157°
ABGELAUFEN
Lenovo Thinkpad Tablet 8 20BN000UGE (Win 8.1) für 199 EUR bei Cyperport

Lenovo Thinkpad Tablet 8 20BN000UGE  (Win 8.1) für 199 EUR bei Cyperport

ElektronikCyberport Angebote

Lenovo Thinkpad Tablet 8 20BN000UGE (Win 8.1) für 199 EUR bei Cyperport

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport gibt es aktuell wohl einen Abkverkauf von Lenovo Thinkpad Tablets. Nächster Vergleichspreis ist 349 EUR.

21,1 cm (8,3 Zoll) IPS Display (1920 x 1200)
2,4 GHz Intel® Atom™-Z3770, Quad-Core, Windows 8.1 SST
2 GB RAM, 64 GB int. Speicher (micro SD)
8,0 MP Kamera, 2,0 MP Frontkamera
WLAN, BT 4.0 + EDR, microUSB, 430 g

Man darf hier keine Wunder erwarten, aber immerhin hat das Win 8 Tablet ein gescheites Display. Bemängelt wird hier nur die etwas geringe Akku Laufzeit von 5,5 h. Mir soll es recht sein. Bestellt ist es :-)

Beliebteste Kommentare

Das stimmt zwar, aber das gibt es noch einiges dazu zu sagen:

1) Viele High End SoC müssen in Tablets gedrosselt werden, da ein Tablet nicht die Kühlkörperfläche zur Abfuhr der Hitz bei Vollast besitzt. Auch der Tegra4 muss in Tablets bei Vollast gedrosselt werden, da er sonst die Rückseite des Tablets auf über 50 Grad Celsius bringt.

Vollast bedeutet neuere 3D games oder mathematische Berechnungen (3D Rendering etc), aber Full HD Videos werden von der internen Intel HD Grafik hardwarebeschleunigt und das Tablet wird nur minimal warm (ca. 34-37 Grad).

Die CPU Leistung ist ca. 10-15% über der Z3740 Konkurrenz und damit vorne mit dabei. Die 3D Leistung ist ähnlich, aber die GPU kann einen externen Monitor ansteuern (mit dem optionalen Tablet 8 Dock bis zu 2 externe Monitore).

2) Der Z3770 hat aber auch Vorteile in der SoC, welche die Konkurrenz der Z3735, Z3740 und Z3745 Konkurrenz nicht besitzt.......etwas AES Hardwarebeschleunigung durch den Z3770 SoC.

Aber auch Intel Quick Sync, Intel HD Clear Video, Wireless Display und Quick Insider sind Features die die kleineren Atom Z nicht haben. Auch Sicherheitsfeatures wie Identiy Protection und Secure Key.

Im grossen und ganzen bietet der Z3770 viele Features mehr als die kleineren SoC und der Preis von 199 Euro ist ein Deal.

Das Thinkpad 8 Tablet ist ein low power desktop Ersatz, aber nicht für Premiere/Photoshop und andere Leistungs/Scheibintensiven Anwendungen. Schlanke Tools wie Paint.Net, GIMP und andere laufen mit der leistung eines Celereon N2850. Reicht für normale Anwendungen.

Bei rechenintensiven AV-Anwendungen und Anwendungen mit hohen I/O Schreibvorgängen macht der langsame eMMC SST Speicher und die 2Gb Ram einen Strich durch die Rechnung.

Im Grossen und Ganzen bin ich mit Win8.1 Tablets zufriedener als mit Android-Tablets, da ich bei Win-Tablets normale Software installieren kann und mehr Möglichkeiten der Nutzung habe.

Mein Android Retina Tablet geht heute abend auch in ebay :-)

Nachdenken:
* Tablet mit 2GB RAM, 64Gb eMMC und IPS 1920x1200 Display
* Dragontail-Glass und 8MPixel Cam
* gute Verarbeitung
* HDMI OUT und USB 3.0 - alles als micro Ausführung
* Win 8.1 Bing 32bit Betriebsystem
* Office H&S 2013 Paket Vollversion inklusive (UvP 75-99 Euro) --> bestätigt! es liegt office h&s 2013 dabei und nicht office365
--> alles für 199 Euro?

Hinweis zu dem Mecker-myDealzer:
* Wieso kein 4Gb
* wieso kein 3G/LTE
* wieso kein GPS

-> es gibt noch 3 grössere Thinkpad 8 tablets mit
+ schnellere SoC Z3795 (Intel HD Grafik schneller) mit 4GB RAM
+ LTE Modell-Optionen gibt es auch (teuer)
+ GPS kann wohl mit einer Karte nachgerüstet werden - zumindest gab es mal dieses Gerücht von Lenovo France
diese kosten aber zwischen ca. 400 Euro (UK Händler) bis 645 Euro.

Ramschladen

Sollte man hier nicht erwähnen dass der SoC nicht seine volle Leistung entfalten kann, da er gedrosselt ist?








38 Kommentare

Vgp außerdem 211€ bei Ebay...

Oha soviel dazu. Hab mich schon gwundert, dass ich das nicht bei mydealz gefunden hab ^^

xOracle

Vgp außerdem 211€ bei Ebay...


Ja da wird es nur auch von Cyberport verkauft. Die haben dort wohl nur ihre Preise nicht nachgezogen. ^_^

Sollte man hier nicht erwähnen dass der SoC nicht seine volle Leistung entfalten kann, da er gedrosselt ist?

doppelt

Das stimmt zwar, aber das gibt es noch einiges dazu zu sagen:

1) Viele High End SoC müssen in Tablets gedrosselt werden, da ein Tablet nicht die Kühlkörperfläche zur Abfuhr der Hitz bei Vollast besitzt. Auch der Tegra4 muss in Tablets bei Vollast gedrosselt werden, da er sonst die Rückseite des Tablets auf über 50 Grad Celsius bringt.

Vollast bedeutet neuere 3D games oder mathematische Berechnungen (3D Rendering etc), aber Full HD Videos werden von der internen Intel HD Grafik hardwarebeschleunigt und das Tablet wird nur minimal warm (ca. 34-37 Grad).

Die CPU Leistung ist ca. 10-15% über der Z3740 Konkurrenz und damit vorne mit dabei. Die 3D Leistung ist ähnlich, aber die GPU kann einen externen Monitor ansteuern (mit dem optionalen Tablet 8 Dock bis zu 2 externe Monitore).

2) Der Z3770 hat aber auch Vorteile in der SoC, welche die Konkurrenz der Z3735, Z3740 und Z3745 Konkurrenz nicht besitzt.......etwas AES Hardwarebeschleunigung durch den Z3770 SoC.

Aber auch Intel Quick Sync, Intel HD Clear Video, Wireless Display und Quick Insider sind Features die die kleineren Atom Z nicht haben. Auch Sicherheitsfeatures wie Identiy Protection und Secure Key.

Im grossen und ganzen bietet der Z3770 viele Features mehr als die kleineren SoC und der Preis von 199 Euro ist ein Deal.

Das Thinkpad 8 Tablet ist ein low power desktop Ersatz, aber nicht für Premiere/Photoshop und andere Leistungs/Scheibintensiven Anwendungen. Schlanke Tools wie Paint.Net, GIMP und andere laufen mit der leistung eines Celereon N2850. Reicht für normale Anwendungen.

Bei rechenintensiven AV-Anwendungen und Anwendungen mit hohen I/O Schreibvorgängen macht der langsame eMMC SST Speicher und die 2Gb Ram einen Strich durch die Rechnung.

Im Grossen und Ganzen bin ich mit Win8.1 Tablets zufriedener als mit Android-Tablets, da ich bei Win-Tablets normale Software installieren kann und mehr Möglichkeiten der Nutzung habe.

Mein Android Retina Tablet geht heute abend auch in ebay :-)

Nachdenken:
* Tablet mit 2GB RAM, 64Gb eMMC und IPS 1920x1200 Display
* Dragontail-Glass und 8MPixel Cam
* gute Verarbeitung
* HDMI OUT und USB 3.0 - alles als micro Ausführung
* Win 8.1 Bing 32bit Betriebsystem
* Office H&S 2013 Paket Vollversion inklusive (UvP 75-99 Euro) --> bestätigt! es liegt office h&s 2013 dabei und nicht office365
--> alles für 199 Euro?

Hinweis zu dem Mecker-myDealzer:
* Wieso kein 4Gb
* wieso kein 3G/LTE
* wieso kein GPS

-> es gibt noch 3 grössere Thinkpad 8 tablets mit
+ schnellere SoC Z3795 (Intel HD Grafik schneller) mit 4GB RAM
+ LTE Modell-Optionen gibt es auch (teuer)
+ GPS kann wohl mit einer Karte nachgerüstet werden - zumindest gab es mal dieses Gerücht von Lenovo France
diese kosten aber zwischen ca. 400 Euro (UK Händler) bis 645 Euro.

Ramschladen

Sollte man hier nicht erwähnen dass der SoC nicht seine volle Leistung entfalten kann, da er gedrosselt ist?








Danke für diesen Beitrag!

Ramschladen

Sollte man hier nicht erwähnen dass der SoC nicht seine volle Leistung entfalten kann, da er gedrosselt ist?


Also lohnt sich der Kauf wohl eher nicht?

430g für vollwertiges WinTab. Nicht schlecht!

Wenn ich die Amazon Kommentare zu dem Tablet sehe, ist der Support aber.... verbesserungsfähig, um es mal sehr vorsichtig zu sagen^^

Unsinn!

Das Lautsprecherproblem wurde schon im Sommer mit einem Update gefixt.
Es klingt jetzt durchschnittlich gut und nicht schlechter als andere Tablets. Ist halt keine Boombox!

Du verwechselst sicher die Rezensionen...das Thinkpad hat eher seltener Probleme...die billigere Miix 2-8 tablet Reihe dagegen hatte einige Probleme, aber da hies es in Foren die neueren Revisionen sind besser.

Wir reden hier aber von der Thinkpad Klasse.....die ist nicht mit dem Mixx 2-8" tablet zu vegleichen!

Das USB problem von dem "einen" Rezensor ist bekannt, wenn man ein USB Gerät anschliesst, welches mehr Strom zieht als 500mA und wenn der Nuzer ein billiges Y-Kabel aus China kauft (die gehen auch nicht! Es muss ein Y Kabel mit Widerstand und Charge-Funktion sein!). Auch funktionieren Billig-USB-Hubs (und USB Geräte) mit dem Billigst VIA VL USB Chipsatz nicht richtig, aber das liegt an VIA Chipsatz der externen Geräte.

Oder meinst du den idioten der negativ bewertet, weil Outlook nicht in Office dabei ist? Man sollte so intelligent sein und recherchieren, welche Version von office dabei ist. Das ist kein Fehler!

Der gleiche Idiot der bemängelt, dass das Frontglas scharfe Kanten hat? Nun ich habe Babyhaut und ich finde die Kanten nicht Messerscharf :-) Meinst diese Kritik? Ich habe jetzt 2 Stück in meinem Besitz und keines hat scharfe Kanten. Die Kanten sind nicht abgerundet, aber hey....Dragontailglas ist halt "rauer an den ecken" als andere :-)

Von welchen Serviceproblemen redest du jetzt?

Sag jetzt nicht du meintest AMAZON.COM? ;-)

Tom08

Wenn ich die Amazon Kommentare zu dem Tablet sehe, ist der Support aber.... verbesserungsfähig, um es mal sehr vorsichtig zu sagen^^




Nachtrag:

Wer die Display-Helligkeit (in Räumen) auf 30-40% setzt......WLAN nicht braucht und damit nur Office/Web/wenge Videos macht...sollte mit einer Akku-ladung knapp 6-7 Stunden auskommen.

Ach so...und wenn mann keine USB Geräte mitpowern muss!

mal gekauft, danke für die Info.

Also ich bezog mich vor allem auf diese Rezension :

amazon.de/rev…4GI

Und auch die 2. Antwort darauf (von ThommyTurtel)

Aber muß sagen, habe es mir trotzdem mal bestellt Wenn's nichts taugt, gehts halt zurück ^^

leider nicht LTE fahig
fur ein tabel eigentlich uninterressant

zum mobilen einsatz

schade

Naja, es kann immer einmal vorkommen, dass ein Gerät nicht so 1A ist.
Passiert jedem.....mein Kumpel hat einen nagelneuen BMW Z4 und der steht alle 5 Tage in der Werkstatt.

Lenovo Support:
Die Qualität des Supports verändert sich seit 3-4 Jahren und ist nicht mehr 1A.
Tja, kann man nix machen und dasselbe finde ich auch bei anderen.

Es gibt kein Vor-Ort-Austausch und Garantieabwicklung kann bis zu 6 Wochen dauern. Erstattung des Kaufpreis sogar 2 Monate. Hatte gleiche Probleme auch mit Dell, Asus oder Toshiba.

Ich habe zum Vergleich hier ein Tegra4-Retina-Android-Tablet, ein Nexus 7 und das Thinkpad 8.

Das Nexus 7 wird verkauft.
Das Retina-Android ist gerade mal 5 Tage alt und geht wohl zurück.

Das Thinkpad 8 bleibt und ersetzt meinen Office-Rechner (daheim).
Surfen, Mails, Videos und Excel.....ideal.

Nützliches Zuebhör:
Ein USB Y Kabel für LADEN und USB Nutzung gleichzeitig.
ebay.co.uk/itm…570

Info von diesen Herrn:
forums.lenovo.com/t5/…095


microUSB 3.0 OTG Adapter 3,99 Euro bei Amazon über Okluge
microUSB 3.0 OTG Adapter 4,99 Euro über AMAZOn Prime

Ein günstiges Cover gibt es bei Amazon für 12,99-14,99 Euro


Ich habe vor einiger Zeit das Tablet inkl. Stift und 3G gekauft und bin top zufrieden. Für mich daher Hot.

Sicher?

Das Thinkpad hat doch LTE in der jeweiligen Version? Oder gibt es auch als 3G?

Es unterstützt auch keine Digitizer Stifte.

Hast du vielleicht ein anderes Modell gekauft? Asus oder Dell?

Darkelan

Ich habe vor einiger Zeit das Tablet inkl. Stift und 3G gekauft und bin top zufrieden. Für mich daher Hot.




Kannst du als Home User vielleicht sagen, wie es sich als Office-Maschine schlägt? Man liest in Tests immer wieder, dass es zu langsam ist um es so zu verwenden. Habe selber nen MacMini und wollte eben ne mobile Lösung - mit Windows - die ich über meinen Monitor betreiben würde.


Darkelan

Ich habe vor einiger Zeit das Tablet inkl. Stift und 3G gekauft und bin top zufrieden. Für mich daher Hot.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text