287°
ABGELAUFEN
Lenovo Thinkpad Yoga (12,5 Zoll FHD IPS) Convertible @ amazon.de für ~760€

Lenovo Thinkpad Yoga (12,5 Zoll FHD IPS) Convertible @ amazon.de für ~760€

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo Thinkpad Yoga (12,5 Zoll FHD IPS) Convertible @ amazon.de für ~760€

Preis:Preis:Preis:757,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon hat das Thinkpad Yoga in der kleinsten Ausstattungsstufe für 757,45€ gelistet.

Ein paar Begründungen wieso dies ein Deal ist:
-es handelt sich zwar um die kleinste Ausstattungsstufe, aber wenn man mit einem Notebook nicht spielen will (was bei dem Modell sehr wahrscheinlich ist), wozu braucht man dann mehr Leistung?
-das Notebook ist ziemlich gut verarbeitet
-man spart sich das Besitzen von Notebook + Tablet
-das Notebook hat einen "echten" Wacom Digitizer
-der nächste Preis für deutsche Neuware beträgt schon ca. 1100€ (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4055769_-thinkpad-yoga-lenovo.html)
-Amazon lag mit dem Preis bisher meist bei ca. 900€
Die Ausstattung:

Intel Core i3-4010U 1,7 GHz,
Intel HD Graphics 4400,
Microsoft Windows 8.1 64-bit
10 Finger Multitouch Display
4 GB DDR3 1600 MHz RAM
500GB HDD + 16GB SSD (steht nicht dort, habe mir aber dasselbe Notebook bestellt und ist eingeebaut; kann z.B. für Linux genutzt werden oder unter Windows als SSHD Ersatz)
4-in-1 Speicherkartenleser
1x microHDMI
2x USB 3.0
1x OneLink Docking
WLAN 801.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.0
Webcam HD720p
Akku: Bis zu 8 Stunden
Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de
Lieferumfang: Lenovo ThinkPad Yoga, 31,8 cm (12,5 Zoll) Notebook mattschwarz, Akku, Digitizerstift, Netzteil, Dokumentation

Für mich ist dies ein Spitzen-Notebook mit toller Verarbeitung für einen Preis, der eher dem eines Consumernotebooks entspricht, mit dank Amazon toller Gewährleistung!

36 Kommentare

thinkpad hin,thinkpad her. ganz schön viel geld für die specs. ersparnis ist natürlich trotzdem gut!

brewmaster

thinkpad hin,thinkpad her. ganz schön viel geld für die specs. ersparnis ist natürlich trotzdem gut!



Wenn man die Specs CPU + RAM nimmt hast du aufjedenfall Recht, wenn man allerdings bedenkt FHD non-glare IPS Full-HD Panel, Wacom-Digitizer und Verarbeitung, denke ich, es wird aufgewogen.

Klar, wenn man unterwegs viel Leistung benötigt, ist das Ding nichts, aber wenn das aufwendigste, was man unterwegs machen will, sich einen Full-HD Film anzuschauen, ist es natürlich schnell genug.

Aber ich kann auch deine Einstellung 100% nachvollziehen, ist eben kein Rechenmonster!

brewmaster

thinkpad hin,thinkpad her. ganz schön viel geld für die specs. ersparnis ist natürlich trotzdem gut!



darfst mich auch nicht falsch verstehen, mir gefällt das Gerät wirklich enorm gut. gerade bei den details!! mir würde auch die leistung reichen, ich seh das ganz genau so: ich will damit nicht spielen, also reicht der i3 und 4gb ram. das einzige was mich wirklich stört (gerade bei 750 euro) ist das eine richtige ssd fehlt.

danke für den deal! kann man an den msata anschluss eine reguläre msata installieren, sagen wir mal mit 128gb, das betriebssystem darauf spiegeln, das notebook von dort booten und die hdd als datengrab verwenden? das würde dieses teil enorm interessant machen, imho ...

2w2

danke für den deal! kann man an den msata anschluss eine reguläre msata installieren, sagen wir mal mit 128gb, das betriebssystem darauf spiegeln, das notebook von dort booten und die hdd als datengrab verwenden? das würde dieses teil enorm interessant machen, imho ...



Immer gerne! Das Notebook hat keinen Msata Slot, sondern einen m.2 Sata Slot mit einer Länge von wenn ich mich richtig erinnere 43 mm. Für diesen Anschluss + die Größe der m.2 Sata Spezifikation gibt es nicht viele SSD, aber in den Foren wird immer eine bestimmte 120 GB SSD vorgeschlagen, die ich im Moment nicht im Kopf habe, müsstest du gegebenenfalls mal googeln...! Aber Prinzipiell ist das 100% möglich! Ich habe mich dafür entschieden, einfach eine 256GB 2.5" SSD einzubauen

Bin schon lange mit mir am kämpfe, ein Thinkpad Yoga zu kaufen, jedoch konnte ich es mir live im Laden anschauen und Ghosting war erschreckend! Meines Wissens wurde da seitens Lenovo noch nichts gemacht?

RAM ist leider fest

Schade, dass du dir "dasselbe" Notebook gekauft hast. Dann ist es ja nicht mehr da ...

Für alle die denken es ist der MEGA Deal: In den nächsten Tagen kommt das neue Modell raus! Also wenn man sparen möchte auf alle Fälle ein guter Preis, aber es muss einem bewusst sein, dass das "alt" ist.

polskyy

Bin schon lange mit mir am kämpfe, ein Thinkpad Yoga zu kaufen, jedoch konnte ich es mir live im Laden anschauen und Ghosting war erschreckend! Meines Wissens wurde da seitens Lenovo noch nichts gemacht?


Ghosting ist bei meinem Notebook nicht sehr ausgeprägt, zumindest merke ich es nicht. Lenovo hat deswegen aber glaube ich nichts unternommen; Notfalls könntest du es zurückschicken...

JaWasHammaDaDenn

Schade, dass du dir "dasselbe" Notebook gekauft hast. Dann ist es ja nicht mehr da ...


Dann eben das gleiche :P

Um welche Yoga-Generation handelt es sich hierbei?
Bei geizhals gibts schon yoga 2 mit core i3 und 8GB für 700 Euronen

Gerry24

Um welche Yoga-Generation handelt es sich hierbei? Bei geizhals gibts schon yoga 2 mit core i3 und 8GB für 700 Euronen



Es handelt sich dabei um das Thinkpad Yoga, nicht zu verwechseln mit dem Consumer-Line Yoga.

Ah, danke für die schnelle Info. Wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt

Gerry24

Um welche Yoga-Generation handelt es sich hierbei? Bei geizhals gibts schon yoga 2 mit core i3 und 8GB für 700 Euronen


Was ist denn der Unterschied? Also die Zielgruppen für Thinkpad und Ideapad sind mir klar, aber die Specs sind hier ja fast identisch.

Naja, Touchscreen mit Digitizer vs. ohne Digitizer macht m.M. nach schon einen gewaltigen Unterschied in der Nutzbarkeit – High-End-Spiegel mit Fingerabdrücken vs. seidenmatter , verhältnismäßig teurer Papierersatz (da kann man aber seeehr viel Papier, Tinte und 'nen Dokumentenscanner kaufen) eben ;).

ich bin Nutzer des Laptops und bin vorallem von Formfaktor und Verarbeitung begeistert! bei der hier angebotenen Konfig. sehe ich aber das große Problem von fest verbauten 4gb Ram! Wer aber glaub das er damit auskommt, dem kann ich sagen das ein m2. SATA ssd einbau sehr leicht ist!
hier ein passeder link!
zur festplatte:
amazon.de/Tra…UU0
zum einbau:
youtube.com/wat…yQQ

ich habe mich aber für eine i5 variante entschieden da diese fest verbaute 8gb Ram besitzt. für Studenten kann ich folgenden Shop empfehlen

campuspoint.de/len…tml

hier können auch relativ kostengünstig Zubehör und upgrades erworben werden.

Wie verhält sich das nun mit der Festplatte? Ist das nun eine "normale" 500GB Platte oder ist noch eine zweite 16 GB SSD verbaut, wo das Betriebssystem drauf ist?

Zum Glück nur die kleinste Ausbaustufe mit für mich eindeutig zu wenig Ram, sonst wäre ich vielleicht schwach geworden

Gerry24

Wie verhält sich das nun mit der Festplatte? Ist das nun eine "normale" 500GB Platte oder ist noch eine zweite 16 GB SSD verbaut, wo das Betriebssystem drauf ist?



In der Grundkonfiguration ist Windows auf der 500GB Festplatte installiert und nutzt die 16GB SSD als Cache (bzw. man muss noch ein Programm isntallieren um die 16GB als Cache zu nutzen).

Da es sich aber um 2 vollwertige Festplatten handelt, kann man auf die 16 GB Fesplatte z.B. Linux installieren, Windows nimmt vermutlich bei normaler Nutzung zu viel Platz ein!

BiggerB

ich bin Nutzer des Laptops und bin vorallem von Formfaktor und Verarbeitung begeistert! bei der hier angebotenen Konfig. sehe ich aber das große Problem von fest verbauten 4gb Ram! Wer aber glaub das er damit auskommt, dem kann ich sagen das ein m2. SATA ssd einbau sehr leicht ist! hier ein passeder link! zur festplatte: http://www.amazon.de/Transcend-MTS400-M-2-128GB-SATA/dp/B00KLTPUU0 zum einbau: https://www.youtube.com/watch?v=nj7azo6syQQ ich habe mich aber für eine i5 variante entschieden da diese fest verbaute 8gb Ram besitzt. für Studenten kann ich folgenden Shop empfehlen http://www.campuspoint.de/lenovo-campus-thinkpad-yoga-12-20c0s1rt00.html hier können auch relativ kostengünstig Zubehör und upgrades erworben werden.




Nur zur Information: Das Öffnen des Gehäuses ohne Beschädigungen ist sehr schwierig und macht sich dann durch Instabilität und Knarzen am Gehäuse bemerkbar, darüber hinaus geht die Garantie flöten. (Übrigens schafft es der Erstelle des YouTube Videos auch nicht ohne Beschädigungen am Gehäuse...)

Der Preis ist so gar nicht heiss, weil schon seit mind. 6 Monaten in dieser Region für den hier angebotenen i3 mit 500GB HD.

Die Konfiguration schreit nach einem Upgrade (SSD). RAM / Arbeitsspeicher ist leider fest verlötet und nicht zu erweitern.

Mal ganz genau die Beschreibung lesen, es gibt auch ein Model ohne Digitizer, da geht nur Touch und keine Stiftbedienung. Meist ist die Beschreibung auf die Version mit Stift ausgelegt, ungeachtet, was das Gerät tatsächlich kann. Also dazu der Tipp: Mit der Modellnummer mal bei Lenovo schauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text