Lenovo Y27g G-Sync-Monitor (27'' FHD VA curvd matt, 144Hz mit G-Sync, HDMI + DP, 3x USB-Out + 1x USB-In, höhenverstellbar + Swivel) für 333€ [Comtech]
659°Abgelaufen

Lenovo Y27g G-Sync-Monitor (27'' FHD VA curvd matt, 144Hz mit G-Sync, HDMI + DP, 3x USB-Out + 1x USB-In, höhenverstellbar + Swivel) für 333€ [Comtech]

Deal-Jäger 34
Deal-Jäger
eingestellt am 4. Okt 2017
Update 1
Jetzt für 333€ bei Comtech.
Ursprünglicher Deal vom 27.9.:
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr den Lenovo Y27g Monitor für 349€.


PVG [Geizhals]: 429,48€ // der nächstgünstige 27''-G-Sync-Monitor kostet 479€


• Diagonale: 27"/68.6cm
• Auflösung: 1920x1080, 16:9
• Helligkeit: 300cd/m²
• Kontrast: 3.000:1 (statisch), 3.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 4ms
• Blickwinkel: 178°/178°
• Panel: VA
• Form: gebogen, 1800R/1.8m
• Beschichtung: matt (non-glare)
• Hintergrundbeleuchtung: White-LED
• Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
• Bildwiederholfrequenz: 144Hz
• Variable Synchronisierung: NVIDIA G-Sync, 30-144Hz (via DisplayPort)
• Signalfrequenz: 30-180kHz (horizontal), 30-144Hz (vertikal)
• Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
• Weitere Anschlüsse: N/A
• USB-Hub Out: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 3.0 (Schnellladefunktion)
• USB-Hub In: 1x USB-B 3.0
• Audio: 1x Line-Out
• Ergonomie: 110mm (Höhe), N/A (Pivot), ±30° (Drehung), +30°/-5° (Neigung)
• Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
• VESA: 100x100 (belegt)
• Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 32W (typisch), 0.5W (Standby)
• Jahresverbrauch: 46.72kWh
• Stromversorgung: DC-In
• Abmessungen (BxHxT): 625x563x242mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
• Gewicht: 6.75kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
• Besonderheiten: Sicherheitsschloss (Kensington), mechanische Tasten, Kopfhörerhalter
• Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Wirklich guter Preis.
Herstellergarantie: ein Jahr
Sowas ist aber natürlich eine echt bittere Pille.
Da es keinen 27" WQHD 144Hz G-Sync Monitor mit VA Panel gibt bleibt nur FHD als Alternative.
Wer ältere Spiele zockt und 4x DSR nutzt hat mit FHD die bessere Basis weil es sauber skaliert !
Trotzdem sollte man genug Sitzabstand haben also für 50-60cm ist FHD nichts. Eher so 70-80cm.
thesan27. Sep 2017

Wirklich guter Preis.Herstellergarantie: ein JahrSowas ist aber natürlich …Wirklich guter Preis.Herstellergarantie: ein JahrSowas ist aber natürlich eine echt bittere Pille.

3-Jahre Garantie, steht bei Amazon !
Davon dann wohl 1 Jahr Herstellergarantie !
holzbohrer27. Sep 2017

3-Jahre Garantie, steht bei Amazon !Davon dann wohl 1 Jahr …3-Jahre Garantie, steht bei Amazon !Davon dann wohl 1 Jahr Herstellergarantie !


Der Hersteller leistet Garantie, ein Verlängerung läuft meist über eine Registrierung. Einfach bei den den mitgesandten Garantieunterlagen schauen oder beim Hersteller anfragen.
Amazon als Händler leistet Gewährleistung über 2 Jahre ab Kauf.
Nur das Gsync wohl nicht funktioniert bei diesem Modell laut Rezensionen und google Ergebnissen...
RobertKlimas27. Sep 2017

Nur das Gsync wohl nicht funktioniert bei diesem Modell laut Rezensionen …Nur das Gsync wohl nicht funktioniert bei diesem Modell laut Rezensionen und google Ergebnissen...



Totaler Blödsinn. Entweder deaktiviert oder Leute möchten nicht verstehen, sofern man die FPS des Bildschirms erreicht, keinerlei Unterscheid merkt. Gsync lohnt in vielen Fällen einfach nicht, bei den Aufpreis. Hatte selber einen Gsync Monitor und da kaufe ich lieber für 150€ weniger einen ohne, denn bei Story Games Vsync und bei FPS Games erreicht man in der Regel immer die nötigen FPS um Tearing zu vermeiden. Deswegen meinen nämlich auch viele das Gsync nicht funktioniert, weil man bei den meisten normalen Nutzer-Verhalten garnicht in die Szenarien kommt, wo Gsync eingreift.


Ebenso verbauen mittlerweile viele Hersteller die Netzteile direkt im Monitor. Meistens geht dieses eher kaputt als der Bildschirm an sich. Deswegen sollte man immer einen Monitor bevorzugen der ein externes Netzteil hat, sofern man eine lange Lebendsdauer will.


Gsync lohnt in den meisten Fällen einfach nicht und ist einfach zu teuer für den kaum nutzbaren Mehrwert.
Bearbeitet von: "Pikino" 27. Sep 2017
Performer27. Sep 2017

Da es keinen 27" WQHD 144Hz G-Sync Monitor mit VA Panel gibt bleibt nur …Da es keinen 27" WQHD 144Hz G-Sync Monitor mit VA Panel gibt bleibt nur FHD als Alternative.Wer ältere Spiele zockt und 4x DSR nutzt hat mit FHD die bessere Basis weil es sauber skaliert !Trotzdem sollte man genug Sitzabstand haben also für 50-60cm ist FHD nichts. Eher so 70-80cm.


warum ziehst du VA IPS vor? ernst gemeinte Frage
IPS oder VA ist eine Geschmackssache würde ich meinen. VA hat den höheren Kontrast und damit besseren Schwarzwert, dafür neigts jedoch zu Schlieren im Bewegtbild. IPS ist schneller, aber hat einen schlechteren Kontrast. TN ist nochmal schneller und hat schlechtere Farben. IPS ist der beste Kompromiss. Aber wenn man Spiele mit wenigen Schwenks spielt und die Bildqualität im Vordergrund steht, dann kann man getrost auch VA nehmen.
Pikino27. Sep 2017

Totaler Blödsinn. Entweder deaktiviert oder Leute möchten nicht verstehen, …Totaler Blödsinn. Entweder deaktiviert oder Leute möchten nicht verstehen, sofern man die FPS des Bildschirms erreicht, keinerlei Unterscheid merkt. Gsync lohnt in vielen Fällen einfach nicht, bei den Aufpreis. Hatte selber einen Gsync Monitor und da kaufe ich lieber für 150€ weniger einen ohne, denn bei Story Games Vsync und bei FPS Games erreicht man in der Regel immer die nötigen FPS um Tearing zu vermeiden. Deswegen meinen nämlich auch viele das Gsync nicht funktioniert, weil man bei den meisten normalen Nutzer-Verhalten garnicht in die Szenarien kommt, wo Gsync eingreift.Ebenso verbauen mittlerweile viele Hersteller die Netzteile direkt im Monitor. Meistens geht dieses eher kaputt als der Bildschirm an sich. Deswegen sollte man immer einen Monitor bevorzugen der ein externes Netzteil hat, sofern man eine lange Lebendsdauer will.Gsync lohnt in den meisten Fällen einfach nicht und ist einfach zu teuer für den kaum nutzbaren Mehrwert.

Tearing tritt doch nur auf, wenn du mehr FPS hast, als der Monitor Hertz. Deswegen limitiert VSync dir FPS auf 60 bei Standard Monitoren. Wenn du weniger FPS hast, zeigt der Monitor frames doppelt an und das sieht dann weniger flüssig aus, vor allem, wenn du unter 60 FPS kommst. Dafür ist gsync da, dann zeigt der Bildschirm nur einen neuen frame an, wenn die Grafikkarte auch einen liefert.
Pikino27. Sep 2017

Totaler Blödsinn. Entweder deaktiviert oder Leute möchten nicht verstehen, …Totaler Blödsinn. Entweder deaktiviert oder Leute möchten nicht verstehen, sofern man die FPS des Bildschirms erreicht, keinerlei Unterscheid merkt. Gsync lohnt in vielen Fällen einfach nicht, bei den Aufpreis. Hatte selber einen Gsync Monitor und da kaufe ich lieber für 150€ weniger einen ohne, denn bei Story Games Vsync und bei FPS Games erreicht man in der Regel immer die nötigen FPS um Tearing zu vermeiden. Deswegen meinen nämlich auch viele das Gsync nicht funktioniert, weil man bei den meisten normalen Nutzer-Verhalten garnicht in die Szenarien kommt, wo Gsync eingreift.Ebenso verbauen mittlerweile viele Hersteller die Netzteile direkt im Monitor. Meistens geht dieses eher kaputt als der Bildschirm an sich. Deswegen sollte man immer einen Monitor bevorzugen der ein externes Netzteil hat, sofern man eine lange Lebendsdauer will.Gsync lohnt in den meisten Fällen einfach nicht und ist einfach zu teuer für den kaum nutzbaren Mehrwert.

Bei FullHD stimmt das, aber ab 1440p und drüber (was bei Gamern langsam zur Norm wird) erreicht dann schon keine Karte mehr dauerhaft die maximale FPS des Monitors, außer man setzt wieder die Details merklich runter. Und VSync mit gefühlten 2 Sekunden Verzögerung als Alternative? Ne danke
holzbohrer27. Sep 2017

3-Jahre Garantie, steht bei Amazon !Davon dann wohl 1 Jahr …3-Jahre Garantie, steht bei Amazon !Davon dann wohl 1 Jahr Herstellergarantie !


Es gibt nur Herstellergarantie, das andere ist die gesetzliche Gewährleistung und die ist mit der Garantie nicht vergleichbar. (weder rechtlich noch inhaltlich)
ElektroLord27. Sep 2017

Bei FullHD stimmt das, aber ab 1440p und drüber (was bei Gamern langsam …Bei FullHD stimmt das, aber ab 1440p und drüber (was bei Gamern langsam zur Norm wird) erreicht dann schon keine Karte mehr dauerhaft die maximale FPS des Monitors, außer man setzt wieder die Details merklich runter. Und VSync mit gefühlten 2 Sekunden Verzögerung als Alternative? Ne danke


Deswegen rede ich ja auch von den meisten. Die meisten sind generell so ausgelegt am meisten FPS zu haben und dann ergibt ein Gsync Aufpreis keinen Sinn. Zudem die 1440p Monitore sowieso viel zu teuer sind und "Gamer" niemals wenig FPS haben wollen, das widerspricht sich. Gamer bevorzugen immer FPS. Das Vsync 2 Sekunden Verzögerung hat ist ja mal total gelogen, wenn man selbst Singleplayer Spiele über Streaminggeräte einwandfrei spielen kann.
Bearbeitet von: "Pikino" 27. Sep 2017
Pikino27. Sep 2017

Deswegen rede ich ja auch von den meisten. Die meisten sind generell so …Deswegen rede ich ja auch von den meisten. Die meisten sind generell so ausgelegt am meisten FPS zu haben und dann ergibt ein Gsync Aufpreis keinen Sinn. Zudem die 1440p Monitore sowieso viel zu teuer sind und "Gamer" niemals wenig FPS haben wollen, das widerspricht sich. Gamer bevorzugen immer FPS. Das Vsync 2 Sekunden Verzögerung hat ist ja mal total gelogen, wenn man selbst Singleplayer Spiele über Streaminggeräte einwandfrei spielen kann.

Also in meinem Umfeld wollen alle eher maximale Grafik statt FPS, außer in Competetive Shootern. Daher stimmt deine Verallgemeinerung „alle wollen fps“ mit Sicherheit nicht! Und bzgl vsync habe ich geschrieben „gefühlte 2 Sekunden“ - bitte lesen! Das es zu Verzögerungen führt kann man überall im Netz nachlesen. Wenn du das nicht merkst wundert es mich auch nicht dass du der Meinung bist dass Sync-Technologien nichts bringen 😜
Für welches Szenario lohnt sich denn G-sync? Ich habe jetzt bspw. bei Overwatch mit 90fps leichtes Tearing auf meinem FHD Monitor, welches nur durch vsync verschwindet. Aber dann merke ich den Input Delay. Das verschwindet dann mit G-sync oder würde dafür schon ein 144Hz Monitor reichen oder brauch man tatsächlich beides zusammen?
ElektroLord27. Sep 2017

Also in meinem Umfeld wollen alle eher maximale Grafik statt FPS, außer in …Also in meinem Umfeld wollen alle eher maximale Grafik statt FPS, außer in Competetive Shootern. Daher stimmt deine Verallgemeinerung „alle wollen fps“ mit Sicherheit nicht! Und bzgl vsync habe ich geschrieben „gefühlte 2 Sekunden“ - bitte lesen! Das es zu Verzögerungen führt kann man überall im Netz nachlesen. Wenn du das nicht merkst wundert es mich auch nicht dass du der Meinung bist dass Sync-Technologien nichts bringen 😜



Ich habe nie gesagt das Gsnyc nichts bringt, mal bitte lesen! In deinem Umfeld, na toll. Du kannst mir aber glauben das vielen ein flüssiges Spiel und mehr Fps wichtiger sind als eventuell ein wenig bessere Grafik zu haben. Abgesehen davon was spielen denn Gamer? Singleplayer da reicht VSync volkommen aus, wer da etwas anderes erzählt hat zuviel Geld. Der Delay ist nicht wirklich spürbar, wie die ganzen angeblichen 1ms Panels. In FPS Spielen habe ich sowieso immer genug FPS, somit ergibt für die meisten Gsync bei den Preisen keinen Sinn.
Zur GSync-Frage: Also bei mir läuft BF1 in WQHD mit Ultra so zwischen 90 und 120 FPS, je nach Map und Aktivität auf dem Bildschirm. Also wäre ein Monitor mit etwa 144Hz und GSync (30-144Hz sowas) ideal. Da ich eben nicht permanent über 144FPS liege. Also ist GSync nicht unsinnig. Man könnte auch sagen, stell die Einstellungen runter, dann packst du die Frequenz deinen Monitors. Aber vorausschauend in die Zukunft ist das nicht gedacht. Lieber ein forderndes Spiel der Zukunft mit >schöner Optik + 100FPS + GSync< als >hässliche Optik + 150FPS + 144Hz noSync<.
Also hohe Frequenzen ohne Sync muss man eben wirklich auch hohe FPS erreichen, mit Sync entspannt sich das etwa, man kann auch mal FPS-Drops haben, ohne dass sich das gleich negativ auswirkt.
Bearbeitet von: "wwwjensweb" 27. Sep 2017
Pikino27. Sep 2017

Ich habe nie gesagt das Gsnyc nichts bringt, mal bitte lesen! In deinem …Ich habe nie gesagt das Gsnyc nichts bringt, mal bitte lesen! In deinem Umfeld, na toll. Du kannst mir aber glauben das vielen ein flüssiges Spiel und mehr Fps wichtiger sind als eventuell ein wenig bessere Grafik zu haben. Abgesehen davon was spielen denn Gamer? Singleplayer da reicht VSync volkommen aus, wer da etwas anderes erzählt hat zuviel Geld. Der Delay ist nicht wirklich spürbar, wie die ganzen angeblichen 1ms Panels. In FPS Spielen habe ich sowieso immer genug FPS, somit ergibt für die meisten Gsync bei den Preisen keinen Sinn.


Genau dafür ist Gsync doch da - damit man die Details hochsetzen kann, was zwar zu weniger FPS führt, wovon man dann aber dank der Sync-Technik nichts merkt.

"Singleplayer da reicht VSync volkommen aus, wer da etwas anderes erzählt hat zuviel Geld." Aaaahja - nur weil es ein SinglePlayer Game ist stören Tearing und Input Delay dann nicht mehr? Macht natürlich Sinn....Und was hat bitte der Geldbeutel damit zu tun???

"Der Delay ist nicht wirklich spürbar, wie die ganzen angeblichen 1ms Panels." - Beim Panel reden wir von einem Unterschied von 4ms auf dem Datenblatt (wobei bei GTG sich die Werte meistens um 10ms mitteln), bei VSync bewegen wir uns je nach Spiel zwischen 30 und 70ms delay - und die spürt man. Spiel bspw. mal das sehr verbreitete LoL mit und ohne VSync, das merkt man alleine schon am Maus-Movement. Kannst auch gerne mal bei YouTube nach Vergleichsvideos mit und ohne VSync suchen.

"In FPS Spielen habe ich sowieso immer genug FPS, somit ergibt für die meisten Gsync bei den Preisen keinen Sinn." - Weil DU genug FPS hast macht Gsync für ANDERE keinen Sinn, wenn Sie denn bereit sind den Hunni mehr zu investieren? Ohne Worte...Diskussion für mich beendet
Bearbeitet von: "ElektroLord" 27. Sep 2017
grinch6627. Sep 2017

warum ziehst du VA IPS vor? ernst gemeinte Frage



Weil damit das Bild wenigstens nicht ganz so Scheiße aussieht im Vergleich zu meinem OLED TV.
Also ich meine damit den Schwarzwert. Auf TN und IPS ist schwarz ja leider nur so ein glitzergrau.
Dafür ist natürlich die Reaktionszeit auf VA langsamer und man sieht schon ein leichtes Schlieren.
Pikino27. Sep 2017

Gsync lohnt in den meisten Fällen einfach nicht und ist einfach zu teuer …Gsync lohnt in den meisten Fällen einfach nicht und ist einfach zu teuer für den kaum nutzbaren Mehrwert.


Die meisten Leute wissen ja gar nicht was FreeSync und G-Sync machen. Es ist V-Sync ohne Input Lag.
V-Sync braucht man damit das Tearing (Bildzerreißen) bei Bewegung weg geht. Auch ohne Sync ist das
auf 144Hz viel weniger als auf 60Hz also wen das nicht stört der kann sich den G-Sync Aufpreis sparen.
Performer27. Sep 2017

Weil damit das Bild wenigstens nicht ganz so Scheiße aussieht im Vergleich …Weil damit das Bild wenigstens nicht ganz so Scheiße aussieht im Vergleich zu meinem OLED TV.Also ich meine damit den Schwarzwert. Auf TN und IPS ist schwarz ja leider nur so ein glitzergrau.Dafür ist natürlich die Reaktionszeit auf VA langsamer und man sieht schon ein leichtes Schlieren.


OK, verständlich.
In erster Linie zocke ich mehr an meinem PC als das ich daran arbeite, das mache ich auf der Arbeitsstelle :D.
Deshalb ist mir Reaktionszeit wichtiger, darin ist TN am besten, allerdings will ich das auch nicht mehr, weil je höher die hz Zahl wird desto blasser werden die und die Blickwinkelstabilität ist auch ein Witz. IPS ist da aktuell ein guter Kompromiss. Die gibts mit G-Sync aber nur ab 27" und 1440p und das wird ein teuer Spaß, aber da muss ich jetzt durch, man kauft einen Montior ja auch nicht jedes Jahr neu.
Bearbeitet von: "grinch66" 27. Sep 2017
ich hatte den mal. Ich fand ihn wirklich gut, bis auf die Auflösung. Für den Preis - top Gerät. G-Sync lief einwandfrei bei mir.
tietze11127. Sep 2017

Tearing tritt doch nur auf, wenn du mehr FPS hast, als der Monitor Hertz.


Ohne Sync hat man immer Tearing also auch bei 30FPS auf 60Hz. Dagegen half bisher nur V-Sync.
Dadurch steigt der Input Lag spürbar an. Also entweder starkes Tearing oder Gummiband Gaming.
Bei 144Hz ist Beides geringer also ohne Sync weniger Trearing und mit V-Sync weniger Input Lag.

Trotzdem ist das Tearing noch sichtbar oder der Input Lag spürbar. Man braucht also anderes Sync.
Genau darum wurden FreeSync und G-Sync erfunden. FPS und HZ arbeiten synchron zusammen !
Im Prinzip ein Luxus Gaming Feature für Leute die empfindlich auf Tearing oder Input Lag reagieren.
Mein Monitor wurde heute morgen von DHL an Amazon zurückgeschickt weil das Paket "nicht den Versandbedingungen entspricht".

Sehr ärgerlich. Hat noch jemand das gleiche Problem?
Bearbeitet von: "FloJan" 28. Sep 2017
Performer27. Sep 2017

Ohne Sync hat man immer Tearing also auch bei 30FPS auf 60Hz. Dagegen half …Ohne Sync hat man immer Tearing also auch bei 30FPS auf 60Hz. Dagegen half bisher nur V-Sync.Dadurch steigt der Input Lag spürbar an. Also entweder starkes Tearing oder Gummiband Gaming.Bei 144Hz ist Beides geringer also ohne Sync weniger Trearing und mit V-Sync weniger Input Lag.Trotzdem ist das Tearing noch sichtbar oder der Input Lag spürbar. Man braucht also anderes Sync.Genau darum wurden FreeSync und G-Sync erfunden. FPS und HZ arbeiten synchron zusammen !Im Prinzip ein Luxus Gaming Feature für Leute die empfindlich auf Tearing oder Input Lag reagieren.

Was hier bisher noch nicht erwähnt wurde, ist Fast-Sync. Für mich persönlich ein prima Kompromiss zwischen G-Sync und V-Sync.
Damit kann ich meinen 4K 60 Hz Bildschirm auch ohne Tearing bespielen, ohne einen allzu großen Input-Lag zu erhalten. Da für mich erst mal der Bildschirm zum Arbeiten taugen musste und dabei nicht zu teuer sein sollte, ist das ziemlich ideal.
Gutes Angebot - ich warte noch bis man ein wqhd + 144 hz in diesem Preisrahmen findet. Hoffe das bis Weihnachten was kommt (G-Sync müsste nicht sein)
Hi84. Okt 2017

Was hier bisher noch nicht erwähnt wurde, ist Fast-Sync. Für mich p …Was hier bisher noch nicht erwähnt wurde, ist Fast-Sync. Für mich persönlich ein prima Kompromiss zwischen G-Sync und V-Sync.Damit kann ich meinen 4K 60 Hz Bildschirm auch ohne Tearing bespielen, ohne einen allzu großen Input-Lag zu erhalten. Da für mich erst mal der Bildschirm zum Arbeiten taugen musste und dabei nicht zu teuer sein sollte, ist das ziemlich ideal.


Bringt aber auch ein paar kleine Problemchen mit sich

Performer27. Sep 2017

Da es keinen 27" WQHD 144Hz G-Sync Monitor mit VA Panel gibt bleibt nur …Da es keinen 27" WQHD 144Hz G-Sync Monitor mit VA Panel gibt bleibt nur FHD als Alternative.Wer ältere Spiele zockt und 4x DSR nutzt hat mit FHD die bessere Basis weil es sauber skaliert !Trotzdem sollte man genug Sitzabstand haben also für 50-60cm ist FHD nichts. Eher so 70-80cm.



Es gibt eine Alternative:
Samsung C27HG70 ->27", 1440p, 144Hz, VA-Pannel, HDR, Q-LED
Cryl4. Okt 2017

Es gibt eine Alternative:Samsung C27HG70 ->27", 1440p, 144Hz, VA-Pannel, …Es gibt eine Alternative:Samsung C27HG70 ->27", 1440p, 144Hz, VA-Pannel, HDR, Q-LED



Hat der G-Synch oder FreeSynch?

An dem Monitor hier im Deal stört mich das Curved etwas.

Kann mir einer mal sagen was USB.Out bei nem Monitor bringt? Nur für Strom oder wie?

USB-IN wird ja sein um Filme vom Stick auf dem Monitor abzuspielen oder?
Heftiger Preis! Habe das Panel mit FreeSync aber jetzt juckt es mir in den Fingern.
vor paar tagen den MSI Opticx 27 geholt. auch mit 144 hz und FHD. schicke ich wieder zurück, bild sieht irgendwie billig aus. mein nächster muss ein WQHD werden, denke auch lieber mit IPS panel
Also meiner von Amazon für 349€ Nagelneu geht wieder zurück habe den jetzt glaube etwas über ne Woche.... Das geflacker in ladebildschirmen und das zwischen drin erheblich wahrnehmbare flackern und flimmern in Verbindung mit unschönen ghosting bei text im Browser nervt einfach.
Habe sämtliche Einstellungen getestet... Außer G-Sync aus hilft nix...
Habe jetzt 100 schleifen mehr gezahlt für nen HB271HUa und hoffe das ich damit glücklicher werde... 90% zocken und immer alleine genau grade vorm Monitor da sollte TN eventuell klappen
kando2344. Okt 2017

Bringt aber auch ein paar kleine Problemchen mit sich [Video]

Für mich Betonung auf kleine - der Nutzen überwiegt im Gesamtbild für mich.
thesan27. Sep 2017

Wirklich guter Preis.Herstellergarantie: ein JahrSowas ist aber natürlich …Wirklich guter Preis.Herstellergarantie: ein JahrSowas ist aber natürlich eine echt bittere Pille.


Weißt du wie lange ein iPhone Garantie hat?

Ist doch komplett lächerlich, Garantie ist eine freiwillige Herstellerleistung, kannste dir am Ende auch nichts von kaufen, wenn der deinen "Garantie"-Anspruch ablehnt.
Trotzdem hast du 2 Jahre _gesetzliche_ Gewährleistung, also ganz ruhig bleiben.
Lohnt sich curved oder lieber auf einen flat warten?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text