Lenovo ThinkPad W510 - Ausverkauft!
197°Abgelaufen

Lenovo ThinkPad W510 - Ausverkauft!

26
eingestellt am 3. Jul 2011
Guten Abend, bitte nicht gleich motzen, wegen des Preises (ja ich benutze den dämlichen Genitiv noch) - die Gerätepreise der W Serie beginnen alle erst jenseits der 1500er (Euronen).
-Bin grad auf ein Einsteigermodell der W Serie von Lenovo gestoßen. Sind zwar sehr hochpreisige Geräte, aber wollte es trotzdem nicht vorenthalten.
Das Gerät hat einen i5 Prozessor der letzten Generation, 4GB DDR3 Ram, 320GB Festplatte (7200rpm), sowie eine 1GB Grafikkarte (extern).
Win 7 (64 Bit) ist vorinstalliert - das Gerät hat 3 Jahre Garantie.
Preis ist meiner Meinung nach gut. Der nächste Idealopreis liegt bei 1322 Euro und ist somit 173 Euro teurer.

idealo.de/pre…tml

Ein paar technische Daten:
Intel Core i5 560M / 2.66 GHz - vPro - RAM 4 GB Festplatte 320 GB - DVD±RW (±R DL) - Quadro FX 880M - 3G-aufrüstbar - Gigabit Ethernet - WLAN : 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 2.1 - TPM - Lesegerät für Fingerabdruck - Windows 7 Pro 64-Bit - 39.6 cm ( 15.6" ) Breitbildschirm TFT 1600 x 900 ( WXGA++ ) - Kamera - Microsoft Office 2010 vorinstalliert

26 Kommentare

1.149,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versand

Verfasser

ja hatte ich auch angegeben, nachdem der spamfilter den deal freigegeben hatte (30min) stand was anderes da.

Laut Beschreibung von der Homepage ist es ein i5 560M - das wäre aber erste Generation.
Die Quadro Grafikkarte von Nvidia wäre auch eher was für Leute die sich mit CAD beschäftigen

Verfasser

ja, es ist die letzte, nicht die aktuelle...

dann lieber einen X200 für 999€, 12,5-Zoll mit IPS-Panel, aber halt nur Intel HD-3000 Grafikkarte

Fettmull

dann lieber einen X200 für 999€, 12,5-Zoll mit IPS-Panel, aber halt nur Intel HD-3000 Grafikkarte



Ganz ganz andere Zielgruppe... Außerdem meinst du wohl eher das x220.

Ich bin für solche Tipps und Deals sehr dankbar und deshalb gibt es ein Mega Hot von mir.

Solche interessanten Deals findet man ja leider selten (Burger, Spielekonsolen und Festplatten bestimmen ja das Geschehen ...)

Mit Trackpoint ... ThinkPad ist einfach immer heiß ^^

Nur ein NUM-Block fehlt irgendwie immer

Da musst du ein W710 nehmen - das hat Numblock

Also zum Deal will ich nix sagen, aber Lenovo verdient sich ne goldene Nase in Europa!
Zum Laptop: Finger weg! Hab selbst eins gekauft und bin stocksauer auf die Jungs. Google mal "hochfrequentes piepen".

Danke auf jeden Fall für den Genitiv. Endlich jemand, der ihm den notwendigen Respekt zukommen lässt. Preis sieht auch gut aus :-)

FINGER WEG von magicdevices! Das sind russische Betrüger und sind total unkompetent! Habe meinen Thinkpad auch damals (leider) bei den bestellt. Nach 2 Wochen wurde der geliefert (obwohl sofort verfügbar) und mir wurde falsches Modell mit 6 anstatt 9 Zellen-Akku geliefert. Hatte auch auf dem Thinkpad anstatt 3 Jahre nur 2,5 Jahre Garantie

HOT
ist der displayport hdmi-kompatibel?

Grafik nicht extern sondern dediziert! Kleiner aber wichtiger unterschied

derspunk

HOTist der displayport hdmi-kompatibel?



Ich hab einen L420 und schließ ihn regelmäßig per DP->HDMI und DP->DVI an meine Bildschirme an. Allerdings habe ich keine Möglichkeit den Sound digital über den Display-Port auszugeben. Schein damit wohl nicht ganz allein zu sein.

Hot wegen des Genitivs

Leider ist das Display bei den w510 nicht Mega hell (glaube max 250 Candela)

         
Infos
Maximal: 257 cd/m²
Durchschnitt: 231.1 cd/m²
Ausleuchtung: 86 %
Schwarzwert: 0.5 cd/m²
Kontrast: 514:1
Ausleuchtung des Bildschirms

inrather

Hatte auch auf dem Thinkpad anstatt 3 Jahre nur 2,5 Jahre Garantie


Du kannst bei Lenovo via Mail mit der Rechnung das Startdatum der Garantie auf das Rechnungsdatum setzen lassen ...

@Display-Port/HDMI
Normal wird bei den Thinkpads auch der Sound mit übertragen - ihr braucht nur einen richtigen Adapter. Die billigen Adapter übertragen meist nicht die Audiodaten mit.

Das W510 ist noch aus der letzten Generation. Die aktuelle Generation mit Sandy-Bridge-CPUs haben alle eine 20 hinten (W520, X220, T420, etc.).

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Lenovo nicht mehr IBM-Qualität hat. Hatte einen absolut fehldesignten T61, auf dem man Spiegeleier braten konnte und bei dem nach 1,5 Montaten das Mainboard getauscht werden musste. Das Ganze damals für lächerliche 1600€ - hab bei eBay zum Glück noch nen Lenovo-Jünger gefunden ohne großen Verlust zu machen....

Das geniale am W510 ist, dass es vier Speicherbänke (DDR3) hat. Somit kann man das Gerät für ca. 100 EUR auf 16GB aufrüsten!

magicdevices ist ok. Habe selbst schon dort gekauft und war auch schon vor Ort im Laden (München).

Sonst kaufe ich auch gerne Demogeräte bei NBWN: nbwn.com/640…tml
Hier gibt es auch schon das Nachfolgermodell W520 für 1189 EUR: nbwn.com/pro…tml

Aber wenn du schon den Genitiv benutzt, hättest du dann nicht auch "benutze" schreiben können? :P

piepsen kann man unter "bios" einstellungen loswerden
hdmi kann man in der w-reihe mit zwei passenden kabel für video + audio (=2 seperate Kabel) sich klar machen

kann mir einer sagen was an den teilen so toll ist?
von der hardware her ist es ja nicht mal die hälfte Wert

redshine

kann mir einer sagen was an den teilen so toll ist?von der hardware her ist es ja nicht mal die hälfte Wert



Thinkpads sind einfach tolle Arbeitsgeräte. Für den Aufpreis gibt es ein sehr robustes Gehäuse, die wohl beste Tastatur in einem Notebook, direkt lange Garantie (i.d.r. 3 Jahre und oft auch Vor-Ort mit nächsten Werktag als Ziel), Dockingmöglichkeiten, Trackpoint (meiner Meinung nach dem Touchpad überlegen), einen Fingerprintreader und ein schönes Thinklight.

Mein x220t mit IPS Panel würde ich nicht mehr hergeben. Qualität zeichnet sich nicht nur durch Hardwarespezifikationen aus.

Verfasser

ausverkauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text