Lenovo Yoga 720 inkl. Lenovo Active Pen (13,3" Full HD multi-touch IPS, i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD)
1030°Abgelaufen

Lenovo Yoga 720 inkl. Lenovo Active Pen (13,3" Full HD multi-touch IPS, i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD)

888€1.199€-26%Media Markt Angebote
57
eingestellt am 11. Jun
Bei Media Markt gibt es heute ab20 Uhr das Lenovo Yoga 720 für 888€ inkl. Versandkosten. Der Vergleichspreis liegt laut Idealo bei 1199€.

Einen ausführlichen Test von Notebookcheck zur Version mit der größeren 512 GB SSD findet ihr hier. Das Notebook bekommt hier eine 8,7 von 10 Punkten!

  • Display: 13,3" Full HD entspiegelt
  • CPU: i7-8550U
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Speicher: 256 GB M.2 SSD
  • Grafik: Intel UHD 620
  • Anschlüsse: 2x USB Typ-C Thunderbolt/DisplayPort/PD/USB 3.1, 1x USB 3.0, 1x 3.5 mm Audio-Kombianschluss
  • Lieferumfang: Yoga 720, Lenovo Active Pen, Netzteil
  • Gewicht: 1,3 kg

1186947.jpg
1186947.jpg

Ausführliche technische Details:
CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • RAM: 8GB DDR4-2400 (1x 8GB verlötet, 0 Slots) • HDD: N/A • SSD: 256GB M.2 PCIe (2280/M-Key) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP) • Display: 13.3", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer, 300cd/m² • Anschlüsse: 1x Thunderbolt 3, 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1 • Cardreader: N/A • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 48Wh, 7h Laufzeit • Gewicht: 1.30kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Fingerprint-Reader, Convertible, Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss • Herstellergarantie: zwei Jahre (Bring-In)
Zusätzliche Info

Gruppen

57 Kommentare
Warum nicht mit 16GB RAM?
Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei schon um Werte unter Laborbedingungen handelt, frage ich mich schon, was von den genannten7 Stunden in der Praxis übrig bleibt. Kann dazu jemand von euch aus eigener Erfahrung was sagen?
Ben_coolvor 17 m

Warum nicht mit 16GB RAM?



Gibt es auch, kostet rund 900Euro mehr, würde den auch günstiger holen:
idealo.de/pre…tml
Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, wird es wohl hier nicht anders sein.
Wie kommt man überhaupt auf die blöde Idee, den RAM zu verlöten?
Kostenersparnis dürfte wenn überhaupt im Cent Bereich liegen. Wahrscheinlich eher so den Kunden dazu zwingen, für das RAM Upgrade richtig Schotter hinzulegen.
SchlauerFuxvor 3 m

Wie kommt man überhaupt auf die blöde Idee, den RAM zu verlöten? Ko …Wie kommt man überhaupt auf die blöde Idee, den RAM zu verlöten? Kostenersparnis dürfte wenn überhaupt im Cent Bereich liegen. Wahrscheinlich eher so den Kunden dazu zwingen, für das RAM Upgrade richtig Schotter hinzulegen.


Bingo!
SchlauerFuxvor 4 m

Wie kommt man überhaupt auf die blöde Idee, den RAM zu verlöten? Ko …Wie kommt man überhaupt auf die blöde Idee, den RAM zu verlöten? Kostenersparnis dürfte wenn überhaupt im Cent Bereich liegen. Wahrscheinlich eher so den Kunden dazu zwingen, für das RAM Upgrade richtig Schotter hinzulegen.


Bauhöhe
1040blnvor 5 m

Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, …Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, wird es wohl hier nicht anders sein.


Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass genau diese Problematik seit dem letzten Update behoben sein soll. Hatte ein User auf Mydealz geschrieben. Ob es nun tatsächlich so ist....?!
Ben_coolvor 27 m

Warum nicht mit 16GB RAM?



Ben_coolvor 27 m

Warum nicht mit 16GB RAM?





ist halt eine scheiß entwicklung alles aufs systemboard zu löten und keine wartungsklappen mehr bereitzustellen. mit frei belegbaren SODIMM sockeln würden die halt nicht die margen so erhöhen können wie mit den 16GB versionen. und die hersteller wissen auch dass 8GB heutzutage schon sehr knapp bemessen sind wenn sogar schon multitab-browsing etliche GB verschlingen kann.

einfach nicht kaufen den scheiß.

die ausstattung bis aufs RAM ist für den preis aber schon sehr gut imho.
Bearbeitet von: "alec" 11. Jun
misdahvor 3 m

Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass genau diese Problematik seit dem …Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass genau diese Problematik seit dem letzten Update behoben sein soll. Hatte ein User auf Mydealz geschrieben. Ob es nun tatsächlich so ist....?!


Steht auch im Test, neues BIOS-Update.
1040blnvor 9 m

Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, …Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, wird es wohl hier nicht anders sein.


Mit dem neuen Bios Update ist es deutlich besser geworden. Mich stört der Lüfter jetzt nicht mehr.
Ach, was soll’s, ich hab’s jetzt einfach mal riskiert, ich schau mir das Ding einfach mal im Echtbetrieb an.
alecvor 7 m

ist halt eine scheiß entwicklung alles aufs systemboard zu löten


Tja, die Welt macht nicht immer, was die Experten gerne hätten. Bei Microsoft sieht es ja noch viel schlimmer aus, trotzdem kann dem Surface Laptop keiner das Wasser reichen
1040blnvor 17 m

Tja, die Welt macht nicht immer, was die Experten gerne hätten. Bei …Tja, die Welt macht nicht immer, was die Experten gerne hätten. Bei Microsoft sieht es ja noch viel schlimmer aus, trotzdem kann dem Surface Laptop keiner das Wasser reichen


Hab's letztens im Saturn testen können. Da fand ich aber das Lenovo 720S oder die MacBooks deutlich besser.
besucherpetevor 33 m

Ach, was soll’s, ich hab’s jetzt einfach mal riskiert, ich schau mir das Di …Ach, was soll’s, ich hab’s jetzt einfach mal riskiert, ich schau mir das Ding einfach mal im Echtbetrieb an.


Ich überlege auch. Habe mir vor ein paar Tagen das IdeaPad 720S bestellt. Ist aber noch nicht da. Jetzt überlege ich, ob ich die Touch-Funktion wirklich brauche und das Ding mal zum Vergleich bestelle. Schwierig...
1040blnvor 1 h, 33 m

Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, …Gute Preissenkung. Da aber in der i5-Version der Lüfter sehr oft nervt, wird es wohl hier nicht anders sein.


Naja, ich habe die i5 Version ebenfalls und ich höre den Lüfter eigentlich nur beim Laden den Notebooks, bei normaler Nutzung fällt es mir jedenfalls nur minimal auf
Den o.g. Test habe ich mir mal durchgelesen.

Ich würde das Convertible hier nicht kaufen.

Ich zitiere mal

"Da die CPU ihren Turbo kaum nutzen kann, bleiben die Resultate der CPU-Tests hinter denen anderer 8550U-Notebooks zurück. Die Ergebnisse in den Single-Thread-Tests liegen auch hinter denen des bereits von uns getestetenSchwestermodells zurück, das einen Zweikernprozessor an Bord hat. "


Was nützt mir die Max Turbo Frequency der CPU wenn diese nicht genutzt werden kann bzw. nur sehr kurzfristig abgegeben werden kann. In dem Fall wären das ja immerhin 4GHz. Da dieses Convertible seitens Lenovo so eingestellt wurde stetig mit nur 1,8GHz pro Core zu laufen, muss ich meinen Kommentar weiter oben bezüglich der "tollen" Specs relativieren.

Ich würde mir das Lenovo hier aus diesem Grund nicht kaufen.

Sogar der Plastebomber hier

mediamarkt.de/de/…ce|

kann seine Max Turbo Frequency langfristig halten (okay, nicht die maximalen 4,0GHz aber 3,8GHz sind auf jeden Fall drin), das Teil hatte ich nämlich testweise in meinem Besitz.

Sorry, das Lenovo ist was für Poser, wer etwas mehr Rechenleistung bei geringer Leistungsaufnahme benötigt ist hier falsch.
Bearbeitet von: "alec" 11. Jun
nicknicknickvor 1 h, 10 m

Ich überlege auch. Habe mir vor ein paar Tagen das IdeaPad 720S bestellt. …Ich überlege auch. Habe mir vor ein paar Tagen das IdeaPad 720S bestellt. Ist aber noch nicht da. Jetzt überlege ich, ob ich die Touch-Funktion wirklich brauche und das Ding mal zum Vergleich bestelle. Schwierig...


Noch dazu kommt, dass der Preisunterschied zumindest zu diesem Angebot nicht exorbitant hoch ist. Ich hatte ja auch mal das 720S im Auge, vor allem, weil es noch etwas leichter ist, habe dann aber einige negative Berichte über die Lautstärke bei aktivem Lüfter gelesen. Leider schränken gerade diese beiden Kriterien (leicht und leise) die Auswahl insgesamt doch erheblich ein, zumindest in der Preisklasse, die ich vielleicht gerade noch bereit wäre, zu tragen.
besucherpetevor 11 m

Noch dazu kommt, dass der Preisunterschied zumindest zu diesem Angebot …Noch dazu kommt, dass der Preisunterschied zumindest zu diesem Angebot nicht exorbitant hoch ist. Ich hatte ja auch mal das 720S im Auge, vor allem, weil es noch etwas leichter ist, habe dann aber einige negative Berichte über die Lautstärke bei aktivem Lüfter gelesen. Leider schränken gerade diese beiden Kriterien (leicht und leise) die Auswahl insgesamt doch erheblich ein, zumindest in der Preisklasse, die ich vielleicht gerade noch bereit wäre, zu tragen.


Wie gesagt Lüfterproblem ist bei dem Yoga 720 und dem Ideapad 720S mit dem Bios Update behoben.
besucherpetevor 18 m

Leider schränken gerade diese beiden Kriterien (leicht und leise) die …Leider schränken gerade diese beiden Kriterien (leicht und leise) die Auswahl insgesamt doch erheblich ein, zumindest in der Preisklasse, die ich vielleicht gerade noch bereit wäre, zu tragen.


Notebooks dieser Klasse sind im Augenblick generell billig wie nie, deshalb ist die Auswahl groß. Guck Dir mal das oder das an.
Auch der Surface Laptop kommt immer wieder in den Bereich. Der kleine kostet zur Zeit etwas über 700 Euro, der größere zur Zeit 1100 Euro, aber sinkt ganz sicher auch nochmal unter 1000.
alecvor 2 h, 9 m

ist halt eine scheiß entwicklung alles aufs systemboard zu löten und keine …ist halt eine scheiß entwicklung alles aufs systemboard zu löten und keine wartungsklappen mehr bereitzustellen. mit frei belegbaren SODIMM sockeln würden die halt nicht die margen so erhöhen können wie mit den 16GB versionen. und die hersteller wissen auch dass 8GB heutzutage schon sehr knapp bemessen sind wenn sogar schon multitab-browsing etliche GB verschlingen kann.einfach nicht kaufen den scheiß.die ausstattung bis aufs RAM ist für den preis aber schon sehr gut imho.


Gibt ja noch die ThinkPads, aber da jammern immer alle das diese zu teuer sind
besucherpetevor 2 h, 30 m

Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei …Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei schon um Werte unter Laborbedingungen handelt, frage ich mich schon, was von den genannten7 Stunden in der Praxis übrig bleibt. Kann dazu jemand von euch aus eigener Erfahrung was sagen?


Ich habe das Gerät und komme beim surfen und voller Displayhelligkeit auf ca. 6 bis 6 1/2 Stunden
1040blnvor 15 m

Notebooks dieser Klasse sind im Augenblick generell billig wie nie, …Notebooks dieser Klasse sind im Augenblick generell billig wie nie, deshalb ist die Auswahl groß. Guck Dir mal das oder das an.Auch der Surface Laptop kommt immer wieder in den Bereich. Der kleine kostet zur Zeit etwas über 700 Euro, der größere zur Zeit 1100 Euro, aber sinkt ganz sicher auch nochmal unter 1000.


Trotzdem, dafür, dass diese Geräte im Grunde nur für Office Anwendungen geeignet sind, sind die schon nicht günstig.
Hat sich die Verarbeitungsqualität von Lenovo die letzten Jahre verbessert?
besucherpetevor 2 h, 36 m

Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei …Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei schon um Werte unter Laborbedingungen handelt, frage ich mich schon, was von den genannten7 Stunden in der Praxis übrig bleibt. Kann dazu jemand von euch aus eigener Erfahrung was sagen?


Ich hab den selben halt nur 520 statt 720 aber ist eig der selbe. So 4-5 sind realistisch dann muss ich wieder laden
graalervor 25 m

Wie gesagt Lüfterproblem ist bei dem Yoga 720 und dem Ideapad 720S mit dem …Wie gesagt Lüfterproblem ist bei dem Yoga 720 und dem Ideapad 720S mit dem Bios Update behoben.


Meine Erfahrung (ggf. Serienstreuung)
Yoga 720 7th GEN i7: Lüfter mit Bios + kleinen Mods okay (da oft aus)
Yoga 720 8th GEN i5: Lüfter unglaublich hochfrequent... mit Abstand das schlimmste Gerät
Ideapad 720S 8th GEN i5: Lüfter auch hochfrequent, aber relativ oft aus.
Yoga 730 8th GEN i5: definitiv besser als das 720er (Lüfter), Quiet Mode auch via Vantage einstellbar, leichter

All das ist subjektiv, generell würde ich vom i7 und auch von 8th GEN im Yoga 720 abraten.
Das Yoga 730 (Touch) gab es schon für 899 (eigentlich dauerhaft dachte ich), das 720S (ohne Touch/Glare) ist auch gut. Ich denke P/L ist da voll okay, insb. da USB-C Laden/Thunderbold 3 an Board und das Gewicht wirklich gering ist. Die Ultrabooks sind aber nicht auf dauerhafte hohe Auslastung ausgelegt.
besucherpetevor 2 h, 40 m

Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei …Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei schon um Werte unter Laborbedingungen handelt, frage ich mich schon, was von den genannten7 Stunden in der Praxis übrig bleibt. Kann dazu jemand von euch aus eigener Erfahrung was sagen?


Die i5-Version schafft sechseinhalb Stunden Youtube-Video in FullHD und mit voller Helligkeit.
besucherpetevor 46 m

Trotzdem, dafür, dass diese Geräte im Grunde nur für Office Anwendungen ge …Trotzdem, dafür, dass diese Geräte im Grunde nur für Office Anwendungen geeignet sind, sind die schon nicht günstig.


falsch! games wie Half Life 2 oder Civ 5/6 oder Diablo oder oder oder ... laufen ganz wunderbar
Zieht amazon gar nie bei den ganzen MM und notebooksbilliger Angeboten mit?
besucherpetevor 9 h, 12 m

Noch dazu kommt, dass der Preisunterschied zumindest zu diesem Angebot …Noch dazu kommt, dass der Preisunterschied zumindest zu diesem Angebot nicht exorbitant hoch ist. Ich hatte ja auch mal das 720S im Auge, vor allem, weil es noch etwas leichter ist, habe dann aber einige negative Berichte über die Lautstärke bei aktivem Lüfter gelesen. Leider schränken gerade diese beiden Kriterien (leicht und leise) die Auswahl insgesamt doch erheblich ein, zumindest in der Preisklasse, die ich vielleicht gerade noch bereit wäre, zu tragen.



Mein IdeaPad 720S kommt heute. Ich teste es mal und berichte dann.
Bearbeitet von: "nicknicknick" 12. Jun
besucherpetevor 11 h, 27 m

Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei …Mich schreckt die Akkulaufzeit ab. Wenn man bedenkt, dass es sich dabei schon um Werte unter Laborbedingungen handelt, frage ich mich schon, was von den genannten7 Stunden in der Praxis übrig bleibt. Kann dazu jemand von euch aus eigener Erfahrung was sagen?


Ich habe die Version mit dem i5 und nutze das Gerät für die Arbeit. Ich muss alle zwei Tage an die Steckdose. Bin zufrieden. Nutze aber keine Videos oder so. Hauptsächlich ms Office und verschieden Adobe Produkte.
nicknicknickvor 1 h, 4 m

Mein IdeaPad 720S kommt heute. Ich teste es mal und berichte dann.


Kannst ja dann mal vergleichen. Ohne Update und mit Update
Update findest du unter ,,Lenovo Vantage"
Search85vor 4 h, 59 m

Mit dem eBay.it Gutschein kostet es nur noch 799,20€ h …Mit dem eBay.it Gutschein kostet es nur noch 799,20€ https://www.mydealz.de/gutscheine/ebay-italien-10-auf-fast-alles-maximal-100eur-umzug-1187119


klappt leider nicht
Habe das Yoga 720 mit i5 Prozessor. Hier mal kurz und knapp mein Feedback:

+ Touchscreen in der Kombination mit Stylus (Wacoom Bamboo) funktioniert erstaunlich gut und präzise
+ schöne Verarbeitung und Haptik
+ Tastatur Lenovo-getreu perfekt

- nur ein USB 2.0 USB 3.0 Anschluss, kein HDMI/VGA (2 USB Typ C, aber Probleme mit vielen Adaptern, nur ausgewählte funktionieren)
- lauter Lüfter (Bios-Update kann ich noch nicht beurteilen)
- geringe Akkulaufzeit, in der Uni muss man sich schon immer ein Plätzchen an der Steckdose suchen
- draußen unbrauchbar, da Bildschirm viel zu dunkel

Nutze das Yoga für Office-Anwendungen, zum Programmieren und für MS SQL-Server / Oracle SQL Produkte. Daher bin ich trotz einiger Schwachpunkte sehr zufrieden mit dem Gerät.
Bearbeitet von: "ItalianBiker" 12. Jun
graalervor 57 m

Kannst ja dann mal vergleichen. Ohne Update und mit Update :)Update …Kannst ja dann mal vergleichen. Ohne Update und mit Update :)Update findest du unter ,,Lenovo Vantage"



Habe mir das Yoga aus diesem Deal auch bestellt. Werde das Ding mal gegen das IdeaPad 720S mal testen und eins davon behalten. Bin schon gespannt
ItalianBikervor 35 m

Habe das Yoga 720 mit i5 Prozessor. Hier mal kurz und knapp mein …Habe das Yoga 720 mit i5 Prozessor. Hier mal kurz und knapp mein Feedback:+ Touchscreen in der Kombination mit Stylus (Wacoom Bamboo) funktioniert erstaunlich gut und präzise+ schöne Verarbeitung und Haptik+ Tastatur Lenovo-getreu perfekt- nur ein USB 2.0 Anschluss, kein HDMI/VGA (2 USB Typ C, aber Probleme mit vielen Adaptern, nur ausgewählte funktionieren)- lauter Lüfter (Bios-Update kann ich noch nicht beurteilen)- geringe Akkulaufzeit, in der Uni muss man sich schon immer ein Plätzchen an der Steckdose suchen- draußen unbrauchbar, da Bildschirm viel zu dunkelNutze das Yoga für Office-Anwendungen, zum Programmieren und für MS SQL-Server / Oracle SQL Produkte. Daher bin ich trotz einiger Schwachpunkte sehr zufrieden mit dem Gerät.


Ich habe das gleiche Gerät wie hier im Deal und bin mir ziemlich sicher, dass es ein USB 3.0 Anschluss hat. Außerdem kann ich das Problem mit den Adaptern auch nicht bestätigen. Hatte bisher 2 verschiedene ansgeschlossen, welche beide auch eher billig waren und beide funktionieren tadellos.. Allerdings nur an einem der beiden USB-C Anschlüsse. Musst mal gucken, der das "Blitzzeichen" hat ist der TB3 Anschluss. An dem hat bei mir bisher alles funktioniert.
nicknicknickvor 38 m

Habe mir das Yoga aus diesem Deal auch bestellt. Werde das Ding mal gegen …Habe mir das Yoga aus diesem Deal auch bestellt. Werde das Ding mal gegen das IdeaPad 720S mal testen und eins davon behalten. Bin schon gespannt


Du musst unbedingt berichten. Würde mich auch interessieren
Hi,

wie sieht eure Meinung zu Convertible mit UHD Auflösung aus, ja oder nein? Bin nämlich auf der Suche nach einem neuen Gerät, idealerweise mit 16GB + mind FullHD.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text