108°
ABGELAUFEN
Lenovo ThinkPad X200 (Gebraucht, A Ware)
20 Kommentare

ich hätte etwas Angst vor einem zu dunklen Display. Ansonsten super Laptop, SSD rein und ab geht die Post.

Pat85

ich hätte etwas Angst vor einem zu dunklen Display. Ansonsten super Laptop, SSD rein und ab geht die Post.



14 Tage Rueckgaberecht

Preis geht nicht durch, weil der myDealz-Gutschein nur bis Juli galt. Gibt eine nette mail vom Service mit der Wahl zum Storno oder Nachzahlung. Habe das gerade durch...

Bildschirm
30,7cm 12,1"

Naja nicht meins, trotzdem HOT weil ich einen suche

Gutes Teil. Muss man noch was aufrüsten für Windows, aber ist ein super Preis für A-Ware.

Gebraucht und A-Ware?! Das Passt irgendwie nicht!

Rabattcode "017845 " ist ungültig. ?

storno ....

Rabattcode ist ungültig?

Also wenn mein Dienstlaptop (T430) nach Ende der Leasingzeit zurückgeht, ist der nicht von neu zu unterscheiden...dank Dockingstation die er zwei Jahre nie verlassen haben wird... (Unterwegs greife ich per RDP übers iPAD zu, falls nicht sowieso vom Leistungsumfang des iPad abgedeckt) ...meine Kollegen verhalten sich ähnlich.
Warum soll es also keine "A-Ware" beim Gebrauchthändler geben?

Gutschein-Code ist ungültig. Schade.

storno

Spaß ist leider vorbei

marcelo117

Gebraucht und A-Ware?! Das Passt irgendwie nicht!


Kann mich dunkel daran erinnern, dass dies schon mehrfach vorgekommen ist. Anscheinend gibt es einen oder mehrere Händler, die Gebrauchtwaren als A-Ware bezeichnen. Im Grunde irreführend, warum es trotzdem gemacht werden darf bzw. einfach gemacht wird verstehe ich nicht.

WatchAddict

Also wenn mein Dienstlaptop (T430) nach Ende der Leasingzeit zurückgeht, ist der nicht von neu zu unterscheiden...


Sobald ein Gerät die Originalverpackung verlassen hat ist es weder neu noch A-Ware, sondern gebraucht. Selbst im unwahrscheinlichen Fall dass es nur mit Samthandschuhen herausgehoben und sofort wieder hineingesteckt wurde. Du kannst deinen 2 Jahre alten Wagen auch nicht als Fabriksneu mit 0km verkaufen wenn 20.000km auf dem Tacho stehen und er die üblichen Abnutzungserscheinungen zeigt.

WatchAddict

Warum soll es also keine "A-Ware" beim Gebrauchthändler geben?



Ganz einfach! Sobald die OVP geöffnet wurde (Hersteller-Siegel) / bzw. die Schutzfolie des Gerätes entfernt wurde. Ist es B-Ware!!

A-Ware ist Original-verpackte Ware vom Hersteller/Händler (ungeöffnet!)
B-Ware ist geöffnete Ware die zu Testzwecken ausgepackt wurde (meist die 14 Tage Rückläufer)
C-Ware ist Gebrauchtware oder B-Ware mit Mängeln wie Kratzern oder Macken

Dein Notebook würde ich als C-Ware einstufen, maximal als generalüberholte B-Ware

Achso du meinst die A-Ware EU-Norm X)

Auch Gebrauchtware in ABCD-Ware zu unterteilen macht doch absolut Sinn.

Findest du Amazon besser mit, gebraucht wie neu, Gebraucht sehr gut etc.? Ich nicht!

Naja was LuxNote alles als A-Ware bezeichnet wissen die "Kenner" oder besser gesagt die Geschädigten ja hier. Einfach mal hier bei MD bisschen rumstöbern zum Händler "LuxNote"

Nein ich finde die "EU-Norm" doch ausreichend!
Warum sollte man Gebrauchtware nochmal extra unterscheiden (müssen),
das sorgt doch nur wieder für Verwirrung:p

Ist jetzt die "normale" B-Ware gemeint (nur die Verpackung geöffnet worden)oder bekommt man ein 3 Jahre gebrauchtes B-Ware Notebook mit mehreren Kratzern.

Ich werde auch mal den Händler diesbezüglich anschreiben,
er verwechselt auch Garantie mit Gewährleistung in seinen Angeboten!
Er wirkt sehr unseriös

Moesenkalle

Naja was LuxNote alles als A-Ware bezeichnet wissen die "Kenner" oder besser gesagt die Geschädigten ja hier. Einfach mal hier bei MD bisschen rumstöbern zum Händler "LuxNote"



Ich habe mein A-Ware X200 jetzt seit einem Jahr und auch von Luxnote für 150 Euro erworben und der Zustand ist völlig okay!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text