Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo Yoga 530-14ARR Convertible 14" IPS Touch, Ryzen 5 2500U, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, USB-C, bel. Tastatur, Win10, 1.67kg
1140° Abgelaufen

Lenovo Yoga 530-14ARR Convertible 14" IPS Touch, Ryzen 5 2500U, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, USB-C, bel. Tastatur, Win10, 1.67kg

32
eingestellt am 17. Mai
Im heutigen Black Weekend gibt es ein besonders günstiges Convertible mit Ryzen 5 2500U. Bisher wurde dieser Preis nur einmal beim letzten Black Weekend von NBB erreicht.
Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr den oben angegebenen Gutscheincode im Warenkorb eingeben.

Die nächsten vergleichbaren Geräte beginnen sonst erst bei ca. 680€.

Besonders interessant an dem Gerät ist das relativ geringe Gewicht (für ein 14" Convertible im unteren Mittelfeld), die NVMe SSD, sowie eine bel. zweistufige Tastatur. Jedoch soll die Akkulaufzeit nicht allzu überragend sein.
Außerdem ist der RAM sogar im Dual Channel verbaut und es ist bereits Windows vorinstalliert

Einen Test gibt es wohl leider nur zur Intel Variante: notebookcheck.com/Test-Lenovo-Yoga-530-14IKB-i5-8250U-8GB-256GB-SSD-Convertible.336230.0.html
Bzw. Hier gibt es dann doch einen englischsprachigen Test.

Vergleichspreis: idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6337062_-yoga-530-81h9003d-lenovo.html

Datenblatt:
1380343.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
Hot!
Mit Stylus Stift oder?
Was ist empfehlenswerter der lenovo oder doch das matebook d für 548,25€ ?
Bearbeitet von: "reptail38" 17. Mai
reptail3817.05.2019 06:24

Was ist empfehlenswerter der lenovo oder doch das matebook d für 548,25€ ?


Schwanke auch zwischen den beiden und dem Acer Swift 3....
reptail3817.05.2019 06:24

Was ist empfehlenswerter der lenovo oder doch das matebook d für 548,25€ ?


@Markus_0711

Beim Matebook ist das Display und die Verarbeitung teils deutlich besser. Außerdem dürfte die Leistung aufgrund höherer TDP ebenfalls minimal höher ausfallen. Ein wenig leichter ist es auch, da es ein normales Notebook ist.

Ansonsten ist das Lenovo eben ein Convertible und hat damit zusätzlich natürlich noch eine Touch-Funktion und einen 360° Modus.

Abgesehen davon ähneln sie sich relativ stark.
Bearbeitet von: "MarzoK" 17. Mai
MarzoK17.05.2019 06:34

@Markus_0711 Beim Matebook ist das Display und die Verarbeitung teils …@Markus_0711 Beim Matebook ist das Display und die Verarbeitung teils deutlich besser. Außerdem dürfte die Leistung aufgrund höherer TDP ebenfalls minimal höher ausfallen. Ein wenig leichter ist es auch, da es ein normales Notebook ist.Ansonsten ist das Lenovo eben ein Convertible und hat damit zusätzlich natürlich noch eine Touch-Funktion und einen 360° Modus.Abgesehen davon ähneln sie sich relativ stark.


Danke. Ich tendiere derzeit auch ganz stark zu dem Matebook. Hatte es gestern live in der Hand und war von der Haptik schon sehr zufrieden.

Könnte zwar zu dem gleichen Preis ein Acer Swift 3 mit i5 und 512 GB Speicher bekommen, aber die Verarbeitung des Huaweis ist schon klasse...
Markus_071117.05.2019 06:42

Danke. Ich tendiere derzeit auch ganz stark zu dem Matebook. Hatte es …Danke. Ich tendiere derzeit auch ganz stark zu dem Matebook. Hatte es gestern live in der Hand und war von der Haptik schon sehr zufrieden. Könnte zwar zu dem gleichen Preis ein Acer Swift 3 mit i5 und 512 GB Speicher bekommen, aber die Verarbeitung des Huaweis ist schon klasse...


Beim gleichen Preis würde ich auch das Huawei vorziehen, aufgrund des besseren Displays.

Wenn du ein Convertible suchst, kommt aber natürlich sowieso nur dieses hier in Frage^^
Bearbeitet von: "MarzoK" 17. Mai
MarzoK17.05.2019 06:44

Beim gleichen Preis würde ich auch das Huawei vorziehen, aufgrund des …Beim gleichen Preis würde ich auch das Huawei vorziehen, aufgrund des besseren Displays.Wenn du ein Convertible suchst, kommt aber natürlich sowieso nur dieses hier in Frage^^


Danke Dir(y)
Hat jemand Erfahrungen, ob das Scharnier eine Schwachstelle ist? Möchte nicht nach ein paar Monaten eine böse Überraschung erleben.

Und kann man über den USB c Port gleichzeitig laden und einen Monitor/Tastatur betreiben?
Utis17.05.2019 07:27

Hat jemand Erfahrungen, ob das Scharnier eine Schwachstelle ist? Möchte …Hat jemand Erfahrungen, ob das Scharnier eine Schwachstelle ist? Möchte nicht nach ein paar Monaten eine böse Überraschung erleben.Und kann man über den USB c Port gleichzeitig laden und einen Monitor/Tastatur betreiben?


Ich habe gestern recherchiert und mit dem USB-C kann man meines Erachtens den lenovo nicht laden
Für einen IPS Panel sind die Farben leider sehr schlecht, nur 58% des sRGB
MarzoK17.05.2019 06:34

@Markus_0711 Beim Matebook ist das Display und die Verarbeitung teils …@Markus_0711 Beim Matebook ist das Display und die Verarbeitung teils deutlich besser. Außerdem dürfte die Leistung aufgrund höherer TDP ebenfalls minimal höher ausfallen. Ein wenig leichter ist es auch, da es ein normales Notebook ist.Ansonsten ist das Lenovo eben ein Convertible und hat damit zusätzlich natürlich noch eine Touch-Funktion und einen 360° Modus.Abgesehen davon ähneln sie sich relativ stark.


Das Matebook D hat aber PWM mit ~200Hz. Wer empfindlich ist, bekommt da innerhalb kürzester Zeit Kopfschmerzen. Total schade.
Wie ist der denn im Vergleich? notebooksbilliger.de/pro…765

Lenovo Yoga 530-14ARR 81H9006NGE 14" FHD IPS, Ryzen 7 2700U, 8GB DDR4, 512GB SSD, Windows 10

Lohnen der Ryzen 7 und die 512er SSD den Aufpreis?
Bearbeitet von: "elmotius" 17. Mai
Sehr gutes Gerät!
Haben es bei der letzten NotebooksBilliger Aktion auch für diesen Preis gekauft.

Sehr zufrieden
Touch ist schon eine feine Sache
besonders für ältere!
Die einen wollen ein Notebook
die anderen ein Tablet
das ist die perfekte Mischung

Mittlerweile kann jeder mit Touch intuitiv umgehen.

Sehr leicht und super schnell!

Wir haben es außerdem im 3. stationär Betrieb an einem 27“ mit externer Maus und Tastatur
->
perfekt

Leicht schnell super verarbeitet
klasse Preis
Bearbeitet von: "AnglizisMen" 17. Mai
Utis17.05.2019 07:27

Hat jemand Erfahrungen, ob das Scharnier eine Schwachstelle ist? Möchte …Hat jemand Erfahrungen, ob das Scharnier eine Schwachstelle ist? Möchte nicht nach ein paar Monaten eine böse Überraschung erleben.Und kann man über den USB c Port gleichzeitig laden und einen Monitor/Tastatur betreiben?


Die verschiedenen Yoga die ich Umfeld sehe
halten alle super

Kenne kein anderes Convertible mit der Leistung zu den Preis

Lenovo ist eh klasse<3
Bearbeitet von: "AnglizisMen" 17. Mai
Wem der Speicher recht super Deal. Nicht für jeden Studiengang was.
Wie ist es mit Notizen schreiben mit Stift Eingabe, jemand aus Erfahrung?
Lenovo und Acer haben sehr schlechte Bildschirme und Akkus. Lieber Huawei
Hab den Vorgänger. Der Akku ist nach 2 Jahren komplett durch und hielt nie sehr lange. Würde ich nicht nochmal holen.
Darth_Vaeder17.05.2019 10:54

Wie ist es mit Notizen schreiben mit Stift Eingabe, jemand aus Erfahrung?


klar, habe das yoga 720 und sagen wir es mal so, es klappt schon ganz gut aber für romane schreiben eher nix. nur halt mal paar skizzen etc. in ne pdf oder mit onenote paar sachen etc. ... imo nix um wirklich viel zu schreiben damit. auf das komplette umklappen hat man da nämlich auch nie richtig lust
lakai17.05.2019 10:13

Das Matebook D hat aber PWM mit ~200Hz. Wer empfindlich ist, bekommt da …Das Matebook D hat aber PWM mit ~200Hz. Wer empfindlich ist, bekommt da innerhalb kürzester Zeit Kopfschmerzen. Total schade.


Richtig. Davon bin ich jetzt aber mal nicht ausgegangen.
Guter Preis
Weiß jemand, ob man ein Surface Pen benutzen kann oder geht das nur mit Lenovo Stiften? Konnte auf die schnelle nichts eindeutiges finden.
Surface geht nicht.

Zum Gerät selbst:
Hatte es hier und musste es leider 2 Mal umtauschen weil der Digitizer sowas von verbuggt ist bzw defekt war.
Schreiben unmöglich.
Von der Verarbeitung ist es im Vergleich zum Envy x360 auch nicht so toll und wirkte irgendwie billig.
Hatte vorher ein 530s, das war auch locker eine Stufe drüber.
Das nervigste ist aber der Fingersensor in der Nähe der Tastatur.
Dh. im Tablet Mode darf man die Kiste wieder umdrehen um zu entriegeln.
Das ist mit Windows Hello beim Envy auch viel besser gelöst.
elmotius17.05.2019 10:14

Wie ist der denn im Vergleich? …Wie ist der denn im Vergleich? https://www.notebooksbilliger.de/products_id/413765? Lenovo Yoga 530-14ARR 81H9006NGE 14" FHD IPS, Ryzen 7 2700U, 8GB DDR4, 512GB SSD, Windows 10 Lohnen der Ryzen 7 und die 512er SSD den Aufpreis?



Lohnen ist halt immer individuell. Eigentlich nur interessant, wenn Games relevant sind. Aber Der Vergleich sieht schon deutlich besser aus, wenn das Gerät bei Jacob oder Cyberport gekauft wird (um € 745,-- statt 799,-- bei NBB):
heise.de/pre…tml

Hier noch ein englischer Testbericht (ist der bei heise verlinkte):
techadvisor.co.uk/rev…54/

Die Spiele-Performance ist wohl ganz gut:
"It scores 6328 in 3D Mark’s Sky Diver test, compared to 3900-odd from a laptop with a Core i7 CPU. This means you can play games like Fortnite at 1080p without hugely cut-down visuals and still get fairly smooth frame rates. You can even play titles like The Witcher 3 with the graphics set to “low”. You get roughly the same gaming power as an Intel laptop with an Nvidia GeForce 940MX card. However, the Vega 10 GPU is still beaten by the newer GeForce MX150, seen in some laptops of a similar size."

Die schnelle SSD und das RAM werden ebenfalls gelobt.
21733176-hMPJh.jpgVorbei?
Jonas_lRQ17.05.2019 17:05

[Bild] Vorbei?


Same.

Weiß jemand ob das Notebook einen leeren m.2 Steckplatz hat?
deranderedirk17.05.2019 16:43

Lohnen ist halt immer individuell. Eigentlich nur interessant, wenn Games …Lohnen ist halt immer individuell. Eigentlich nur interessant, wenn Games relevant sind. Aber Der Vergleich sieht schon deutlich besser aus, wenn das Gerät bei Jacob oder Cyberport gekauft wird (um € 745,-- statt 799,-- bei NBB):https://www.heise.de/preisvergleich/lenovo-yoga-530-14arr-81h9000vge-a1835202.html#reports Hier noch ein englischer Testbericht (ist der bei heise verlinkte): https://www.techadvisor.co.uk/review/laptops/lenovo-yoga-530-3672754/Die Spiele-Performance ist wohl ganz gut:"It scores 6328 in 3D Mark’s Sky Diver test, compared to 3900-odd from a laptop with a Core i7 CPU. This means you can play games like Fortnite at 1080p without hugely cut-down visuals and still get fairly smooth frame rates. You can even play titles like The Witcher 3 with the graphics set to “low”. You get roughly the same gaming power as an Intel laptop with an Nvidia GeForce 940MX card. However, the Vega 10 GPU is still beaten by the newer GeForce MX150, seen in some laptops of a similar size."Die schnelle SSD und das RAM werden ebenfalls gelobt.


Danke, von den 799€ bei NBB gehen aber halt noch 20% ab.
Auch die Ryzen 2700u Version ist ausverkauft
Ging gestern übrigens wieder.
elmotius17.05.2019 18:20

Danke, von den 799€ bei NBB gehen aber halt noch 20% ab.




Du hast so recht!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text