127°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad T430u Ultrabook N3F3KGE 33533KG

Lenovo ThinkPad T430u Ultrabook N3F3KGE 33533KG

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Lenovo ThinkPad T430u Ultrabook N3F3KGE 33533KG

Preis:Preis:Preis:833€
Zum DealZum DealZum Deal
Bis Sonntag gültig. War auf der Suche nach nem ordentlichen Ultrabook und fand den Preis super. Kleine Nachteile sind der Bildschirm und das Gewicht, aber sonst kennt man ja die Verarbeitung von den Thinkpads.
Ich würde sagen das ist ein gutes Ultrabook zu nem klasse Preis. Über die Uni wär ich nicht unter 900,- drangekommen.


Ausstattung:
-Intel® Core™ i5-3317U Ivy Bridge Dual-Core Prozessor mit 3MB Cache und 2x 1.70GHz
-Intel® Turbo Boost 2.0 Technologie mit bis zu 2.60 GHz
-4GB PC3-12800 1600MHz DDR3 RAM Arbeitsspeicher
-128GB SSD SATA III 6.0Gb/s (2.5") High-Speed Festplatte
-35.5cm (14.0") HD (1366x768) Anti-Glare LED Display (200nits, 16:9, 500:1 Kontrast)
-HD720p Web-Kamera mit Weitwinkelobjektiv und Face-Tracking Funktion
-Intel HD Grafik 4000 DirectX 11 (1.05GHz Turbo-Takt) mit Intel® Clear Video HD Technologie
-NVIDIA GeForce® GT 620M 1GB DDR3 Grafikkarte mit NVIDIA® Optimus™ Technologie
-Unterstützung für bis zu drei unabhängige Monitore
-6 Reihen spritzwassergeschützte ThinkPad Tastatur mit Multimedia FN Tasten
-TrackPoint® Cursorsteuerung und tastenloses UltraNav™ Touchpad (multitouch)
-ThinkLight™ im Displayrahmen verbaut um auf die Tastatur zu leuchten
340 mm x 236 mm x 21 mm Abmessungen und nur 1.87kg Gewicht (inkl. Akku)
-Integrierter 3 Zellen Akku (47Whr) mit einer Akkulaufzeit von bis zu 6.6 Std. möglich
-Displaydeckel besteht aus Aluminium und das Gehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff
-Mobile Intel UM77 Express Chipsatz und 4-in-1 Multicard Reader (MMC, SD, SDHC, SDXC)
-2x USB 3.0, 1x Mini DisplayPort 1x HDMI und 1x Ethernet (RJ-45)
Intel Centrino® Wireless-N 2230 (2x2) WLAN-Modul und Bluetooth 4.0 Wireless
-Realtek® RTL8111F Gigabit Netzwerk, HD Audio Realtek® ALC3202 und Dolby® Home Theater® v4
-Stereo Lautsprecher (2x 2Watt), Dual-Array Mikrofon und 3.5mm Audio/Mikrofon Kombianschluss
-TPM (TCG 1.2) Security Chip und AuthenTec Fingerprint-Reader (unterstützt den Security Chip)
-3 Jahre Vor-Ort-Service Lenovo ThinkPad Herstellergarantie
-Microsoft Windows 7 Professional 64-Bit Betriebssystem (deutsch-vorinstalliert und Win8Pro64 als Recovery)

20 Kommentare

33 Tonnen ?

Naja im Vergleich zu dem Zenbook sind das immerhin knapp 500g

Die Auflösung könnte wirklich etwas besser sein, aber dafür kostet es auch 'nur' 833€.
Das Touchpad braucht man eigentlich nicht wirklich, ich den in den Trackpoint um einiges besser.

ohne windows würd ich drüber nachdenken, da möcht ich ungern 80-90€ für mitzahlen... aber auch so guter netter preis (_;)

Machts irgendwas so viel grandioser als das ->>‌ Lenovo IdeaPad U410 was man als WHD (wie NEU) für 541,34€ bekommen konnte?

Die grössere SSD und das matte Display reisst nich wie ich finde

Display (besonders bei 14"!) und Akkulaufzeit (6,6 h ist weit übertrieben) sind schon recht bescheiden.

Flix

Display (besonders bei 14"!) und Akkulaufzeit (6,6 h ist weit übertrieben) sind schon recht bescheiden.


Stimmt schon, ist auch nur nen 3 Zellen Akku drin. Aber der Deal an sich ist gut, wenn man den Preis vergleicht.

Lieber das UX32VD

delpiero223

Lieber das UX32VD



Klaro nicht schlecht, aber knapp 200 Steine mehr....

webbow

Machts irgendwas so viel grandioser als das ->> Lenovo IdeaPad U410 was man als WHD (wie NEU) für 541,34€ bekommen konnte?Die grössere SSD und das matte Display reisst nich wie ich finde



Der Unterschied zwischen Thinkpad und Ideapad, da macht die Verarbeitung schon was aus.

Das T430u ist Mist, hatten wir neulich als Testgerät in der Firma. Wenn Lenovo Ultrabook, dann das X1 Carbon.

delpiero223

Lieber das UX32VD



Meins habe ich zu Weihnachten für 850 € bekommen

(Effektiv sogar nur 780 €)

delpiero223

Lieber das UX32VD


Das ist ja auch super, aber hier geht es jetzt nicht um das UX32VD sondern um das T430u. Wenn du nen Link zu dem UX32VD vür 780,- hast, dann immer her damit, ich denke da werden sich auch noch ein paar andere freuen (nicht zu Weihnachten, aber vielleicht zu Ostern)

PzychoDan

Das T430u ist Mist, hatten wir neulich als Testgerät in der Firma. Wenn Lenovo Ultrabook, dann das X1 Carbon.


hatte mir das X1 Carbon geholt, normale Benutzung (Word-Datei, wlan an) nach 4h Stunden macht der Akku schlapp.
Für 1500+ mMn. zu schlecht.


die GT620 ist aber nicht ganz das Wahre,je nachdem was man mit dem Ultrabook machen möchte. Und nur 128 GB Festplatte (SSD hin oder her). Wäre mir zu wenig.

Hab mir vorgestern bei Cyberport das Acer Timeline Ultra M5-581TG mit einer GT640M (Version mit 1 GB GDDR5-Speicher) geholt. Die niedrige Auflösung (1366x768) war mir egal. 500GB Festplatte und 20GB teilweise Systempartition.

Das Alu-Magnesium Gehäuse und diverse Tests hatten mich überzeugt. Neu für 777€-50€ Ultrabook-Rabatt-Aktion. Für 727€ incl. Versand ok. für ein Ultrabook.

CmeNomore

die GT620 ist aber nicht ganz das Wahre,je nachdem was man mit dem Ultrabook machen möchte. Und nur 128 GB Festplatte (SSD hin oder her). Wäre mir zu wenig.Hab mir vorgestern bei Cyberport das Acer Timeline Ultra M5-581TG mit einer GT640M (Version mit 1 GB GDDR5-Speicher) geholt. Die niedrige Auflösung (1366x768) war mir egal. 500GB Festplatte und 20GB teilweise Systempartition. Das Alu-Magnesium Gehäuse und diverse Tests hatten mich überzeugt. Neu für 777€-50€ Ultrabook-Rabatt-Aktion. Für 727€ incl. Versand ok. für ein Ultrabook.


2kg? Bissel schwer für ein ultrabook


2kg find ich noch ok, das gewicht war kein kaufargument für mich.

wollte ein günstiges ultrabook mit leistung und wenig plastik.


hat sogar ein dvd-laufwerk. ;-)

hab ein acer timeline x und finde die tastatur so schlecht vom anschlag und verarbeitung.
bin wieder auf der suche nach n thinkpad;)
die Qualität und Verarbeitung sind mir wichtiger als das geld...

Die Verarbeitung ist bei dem M5-Ultrabook ganz anders bzw. viel wertiger als z.B. bei einem normalen Notebook von Acer. Insbesondere die Tastatur.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text