Anschluss, man kann also HDD und SDD gleichzeitig einbauen. Das Display vom 14 Zoll ist besser wie 15 Zoll Modell. Von der Gehäusegröße sind beide Modelle gleich groß!

Sparkler

Das Modell hat noch einen freien mSata Anschluss, man kann also HDD und SDD gleichzeitig einbauen. Das Display vom 14 Zoll ist besser wie 15 Zoll Modell. Von der Gehäusegröße sind beide Modelle gleich groß!


Bist du dir da sicher? Laut Notebookcheck ist das L530 ein Stück breiter. Sind dort 35mm x 354mm x 243mm (L430) bzw. 33mm x 380mm x 247mm (L530).

Sparkler

Von der Gehäusegröße sind beide Modelle gleich groß!



Falsch:
- L430: 354mm x 243mm x 29.6–31.4mm
- L530: 380mm x 247mm x 31.7–33.4mm

Sparkler

Von der Gehäusegröße sind beide Modelle gleich groß!


Ich habs hier... Zumindest hat das L430 die gleiche größe wie ein T530/T520, weiß grad nicht mehr welches Modell es war. Eigentlich wollte ich damit nur klar machen das man kein "kleines" Gehäuse erwarten soll. Im direkten Vergleich würde ich daher das L430 klar dem L530 vorziehen.

Dieses gegen ein gebrauchtes, vergleichbares T430s, welchem wuerdet ihr den Vorzug geben?

Ich glaube nicht, dass Du für dieses Geld ein T430s mit Auflösung größer als HD (1366x768) findest.

robafella

2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN, ExpressCard/54


3 x USB2.0, 1 x USB3.0

ThinkWiki

3 USB 2.0, 1 USB 3.0

NoteBookCheck.de

Was denn nun?
Lenovo selbst macht dazu je ebensowenig eine Aussage, wie zum ExpressCard/54-Slot und aus der Rezenzion bei NBC lässt sich nur entnehmen, dass der optional sei.

mittern8

Was denn nun? Lenovo selbst macht dazu je ebensowenig eine Aussage, wie zum ExpressCard/54-Slot und aus der Rezenzion bei NBC lässt sich nur entnehmen, dass der optional sei.


Ich nehme immer die technischen Angaben von geizhals zum passenden Modell für die Dealbeschreibung. Bei den "umfangreichen" Produktangaben im Lenovo-Outlet kann mans nur ausprobieren oder eben bleiben lassen.

Sparkler

Im direkten Vergleich würde ich daher das L430 klar dem L530 vorziehen.



Warum ? Das eine hat mehr Kontrast, das andere ist heller.......wo ist der Vorteil es kleineren ?

Die genausten technischen Daten findet man im offiziellen Referenz-Dokument: lenovo.com/psr…pdf

Lohnt sich das wirklich im Vergleich zum aktuellen L450?

mittern8



3xUSB2.0 davon einer powered, 1x USB3.0
Meiner hat ein ExpressCard/54-Slot, ohne Dummy.

Lohnt sich das wirklich im Vergleich zum aktuellen L450?

Jetzt vergleichst du aber preislich Äpfel und Birnen.

Ich versuche halt etwas langfristiger zu denken und da erscheint mir das Angebot dann doch nicht mehr so verlockend. 4GB Arbeitsspeicher sind nicht mehr wirklich zeitgemäß in einem Arbeitsgerät und FHD ist auch immer häufiger zu bekommen und stellt mMn einen deutlichen Mehrwert dar (vor allem zum Coden). Auch dass nur eine USB 3.0-Buchse da ist (und lediglich eine HDD verbaut ist), lässt mich noch mit dem Kauf zögern.

Klar, es ist ein älteres Modell und preislich natürlich für ein neues Thinkpad auf den ersten Blick ein Knaller. Aber ob mir die gebotene Hardware wirklich das Geld wert ist, weiß ich noch nicht. Aufstocken müsste ich es auf jeden Fall (und dann wären bei 8GB auch schon wieder beide Bänke belegt). Deswegen die Frage, ob sich das neue L450 nicht mehr lohnt...

sidamos77

Ich glaube nicht, dass Du für dieses Geld ein T430s mit Auflösung größer als HD (1366x768) findest.


Doch, ein T430s mit 1600x900 liegt bei 499€ im Angebot, bzw. 555€ regulär.

sidamos77

Ich glaube nicht, dass Du für dieses Geld ein T430s mit Auflösung größer als HD (1366x768) findest.



Neu? Wo? Der L430 hier ist neu.

sidamos77

Neu? Wo? Der L430 hier ist neu.



Ich sprach von einem gebrauchten T430s in meinem Ausgangspost. Ich bin mir bewusst, dass es sich hier um ein neues L430 handelt.

sidamos77

Neu? Wo? Der L430 hier ist neu.



Sorry, übersehen. Und wo gibt es ein gebrauchtes T430s mit der 1600er Auflösung für 499,-?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text