Lenovo Yoga 520-14IKB (2-in-1) Ultrabook 14" - FHD IPS Touchscreen, i3-7100U, RAM 4 GB, SSD 128 GB, beleuchtete Tastatur, Harman Stereo, Win10 (Microsoft)
371°Abgelaufen

Lenovo Yoga 520-14IKB (2-in-1) Ultrabook 14" - FHD IPS Touchscreen, i3-7100U, RAM 4 GB, SSD 128 GB, beleuchtete Tastatur, Harman Stereo, Win10 (Microsoft)

479,99€599€-20%Microsoft Store Angebote
27
eingestellt am 14. Jun
Ein guter Preis für einen Convertible Ultrabook 14" IPS mit i3 und beleuchtete Tastatur

PVG: 599€ geizhals.de/1227263901


Spezifikation

• Display 14-Zoll-Full-HD-IPS-Touchscreen (1920 × 1080), 10-Finger-Multitouch-Unterstützung
• Prozessor Intel Core i3-7100U 2,40 GHz
• Arbeitsspeicher 4 GB DDR4 2133 MHz (max. 16 GB, Slots 1 Speicherbank vorhanden, davon belegt 1 Speicherbank)
• Festplattengröße SSD mit 128 GB
• Betriebssystem Windows 10 Home
• PC-Typ 2-in-1
• Optisches Laufwerk Keines
• Medienlaufwerk 4-in-1-SD-Kartenleser (SD/SDHC/SDXC/MMC)
• Audio Harman Stereolautsprecher mit Dolby Audio Premium
• Video Intel HD Graphics 620
• Anschlüsse 1× USB Typ-C • 2× USB 3.0 • 1× HDMI • Audiobuchse
• Akku 2-Zellen-Lithium-Polymerakku (bis zu 10,5 Stunden)*
• Kamera 720p-HD-Webcam
• Drahtlos 1x1 WiFi 802.11ac
• Bluetooth Bluetooth 4.1
• Abmessungen 330,00 × 235,00 × 19,90 mm
• Gewicht 1,7 kg
• Farbe Mineralgrau
• Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung

1188646.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

27 Kommentare
Super Preis.
MarzoKvor 18 m

Super Preis.



Moinsen...

Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit Notebooks zu beschäftigen....

Frau Gemahlin hatte sich 2011/2012 ein Sony VAIO zugelegt mit einem i3, mehr weis ich nicht.

Sind die i3 CPU wie dieser hier wirklich merklich besser wenn man Internet/ Office benutzt, auch mal zig Webseiten offen hat und hin-und her Switchen mag/mus und mal nen Video glotzen will ??

Ich kann dir sogar die Bezeichnung aus dem Kopf runna beten weil wir vergeblich ein Ersatz Netzteil suchen...

SONY VAIO VPC EB1ME
Bearbeitet von: "LaVoSt73" 14. Jun
Speicher aufrüstbar?
LaVoSt73vor 14 m

Moinsen...Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit …Moinsen...Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit Notebooks zu beschäftigen.... Frau Gemahlin hatte sich 2011/2012 ein Sony VAIO zugelegt mit einem i3, mehr weis ich nicht.Sind die i3 CPU wie dieser hier wirklich merklich besser wenn man Internet/ Office benutzt, auch mal zig Webseiten offen hat und hin-und her Switchen mag/mus und mal nen Video glotzen will ??Ich kann dir sogar die Bezeichnung aus dem Kopf runna beten weil wir vergeblich ein Ersatz Netzteil suchen... SONY VAIO VPC EB1ME


Wir nutzen aktuell Intel NUC PCs im Bebtrieb mit der gleichen CPU und ich kann nur sagen, dass der i3 in den meisten Fällen ausreicht. Allerdings wird in eurem Szenario der RAM mit 4GB zu knapp. Hier würde ich doch zusehen, ein Gerät mit 8GB zu bekommen.
Zobrakavor 12 m

...aktuell Intel NUC PCs im Bebtrieb mit der gleichen CPU ...


Jo, wieder wat neues gehört....Next Unit of Computing....muss ich mich mal schlau lesen....

Aber die CPU ist soweit i.O. oder sollte da auch mehr sein ?
Wir haben bis Dato auch noch Win7Pro auf den Rechnern, da müsste dann wohl Win10 her oder ?
LaVoSt73vor 38 m

Moinsen...Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit …Moinsen...Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit Notebooks zu beschäftigen.... Frau Gemahlin hatte sich 2011/2012 ein Sony VAIO zugelegt mit einem i3, mehr weis ich nicht.Sind die i3 CPU wie dieser hier wirklich merklich besser wenn man Internet/ Office benutzt, auch mal zig Webseiten offen hat und hin-und her Switchen mag/mus und mal nen Video glotzen will ??Ich kann dir sogar die Bezeichnung aus dem Kopf runna beten weil wir vergeblich ein Ersatz Netzteil suchen... SONY VAIO VPC EB1ME


Beschäftigen ja...alles zu wissen, ist was anderes, aber ok...
(Euer Prozessor scheint der i3-330M zu sein)

Und naja, soll es denn ein Convertible sein oder braucht ihr das gar nicht? Der Prozessor hier kann schon so einiges und sollte eigentlich ausreichen, für eure Anwendungen, aber ist auch nicht so viel besser, als die Intel Vorgänger-Generation (die 6te). Empfehlenswert sind weiterhin noch 8gb RAM und eine SSD, auf der Windows installiert ist, wenn man ein schnelles System möchte, was auch einige Jahre ausreicht. Leider ist es eben "nur" ein Zweikernprozessor. Wenn es also kein Convertible sein soll, würde ich in dieser Preisklasse auf den neuen i5-8250U setzen, einen echten Vierkerner (und P/L-Killer).

Und am wichtigsten: wenn das aktuelle Notebook für euch noch schnell genug ist, behaltet es^^
Bearbeitet von: "MarzoK" 14. Jun
maggus86vor 1 h, 2 m

Speicher aufrüstbar?


Ja, aber Slots 1 Speicherbank vorhanden, davon belegt 1 Speicherbank (max. 16 GB)

Quelle: Alternate

(Ich spreche nicht persönlich mit dir)
Hier ist das Modell von dem, was Sie RAM setzen können

4 GB reichen für den Grundgebrauch (Surf, YouTube...) 8 GB ändert nichts für diese Verwendung.
Bearbeitet von: "Pacman68" 14. Jun
MarzoKvor 1 h, 1 m

Beschäftigen ja...alles zu wissen, ist was anderes, aber ok... (Euer …Beschäftigen ja...alles zu wissen, ist was anderes, aber ok... (Euer Prozessor scheint der i3-330M zu sein)Und naja, soll es denn ein Convertible sein oder braucht ihr das gar nicht? Der Prozessor hier kann schon so einiges und sollte eigentlich ausreichen, für eure Anwendungen, aber ist auch nicht so viel besser, als die Intel Vorgänger-Generation (die 6te). Empfehlenswert sind weiterhin noch 8gb RAM und eine SSD, auf der Windows installiert ist, wenn man ein schnelles System möchte, was auch einige Jahre ausreicht. Leider ist es eben "nur" ein Zweikernprozessor. Wenn es also kein Convertible sein soll, würde ich in dieser Preisklasse auf den neuen i5-8250U setzen, einen echten Vierkerner (und P/L-Killer).Und am wichtigsten: wenn das aktuelle Notebook für euch noch schnell genug ist, behaltet es^^


Hab grade mal aus Zufall diesen hier gefunden:

notebooksbilliger.de/not…5ng

Für 499,- bekommt man da schon einiges geboten:

  • Display: 39,6 cm (15,6") entspiegeltes Display mit WLED-Hintergrundbeleuchtung
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD), 16:9 Format
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 (2.400 MHz; 1x 8 GB)
  • Festplatte: 256 GB SSD (M.2 SSD)
  • Prozessor: Intel Quad-Core i5-8250U Prozessor (4x 1.60 - 3.40 GHz, 6 MB Cache)
  • Gewicht: 1,91 kg
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit, vorinstalliert)
  • Akkulaufzeit von mehr als elf Stunden (wobei das laut Rezensionen nicht ganz stimmen soll, Betonung liegt hier wohl auf dem bis)
  • Abmessungen: 38 x 25,38 x 2,38 cm


    Oder wie seht ihr das?
Bearbeitet von: "eFlash" 14. Jun
eFlashvor 16 m

Hab grade mal aus Zufall diesen hier …Hab grade mal aus Zufall diesen hier gefunden:https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+15+bs115ngFür 499,- bekommt man da schon einiges geboten:Display: 39,6 cm (15,6") entspiegeltes Display mit WLED-HintergrundbeleuchtungAuflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD), 16:9 FormatArbeitsspeicher: 8 GB DDR4 (2.400 MHz; 1x 8 GB)Festplatte: 256 GB SSD (M.2 SSD)Prozessor: Intel Quad-Core i5-8250U Prozessor (4x 1.60 - 3.40 GHz, 6 MB Cache)Gewicht: 1,91 kgBetriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit, vorinstalliert) Akkulaufzeit von mehr als elf Stunden (wobei das laut Rezensionen nicht ganz stimmen soll, Betonung liegt hier wohl auf dem bis) Abmessungen: 38 x 25,38 x 2,38 cmOder wie seht ihr das?


Es hängt davon ab, was Sie suchen, diese sind 2 pc total unterschiedlich.

Zum Beispiel in Bezug auf diesen Deal, 15.6" statt 14", TN Panel statt IPS, nicht Convertible und Touchscreen, i5-8x statt i3-.7x, und ohne beleuchtete Tastatur, RAM 8 GB statt 4 GB und SSD 256 GB statt 128 GB.
Bearbeitet von: "Pacman68" 14. Jun
Pacman68vor 6 m

Es hängt davon ab, was Sie suchen, zum Beispiel in Bezug auf diesen Deal, …Es hängt davon ab, was Sie suchen, zum Beispiel in Bezug auf diesen Deal, 15.6" statt 14", TN Panel statt IPS, nicht Convertible und Touchscreen, i5-8x statt i3-.7x, und ohne beleuchtete Tastatur.


Das stimmt natürlich - war auch eher auf seinen Kommentar bezogen.
Ist natürlich ein guter Deal wenn man auf der Suche nach einem Convertible ist.
eFlashvor 4 m

Das stimmt natürlich - war auch eher auf seinen Kommentar bezogen. Ist …Das stimmt natürlich - war auch eher auf seinen Kommentar bezogen. Ist natürlich ein guter Deal wenn man auf der Suche nach einem Convertible ist.


In diesem Fall können Sie ihn in PV kontaktieren, wenn jeder um Rat auf ganz anderen PCs bittet, Kommentare werden nichts mit dem Deal zu tun haben...

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Viele Grüße
Oder ich schreibe einen Kommentar
eFlashvor 50 m

Hab grade mal aus Zufall diesen hier …Hab grade mal aus Zufall diesen hier gefunden:https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+15+bs115ngFür 499,- bekommt man da schon einiges geboten:Display: 39,6 cm (15,6") entspiegeltes Display mit WLED-HintergrundbeleuchtungAuflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD), 16:9 FormatArbeitsspeicher: 8 GB DDR4 (2.400 MHz; 1x 8 GB)Festplatte: 256 GB SSD (M.2 SSD)Prozessor: Intel Quad-Core i5-8250U Prozessor (4x 1.60 - 3.40 GHz, 6 MB Cache)Gewicht: 1,91 kgBetriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit, vorinstalliert) Akkulaufzeit von mehr als elf Stunden (wobei das laut Rezensionen nicht ganz stimmen soll, Betonung liegt hier wohl auf dem bis) Abmessungen: 38 x 25,38 x 2,38 cmOder wie seht ihr das?


Äpfel und Birnen

Das eine ist aber ein 2 in 1 Convertible Ultrabook (IPS Touchscreen und 360°Scharnier) und der andere ein stinklangweiliger 15'' TN Laptop.

Die Frage ähnelt einem "was ist besser: ein Cabrio oder ein Golf GTI`?"

Merkst selbst oder?
Bearbeitet von: "ernsthaft" 14. Jun
ernsthaftvor 1 m

Äpfel und BirnenDu vergleich hier nur die technischen Specs. Das eine ist …Äpfel und BirnenDu vergleich hier nur die technischen Specs. Das eine ist aber ein 2 in 1 Convertible Ultrabook (IPS Touchscreen und 360°Scharnier) und der andere ein stinklangweiliger 15'' TN Laptop. Die Frage ähnelt einem "was ist besser: ein Cabrio oder ein Golf GTI`?"Merkst selbst oder?


Wie du ein paar Zeilen weiter oben lesen kannst, war mein Kommentar auf den Kommentar von Marzok bezogen.
LaVoSt73vor 3 h, 1 m

Jo, wieder wat neues gehört....Next Unit of Computing....muss ich mich mal …Jo, wieder wat neues gehört....Next Unit of Computing....muss ich mich mal schlau lesen....Aber die CPU ist soweit i.O. oder sollte da auch mehr sein ?Wir haben bis Dato auch noch Win7Pro auf den Rechnern, da müsste dann wohl Win10 her oder ?


Bei einer 128gb ssd auf jeden Fall. Aber die neuen Rechner werden in der Regel ja auch mit win 10 ausgeliefert
eFlashvor 2 h, 48 m

Wie du ein paar Zeilen weiter oben lesen kannst, war mein Kommentar auf …Wie du ein paar Zeilen weiter oben lesen kannst, war mein Kommentar auf den Kommentar von Marzok bezogen.


Das, von dir verlinkte, Modell gibt es übrigens regelmäßig für ca. 450€...also lohnt sich warten, wenn du sowas suchst.
Außerdem Nachteile: lauter ,und vor allem häufig laufender Lüfter, sowie relativ dunkles Display.
Bearbeitet von: "MarzoK" 14. Jun
MarzoKvor 2 m

Das, von dir verlinkte, Modell gibt es übrigens regelmäßig für ca. 450 …Das, von dir verlinkte, Modell gibt es übrigens regelmäßig für ca. 450€...also lohnt sich warten, wenn du sowas suchst. Außerdem Nachteile: lauter ,und vor allem häufig laufender Lüfter, sowie relativ dunkles Display.


Es ist manchmal 460€, aber ohne Windows
Konnte man im MS Store mit den Geschenkkarten aufladen und zahlen ?
Dann würde der etwa 450,- kosten
Bearbeitet von: "Crystalbluepersuasion" 14. Jun
Leider kein LTE...
LaVoSt73vor 6 h, 16 m

Ich kann dir sogar die Bezeichnung aus dem Kopf runna beten weil wir …Ich kann dir sogar die Bezeichnung aus dem Kopf runna beten weil wir vergeblich ein Ersatz Netzteil suchen... SONY VAIO VPC EB1ME


Universalnetzteil mit passender Spannung?
Nutzer2311vor 26 m

Universalnetzteil mit passender Spannung?


Tja, wir haben nun eine Hand voll Netzteile ausprobiert, keins funktionierte richtig.
Wenn sie denn überhaupt vom Stecker her passten, dann fing bei allen plötzlich der Mauspfeil über den ganzen Bildschirm zu wandern.
Netzteil abgezogen---alles wie gewohnt.
Meine Google Recherche brachte, dass mehrere VAIO Besitzer dieses Problem hatten.
Vielleicht müssen ja die Dinger besonders abgeschirmt oder entstört sein.
Gebrauchte Originale sind scheinbar nicht zu bekommen.
Wie schaltet man die Beleuchtung der Tastatur an?
Richard_Hartwigvor 50 m

Wie schaltet man die Beleuchtung der Tastatur an?


Mit einem Feuerzeug
Normalerweise die Schlüssel FN + F3 oder F4
Bearbeitet von: "Pacman68" 15. Jun
Bei meinem mit FN + Leertaste
MarzoK14. Jun

Beschäftigen ja...alles zu wissen, ist was anderes, aber ok... (Euer …Beschäftigen ja...alles zu wissen, ist was anderes, aber ok... (Euer Prozessor scheint der i3-330M zu sein)Und naja, soll es denn ein Convertible sein oder braucht ihr das gar nicht? Der Prozessor hier kann schon so einiges und sollte eigentlich ausreichen, für eure Anwendungen, aber ist auch nicht so viel besser, als die Intel Vorgänger-Generation (die 6te). Empfehlenswert sind weiterhin noch 8gb RAM und eine SSD, auf der Windows installiert ist, wenn man ein schnelles System möchte, was auch einige Jahre ausreicht. Leider ist es eben "nur" ein Zweikernprozessor. Wenn es also kein Convertible sein soll, würde ich in dieser Preisklasse auf den neuen i5-8250U setzen, einen echten Vierkerner (und P/L-Killer).Und am wichtigsten: wenn das aktuelle Notebook für euch noch schnell genug ist, behaltet es^^



Moinsen...

Also ob wir ein Convertible brauchen....naja....was braucht man schon so im Alltag ...
Ich glaube da wären so einige Dinge, OHNE DIE unsere Eltern auch ausgekommen waren....aber hey, so'n Convertible scheint recht praktisch zu sein.
Ich selber mag die Tabletentwicklung, würde dennoch nicht jeden Tag damit herum rennen.
Ich erledige meine PC Arbeit meistens immer noch zu Hause und da wäre Tablet und NB kombiniert halt ein schönes Schmankerl.

Aber ich merk' schon, Notebooks jibbet mittlerweile recht schöne zum guten Kurs, wenn's kein Surface sein muss, Convertibles fangen dann wohl bei 800 Bucks an.

Mal sehen was ich so mit deinen empfohlenen Hardware Ausstattung an so ein Gerät finden kann....
LaVoSt7314. Jun

Moinsen...Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit …Moinsen...Sach ma MarzoK, du scheinst dich ja waaaaaaaaahnsinnig mit Notebooks zu beschäftigen.... Frau Gemahlin hatte sich 2011/2012 ein Sony VAIO zugelegt mit einem i3, mehr weis ich nicht.Sind die i3 CPU wie dieser hier wirklich merklich besser wenn man Internet/ Office benutzt, auch mal zig Webseiten offen hat und hin-und her Switchen mag/mus und mal nen Video glotzen will ??Ich kann dir sogar die Bezeichnung aus dem Kopf runna beten weil wir vergeblich ein Ersatz Netzteil suchen... SONY VAIO VPC EB1ME


Cpu sollt schon reichen aber bei wirklich vielen Tabs brauchst Arbeitsspeicher. 16gb/32gb dann kannst enspannt zig Tabs aufmachen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text