Lenovo Thinkpad L430 I5/16GB/250GB-SSD (für Studenten)
185°Abgelaufen

Lenovo Thinkpad L430 I5/16GB/250GB-SSD (für Studenten)

42
eingestellt am 8. Feb 2013
Ein Thinkpad mit guter Ausstattung zum Super Preis.

Hier die Details:
-Intel® Core™ i5-3210M
-16GB (2x 8GB)DDR3-1600 MHz
-35.6 cm (14") LCD HD+ (1600 x 900), matt
-NVIDIA® NVS 5400M
-Samsung 250GB-SSD (840-Serie)
-DVD±RW Double Layer Brenner
-3xUSB 2.0, 1xUSB 3.0, Docking Port
-Garantie: 36 Monate (Vor-Ort Service)

-OHNE Betriebssystem

Ich finde, für ein Thinkpad mit der Ausstattung und 3Jahren Garantie ist das ein super Angebot.

Edit: Bei direkter Abholung im Store in Bremen entfallen die 8€ Versand

Edit2: Hier sogar für 884,-:

lapstars.de/Thi…tml
Danke Schorsch1986

Beste Kommentare

Passt perfekt in das Budget eine Durchschnittsstudenten.
Einfach drei Monate keine Miete zahlen oder 4-5 Monate nichts Essen und schon kann man sich das Teil leisten.

ein geiles teil fuer reiche studenten bzw. studenten mit reichen eltern

counterxp

ein geiles teil fuer reiche studenten bzw. studenten mit reichen eltern


Blödsinn. Musst nur Prioritäten setzen und bisserl sparen.

CrocoDoc

Passt perfekt in das Budget eine Durchschnittsstudenten.Einfach drei Monate keine Miete zahlen oder 4-5 Monate nichts Essen und schon kann man sich das Teil leisten.



Naja, schau mal in der Bib wie viele nen Macbook haben
42 Kommentare

Overpowered

ein geiles teil fuer reiche studenten bzw. studenten mit reichen eltern

Passt perfekt in das Budget eine Durchschnittsstudenten.
Einfach drei Monate keine Miete zahlen oder 4-5 Monate nichts Essen und schon kann man sich das Teil leisten.

counterxp

ein geiles teil fuer reiche studenten bzw. studenten mit reichen eltern


Blödsinn. Musst nur Prioritäten setzen und bisserl sparen.

counterxp

ein geiles teil fuer reiche studenten bzw. studenten mit reichen eltern


...oder Geld verdienen, mit dem Teil oder ohne.

Was ist von der L-Serie zu halten?

Geht halt arbeiten, anstelle von studieren.

Schorsch1986

Hier für 884,-:http://www.lapstars.de/Thinkpad-Studi/WiMi/L430-Studi/WiMi/Thinkpad-L430-2466EW2-SPECIAL-II.html



Toller Preis!
Wenn man sich noch einen RAM Riegel rauskonfiguriert, spart man nochmals 25 €! (Die wenigsten werden 16 GB brauchen mit dem Teil)

naja + 48,90 für den großen Akku ;-) Ohne wird das ein kurzer Spass.
Wichtig ncht nur Studenten, auch was für "wissenschaftliche Mitarbeiter" (unwort für Billig-Lohn-Forscher) und die brauchen schon mal häufiger nen Laptop mit etwas emhr Power.

Vonti

Geht halt arbeiten, anstelle von studieren.



Oder studieren und nebenbei ein 450€ Job...

Wozu braucht man 16gb RAM in einem Laptop?

mhh.... hab mir gerade vor 4 tagen den l430 bestellt, hier: ok1.de/Thi…tml

+ 4GB RAM (insg. 8GB Kingston)
+ 120GB Samsung 840 SSD

für 827€. Hätte ich lieber noch warten sollen oder soll ich widerrufen? :-(

okolyta

Wozu braucht man 16gb RAM in einem Laptop?



Zum Arbeiten.

okolyta

Wozu braucht man 16gb RAM in einem Laptop?


Schon mal den Spreicherverbrauch von einem größeren Inventor-Projekt gesehen? Da schluckt alleine Inventor gerne seine 6-8 GB.

jay2k

+ 4GB RAM (insg. 8GB Kingston)+ 120GB Samsung 840 SSDfür 827€. Hätte ich lieber noch warten sollen oder soll ich widerrufen? :-(



Für gut 50 Ocken bekommst du hier 8 GB und 130GB SSD dazu. Ich finde, das lohnt schon.

Geiles Ding!

Top Angebot! Werde noch auf Haswell warten, aber dann hoffe ich dass es so weitergeht. Sogar ne Samsung 840 wenn auch wohl nur ne basic.
aber kein HDMI trotz echter Graphikkarte ?!
Edit: müsste doch einen Mini-Display-Port haben


Gutes Angebot, zwar sind 900€ viel Geld aber es lohnt sich denn dafür gibt es ein sehr solides und schnelles Laptop mit vernünftiger Auflösung. Denn sonst sonst leider immer noch 1366x786 standard.
Außerdem gibt es 3 Jahr Vor Ort Service im Garantiefall das sind alles gute Gründe etwas zu sparen und sich ein vernünftiges Laptop zu kaufen.
@HDMI
Das Gerät hat statt HDMI einen Displayportanschluss der kann das gleiche und noch mehr wie HDMI, ein passender Adapter auf HDMI kostet 5€.

ThinkPads sind in meinen Augen nichts für Stundenten oder "normalos", sondern eher was für den Business Anwender. Ich habe auch einen von der Firma aus. Primärer Grund hierfür war, dass es Docking-Stations hierfür gibt.

schöner Preis und gute Ausstattung. Leider bräuchte ich die Anschlüsse genau anders herum, da es sonst zu mehr Kabelsalat führt durch längere Verkabelungsstrecken. Ärgerlich, aber danke, sehr hot!

Warum is das ding so teuer ? Bis auf SSD nichts besonderes?! Und dann noch ein Design wie vor 5 Jahren

hält da wirklich schon der kleinere akku 7,5 stunden? also der größere 9 statt 6 zellen müsste dann etwa 11 stunden haben oder?

Rafa51

Was ist von der L-Serie zu halten?



Ich kann davon nur abraten! Nicht von Lenovo im Allgemeinen, aber lieber gleich zur T-Serie greifen!
Ich habe Leergeld bezahlt und muss mit dem Wiederverkaufsverlust der L-Serie leben. Dafür hab ich mein Glück mit einem T-Serie Modell wieder gefunden

Flashya

Warum is das ding so teuer ? Bis auf SSD nichts besonderes?! Und dann noch ein Design wie vor 5 Jahren



- Garantie
- Auflösung
- GraKa

...dafür nimmt Lenovo bei den TPs immer gut Geld!

CrocoDoc

Passt perfekt in das Budget eine Durchschnittsstudenten.Einfach drei Monate keine Miete zahlen oder 4-5 Monate nichts Essen und schon kann man sich das Teil leisten.



Naja, schau mal in der Bib wie viele nen Macbook haben

Das kannst du deinen Kommilitonen sowieso zu 80% am Gesicht ansehen.
Auch was für ein Handy sie haben.

Zum Deal, Thinkpads sind geil, ein Student sollte sich aber cie X-Serie oder zur Not T holen.

blödsinnige ausstattung. 1000 euro und kein betriebssystem, aber hauptsache 16GB *kopfschüttel*

Welcher Student hat 900 Ocken für nen Lappi? o.O

DANG

blödsinnige ausstattung. 1000 euro und kein betriebssystem, aber hauptsache 16GB *kopfschüttel*


Steht doch schon im dealname "für Studenten" - und Studenten bekommen Windows umsonst und linux ist eh kostenlos.

Achja.. 907 < 1000, is ja net so wichtig oder? Wenn du das nächste mal für keinen mehrwert 10% aufrunden willst kannst du gerne geschäfte bei mir abwickeln.

DANG

blödsinnige ausstattung. 1000 euro und kein betriebssystem, aber hauptsache 16GB *kopfschüttel*



Es ist allerdings ein Studenten-Angebot - die meisten bekommen Windows über die Uni eh umsonst und zahlen bei den meisten Angeboten fürs Betriebssystem doppelt.

Ich finde auch 900 Euro nicht wahnwitzig viel für einen Laptop, zumal ja 3 Jahre Garantieerweiterung dabei sind. Ich habe Anfang 2008 zu Beginn des Studiums auch mal 1000 Euro für einen Laptop ausgegeben (4 Jahre Vorort-Service), den benutze ich heute noch und vermutlich auch noch ein paar Jahre weiter. Mit den Specs dieses Thinkpads kann man ja locker 6 Jahre arbeiten und am Anfang auch problemlos zocken. Das kann ein Faktor sein.

Dass gefühlt jeder zweite Mitstudent ein iPhone und von denen die meisten auch noch ein Macbook besitzen, steht natürlich auf einem anderen Blatt...

DANG

blödsinnige ausstattung. 1000 euro und kein betriebssystem, aber hauptsache 16GB *kopfschüttel*



studenten können sich windows über msdnaa kostenlos holen

hartex

ThinkPads sind in meinen Augen nichts für Stundenten oder "normalos", sondern eher was für den Business Anwender. Ich habe auch einen von der Firma aus. Primärer Grund hierfür war, dass es Docking-Stations hierfür gibt.


Kann man gar nicht pauschalisieren!
Gibt genug Studenten, die sich ältere TPs mit neuem Akku kaufen, weil die Dinger von P/L-Verhältnis unschlagbar sind. Und warum soll ein normaler Anwender, der Wert auf Qualität legt kein TP kaufen? Ein MacBook ist doch auch primär ein Arbeitstier und trotzdem rennen viele Normalos oder pseudo hipster damit rum.

Ist mir neu, dass alle Studenten Windows umsonst bekommen. Bei uns (HU Berlin) kommen nur Informatik und Physik Studenten daran, das sind vielleicht 5% der Studierenden, soviel zum Thema aufrunden...

genauso blödsinnig. fast kein student, außer IT nerds, bekommt windows kostenlos. und 910 euro und kein windows ist kein deut besser als 1000 euro und kein windows.

DANG

blödsinnige ausstattung. 1000 euro und kein betriebssystem, aber hauptsache 16GB *kopfschüttel*


Ehm ... seid ihr blind?
Das Ding gibts für 899,- EUR beim gleichen Anbieter in der gleichen Konfig.

Was für ein Deal soll das hier sein? -.-

DANG

blödsinnige ausstattung. 1000 euro und kein betriebssystem, aber hauptsache 16GB *kopfschüttel*



Vielleicht mal Deinen Kopf einschalten?!!
Das Ding ist im "University"-Prgramm, heißt es ist für Lehrer, Studenten, Wissenschaftl. Mitarbeiter etc.

Diese Leute können sich das Betriebssystem kostenlos 'besorgen'.
Also wozu sollte man im Education-Bereich ein Betriebssystem dazupacken?

Lieber die ohne und dafür günstiger.

naja, die L Serie von Lenovo! (nicht IBM) hat die Verarbeitungsqualität eines besseren Acers.

DANG

genauso blödsinnig. fast kein student, außer IT nerds, bekommt windows kostenlos.



Alle MINT-Studiengänge = IT Nerds?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text