Lenovo Yoga 520 35,6 cm (14,0 Zoll Full HD IPS Touch) Slim Convertible Notebook (Intel Core i5-7200U Dual-Core, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel HD Graphics 620, Windows 10) schwarz (onyx black) [Amazon]
960°Abgelaufen

Lenovo Yoga 520 35,6 cm (14,0 Zoll Full HD IPS Touch) Slim Convertible Notebook (Intel Core i5-7200U Dual-Core, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel HD Graphics 620, Windows 10) schwarz (onyx black) [Amazon]

749€899€-17%Amazon Angebote
67
eingestellt am 16. Okt 2017
Amazon hat den Preis für das Lenovo Yoga 520 35,6 cm (14,0 Zoll Full HD IPS Touch) Slim Convertible Notebook (Intel Core i5-7200U Dual-Core, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel HD Graphics 620, Windows 10) schwarz (onyx black) um 150€ gesenkt

PVG 899€ (exklusiv bei Amazon)

CPU: Intel Core i5-7200U, 2x 2.50GHz • RAM: 8GB DDR4 • HDD: N/A • SSD: 256GB M.2 PCIe/AHCI (2280/M-Key Slot) • Freie Slots: N/A • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 620 (IGP), HDMI • Display: 14", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Polymer • Gewicht: 1.75kg • Besonderheiten: Convertible, Fingerprint-Reader • Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.
Bearbeitet von: "Klausar" 16. Okt 2017
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.



Was soll dieser dämliche, unreflektierte Hass immer?
Ich habe den Vorgänger und nutze die Funktion ständig, weil ich öfter Mal ein großes Tablet gebrauchen kann um Schüler im Unterricht schnell etwas ansehen, einkringeln oder rechnen zu lassen. Dann ist ein 14" Touchscreen sehr praktikabel.
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.

Ich hoffe die Erstsemester haben wenigstens Manieren.
Ist es so schwer online einen Anschein von Zivilisation zu wahren? Ohne den letzten Satz wäre der Kommentar vollkommen in Ordnung gewesen.
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.




War auch am Anfang skeptisch, mittlerweile möchte ich das auf keinen Fall mehr missen. Man entwickelt eine ganz neue Bedienung und nutzt es schnell intuitiv.
67 Kommentare
Hat jemand Erfahrungen damit oder würde es empfehlen/abraten?
Sind neben den üblichen "Stiften" andere Stifte verwendbar?
xbutz16. Okt 2017

Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? …Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? https://www.mydealz.de/visit/thread/1058022?API=trueOder habe ich etwas übersehen?



Es ist kleiner als 15,6", da müssen Mondpreise aufgerufen werden, wenn die restliche Hardware halbwegs brauchbar ist!1eins Leider.
xbutz16. Okt 2017

Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? …Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? https://www.mydealz.de/visit/thread/1058022?API=trueOder habe ich etwas übersehen?

Geringeres Gericht, kleinere diagonale, somit mehr dpi, längere Akku Laufzeit. Ultrabook eben
Ist es möglich eine zusätzliche HDD nachzurüsten?
sprich SSD+HDD zu haben?
Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.
Bearbeitet von: "Klausar" 16. Okt 2017
Dann doch lieber warten bis der Dell Inspiron 5379 wieder für um die 700,- zu haben ist. Der hat den minimal größeren Bruder beim Prozessor drin (i5-8250) und wäre günstiger....
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.



Was soll dieser dämliche, unreflektierte Hass immer?
Ich habe den Vorgänger und nutze die Funktion ständig, weil ich öfter Mal ein großes Tablet gebrauchen kann um Schüler im Unterricht schnell etwas ansehen, einkringeln oder rechnen zu lassen. Dann ist ein 14" Touchscreen sehr praktikabel.
xbutz16. Okt 2017

Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? …Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? https://www.mydealz.de/visit/thread/1058022?API=trueOder habe ich etwas übersehen?


Warum nicht gleich einen vernünftigen Desktop-PC bauen - Kopf > Tischplatte
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.

Ich hoffe die Erstsemester haben wenigstens Manieren.
Ist es so schwer online einen Anschein von Zivilisation zu wahren? Ohne den letzten Satz wäre der Kommentar vollkommen in Ordnung gewesen.
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.

habe ich früher auch gedacht, ja gut ohne den trendigen Hipsterhass...

Nutze die Touch Funktion auf meinem Surface oft, wenn ich Fotos gucke oder für Netflix etc. möchte das nicht missen, bin keine Erstsemester (nicht mal studiert) und nicht im Bereich Medieninformatik...
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.




War auch am Anfang skeptisch, mittlerweile möchte ich das auf keinen Fall mehr missen. Man entwickelt eine ganz neue Bedienung und nutzt es schnell intuitiv.
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.

ich wette du hast noch nie ein laptop mit touch gehabt oder benutzt.
xbutz16. Okt 2017

Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? …Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? https://www.mydealz.de/visit/thread/1058022?API=trueOder habe ich etwas übersehen?



Vergleich von Lenovo und HP???
Avatar
GelöschterUser555895
janhegewald16. Okt 2017

Ich hoffe die Erstsemester haben wenigstens Manieren. Ist es so schwer …Ich hoffe die Erstsemester haben wenigstens Manieren. Ist es so schwer online einen Anschein von Zivilisation zu wahren? Ohne den letzten Satz wäre der Kommentar vollkommen in Ordnung gewesen.


Er hat doch vollkommen Recht. Gerade der letzte Satz hat mich überzeugt, den Beitrag zu liken. Schön abgerundet aber für die politisch korrekten, die jedes Wort auf die Goldwaage legen, war das wahrscheinlich unerträglich.
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.


Ach du kaufst dir wahrscheinlich auch ein Schaltfahrzeug. Ich habe jetzt schon seit Jahren Touchscreens/Convertibles und wenn man sich dran gewöhnt hat, will man es nicht mehr missen. Also mir geht es genau andersrum, so oft geile Notebooks die nicht in Frage kommen weil sie kein Touchscreen haben, total 2000 and late. Ich benutze das andauernd, zum scrollen, zoomen... gerade wenn man irgendwie gechillt daliegt und sich nicht verrenken will um ans Touchpad zu kommen, geht oft sehr viel leichter und schneller. Wenn ich an einem normalen Notebook sitze ertappe ich mich nur dabei wie ich sinnlos auf das Display drücke. - 29 Jahre, schon fertig studiert, geht mit der Zeit, kein Nostalgiker.
Bug.Menot16. Okt 2017

ich wette du hast noch nie ein laptop mit touch gehabt oder benutzt.


Das dürfte in der Tat die Standarddiagnose bei Kommentaren dieser Art sein.

Angst vor dem neuen gemischt mit einer Prise Menschenhass, gerichtet auf die 'Hipster', die alles schöner besser toller können als man selbst.
Den oder lieber wieder auf nen 720er Deal mit i7, 16Gb und 512gb warten da liegen 400 € dazwischen hm?
Bearbeitet von: "gandalf1122" 16. Okt 2017
Und leider schooon wieder kein beleuchtetes Display ?
Ist das Display hier als Tablet nutzbar ? Weil sonst macht Touch ja keinen Sinn oder ?
Lieber den, oder den mit dem i5-8250u?
soul4ever16. Okt 2017

Ist das Display hier als Tablet nutzbar ? Weil sonst macht Touch ja keinen …Ist das Display hier als Tablet nutzbar ? Weil sonst macht Touch ja keinen Sinn oder ?

Das flexible Multi-Mode-Convertible Notebook kann durch das um 360 Grad drehbare Display auf vier verschiedene Arten benutzt werden: Im Notebook-Mode, Stand-Mode, Tablet-Mode und Tent-Mode. Je nachdem, ob Sie gerade arbeiten, Filme schauen, Chatten oder Touch-Bedienung möchten, wählen Sie den optimalen Mode für Ihre Bedürfnisse.
Landkeks16. Okt 2017

Und leider schooon wieder kein beleuchtetes Display ?


Von welcher Seite möchtest Du das Display denn beleuchtet bekommen? Von vorne? Eine Schreibtischlampe kann da helfen.
Lässt sich hier die Festplatte oder der RAM nachträglich wechseln?
Taugt das Touch Display für vernünftige Mitschriften? (Wird zwar nicht auf iPad Pro Niveau sein, aber könnte dennoch interessant sein als Gesamtpaket)
Hab das Teil als Austausch für mein defektes 710 bekommen.
Qualität ist ganz gut für den Preis. Das Aluminium wirkt hochwertig und es sieht allgemein alles recht edel aus.
Jedoch ist bei mir das Display etwas schief, wenn es zu geklappt ist. Daran hab ich mich gewöhnt.
Ich hab jedoch das Modell mit der 940MX.

RAM lässt sich erweitern, SSD ist eine M.2.

Das Display ist mit FullHD sehr gut, WQHD und anderen Quatsch sind in meinen Augen eh total bescheuert, vor Allem wenn man viel Surft und Programme benutzt die nicht unterstützt werden.

Der Touchscreen ist Geschmackssache. Ich nutze ihn gelegentlich, klappe aber den Laptop eher selten um.
Gerade beim Surfen, wenn man viel scrollt (z.B. 9GAG) ist es sehr angenehm.
Die Fingerabdrücke fallen mir nur dann auf, wenn das Display aus ist.

Performance-Technisch ist das Teil auch ganz in Ordnung. Ich kann jedoch nicht verstehen, warum es immer mehr Laptops mit guter CPU aber beschissener GPU gibt - und dann mit 4K.

Zum Spielen reicht aber auch die 940MX nicht, zumindest nicht für aktuelle AAA Titel, auch wenn man es in vielen Tests lesen kann.
Getestet habe ich es nicht wirklich, gelegentlich Spiele ich War Thunder auf mittleren Einstellungen in 1080p und es läuft stabil bei 40FPS.

Die 14" finde ich persönlich perfekt. Ich hatte vorher ein 15" MacBook Pro aus dem Jahre 2009. Damals dachte ich, kleiner geht nicht. Aber 14" ist ein sehr guter Kompromiss, wenn man 15" zu groß zum Transport und 13,3" zu klein zum Arbeiten findet.

Tastatur funktioniert gut, die Beleuchtung ist mehr als praktisch und mittlerweile ja bei vielen Herstellern Standard. Ohne das möchte ich keine Tastatur mehr haben (da war ich vom MacBook verwöhnt, 2009 hatte fast nur Apple sowas).

Das Trackpad funktioniert ebenfalls sehr gut unter Windows 10 dank der integrierten Gestenunterstützung.

Die Kühlung ist sehr gut ausgeklügelt. Selbst wenn man den Laptop aufm Schoß hat und die unteren Lüfterschlitze abgedeckt sind, reicht es aus, wenn die hinteren frei sind. Beim normalen Surfen und Arbeiten ohne große CPU-Belastung sind die Lüfter kaum hörbar, manchmal sogar ganz aus.
Bei höherer Belastung hört man die Lüfter, aber sie pfeifen und rauschen nicht.

Die beiden USB Ports sind gerade so weit auseinander, dass man zwei normale Sticks nebeneinander benutzen kann. Hat man jedoch einen breiteren Stick, z.B. Scandisk Ultra, dann wars das.

Ich selbst nutze Windows 10 und Ubuntu Budgie 17.10 darauf und bin bisher ganz zufrieden.

Der Support von Lenovo ist jedoch unter aller Sau!
Ich musste mit Anwalt drohen, nachdem mein 710 3x zurück gekommen ist und der Fehler (bei Erschütterung ist der Laptop ausgegangen) wurde nicht behoben. Erst nach besagter Androhung, meldete sich der "Qualitätsmanager" bei mir telefonisch und fragte mich, ob ich das 720 bekommen möchte.


TEST ENDE.
Nachtrag: Das Display unterstützt KEINEN Stylus! Ich wiederhole, man kann KEINEN Stylus benutzen!
Habe den 710er für 780 gekauft
Jan.Schrder16. Okt 2017

Hab das Teil als Austausch für mein defektes 710 bekommen.Qualität ist g …Hab das Teil als Austausch für mein defektes 710 bekommen.Qualität ist ganz gut für den Preis. Das Aluminium wirkt hochwertig und es sieht allgemein alles recht edel aus.Jedoch ist bei mir das Display etwas schief, wenn es zu geklappt ist. Daran hab ich mich gewöhnt.Ich hab jedoch das Modell mit der 940MX.RAM lässt sich erweitern, SSD ist eine M.2.Das Display ist mit FullHD sehr gut, WQHD und anderen Quatsch sind in meinen Augen eh total bescheuert, vor Allem wenn man viel Surft und Programme benutzt die nicht unterstützt werden. Der Touchscreen ist Geschmackssache. Ich nutze ihn gelegentlich, klappe aber den Laptop eher selten um.Gerade beim Surfen, wenn man viel scrollt (z.B. 9GAG) ist es sehr angenehm.Die Fingerabdrücke fallen mir nur dann auf, wenn das Display aus ist.Performance-Technisch ist das Teil auch ganz in Ordnung. Ich kann jedoch nicht verstehen, warum es immer mehr Laptops mit guter CPU aber beschissener GPU gibt - und dann mit 4K.Zum Spielen reicht aber auch die 940MX nicht, zumindest nicht für aktuelle AAA Titel, auch wenn man es in vielen Tests lesen kann.Getestet habe ich es nicht wirklich, gelegentlich Spiele ich War Thunder auf mittleren Einstellungen in 1080p und es läuft stabil bei 40FPS.Die 14" finde ich persönlich perfekt. Ich hatte vorher ein 15" MacBook Pro aus dem Jahre 2009. Damals dachte ich, kleiner geht nicht. Aber 14" ist ein sehr guter Kompromiss, wenn man 15" zu groß zum Transport und 13,3" zu klein zum Arbeiten findet.Tastatur funktioniert gut, die Beleuchtung ist mehr als praktisch und mittlerweile ja bei vielen Herstellern Standard. Ohne das möchte ich keine Tastatur mehr haben (da war ich vom MacBook verwöhnt, 2009 hatte fast nur Apple sowas).Das Trackpad funktioniert ebenfalls sehr gut unter Windows 10 dank der integrierten Gestenunterstützung.Die Kühlung ist sehr gut ausgeklügelt. Selbst wenn man den Laptop aufm Schoß hat und die unteren Lüfterschlitze abgedeckt sind, reicht es aus, wenn die hinteren frei sind. Beim normalen Surfen und Arbeiten ohne große CPU-Belastung sind die Lüfter kaum hörbar, manchmal sogar ganz aus.Bei höherer Belastung hört man die Lüfter, aber sie pfeifen und rauschen nicht.Die beiden USB Ports sind gerade so weit auseinander, dass man zwei normale Sticks nebeneinander benutzen kann. Hat man jedoch einen breiteren Stick, z.B. Scandisk Ultra, dann wars das.Ich selbst nutze Windows 10 und Ubuntu Budgie 17.10 darauf und bin bisher ganz zufrieden.Der Support von Lenovo ist jedoch unter aller Sau!Ich musste mit Anwalt drohen, nachdem mein 710 3x zurück gekommen ist und der Fehler (bei Erschütterung ist der Laptop ausgegangen) wurde nicht behoben. Erst nach besagter Androhung, meldete sich der "Qualitätsmanager" bei mir telefonisch und fragte mich, ob ich das 720 bekommen möchte.TEST ENDE.


Danke! Ist das denn jetzt über den 520 oder den 720?
@Lalle kannst du mir mal ne Pn schicken
xbutz16. Okt 2017

Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? …Wem der Aufpreis für Touch 300 Euro wert sind...? https://www.mydealz.de/visit/thread/1058022?API=trueOder habe ich etwas übersehen?

Hm, ich kann den Link nicht anklicken *grübel*
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.


Wie peinlich wieviel Lemminge d zustimmen bei solch einem Unsinn. Kauf dir doch einfach den neumodischen Mist nicht mit deinem Deutsche Mark Reserven. Ausprobiert hast du es wohl noch nicht im produktiven Einsatz!?
Wir schon. Und bei uns will definitiv keiner mehr den altmodischrn Mist ohne Touch, weil es dutzende Szenarien gibt, wo es Sinn macht und man schneller ist. Aber bleib du ruhig im Mittelalter und schimpfe über den Hexenkram
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.

Die dämliche Hipsterscheisse für Erstsemester ist theoretisch und auch praktisch sehr sinnvoll, da so effizientes arbeiten möglich ist, man sich in das Skript direkt Notizen machen kann und alles auf einem blick hat. Aber renn du ruhig noch mit 1200 Blättern (ich rechne mit 200 Seiten Skript pro modul) täglich zur uni und such dir deinen Kram zusammen.
Dual Core & Herbst 2017 - muahaha.
Klausar16. Okt 2017

Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass …Kann dieser Touchtrend bitte mal sterben? Welchen Sinn hat das, außer dass man schlechte Displays und Fettflecken auf eben diese bekommt? Wozu habe ich bitte Eingabegeräte (Tastatur + Trackpad) an einem Laptop? So viele Laptops scheiden für mich direkt aus wenn ich nur das Wort "Touch" lese. Dämliche Hipsterscheiße für Erstsemester in Medieninformatik.


Ja, mein Nokia 3210 läuft auch ohne Touch, also für was braucht man was anderes? Alles dumme Hippster........
Kauf dir so ein Teil, dann weißt du für was man das braucht du Bauer. Ich jedenfalls will nix anderes mehr, nachdem ich beim Bilder bearbeiten oder anschauen jeden Punkt genau anvisieren und vergrößern kann.
Bearbeitet von: "tamtom" 16. Okt 2017
tamtom16. Okt 2017

Ja, mein Nokia 3210 läuft auch ohne Touch, also für was braucht man was a …Ja, mein Nokia 3210 läuft auch ohne Touch, also für was braucht man was anderes? Alles dumme Hippster........Kauf dir so ein Teil, dann weißt du für was man das braucht du Bauer. Ich jedenfalls will nix anderes mehr, nachdem ich beim Bilder bearbeiten oder anschauen jeden Punkt genau anvisieren und vergrößern kann.


Jetzt werd mal nicht gleich beleidigend
D4rkX16. Okt 2017

Ist es möglich eine zusätzliche HDD nachzurüsten?sprich SSD+HDD zu haben?

Nein, mir ist auch kein Laptop unter 15,6" bekannt, dass dafür genug Platz im Gehäuse liefert, so es denn die meisten oder alle Ultrabookspezifikationen erfüllt.
SamGold16. Okt 2017

Danke! Ist das denn jetzt über den 520 oder den 720?


Oh Scheisse, da hab ich mich doch glatt verlesen. Ist für das 720!
Aber ich denke, dass das 520 nicht viel anders ist. Optisch ist es jeden Falls identisch.
manoo16. Okt 2017

Ach du kaufst dir wahrscheinlich auch ein Schaltfahrzeug. Ich habe jetzt …Ach du kaufst dir wahrscheinlich auch ein Schaltfahrzeug. Ich habe jetzt schon seit Jahren Touchscreens/Convertibles und wenn man sich dran gewöhnt hat, will man es nicht mehr missen. Also mir geht es genau andersrum, so oft geile Notebooks die nicht in Frage kommen weil sie kein Touchscreen haben, total 2000 and late. Ich benutze das andauernd, zum scrollen, zoomen... gerade wenn man irgendwie gechillt daliegt und sich nicht verrenken will um ans Touchpad zu kommen, geht oft sehr viel leichter und schneller. Wenn ich an einem normalen Notebook sitze ertappe ich mich nur dabei wie ich sinnlos auf das Display drücke. - 29 Jahre, schon fertig studiert, geht mit der Zeit, kein Nostalgiker.

Genau das könnte auch von mir sein. Ärgere mich immer über mein arbeitslaptop wenn mal keine Maus dran ist. Auf dem Sofa ist ein 11-13 Zoll convertible nicht zu schlagen. Mein ipad liegt nur noch rum und an den PC geh ich nur zum zokken
SnaKiie16. Okt 2017

Nein, mir ist auch kein Laptop unter 15,6" bekannt, dass dafür genug Platz …Nein, mir ist auch kein Laptop unter 15,6" bekannt, dass dafür genug Platz im Gehäuse liefert, so es denn die meisten oder alle Ultrabookspezifikationen erfüllt.


Mein 2010er Travelmate mit 14" hat neben M-Sata-SSD noch Platz für eine 2,5"-HDD. Dafür fehlt ein DVD-LW.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text