962°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad L460 (14 FHD IPS matt, i5-6200U, 4GB RAM [erw.], 128GB SSD [erw.], Wlan ac + Gb LAN, TrackingPoint + Fingerabdruckscanner, miniDP, Win 10) + 25€-Amazon-Gutschein + 7% Cashback für 657,03€ [Lenovo]
Lenovo ThinkPad L460 (14 FHD IPS matt, i5-6200U, 4GB RAM [erw.], 128GB SSD [erw.], Wlan ac + Gb LAN, TrackingPoint + Fingerabdruckscanner, miniDP, Win 10) + 25€-Amazon-Gutschein + 7% Cashback für 657,03€ [Lenovo]

Lenovo ThinkPad L460 (14 FHD IPS matt, i5-6200U, 4GB RAM [erw.], 128GB SSD [erw.], Wlan ac + Gb LAN, TrackingPoint + Fingerabdruckscanner, miniDP, Win 10) + 25€-Amazon-Gutschein + 7% Cashback für 657,03€ [Lenovo]

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:657,03€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Der Deal ist wieder verfügbar bzw. etwas günstiger durch den Gutschein "THINK12GOLD".

Ursprünglicher Artikel vom 23.08.2016:

Moinsen.

Bei Lenovo erhaltet ihr derzeit 10% auf alle Thinkpad-Modelle mit dem Gutschein "THINK10BONUS". Zusätzlich erhaltet ihr von Shoop (ehemals Qipu) einen 25€-Amazon-Gutschein sowie 7% Cashback.

Hier gehts zu Shoop aka Qipu.

Damit erhaltet ihr das Thinkpad L460 mit u.g. Konfiguration für 671,96€ abzüglich Cashback (= ~39,50€) und Gutschein.


PVG [Geizhals]: 793€ (mit 8GB RAM und 192GB SSD)


Ihr müsst die günstigste Grundkonfiguration nehmen und dann Folgendes auswählen:
- i5-6200U
- 14 FHD IPS
- 128GB SSD

Zum Schluss gebt ihr den Gutschein ein. Es ginge auch 12% mit dem Gutschein "THINK12EXKLUSIV" - das ist aber mangels Cashback und Amazon weniger interessant.


Der RAM (1 Bank frei) und die SSD (M.2 frei) ist einfach aufrüstbar - daher wurde hier bewusst auf das Update verzichtet (allein das RAM-Upgrade auf 8GB hätte mehr als 30€ gekostet).


Die Akkulaufzeit liegt bei - gemessenen - 7h im Wlan-Praxistest.

Einen Test mit teils anderer Konfiguration findet ihr hier.


810177.jpg

• CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz --> Infos hier und hier
• RAM: 4GB DDR3L [1x frei]
• Festplatte: 128GB SSD [M.2 frei]
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), VGA, Mini DisplayPort
• Display: 14", 1920x1080, non-glare, IPS
• Anschlüsse: 3x USB 3.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home
• Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 8.7h Laufzeit • Gewicht: 2.00kg
• Besonderheiten: Pointing Stick, Dockinganschluss, Fingerprint-Reader
• Herstellergarantie: ein Jahr

----------------

Weiterhin erhaltet ihr auch das Modell Thinkpad 13 mit vergleichbarer Konfiguration für ~720-730€ abzüglich Cashback und Gutschein - auch das ist einen Blick wert!

Weitere gute Angebote sind das Thinkpad Edge E560 sowie das Thinkpad L560.

Beste Kommentare

JTH1p573r

büschn schwer für 14" oder?



Das stimmt in dem Fall vermutlich sogar.

Die Thinkpads sind robust, aber nicht sexy.

JTH1p573r

büschn schwer für 14" oder?



Das Gewicht betont die Robustheit

durch Qualität.

48 Kommentare

Mein aktuelles Notebook. Habs mit Studentenrabatt bei CampusPoint gekauft und es nicht bereut.
Positiv zu erwähnen sind Akkulaufzeit (Ladezeit ist für den großen Akku und das kleine Netzteil richtig flott), Tastatur, Bildschirm und vor allen Dingen der Treibersupport. Hatte bisher schon einige Notebooks, aber bei keinem war die Windows Installation samt Treibern so einfach und problemlos wie bei dem Thinkpad (alleine das ist Gold wert).
Negativ ist die nicht vorhandene Tastaturbeleuchtung und das Display hat auf komplett schwarzen Hintergründen mehrere kleine Lichthöfe.
Wer was stabiles sucht, was man bedenkenlos jeden Tag im Rucksack dabei haben kann sollte sich den Kauf auf jeden Fall überlegen.

PS: Du hast oben einen kleinen Fehler drin. Das Notebook hat ein 14 Zoll Display, kein 15,6 Zoll.

büschn schwer für 14" oder?

JTH1p573r

büschn schwer für 14" oder?



Das Gewicht betont die Robustheit

JTH1p573r

büschn schwer für 14" oder?



Das stimmt in dem Fall vermutlich sogar.

Die Thinkpads sind robust, aber nicht sexy.

JTH1p573r

büschn schwer für 14" oder?



​Ein wahres Wort

Vielleicht hab ich ja was übersehen aber wie rechtfertigt sich denn dieser Preis bei der CPU und ohne dedizierte Grafik"Karte"?

durch Qualität.

Verfasser Deal-Jäger

JTH1p573r

büschn schwer für 14" oder?


Röchtöch^^ Auch bei mir gilt: Robustheit + Langlebigkeit >>>>> schickes Aussehen ; und 2kg (+ ggf. Netzteil) schafft man gerade noch so, ohne gleich zum Orthopäden zu müssen.

andreasblume

Wer was stabiles sucht, was man bedenkenlos jeden Tag im Rucksack dabei haben kann sollte sich den Kauf auf jeden Fall überlegen.



Wie jetzt?
Ist das Notebook stabil oder nicht stabil?

Zumal es ja noch die X Reihe gibt, wenn man wirklich was mobiles brauchen sollte.

müsste es nicht sogar einen 50€ Amazon-Gutschein geben?

Bearbeitet von: "Pixxel" 23. Aug 2016

Gibt nichts besseres als ThinkPads. Während meiner Zeit in der Internen IT kam morgens mal jemand zu mir, weil er mit seinem Auto übers Firmen-ThinkPad gefahren war. Nen Displaytausch hätte gereicht und das Ding wäre wieder flott gewesen. Mein privates ThinkPad is mir auch schon vom Autodach geflogen und läuft noch

andreasblume

Mein aktuelles Notebook. Habs mit Studentenrabatt bei CampusPoint gekauft und es nicht bereut. Positiv zu erwähnen sind Akkulaufzeit (Ladezeit ist für den großen Akku und das kleine Netzteil richtig flott), Tastatur, Bildschirm und vor allen Dingen der Treibersupport. Hatte bisher schon einige Notebooks, aber bei keinem war die Windows Installation samt Treibern so einfach und problemlos wie bei dem Thinkpad (alleine das ist Gold wert).Negativ ist die nicht vorhandene Tastaturbeleuchtung und das Display hat auf komplett schwarzen Hintergründen mehrere kleine Lichthöfe.Wer was stabiles sucht, was man bedenkenlos jeden Tag im Rucksack dabei haben kann sollte sich den Kauf auf jeden Fall überlegen. PS: Du hast oben einen kleinen Fehler drin. Das Notebook hat ein 14 Zoll Display, kein 15,6 Zoll.



Laut notebookcheck soll der lüfter leicht pfipsen (Schreibt man das so?...). Kannst du das bestätigen?

Klingt stark. Hat jemand noch andere Modelle/Konfigurationen zum guten Preis mit dem Gutschein gefunden? Für mich ist die PVG schwierig aufgrund der vielen Konfigurationen, aber der T460p scheint auch recht attraktiv?!

weiss jemand wie Laut die mitlerweile sind?
hatte vor 5 Jahren mal nen Thinkpad, das hat teilweise aber ordentlich LÄRM gemacht.

Leute der Vor-Ort Service ist absolut top.
Habe letztens bei meinem T430s da wackelnde Scharnier reklamiert. Innerhalb von noch nicht mal einer Woche kam ein Techniker zu mir nach Hause und hat die Dinger anstandslos ausgetauscht. X)

andreasblume

Wer was stabiles sucht, was man bedenkenlos jeden Tag im Rucksack dabei haben kann sollte sich den Kauf auf jeden Fall überlegen.

Exxis

Laut notebookcheck soll der lüfter leicht pfipsen (Schreibt man das so?...). Kannst du das bestätigen?



Das Ding ist sehr stabil.



Bei mir fiept nix. Im normalen Betrieb steht der Lüfter auch die meiste Zeit still.

TamCore

Gibt nichts besseres als ThinkPads. Während meiner Zeit in der Internen IT kam morgens mal jemand zu mir, weil er mit seinem Auto übers Firmen-ThinkPad gefahren war. Nen Displaytausch hätte gereicht und das Ding wäre wieder flott gewesen. Mein privates ThinkPad is mir auch schon vom Autodach geflogen und läuft noch



Finde das Zeug Preis/Leistungstechnisch völlig überteuert. Qualität liefern andere auch bessere ab. Fuck ThinkPad...

TamCore

Gibt nichts besseres als ThinkPads. Während meiner Zeit in der Internen IT kam morgens mal jemand zu mir, weil er mit seinem Auto übers Firmen-ThinkPad gefahren war. Nen Displaytausch hätte gereicht und das Ding wäre wieder flott gewesen. Mein privates ThinkPad is mir auch schon vom Autodach geflogen und läuft noch




ah "andere" so präzise und aussagekräftig

TamCore

Gibt nichts besseres als ThinkPads. Während meiner Zeit in der Internen IT kam morgens mal jemand zu mir, weil er mit seinem Auto übers Firmen-ThinkPad gefahren war. Nen Displaytausch hätte gereicht und das Ding wäre wieder flott gewesen. Mein privates ThinkPad is mir auch schon vom Autodach geflogen und läuft noch


Nein.

von mir ein hot.
Preis ist mehr als ok aber ich bin auch absoluter Thinkpad-Fanboy.

ist die qipu Aktion auch mit dem 12% Gutschein THINK12EXKLUSIV kombinierbar?

Bob

ist die qipu Aktion auch mit dem 12% Gutschein THINK12EXKLUSIV kombinierbar?



denke nicht, weil der bei Shoop nicht aufgeführt ist

ok, schade

Hab den Vorgänger und bin größtenteils zufrieden ABER der Lenovo Shop ist der reinste Müll. Wird betrieben von Digital River. Ich hatte ebenfalls gutes Angebot abgestaubt das Gerät war aber fehlerhaft, so wollte ich Nachbesserung, da haben die sich erstmal quer gestellt von wegen geht nicht blabla, können nur das Geld zurückzahlen, nehmen sie doch Garantie in Anspruch von Lenovo. Es wurde am Telefon sogar gesagt von DR dass die gar nich mein Verkäufer sind und ich da Null Ansprüche hätte (Kabarett pur).

Mit der Garantie hat das zwar nix zu tun, aber bei Gewährleistung wird sich DR warscheinlich quer stellen komplett, solltet ihr wissen.
Bei mir war es unter anderem nen schiefes Display und eine hängende Taste. Sowas akzeptiere ich bei einem Neugerät einfach nicht.
Lenovo nimmt sich davon aber bei der Garantie nix an, war eigentlich klar. Letztendlich habe ich es dann doch über die Gewährleistung geschafft mit sehr sehr vielen Telefonaten und Emails.

Ob man das Gerät rein rechtlich dann überhaupt in Deutschland kauft ist fraglich, sehr undurchsichtig da deren Vertrieb, warscheinlich Absicht.


Würde campuspoint bevorzugen bei gleichem Preis. Zwar keine Erfahrungen damit aber noch schlechter als bei DR kann der Support im Grunde nicht sein weil das was die da bieten ist schon quasi kein Support.

Bearbeitet von: "Valis" 23. Aug 2016

Naja, die Thinkpads waren vielleicht früher mal robust, aber da haben sie schon viel gutes abgebaut in letzter Zeit. Die Tastatur biegt sich bei vielen Modellen deutlich mehr als etwa bei Dell, und so Sachen wie die Palmrest-Risse beim P50 gehen einfach gar nicht.

Was DR angeht würde ich mir keine Sorgen machen. Hatte auch mal ein verzogenes Gehäuse bei einem Neugerät und hab's dann nicht über den Händler sondern Lenovo direkt laufen lassen. Haben es sofort als "DoA" eingestuft und anstandslos getauscht mit Kurierservice.


Bildschirm kein Full HD wie oben beschrieben,
sondern 35,6 cm (14") HD Non-Touch-Display (1.366 x 768).

aniett78

Bildschirm kein Full HD wie oben beschrieben,sondern 35,6 cm (14") HD Non-Touch-Display (1.366 x 768).



​Musst du manuell anpassen. Allerdings sollte der 10℅ Gutschein abgelaufen sein und ist auch nicht mehr bei Shipu gelistet.
Bearbeitet von: "borisblocksberg" 24. Aug 2016

Abgelaufen?

Bei Media Markt in Berlin Mitte gibt es noch bis heute Abend das ASUS ux305. 13,3 Zoll matt, 8 GB, 256 GB SSD, 7h Akku, Intel Core m3 2,2GHz für 677€!!!! Ist in der Neueröffnungswerbung des Marktes. Heute letzter Tag

TamCore

Gibt nichts besseres als ThinkPads. Während meiner Zeit in der Internen IT kam morgens mal jemand zu mir, weil er mit seinem Auto übers Firmen-ThinkPad gefahren war. Nen Displaytausch hätte gereicht und das Ding wäre wieder flott gewesen. Mein privates ThinkPad is mir auch schon vom Autodach geflogen und läuft noch



Es soll nichts besseres geben? Vielleicht nicht für 600€.
Ansonsen: Mac, Surface, Premium Produkte eben.

LPGler

Was DR angeht würde ich mir keine Sorgen machen. Hatte auch mal ein verzogenes Gehäuse bei einem Neugerät und hab's dann nicht über den Händler sondern Lenovo direkt laufen lassen. Haben es sofort als "DoA" eingestuft und anstandslos getauscht mit Kurierservice.



Wenns so geht ist das natürlich nicht schlecht meine Fehler am Geräte waren laut Lenovo aber nicht schlimm genug, selbst der Händler DR wollte mich dann zu Lenovo direkt schicken was schon sehr frech ist für einen Händler, einfach weil er dann damit nix zu tun hat.
Daher bleibe ich dabei DR ist ein Saftladen, viel Spaß wenn ihr da was regeln wollt über die Gewährleistung. An mir dürften die auch nix mehr dran verdient haben weil 25% Rabatt und insgesamt mussten sie 3 Geräte zu mir aus China schicken. Das erste Defekt, das zweite war dann falsche Ausstattung und das dritte war dann ok;)
Vielleicht machen sie aber in Zukunft eh keine Geschäfte mehr mit mir weil deren Zielgruppe wohl eher Kunden sind die die Klappe halten und sich abwimmeln lassen;) Und denen man erzählen kann man sei gar nicht der Händler und die das dann noch glauben.
Derart viel scheiße zu erzählen dem Kunden ist in meinen Augen schon kriminell.

Läuft aber bei anderen Shops die DR betreibt nicht viel besser.
Bearbeitet von: "Valis" 24. Aug 2016

Thinkpad ist nicht gleich Thinkpad. Die L-Serie ist nicht ganz so hochwertig verarbeitet wie die T-Serie. Aber immer noch besser als viele andere Notebooks.

Ich hatte ein x200t mit zusätzlicher 4-jähriger Garantie. Im 2 Jahr Motherboard defekt, Garantie Reparatur im Uruguay, Wartezeit fast 3 Monate. Im 3 Jahr erneut Motherboard Tausch in D, kurz nach Ablauf der gesamt Garantie wieder Totalausfall.... Finde nach wie vor thinkpads gut, kaufen werde ich mir aber keine mehr

TamCore

Gibt nichts besseres als ThinkPads. Während meiner Zeit in der Internen IT kam morgens mal jemand zu mir, weil er mit seinem Auto übers Firmen-ThinkPad gefahren war. Nen Displaytausch hätte gereicht und das Ding wäre wieder flott gewesen. Mein privates ThinkPad is mir auch schon vom Autodach geflogen und läuft noch



Ich habe von einem gehört, der hat Hefeteig durch die Tastatur gedrückt. Einfach Display zuklappen und kräftig pressen.
Durch die Nudellöcher auf der Unterseite hat man so ruck zuck Spaghetti!

Holgersson

Durch die Nudellöcher auf der Unterseite hat man so ruck zuck Spaghetti! (y)



Klappt allerdings nur mit italienischem Tastaturlayout! Mit der deutschen Tastatur gibt es stattdessen Spätzle.

Ist das noch aktuell und wenn ja, wo kann man dann verdammt nochmal diesen Gutschein eingeben, sehe im Lenovo Shop generell keine Möglichkeit zur Eingabe von Gutscheinen, bei keinem Schritt der Bestellung.

Verfasser Deal-Jäger

MelvinSmiley

Ist das noch aktuell und wenn ja, wo kann man dann verdammt nochmal diesen Gutschein eingeben, sehe im Lenovo Shop generell keine Möglichkeit zur Eingabe von Gutscheinen, bei keinem Schritt der Bestellung.


Im allerletzten Schritt. Erst alles konfigurieren - in den Warenkorb legen - und dann 3 oder 4x weiterklicken, ohne was zu ändern. Dann erscheint ein Feld "eCoupon" - da muss der rein.

Wenn der nicht mehr gehen sollte, mach ich hier selbstverständlich zu.

Ja wie es aussieht sind alle Lenovo Gutscheine abgelaufen, bei mir kommt bei allen "nicht gültig für aktuellen Warenkorb"

Coupon THINK10BONUS nicht gültig für aktuellen Warenkorb.


na toll, wollte gerade bestellen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text