Lenovo Yoga 720 in eisen-grau mit Lenovo Active Pen (13,3" Full HD multi-touch IPS, i7-8550U, 12GB RAM, 512GB SSD, Thunderbolt 3, Fingerabdruckleser)
285°Abgelaufen

Lenovo Yoga 720 in eisen-grau mit Lenovo Active Pen (13,3" Full HD multi-touch IPS, i7-8550U, 12GB RAM, 512GB SSD, Thunderbolt 3, Fingerabdruckleser)

949€1.163,03€-18%Lenovo Shop Angebote
49
eingestellt am 20. Jul
Nachdem wir es vor einigen Tagen für 999€ hatten, legt Lenovo noch einmal eine Schippe drauf und bietet das Lenovo Yoga 720 mit i7-8550U, 12GB Ram und 512GB SSD für 949€ inkl. Versandkosten. Der Vergleichspreis für die Version mit nur 8GB Ram liegt laut Idealo bei 1163,03€.

Im ausführlichen Test von Notebookcheck kommt der Laptop auf 8,7 von 10 Punkten.

  • Prozessor Intel Core i7-8550U Processor ( 1,80GHz 2400MHz 8MB )
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64
  • Displaytyp 13,3"FHD IPS AntiGlare LED Backlight 1920x1080
  • Speicher 12 GB PC4-17000 DDR4 Soldered 2133MHz
  • Festplatte 512GB SSD PCIe
  • Anschlüsse: 2x USB Typ-C Thunderbolt / DisplayPort / PD / USB 3.1, 1x USB 3.0, 1x 3.5 mm Audio-Kombianschluss
  • Garantie Zwei Jahre Depot or Carry-in
  • AC Adapter 45W
  • Grafik Intel HD-Grafik 620
  • Akku 4 Cell Li-Polymer
  • Bluetooth Bluetooth 4.1
  • WLAN Lenovo AC Kabellos (2x2) (802.11a/b/g/n/ac)

1205173.jpg
1205173.jpg
1205173.jpg
Technische Details
CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • RAM: 12GB DDR4 (1x 12GB verlötet, 0 Slots) • HDD: N/A • SSD: 512GB M.2 PCIe (2280/M-Key) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP) • Display: 13.3", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer, 300cd/m² • Anschlüsse: 1x Thunderbolt 3, 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1 • Cardreader: N/A • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 48Wh, 7h Laufzeit • Gewicht: 1.30kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Fingerprint-Reader, Convertible, Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss • Herstellergarantie: zwei Jahre (Bring-In)
Zusätzliche Info

Gruppen

49 Kommentare
Ich finds hot. Suche genau das Yoga 720, allerdings würde mir der i5 mit 8GB und 256er SSD reichen Ich muss stark sein...
Habe einen neuen Namen für eine Herr der Ringe Figur. Leno Eisengrau!
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 20. Jul
BananenbrotProductionvor 1 m

Habe einen neuen Namen für eine Herr der Ringe Figur. Leno Eisengrau!



Klingt tatsächlich echt gut.
flob83vor 5 m

Ich finds hot. Suche genau das Yoga 720, allerdings würde mir der i5 mit …Ich finds hot. Suche genau das Yoga 720, allerdings würde mir der i5 mit 8GB und 256er SSD reichen Ich muss stark sein...



Den gab es halt für 888€. Der Aufpreis von 61€ für i7, 4GB mehr Ram und doppeltem Speicher ist jetzt nicht so groß, dass es sich nicht lohnen würde.
Hot Preis
Für nen Tausender hätt ich irgendwie entweder eine MX150 erwartet, oder nen viel besseren Akku.
Millsvor 3 m

Für nen Tausender hätt ich irgendwie entweder eine MX150 erwartet, oder n …Für nen Tausender hätt ich irgendwie entweder eine MX150 erwartet, oder nen viel besseren Akku.


Und das bei 1,3 kg Gewicht?
Millsvor 6 m

Für nen Tausender hätt ich irgendwie entweder eine MX150 erwartet, oder n …Für nen Tausender hätt ich irgendwie entweder eine MX150 erwartet, oder nen viel besseren Akku.



…..oder nen viel besseren Akku......
= Na-ja, Power-Delivery hat er ja wenigstens!
Aber mal ins gleiche Horn gestoßen, könnte diese Konfiguration für einfaches Bildbearbeiten reichen - hat jemand
mit dem Teil bereits Erfahrung? (Die Rede ist nicht von aufwändiger Video-Schnitt-Bearbeitung, sondern durchschnittliche
Bildbearbeitung....) Oder muss dafür in jedem Fall eine eigenständige Mittelklasse-Grafik-Karte verbaut sein?
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 20. Jul
Kreuzfahrerinvor 4 m

…..oder nen viel besseren Akku......= Na-ja, Power-Delivery hat er ja w ……..oder nen viel besseren Akku......= Na-ja, Power-Delivery hat er ja wenigstens!Aber mal ins gleiche Horn gestoßen, könnte diese Konfiguration für einfaches Bildbearbeiten reichen - hat jemand mit dem Teil bereits Erfahrung? (Die Rede ist nicht von aufwändiger Video-Schnitt-Bearbeitung, sondern durchschnittliche Bildbearbeitung....) Oder muss dafür in jedem Fall eine eigenständige Mittelklasse-Grafik-Karte verbaut sein?



Für Bildbearbeitung fährst du mit dem i7 eigentlich sehr gut. Zudem sind 512 GB Speicher und 12 GB Ram sehr hilfreich. GPU ist eigentlich nur wirklich notwendig für Video-Rendering.
Bearbeitet von: "timtim" 20. Jul
Giony_Sunvor 59 m

Und das bei 1,3 kg Gewicht?


Ja, warum nicht?
HP Envy 13-ad142ng
CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • RAM: 8GB DDR3L • HDD: N/A • SSD: 512GB M.2 PCIe (2280/M-Key) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce MX150, 2GB GDDR5 • Display: 13.3", 1920x1080, glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Miracast • Cardreader: microSD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 53.6Wh, 12h Laufzeit • Gewicht: 1.32kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei Jahre

Oder auch
mydealz.de/dea…105
Bearbeitet von: "Mills" 20. Jul
Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht aber ….glare.... (was auch wahrscheinlicher
ist, wenn es sich hier um einen Touch-Bildschirm handelt).
Ich gehe also von glänzend aus - wie sieht es denn dann mit der Outdoor-Fähigkeit (Spiegelungen/Sichtbarkeit) aus?
Ist ein Stift schon dabei?
Sind noch Adapter im Liefer-Umfang (Ethernet/LAN)?
Danke
hat jemand Erfahrung mit dem trade-in-programm von Lenovo gemacht? hab ein Yoga 720, allerdings mit 8gb und älterer CPU. da reizt mich das Angebot ziemlich 🐧
Aus dem Testbericht s.o. =

Leider zeigt das Display bei Helligkeitsstufen von 90 Prozent und darunter PWM-Flimmern mit einer Frequenz von 350 Hz. Bei empfindlichen Personen kann dies durchaus zu Kopfschmerzen und/oder Augenproblemen führen.
Beachtet das es bereits das Yoga 730 gibt. Das ist noch ein ticken leichter
Kein Stift dabei, er wurde 80€ extra kosten
b4umvor 14 m

Kein Stift dabei, er wurde 80€ extra kosten


Das ist der Active Pen 2. Hier ist definitiv der Active Pen 1 dabei.
timtimvor 4 m

Das ist der Active Pen 2. Hier ist definitiv der Active Pen 1 dabei.



Danke für die Info - was ist bitte der Unterschied zwischen den Stiften?
Kreuzfahrerinvor 36 m

Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht a …Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht aber ….glare.... (was auch wahrscheinlicher ist, wenn es sich hier um einen Touch-Bildschirm handelt).Ich gehe also von glänzend aus - wie sieht es denn dann mit der Outdoor-Fähigkeit (Spiegelungen/Sichtbarkeit) aus?Ist ein Stift schon dabei?Sind noch Adapter im Liefer-Umfang (Ethernet/LAN)?Danke



…..wie sieht es denn dann mit der Outdoor-Fähigkeit (Spiegelungen/Sichtbarkeit) aus?
Wie bei so ziemlich allen Glare Bildschirmen - nicht so prall.
Kreuzfahrerinvor 28 m

Danke für die Info - was ist bitte der Unterschied zwischen den Stiften?


Wie ich das sehen kann vor allem doppelt so viele Druckempfindlichkeitsstufen (4.096 statt 2.048). Außerdem halt ein anderes Design ohne Clip.

18035279-loTCU.jpgOben ist der Active Pen 2 und unten der Active Pen 1
Bearbeitet von: "timtim" 20. Jul
Kreuzfahrerinvor 1 h, 23 m

…..oder nen viel besseren Akku......= Na-ja, Power-Delivery hat er ja w ……..oder nen viel besseren Akku......= Na-ja, Power-Delivery hat er ja wenigstens!Aber mal ins gleiche Horn gestoßen, könnte diese Konfiguration für einfaches Bildbearbeiten reichen - hat jemand mit dem Teil bereits Erfahrung? (Die Rede ist nicht von aufwändiger Video-Schnitt-Bearbeitung, sondern durchschnittliche Bildbearbeitung....) Oder muss dafür in jedem Fall eine eigenständige Mittelklasse-Grafik-Karte verbaut sein?


Ich habe ihn mit 8gb RAM und i7 und Photoshop läuft bei sachter Arbeit tadellos
Kreuzfahrerinvor 1 h, 13 m

Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht a …Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht aber ….glare.... (was auch wahrscheinlicher ist, wenn es sich hier um einen Touch-Bildschirm handelt).Ich gehe also von glänzend aus - wie sieht es denn dann mit der Outdoor-Fähigkeit (Spiegelungen/Sichtbarkeit) aus?Ist ein Stift schon dabei?Sind noch Adapter im Liefer-Umfang (Ethernet/LAN)?Danke


Outdoor ist eher mau.. Dafür ist das Display indoor richtig klasse
flob83vor 1 h, 38 m

Ich finds hot. Suche genau das Yoga 720, allerdings würde mir der i5 mit …Ich finds hot. Suche genau das Yoga 720, allerdings würde mir der i5 mit 8GB und 256er SSD reichen Ich muss stark sein...


Wie virl weniget kostet der
timtimvor 26 s

901,13€ bzw. gab es den für 888€ im Angebot.


Ok ja dann liebet den hier
Roeevor 19 m

Ok ja dann liebet den hier


Wobei mir auch der i5-7* ausreicht. Preis bei NBB 866€ oder selbst die 888€...warum sollte ich für ein Produkt mehr bezahlen, wenn ich die "überschüssige Leistung" gar nicht brauche und nutze?! Für mich ist doch der Preis interessant, bei dem ich am wenigsten zahle.
Millsvor 1 h, 48 m

Ja, warum nicht?HP Envy 13-ad142ng CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • R …Ja, warum nicht?HP Envy 13-ad142ng CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • RAM: 8GB DDR3L • HDD: N/A • SSD: 512GB M.2 PCIe (2280/M-Key) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce MX150, 2GB GDDR5 • Display: 13.3", 1920x1080, glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Miracast • Cardreader: microSD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 53.6Wh, 12h Laufzeit • Gewicht: 1.32kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei JahreOder auchhttps://www.mydealz.de/deals/xiaomi-mi-notebook-air-133-deep-gray-i7-8550u-8gb-256gb-mx150-1206105


Haben beide kein Touchscreen
Giony_Sunvor 22 m

Haben beide kein Touchscreen


Welche beiden? HP envy 13 und Schaumi Air 13? Dann hast du Recht...
Bearbeitet von: "flob83" 20. Jul
Wonderlandvor 1 h, 58 m

Beachtet das es bereits das Yoga 730 gibt. Das ist noch ein ticken leichter


Wobei es scheint noch nicht richtig verfügbar zu sein. Zumindest nicht mit einer kleinen Konfiguration.
flob83vor 14 m

Welche beiden? HP envy 13 und Schaumi Air 13? Dann hast du Recht...


Si
Kreuzfahrerinvor 2 h, 50 m

Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht a …Oben in der Beschreibung steht .....IPS AntiGlare…. in den Details steht aber ….glare.... (was auch wahrscheinlicher ist, wenn es sich hier um einen Touch-Bildschirm handelt).Ich gehe also von glänzend aus - wie sieht es denn dann mit der Outdoor-Fähigkeit (Spiegelungen/Sichtbarkeit) aus?


Kritisch. Ich hatte das Teil hier und abgesehen davon, dass ich zu dem Schluss gekommen bin, dass das für meine Belange komplett einfach ein zu teurer Spaß ist, war es auch die Spiegelung, die mir die Entscheidung leicht machte, es zurückzuschicken. Ich hatte ja auch vorher einen Laptop mit spiegelndem Display, aber das des Yoga 720 ist nochmal eine ganz andere Nummer gewesen - und das nicht im positiven Sinne. Das hängt sicherlich auch von der Arbeitsumgebung ab, aber letztlich bin ich froh, mich für ein Modell mit mattem Display entschieden zu haben.
Ich warte besser auf sowas ähnliches...

mydealz.de/dea…463

Würde sogar noch etwas mehr zahlen für den i5 der 8. Generation.
timtimvor 2 h, 46 m

Wie ich das sehen kann vor allem doppelt so viele …Wie ich das sehen kann vor allem doppelt so viele Druckempfindlichkeitsstufen (4.096 statt 2.048). Außerdem halt ein anderes Design ohne Clip.[Bild] Oben ist der Active Pen 2 und unten der Active Pen 1


Kann´s sein, dass der Pen2 ein umgelabelter Wacom Bamboo ist? Ich habe den Wacom und der sieht fast gleich aus.
Bearbeitet von: "StefanF79" 20. Jul
besucherpetevor 1 h, 0 m

Kritisch. Ich hatte das Teil hier und abgesehen davon, dass ich zu dem …Kritisch. Ich hatte das Teil hier und abgesehen davon, dass ich zu dem Schluss gekommen bin, dass das für meine Belange komplett einfach ein zu teurer Spaß ist, war es auch die Spiegelung, die mir die Entscheidung leicht machte, es zurückzuschicken. Ich hatte ja auch vorher einen Laptop mit spiegelndem Display, aber das des Yoga 720 ist nochmal eine ganz andere Nummer gewesen - und das nicht im positiven Sinne. Das hängt sicherlich auch von der Arbeitsumgebung ab, aber letztlich bin ich froh, mich für ein Modell mit mattem Display entschieden zu haben.


Für welches Gerät hast du denn letztlich entschieden?
flob83vor 2 h, 18 m

Wobei mir auch der i5-7* ausreicht. Preis bei NBB 866€ oder selbst die 8 …Wobei mir auch der i5-7* ausreicht. Preis bei NBB 866€ oder selbst die 888€...warum sollte ich für ein Produkt mehr bezahlen, wenn ich die "überschüssige Leistung" gar nicht brauche und nutze?! Für mich ist doch der Preis interessant, bei dem ich am wenigsten zahle.


Ja aber Preis/Leistung sollte man ja auch beachten und wenn ich mur anschau wie krass die Technik sich verändert wieso nicht etwas mehr Power.... soll ja auch paar Jährchen halten das Teil
Roeevor 7 m

Ja aber Preis/Leistung sollte man ja auch beachten und wenn ich mur …Ja aber Preis/Leistung sollte man ja auch beachten und wenn ich mur anschau wie krass die Technik sich verändert wieso nicht etwas mehr Power.... soll ja auch paar Jährchen halten das Teil


Vorallem vpn 256gb ssd auf 512gb ist es ein Grund für mich weil da zahlst du mehr fals du da aufrüsten willst
flob83vor 24 m

Für welches Gerät hast du denn letztlich entschieden?


Ich habe dann zunächst mit dem Lenovo 720s geliebäugelt, praktisch das gleiche, nur eben mit mattem Display und ohne Touch, dafür auch etwas leichter und längerer Akkulaufzeit. Das Dilemma war leider, dass das 720s zu dem Zeitpunkt deutlich teurer war als das Yoga 720 zum damaligen Angebotspreis. So tat ich mich schwer damit, für ein im Grunde schlechter ausgestattes Gerät mehr Geld zu bezahlen, trotz der deutlichen Vorzüge des Displays. Daraufhin habe ich nochmal mein Anforderungsprofil überdacht und bin dann nach einem Hinweis im Verlauf der Diskussion zu den Geräten und möglichen Alternativen hier auf mydealz bei einem gebrauchten, aber generalüberholten Thinkpad X240 gelandet. Sicher, technisch natürlich nicht unbedingt mit aktuellen Geräten wie diesem hier vergleichbar, aber in der Praxis erfüllt es seinen Zweck (für mich) mehr als gut und ist dabei kompakt und vor allem auch recht leise und halbwegs leicht - und das für weniger als ein Viertel des Preises.
Roeevor 21 m

Ja aber Preis/Leistung sollte man ja auch beachten und wenn ich mur …Ja aber Preis/Leistung sollte man ja auch beachten und wenn ich mur anschau wie krass die Technik sich verändert wieso nicht etwas mehr Power.... soll ja auch paar Jährchen halten das Teil


So krass, wie sich das bei dir anhört, ist die Veränderung der Technik schon etliche Jahre nicht mehr. Wenn man heute so ein Gerät kauft, wird das bei den meisten weit mehr als nur ein paar Jährchen halten, auch in der „einfachen“ Ausstattung, die ja trotz allem weit weg ist von „schlecht“.
So ist es! Von CPU zu CPU Generation liegen nur ein paar Prozent in der Leistungssteigerung. Anders sieht es im Energieverbrauch aus.
Bearbeitet von: "Wonderland" 20. Jul
Roeevor 33 m

Vorallem vpn 256gb ssd auf 512gb ist es ein Grund für mich weil da zahlst …Vorallem vpn 256gb ssd auf 512gb ist es ein Grund für mich weil da zahlst du mehr fals du da aufrüsten willst


Okay, ich gebe dir prinzipiell Recht. Aber ich nutze Zuhause ein NAS. ich komme derzeit mit einer 128 GB SSD zurecht und die ist hat noch ca. 70GB freien Speicher. Wenn ich allerdings solch ein Gerät für 650€ bekomme, bin ich nicht bereit den Aufpreis von 300€ zu berappen, aber das muss auch jeder für sich selbst entscheiden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text