275°
ABGELAUFEN
Lenovo Thinkpad X1 Carbon & X250 10% billiger - nur heute

Lenovo Thinkpad X1 Carbon & X250  10% billiger - nur heute

ElektronikLenovo Angebote

Lenovo Thinkpad X1 Carbon & X250 10% billiger - nur heute

Preis:Preis:Preis:934,25€
Zum DealZum DealZum Deal
Da es anscheinend noch kein anderer gepostet hat, mache ich es jetzt mal noch schnell.

Nach dem gestrigen DAILYDEAL:
mydealz.de/dea…752
für das L450 ist heute das X250 und X1 Carbon dran.

Eigentlich genau das Gleiche wie gestern, Laptop konfigurieren, eCOUPON DAILYDEAL im Warenkorb eintragen und fertig.

Billig sind die Laptops natürlich immer noch nicht, aber gerade für diese Modelle gibt es meißt weniger Rabatte, z.B. zum Black Friday gab es die nicht billiger.

Wer also bereit ist, den Normalpreis für das Gerät zu bezahlen, bekommt heute diese billiger
Testberichte etc. könnt ihr selber googlen

25 Kommentare

testbericht Google ich gerne, aber nicht den vergleichspreis

ohne Ziffernblock, ohne mich.

sonst ok. Enthalte mich.

90cher

ohne Ziffernblock, ohne mich. sonst ok. Enthalte mich.


12" und 14" Laptops haben selten nen Ziffernblock
Wie gesagt, es geht halt wirklich nur um diese 2 Modelle, die es nur heute zu einem viel besseren Preis gibt als Normalpreis und mir ist bewusst, dass man ansonsten ein 15" Laptop ohne Probleme 2/3 billiger bekommt... aber eben kein X1C oder X250, die sind immer sau teuer

Wo bleiben die ganzen Apple Hater ? Dies wäre eure Glanzstunde !!!

Aber Spaß beiseit.. Schaut schon recht interessant aus !

Aber analog zum MacBook Air was gerade in Köln im Angebot ist - man sich schon ganz ganz ganz ganz ganz genau überlegen ob die 4GB Ram & 128er SSD ausreichen .. Falls ja, so isses sicherlich eine interessante Alternative zum MacBook

Studenten sollten wieder mit Studentenangeboten vergleichen

kipmuh

Aber analog zum MacBook Air was gerade in Köln im Angebot ist - man sich schon ganz ganz ganz ganz ganz genau überlegen ob die 4GB Ram & 128er SSD ausreichen .. Falls ja, so isses sicherlich eine interessante Alternative zum MacBook


Jup, die dünnen Thinkpads sind schon recht teuer, am Ende muss jeder für sich abwägen, ob er lieber nen Macbook in dünn haben will, Dell XPS oder x250 / X1Carbon
Preislich spielen die 'ca.' alle in der gleichen Liga, da geht es dann eben um persönliche Präferenzen.
Ich z.B. werde nie wieder in der Lage sein, mein Trackpoint herzugeben, daher fallen 95% der Laptops für mich weg

90cher

ohne Ziffernblock, ohne mich. sonst ok. Enthalte mich.


Bis vor nicht allzu langer Zeit war es nicht unüblich, dass bei Laptopkeyboards durch NumLock irgendwo auf den normalen Tasten der Nummernblock aktiviert wurde. Weiß nicht genau, warum das mittlerweile fast ausgestorben ist, fand die Option nicht schlecht.

Da war der Deal gestern aber wesentlich besser mit dem L450

90cher

ohne Ziffernblock, ohne mich.



Naja, lieber ohne und kleiner als mit und größer. Alles über 13'' ist nicht wirklich
mobil.

kipmuh

Aber analog zum MacBook Air was gerade in Köln im Angebot ist - man sich schon ganz ganz ganz ganz ganz genau überlegen ob die 4GB Ram & 128er SSD ausreichen .. Falls ja, so isses sicherlich eine interessante Alternative zum MacBook



Was man aber mMn auch unbedingt beachten sollte sind die Auflösungen
beim X250 geht es los mit TN-Panel & HD (1.366 x 768)
und beim X1 geht es los mit IPS-Panel FHD (1920 x 1080)

da können sich uU die Display Upgrades lohnen
beim X250auf HD-Display (1366 x 768), IPS für 57,12€
oder direkt auf FHD-Display (1920 x 1080), IPS für 123,62€

und X1 auf QHD (2560 x 1440) für 126,14€

Und den Track-pömmel finde ich persönlich auch unglaublich gut!!! Würde den nicht mehr missen wollen.. gerade beim Programmieren. Nur manchmal bekommt man leichte Schmerzen zwischen Nagel & Finger, wenn man den zu eifrig benutzt und da die Haut etwas vom Nagel wegzerrt .. ;-D

Aber naja wenn ich mir das X1 mit 8GB Ram, 256GB SSD & QHD Display konfiguriere bin ich schon bei 1.636,79 € .. das ist mir da dann doch etwas zu Hoch und ich würde uU eher zum MB Pro MF840D/A greifen. Wird man bestimmt bald mal wieder i-wo für 1299 + Payback, etc. bekommen.

Zumindest hoffe ich das :-P ..

EDIT: UUUUuuuuund man hat kein WIN10 Drauf oO

kipmuh

Aber analog zum MacBook Air was gerade in Köln im Angebot ist - man sich schon ganz ganz ganz ganz ganz genau überlegen ob die 4GB Ram & 128er SSD ausreichen .. Falls ja, so isses sicherlich eine interessante Alternative zum MacBook



Klingt interessant. Welchen Vorteil erzielt du beim programmieren durch die Nutzung des Trackpads?

Cold, ich hab ein Toshiba Chromebook 2 für 300€ und für mutt + roxterm mit zsh reichts.

jk, natürlich hot

kipmuh

Aber analog zum MacBook Air was gerade in Köln im Angebot ist - man sich schon ganz ganz ganz ganz ganz genau überlegen ob die 4GB Ram & 128er SSD ausreichen .. Falls ja, so isses sicherlich eine interessante Alternative zum MacBook


Trackpoint, nicht Trackpad! Man muss die 10-Finger-Schreibposition quasi nicht verlassen um mal kurz die Maus zu bedienen! Das ist m.M.n. Immer von Vorteil Ohne Trackpoint kommt mir kein Laptop mehr ins Haus!

kipmuh

Aber analog zum MacBook Air was gerade in Köln im Angebot ist - man sich schon ganz ganz ganz ganz ganz genau überlegen ob die 4GB Ram & 128er SSD ausreichen .. Falls ja, so isses sicherlich eine interessante Alternative zum MacBook



Bedankt, für die schnelle Beantwortung seiner Frage

test0r

Trackpoint, nicht Trackpad! Man muss die 10-Finger-Schreibposition quasi nicht verlassen um mal kurz die Maus zu bedienen! Das ist m.M.n. Immer von Vorteil Ohne Trackpoint kommt mir kein Laptop mehr ins Haus!


Genau geht es mir auch, once you've seen the light....
Ist einfach so angenehm, dass man beim Tippen nicht die Hand runternehmen muss um zum Touchpad zu greifen. Werden vielleicht einige argumentieren, dass die Zeitersparnis minimal ist, aber es ist einfach sooooooooo geil!

Und natürlich kostet das X1 Carbon mit QHD und allem schnick schnack ein Gebrauchtauto, aber wie gesagt, 10% Rabatt sind 10%

Im Übrigen liebe ich auch an den Thinkpads, dass man eine UMTS Karte reinhauen kann, da muss man für unterwegs nicht immer den mobilen Hotspot vom Handy anmachen, der den Akku einfach total auffrisst.
Bei meinem alten Thinkpad hatte das UMTS Modul sogar noch GPS mit drin, wozu man das aber braucht, kA, ich hatte es wirklich nie benutzt, vielleicht was für Geophysik Studenten, die draußen rumlaufen müssen?

kipmuh

UUUUuuuuund man hat kein WIN10 Drauf oO


Neue Laptops mit Win 8.1 drauf kann man sofort kostenlos auf Win10 upgraden, ging jedenfals bei dem U350 was ich testerhalber letzte Woche gekauft hatte.

kipmuh

UUUUuuuuund man hat kein WIN10 Drauf oO



;- .. das war umgekehrt gemeint. Beim Mac hat man kein Win10 drauf und ich finde das auch gut so :P .. Am desktop benutze ich auch weiterhin Win7 und werde so lange ich kann vermutlich dabei bleiben. Bin nicht so überzeugt von Win10 ;-/ ..

Bei denen hier könntest du dir auch das Win10 PRO mit DOWNgrademöglichkeit für 7x,xx€ dazupacken, aber naja ... warum packen se nicht einfach gratis die Option dazu Win7 oder win10 ;> ..

Kann die T450s Serie auch nur empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text