173°
ABGELAUFEN
Lenovo U530Touch (i5-4210U, 15,6" Full-HD Touchscreen, nVidia GT720M, 256GB SSD, Win 8.1) - 649€ @ amazon.de

Lenovo U530Touch (i5-4210U, 15,6" Full-HD Touchscreen, nVidia GT720M, 256GB SSD, Win 8.1) - 649€ @ amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo U530Touch (i5-4210U, 15,6" Full-HD Touchscreen, nVidia GT720M, 256GB SSD, Win 8.1) - 649€ @ amazon.de

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es derzeit das das Lenovo U530 Ultrabook mit toller Ausstattung im Angebot. Neben dem i5-Prozessor ist ein Full-HD Touchscreen, eine nVidia GT720M mit 2GB Grafikspeicher und eine 256GB SSD verbaut, Windows 8.1 ist ebenfalls dabei. Den Amazon-Normalpreis von 649€ finde ich top, auch wenn das Cyber-Monday-Angebot mit 579€ natürlich noch besser war.

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1.70GHz (Turbo 2,7GHz, HT)
RAM: 4GB
Festplatte: 256GB SSD
Grafik: Nvidia GeForce GT 720M (vermutlich jedoch eine GT 730M)
Display: 15.6", 1920x1080, Multi-Touch, glare, TN-Panel
Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN, HDMI
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
Webcam: 1.0 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Akku: Li-Polymer, 4 Zellen
Maße (Höhe x Breite x Tiefe): 22mm x 385mm x 258mm
Gewicht: 2.30kg
Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: ein Jahr

Ein Preisvergleich für diese Konfiguration konnte ich nicht finden. Das Schwestermodell mit 8GB RAM aber im Gegenzug ohne die nVidia GT720M und nur mit einer 500GB SSHD kostet ab 699€.
Von Lenovo wird das Gerät nur mit einer nVidia GT730M abgeboten, die Angabe bei Amazon ist also ggf. nicht richtig und eine bessere Grafikkarte verbaut.

19 Kommentare

Test des Lenovo U530 Touch bei Notebookcheck (andere Konfiguration - z.B. im Test ohne Full-HD-Display)

Diese Konfiguration bei geizhals ohne weitere Anbieter, das Schwestermodell mit 8GB RAM aber "nur" 500GB SSHD und Intel HD-Grafik startet bei 699€.

Weitergehende Informationen zum Intel i5-4210U-Prozessor und zur nVidia GeForce GT 720M mit diversen Spielebenchmarks. Sollte es tatsächlich eine GT730M sein, wäre folgende Angaben von Notebookcheck richtig.

Für weitere Informationen kann man auch in den alten Deal gucken.

Sehr sinnvoll

robafella

Test des Lenovo U530 Touch bei Notebookcheck (andere Konfiguration) Diese Konfiguration bei geizhals ohne weitere Anbieter, das Schwestermodell mit 8GB RAM aber "nur" 500GB SSHD und Intel HD-Grafik startet bei 699€. Weitergehende Informationen zum Intel i5-4210U-Prozessor und zur nVidia GeForce GT 720M mit diversen Spielebenchmarks. Sollte es tatsächlich eine GT730M sein, wäre folgende Angaben von Notebookcheck richtig. Für weitere Informationen kann man auch in den alten Deal gucken.


Im Test wurde das Display kritisiert, allerdings scheint hier ein anderes verbaut zu sein (FHD) - gibt es Infos zu diesem Display?

Klugscheissa

Im Test wurde das Display kritisiert, allerdings scheint hier ein anderes verbaut zu sein (FHD) - gibt es Infos zu diesem Display?



Von den Käufern im letzten Deal hat bisher leider keiner geschrieben wie die Maschine so gefällt, vielleicht meldet sich da noch jemand.

Klugscheissa

Im Test wurde das Display kritisiert, allerdings scheint hier ein anderes verbaut zu sein (FHD) - gibt es Infos zu diesem Display?



Würde mich auch interessieren.

Mist! Wieder verpasst. Kommt das Angebot nochmal?

Nach drei Minuten waren schon 100% reserviert

zu spät. Kommt der Preis noch einmal?

wollte ihn mir auch kaufen, war leider schon weg. Habe mir den test über das Display mal durchgelesen und bin froh, dass ich diesen Laptop nicht gekauft habe.

Gibts denn noch andere Laptop Deals ? Dell, IBM/Lenovo oder HP (mind. Probook )

Mfg

Ja von HP. Schau mal auf der Startseite ist ein deal offen.

iGnAZz

Ja von HP. Schau mal auf der Startseite ist ein deal offen.

Magst du mir mal den Namen des Notebooks geben oder den Link nennen? Habe gerade nur mit Handy Zugriff und bin zu blöd es zu finden. Danke.

danke... die Probooks gibts garnicht mehr? Sind das jetzt die ENVYs ?

Bin noch "alter" IBM User habe hier nen IBM r52 am laufen, aber er geht schon öfters mal in die Knie, deswegen muss etwas neues her.
Jedoch bin ich ein bissl IBM fixiert -> geile Tastatur, die tollen Alu-Scharniere, mattes Display und die gute qualität... jedoch _soll_ die bei den LENOVOs nicht mehr so toll sein, siehe OBEN -> scheiß Display...

Fande die damaligen Probooks ganz gut. aber finde diese nicht...
Hatte gehört, !!! - HP, DELL soll das spectrum jetzt dominieren.

edit:
Also notebook soll für nen office sein, ab und an nen paar CAD programme. ( in meinen augen mind. i3 eher i5 )
für nen notebook tendier ich zu Intel. desweiteren ne ssd und vllt noch nen hdd slot
und mind. 1x usb 3.0

finde das Lenovo ThinkPad L540 gut aber kein usb3.0

@Chris

2 Festplatten-Slots sind bei 15 Zoll Notebooks sehr selten. Wenn ein DVD-Laufwerk vorhanden ist, kann man das aber normalerweise ausbauen und eine HDD mit einem Adapter einbauen. Für das Laufwerk gibt es für ca. 10 € Möglichkeiten, es via USB als Externes zu verwenden. Nur so als Hinweis.

Chris369

danke... die Probooks gibts garnicht mehr? Sind das jetzt die ENVYs ? Bin noch "alter" IBM User habe hier nen IBM r52 am laufen, aber er geht schon öfters mal in die Knie, deswegen muss etwas neues her. Jedoch bin ich ein bissl IBM fixiert -> geile Tastatur, die tollen Alu-Scharniere, mattes Display und die gute qualität... jedoch _soll_ die bei den LENOVOs nicht mehr so toll sein, siehe OBEN -> scheiß Display... Fande die damaligen Probooks ganz gut. aber finde diese nicht... Hatte gehört, !!! - HP, DELL soll das spectrum jetzt dominieren. edit: Also notebook soll für nen office sein, ab und an nen paar CAD programme. ( in meinen augen mind. i3 eher i5 ) für nen notebook tendier ich zu Intel. desweiteren ne ssd und vllt noch nen hdd slot und mind. 1x usb 3.0 finde das Lenovo ThinkPad L540 gut aber kein usb3.0




Bitte unbedingt das hier durch lesen! Die Zeiten haben sich geändert!

netzwelt.de/for…51/

.. Ach und ich hab das L540 das hat USB 3.0:)!

BigDoun

.. Ach und ich hab das L540 das hat USB 3.0:)!


danke für deine Tipps, nach dem durchlesen des o.g. Threads bin ich um einiges schlauer
Also sind doch viele Leute wieder nur am rummaulen die keine Ahnung haben. Wie ist überall so ist.

und wenn das L540 USB 3.0 hat, hat sich das ganze hier für mich schon erledigt
Desweiteren ist dieses NB in dem Thread das im Einsteiger Business bereich, was für mich auch in Frage kommt.

Dell Latitude wäre auch noch ne Wahl, jedoch habe ich bisher noch kein DELL in der Hand gehabt. Da werde ich die Woche mal in ein paar Läden nachhaken. Und wenn kein Angebot mehr vor Weihnachten kommt. Kauf ich es nächstes Jahr Ende Januar.

DANKE nochmals!

Hatte mal die Gelegenheit, mit dem Ding zu arbeiten. Touchscreen war jetzt nicht so meins, Display aber allgemein ganz ok. Wer ein Retina-Display o.Ä. gewöhnt ist und meint, dass nichts anderes gut ist, sollte es sich jedoch überlegen. Tastatur ist gut, Verarbeitung des Gehäuses ist auch sehr gut. Für diesen Preis auf jeden Fall ein Super-Angebot!

Und zum Thema Business gegen Consumer: Business ist tatsächlich in 90% der Fälle besser verarbeitet, hält länger etc. Jedoch gibt es noch die anderen 10%, zu denen mir z.B. ein Latitude E5400 mit Scharnierbruch einfällt, obwohl das Ding meistens nicht transportiert wurde und ein Lenovo T440s, das runtertaktet, wenn die dedizierte Grafikkarte anfängt, richtig zu rödeln. Gerade beim Lenovo ist das für den Preis in meinen Augen ein No-Go!
Also immer Wachsam bleiben und für jedes Modell genau schauen. Nicht einfach blind vertrauen!

BigDoun

.. Ach und ich hab das L540 das hat USB 3.0:)!




Gern geschehen! Mydealz sollte diesen Beitrag über die Laptops mal pinnen oder mal darauf aufmerksam machen..

Falls jemand interesse an dem Notebook hat. Ich hätte meines abzugeben, da ich mich kurzfristig doch für eines mit IPS Bildschirm entschieden habe. Habe das Notebook lediglich einmal getestet, also ausgepackt. Es ist natürlich in einwandfreiem Zustand. Vielleicht hat jemand keines bekommen oder keine Zeit gehabt für den Blitzdeal. Ich würde lediglich wegen des Mehraufwand 20€ draufschlagen. Sprich 600€. Einfach per PN anschreiben.

Ansonsten geht es zurück zu Amazon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text