Lenovo ThinkPad T530 für 835€ - 15,6" Full-HD Notebook mit Core i5-3230M @ Cyberport
298°Abgelaufen

Lenovo ThinkPad T530 für 835€ - 15,6" Full-HD Notebook mit Core i5-3230M @ Cyberport

Redaktion 32
Redaktion
eingestellt am 28. Apr 2014heiß seit 28. Apr 2014
Lieferbar vorraussichtlich ab 08.05.14

1158€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

Specs: Intel® Core™ i5-3230M Prozessor (bis 3,2 GHz), Dual-Core
39,6 cm (15") Full HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
4 GB RAM, 500 GB Festplatte, DVD Brenner, Docking
Intel HD 4000 Grafik, miniDisplayPort, USB 3.0, WLAN-n, BT, UMTS
Windows 7 Professional + Win8 64 Bit, Akkulaufzeit bis 9 h, 2,5 kg

Merkmale

x Intelligente Intel® Core™ Standard-Voltage-Prozessoren der dritten Generation für intelligentes Multitasking
x Bessere Leistung mit original Windows® 7/8 Professional
x Präzisionstastatur mit optionaler Hintergrundbeleuchtung
x Dolby® Advanced Audio™ 2
x Multimedia-Tasten
x Dual-Array-HD-Mikrofone mit automatischer Optimierung
x Integrierte 720p-HD-Webkamera mit Gesichtsverfolgung
x Integriertes optisches Laufwerk
x 30 Tage Stand-by-Modus
x Unglaublich lange Akkulaufzeit: bis zu 30 Stunden mit 9-Zellen-Akku und Zusatzakku für unbeschwerte Notebook-Nutzung
x Lenovo RapidBoot, RapidConnect und RapidResume für schnelleres, unterbrechungsfreies Arbeiten
x Kühl und leise im Betrieb, zwei Lüftungsöffnungen
x 4x USB (2x USB 3.0, 1x USB 2.0 Always on, 1x USB 2.0), VGA, mini-DisplayPort

Beste Kommentare

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Verarbeitung und Lebensdauer

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?


CPU, Docking-Port, kein dedizierte Grafikchip, UMTS, Windows 7, Akkulaufzeit, 3 statt 2 Jahre Garantie, Trackpoint (Geschmackssache). Dafür ist er schwerer (200g; insgesamt pummeliger), besitzt eine kleinere HDD und weniger RAM.
32 Kommentare

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?

ich finde das angebot gut. wenn man auf umts verzichten kann / mag / will, kann man an den msata anschluß eine ssd verbasteln und das teil ist dann wirklich brauchbar. des matte fhd display ist auch recht brauchbar.
ich gebe ein hot!

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Verarbeitung und Lebensdauer

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?


CPU, Docking-Port, kein dedizierte Grafikchip, UMTS, Windows 7, Akkulaufzeit, 3 statt 2 Jahre Garantie, Trackpoint (Geschmackssache). Dafür ist er schwerer (200g; insgesamt pummeliger), besitzt eine kleinere HDD und weniger RAM.

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Verarbeitung und vermutliche Lebensdauer wurde schon genannt, ich packe mal ein paar mir wichtige Sachen hinzu:
- Richtige Dockingstation (damit sind 2 externe Monitore plus Laptop Monitor gleichzeitig möglich)
- Erweiterbarkeit (Bluray Brenner von der Stange, mehr Ram, UMTS Raus mSata SSD rein, HDD statt optisches Laufwerk)
- Wartbarkeit (selbst der Austausch des Displays ist einfach)
- Wechselakku (6 Zeller, 9 Zeller) + Akkupack für drunter
- keine NVIDIA Heizung
- Trackpoint (nie wieder Touchdpad)
- Wartungsmanual bei Lenovo herunterladbar
- Bis auf den Fingerabdruckteil funktioniert alles unter Linux (ob das beim Asus so ist weiss ich nicht)

Ich hab das gleiche mit nem i7, 16GB Ram und ner 500GB SSD drin (statt HDD, auf UMTS will ich nicht verzichten) und bin nach wie vor begeistert.
Und ich habe gebraucht ähnlich viel bezahlt wie hier das Gerät neu kostet.



hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Verarbeitung...naja, war mal!
Lebensdauer ist gefühlt bei TPs höher, da das Innenleben robuster aufgebaut ist. Zwar gibt es auch hier wieder deutliche Einschnitte (z.b. Wegfall des Displaymagnesiumrahmens), aber TPs wissen noch durch andere Dinge zu überzeugen:
* gute Serviceangebote (Garantieoptionen)
* guter Treibersupport
* große Community
* wartungsfreudlich
* sehr gute Ersatzteilversorgung
* Docking

Ich würde nun nicht mehrbehaupte, das die TPs über allem andern stehen, dafür haben sie die letzten Jahre zu sehr abgebaut. Aber für mich auch nach wie vor immer DAS Notebook, allein dank vielfältiger Treiber.

Danke für die Kommentare. Hab mir trotzdem n Asus (nicht den Verlinkten) gegönnt Mein jetziger Asus funktioniert nach fast 4 Jahren im täglichen Betrieb immer noch gut, gab nie einen Defekt. Und ich bin nicht zimperlich mit ihm umgegangen. War mein erster Deal den ich hier gefunden hab

alte hardware, daher eigtl. kein Deal

idealo.de/pre…tml

Für ambitionierte Hobbyfotografen interessant:

das Display wird angegeben mit 95% Gamut (srgb Farbraum Abdeckung).

Bei mir ist es trotzdem der Nachfolger (T540p) geworden. Trotz viel - teilweise berechtigter Kritik bin ich mit Lenovos sehr zufrieden!

Link zu einem Test (Achtung! Anderes Notebook, gleiches Display! http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-W530-N1K43GE-Notebook.77861.0.html)

Auch wenn es ein guter Deal ist, ist der Preis zu hoch für die alte Generation

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Ich machs kurz: Bei diesem Lenovo handelt es sich um ein Business Notebook. Sprich, qualitativ deutlich bessere Verarbeitung und deutlich höhere Lebensdauer. Dein Asus ist ein reines Consumer Notebook.

Hier: Consumer vs. Business Notebooks

Warum ist kein dezidierter Grafikchip ein Positivkriterium?

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?

"Präzisionstastatur mit optionaler Hintergrundbeleuchtung"
heißt das man kann die Beleuchtung optional einschalten
ODER
man kann eine Notebook Variante mit Beleuchtung kaufen?

green_absinthe

Warum ist kein dezidierter Grafikchip ein Positivkriterium?


1. Eine Problemquelle weniger
2. Eine Heizung weniger
3. Weniger Stromverbrauch
4. Weniger Gewicht
5. Bei einigen Notebooks sogar ein Lüfter weniger
6. Ein Teil weniger, dass kaputt gehen kann
7. Die wenigsten Business Anwender brauchen die dedizierte Grafikeinheit, freuen sich aber durchaus über längere Laufzeiten.

jay2k

alte hardware, daher eigtl. kein Dealhttp://www.idealo.de/preisvergleich/AddWatchedProduct/3322252.html



Ich weiss nicht was da bei idealo passiert ist um den Preis auf 300 zu drücken, aber wenn du den nochmal siehst sag Bescheid, dann decke ich mich für die Verwandschaft mit T530 ein

OlderMan

"Präzisionstastatur mit optionaler Hintergrundbeleuchtung"heißt das man kann die Beleuchtung optional einschalten ODERman kann eine Notebook Variante mit Beleuchtung kaufen?


Es gibt die Tastatur mit und ohne Hintergrundbeleuchtung zu kaufen.

Bei mir bringt ein Druck auf Fn+Space folgende Schaltreihenfolge
dezente Tastatur Hintergrundbeleichtung => starke Tastatur Hintergrundbeleuchtung => starke Tastatur Hintergrundbeleuchtung + Thinklight (LED oben im Displayrahmen, die nach unten auf die Tastatur leuchtet) => beides wieder aus.

Nach der Artikelbeschreibung würde ich als Käufer erwarten, dass die Hintergrundbeleuchtung verbaut ist.

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Es ist ein Asus...
(und das ist kein Vorurteil, sondern Erfahrung)

Klingt überzeugend, aber 800+ € für einen Office Laptop find ich dann doch wieder viel... Außerdem werden die dezi. Grakas sowieso nur bei Gebrauch aktiviert, anderweitig läuft die Anzeige über die Intel HD Grafik, oder sehe ich das falsch? Also fällt ja Heizung und Strom teilweise weg. Und bei so einem hochpreisigen Gerät sollte man ja auch davon ausgehen können dass die Bauteile eher nciht als Problemquellen zu betrachten sind. Aber gut, das Teil wird ja bestimmt seine Abnehmer und Berechtigung haben.

green_absinthe

Warum ist kein dezidierter Grafikchip ein Positivkriterium?

schaut mal auf Campuspoint.de nach, dort gibt es auch das Nachfolgemodell zum guten Preis! Für Studenten gibt es dort sehr gute Angebote, aber auch für Endkunden! hab mir dort vor kurzer Zeit nen TrinkPad gekauft und als Student ca 200€ gespart!

hardy

Was ist an dem ThinkPad besser als an diesem Notebook?



Ich hätte mich vermutlich auch für das ASUS entschieden:
CPUs sind auf gleichem Leistungslevel, aber der I7(ASUS) ist sparsamer.
Grafik NVidia 840 + Intel 4400 (ASUS) vs Intel 4000, kein weiterer Kommentar..
1 Tbyte HDD vs 500 GB HDD
8 GB Ram vs 4 GB Ram

Der Lenovo ist ein reiner Office-Lappy, der natürlich auch seine Vorzüge hat: Docking, deutlich besserer Akku + längere Laufzeit, Win 7 + 8, wartungsfreundlich, Verarbeitung?(Wäre ich vorsichtig)

...

Ansich kein schlechter Preis für ein T530. Allerdings mit der alten Hardware und den bekannten negativen Einsparungen seitens Lenovo.

Bedenkt man, dass ein vergleichbares schlankes neues Elitebook 850 mit aktueller Hardware und Metall Gehäuse nur rund 170€ mehr kostet, müsste ich mir das mit dem pummeligen Plastikbomber schon zweimal überlegen.

green_absinthe

Klingt überzeugend, aber 800+ € für einen Office Laptop find ich dann doch wieder viel... Außerdem werden die dezi. Grakas sowieso nur bei Gebrauch aktiviert, anderweitig läuft die Anzeige über die Intel HD Grafik, oder sehe ich das falsch? Also fällt ja Heizung und Strom teilweise weg. Und bei so einem hochpreisigen Gerät sollte man ja auch davon ausgehen können dass die Bauteile eher nciht als Problemquellen zu betrachten sind.



Stellenweise hast du recht, aber gerade wenn man externe Monitore anschließt gibt es da immer wieder den Spaß dass der eine Anschluss nur über die Intel Grafik läuft, der andere aber nur über die dedizierte...
Den Ärger umgeht man gekonnt ohne dedizierte Grafik.
Auch das Umschalten der Grafik klappt mal mehr mal weniger gut - gerade wenn man ein nicht Redmond OS einsetzt für das Nvidia nur closed source Treiber minderer Qualität liefert.

Und bezüglich der Hardwareprobleme: Google mal nach Flexing T61
Mag ja sein, dass dieses Problem heute nicht mehr auftritt, aber generell ist es ziemlich klar, dass etwas, was nicht da ist, nicht kaputt gehen kann. Etwas das da ist kann es sehrwohl.

wurscht

Google mal nach Flexing T61


Flexing war T40, T61 war nVidia-Bug, oder?

der deal ist zwar wirklich gut.
Aber WENN Ihr mal Probleme mit dem Laptop habt, kann ich Euch sagen, dass der Support von LENOVO ein ABSOLUTE KATASTROPHE ist.
Ich habe noch nichts Schlimmeres erlebt.

martov_07

der deal ist zwar wirklich gut. Aber WENN Ihr mal Probleme mit dem Laptop habt, kann ich Euch sagen, dass der Support von LENOVO ein ABSOLUTE KATASTROPHE ist.Ich habe noch nichts Schlimmeres erlebt.

naja habe ich ganz anderst erlebt, angerufen am nächsten Tag war ein Techniker da hat das MB innerhalb von 30 min. getauscht und das ding lief wieder, kein Kratzer, keine Schraube vergessen alles Perfekt. Liegt aber natürlich am Techniker und ob man genau mitteilen kann was das Problem ist.

wurscht

Stellenweise hast du recht, aber gerade wenn man externe Monitore anschließt gibt es da immer wieder den Spaß dass der eine Anschluss nur über die Intel Grafik läuft, der andere aber nur über die dedizierte...Den Ärger umgeht man gekonnt ohne dedizierte Grafik.


Ja, den Ärger umgeht man, weil man in dem Fall eh nur maximal zwei Displays benutzen kann. Weiß nicht ob das so ein tolles Feature ist, da hab ich doch lieber die Möglichkeit auf vier oder mehr.
Außerdem ist es megapraktisch, wenn man unter Linux zwei Treiber nutzen kann. Also intel oder nvidia.

OlderMan

"Präzisionstastatur mit optionaler Hintergrundbeleuchtung"heißt das man kann die Beleuchtung optional einschalten ODERman kann eine Notebook Variante mit Beleuchtung kaufen?


also vei mir ist dedizierte tasta- starke tasta- nur thinklight...

wurscht

Stellenweise hast du recht, aber gerade wenn man externe Monitore anschließt gibt es da immer wieder den Spaß dass der eine Anschluss nur über die Intel Grafik läuft, der andere aber nur über die dedizierte...Den Ärger umgeht man gekonnt ohne dedizierte Grafik.


Also bei mir gehen 3 - zumindest wenn ich das FHD vom T530 mitnutze, ob auch ein drittes externes funktionieren würde kann ich nicht sagen.

OK, danke. Klingt einleuchtend und plausibel

green_absinthe

Klingt überzeugend, aber 800+ € für einen Office Laptop find ich dann doch wieder viel... Außerdem werden die dezi. Grakas sowieso nur bei Gebrauch aktiviert, anderweitig läuft die Anzeige über die Intel HD Grafik, oder sehe ich das falsch? Also fällt ja Heizung und Strom teilweise weg. Und bei so einem hochpreisigen Gerät sollte man ja auch davon ausgehen können dass die Bauteile eher nciht als Problemquellen zu betrachten sind.

martov_07

der deal ist zwar wirklich gut. Aber WENN Ihr mal Probleme mit dem Laptop habt, kann ich Euch sagen, dass der Support von LENOVO ein ABSOLUTE KATASTROPHE ist.Ich habe noch nichts Schlimmeres erlebt.



Kleiner Hinweis dazu: Kauft man sich Business Notebooks hat man in der Regel besseren Support mit eigener Telefonnummer und co!

wurscht

Stellenweise hast du recht, aber gerade wenn man externe Monitore anschließt gibt es da immer wieder den Spaß dass der eine Anschluss nur über die Intel Grafik läuft, der andere aber nur über die dedizierte...Den Ärger umgeht man gekonnt ohne dedizierte Grafik.


Vermutlich geht es ab den HD4000 Geräten, mit den HD3000 Chips geht es afaik nicht.

@thinktank: Müsste eigtl. auch gehen. Bei meinem T420 mit HD3000 kann ich in der Dock auch problemlos 2 externe FHD Displays + das interne LCD gleichzeitig nutzen.

@deal: Für 50 Euro mehr gibt es das gleiche T530 auch mit NVS 5400M (dedizierte Grafik) bei cyberport. Für mich der bessere Deal, da hier ja auch Optimus funktioniert und ich so im Officebetrieb keine Nachteile habe (Laufzeit, Hitze, Lärm), da die HD4000 dann ja greift.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text