157°
ABGELAUFEN
Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M für 999,- (Preisvergleich 1.199)

Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M für 999,- (Preisvergleich 1.199)

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M für 999,- (Preisvergleich 1.199)

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
In den Amazon Blitzangeboten, bisher erst zu 15% reserviert!

Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M/4GB, Win 8.1

Diese Ausstattung gibt es sonst nicht für

2 Kommentare

ansich ein guter preis, aber beim release war die version mit 16gb und 256gb ssd und ohne os schon bei einem preis von 999€.

das display ist leider nicht das beste und es sind anscheinend zwei verschiedene verbaut, wobei eins besser ist als das andere. daher sehe ich bei amazon öfters versandrückläufer.

falls jemand win 7 draufmachen will, es kann zu problemen mit den treibern geben, die nicht von der lenovo seite selbst heruntergeladen wurden.
wobei die auf ihrer seite beim grafikkartentreiber die 64bit version mit der 32bit version vertauscht hatten. (keine ahnung ob sie es schon ausgebessert haben)

mydede

ansich ein guter preis, aber beim release war die version mit 16gb und 256gb ssd und ohne os schon bei einem preis von 999€.


Naja, du bekommst Windows 8.1, von welchem ich sehr überzeugt bin und die doppelte SSD Größe.. das ist schon ein deutlicher Unterschied zu einem Gerät mit 256 GB SSD und keinem OS - mal abgesehen von den 16 GB RAM.

mydede

das display ist leider nicht das beste und es sind anscheinend zwei verschiedene verbaut, wobei eins besser ist als das andere. daher sehe ich bei amazon öfters versandrückläufer. falls jemand win 7 draufmachen will, es kann zu problemen mit den treibern geben, die nicht von der lenovo seite selbst heruntergeladen wurden. wobei die auf ihrer seite beim grafikkartentreiber die 64bit version mit der 32bit version vertauscht hatten. (keine ahnung ob sie es schon ausgebessert haben)


Daher empfehle ich die VGA Treiber Installation direkt über Nvidia - nicht nur bei Windows 7 ;).

Habe das Notebook aus dem Cybermonday. Leistung ist top und die Hitzeentwicklung hält sich bei der Leistung in Grenzen, aber das Display (habe das schlechtere Chimei erwischt) ist wirklich sehr schwach. Insgesamt kommt die Verarbeitung auch nicht ansatzweise an mein vorheriges Dell XPS 15 ran (Rahmen und Tastatur drücken ein, das "i" knarzt ab und zu, als wenn ein Sandkorn unter ist, aber ist nicht immer so...usw..)

Da hab ich von einem Notebook im 1300 Euro Segment, welches zwar auf 999 Euro runtergesetzt war, doch wesentlich mehr erwartet. Allerdings ist es für mich nur ein Zweitgerät mit Chat- und Spielmöglichkeit, daher habe ich das Gerät behalten, weil es durchaus potente Leistung bietet und in der Preisklasse nichts Vergleichbares auf dem Markt ist. Wenn es jetzt auch noch ein paar Jahre hält, wäre ich dennoch zufrieden :).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text