Lenovo YOGA TAB 3 PRO 10,1" QHD IPS Display, Integrierter Beamer, 4 GB RAM, 64 GB Flash, LTE
624°

Lenovo YOGA TAB 3 PRO 10,1" QHD IPS Display, Integrierter Beamer, 4 GB RAM, 64 GB Flash, LTE

349€390€-11%Amazon Angebote
39
aktualisiert 5. Sep (eingestellt 23. Jul)
Update 1
Bei Amazon gibt es heute die LTE-Variante des Tablets für 349€!
//timtim
Guten Morgen, habe ein gutes Lenovo Tablet mit QHD IPS Display und wenigstens 4GB RAM in den Wochenangeboten bei NBB gefunden. Preisvergleich über Geizhals. Es sind bei NBB natürlich weitere 25€ Rabatt durch Zahlen mit Masterpass möglich (Gutschein: Masterpass)...

Eignet sich hervorragen zum Videos schauen mit einem sehr guten Display und Akku.


1207111.jpgQuelle: notebooksbilliger.de

  • Display: 10.1 Zoll IPS-Display
  • Auflösung: 2560 x 1600 Pixel (QHD)
  • Prozessor: Intel Atom® x5-Z8550 Quad-Core Prozessor (bis zu 2,40 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)
  • Arbeitsspeicher: 4GB RAM LP-DDR3
  • Speicher: 64 GB
  • Kartenleser: Micro SD Cardreader bis zu 128GB
  • Kameras: 5 Megapixel-Kamera (Vorderseite), 13 Megapixel-Kamera (Rückseite)
  • Anschlüsse: Micro-USB, 3,5 mm Klinkenstecker
  • Kommunikation: WLAN 802.11 ac a/b/g/n, Bluetoth 4.0
  • Akku: 10200 mAh
  • Akkulaufzeit: bis zu 18 Stunden
  • Audio: Dolby Atmos® / 4-JBL Lautsprecher, Kopfhöreranschluss (3,5 mm)
  • Besonderheit:IP 21 Standard: Spritzwassergeschützt, integr. Beamer (70 Zoll @50 Lumen)
  • Betriebssystem: Android 6.0
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich habe das Gerät und den Beamer bereits live erlebt. In abgedunkelten Räumen ist das Bild beeindruckend gut für so ein kleines Teil. Zum auf Reisen im Hotelzimmer Netflix an die Decke werfen ist es ideal. Ist der Raum allerdings nicht richtig abgedunkelt, kommt man schnell in Schwierigkeiten. In einem hellen Büro kann man das Bild vergessen. Trotzdem: Für die Größe ist der Beamer beeindruckend und funktioniert erstaunlich gut. Wunder darf man allerdings keine erwarten.
39 Kommentare
Gibt es schon Updates ? Oder totes Teil ?
Never ever glaube ich, daß das Teil wie auf dem Werbefoto aus diesem Abstand solch ein Bild auf der Leinwand liefert.

Aber hübsch "gephotoshopt"... ^^
samtestet23. Jul

Gibt es schon Updates ? Oder totes Teil ?


support.lenovo.com/de/…098 = totes Teil: Android 6 Marshmallow als letztes OS veröffentlicht18059042-WQD5A.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 23. Jul
Für weniger Geld gibt es schon das Huawei M5. Das ist mindestens gleichwertig und aktuell.

Das Lenovo dürfte Updatetechnisch mittlerweile tot sein. Ich glaube im Winter kam da nochmal ein Update auf Android 7, zumindest gab es das beim Yoga Tab 3 Plus.

Sicherlich kein schlechtes Gerät aber soviel würde ich dafür nicht mehr hinlegen. Glaube auch nicht dass der Beamer da so nen großen Mehrwert bietet.
EastClintwoodvor 3 m

Für weniger Geld gibt es schon das Huawei M5. Das ist mindestens …Für weniger Geld gibt es schon das Huawei M5. Das ist mindestens gleichwertig und aktuell.Das Lenovo dürfte Updatetechnisch mittlerweile tot sein. Ich glaube im Winter kam da nochmal ein Update auf Android 7, zumindest gab es das beim Yoga Tab 3 Plus.Sicherlich kein schlechtes Gerät aber soviel würde ich dafür nicht mehr hinlegen. Glaube auch nicht dass der Beamer da so nen großen Mehrwert bietet.


Dito. Bin deiner Meinung
Ich habe das Gerät und den Beamer bereits live erlebt. In abgedunkelten Räumen ist das Bild beeindruckend gut für so ein kleines Teil. Zum auf Reisen im Hotelzimmer Netflix an die Decke werfen ist es ideal. Ist der Raum allerdings nicht richtig abgedunkelt, kommt man schnell in Schwierigkeiten. In einem hellen Büro kann man das Bild vergessen. Trotzdem: Für die Größe ist der Beamer beeindruckend und funktioniert erstaunlich gut. Wunder darf man allerdings keine erwarten.
330€ würde ich nicht geben, aber schon ein tolles teil mit diesen beamer
samtestet23. Jul

Gibt es schon Updates ? Oder totes Teil ?


Die Frage stellt sich bei Lenovo nicht, da kommt maximal ein Major Update, dann ist Essig mit Updates.
Jens2015vor 1 h, 1 m

Never ever glaube ich, daß das Teil wie auf dem Werbefoto aus diesem …Never ever glaube ich, daß das Teil wie auf dem Werbefoto aus diesem Abstand solch ein Bild auf der Leinwand liefert.Aber hübsch "gephotoshopt"... ^^



die Lampe hätten sie ja wenigstens weglassen können - das ist echt übertrieben ...
samtestet23. Jul

Gibt es schon Updates ? Oder totes Teil ?


Also ich erkläre solche Geräte immer für tot, wenn sie nach Updates nicht mehr vernünftig laufen ... Je weniger Updates, desto besser.
Boris.Ogermannvor 1 h, 2 m

auf Reisen im Hotelzimmer Netflix an die Decke werfen


"Damals" hatten die Hotelzimmer zur Unterhaltung nur einen Spiegel über dem Bett, ging auch. Und das Bild war gestochen scharf!

Gemäß der Frage "Spiegel über dem Bett? Wie soll man sich denn da rasieren?"

die sky ticket app geht damit nicht - weder sky noch lenovo bewegen sich auch nur irgendwie um etwas daran zu ändern. software support bei lenovo ist generell nicht gut.
Also ich habe das Gerät bei Amazon vor ein paar Tagen beim Warehouse Deals geholt und bin total zufrieden. Hab auch bis jetzt von jeder Generation ein Yoga Tablet gehabt. Sicherlich, die Update-Politik von Lenovo ist nicht der Rede Wert aber für meine Einsatzzwecke hat auch das Vorgänger Modell Yoga Tab 2 Pro noch wunderbar funktioniert. Abends sein eigenes Outdoor Kino am Fluss oder See ist schon ne feine Sache. Oder abends im Hotel - vorher zu Hause mit Filmen gefüttert und unterwegs abgerufen. Großer Akku / ausreichende Beamer Qualität. Habe jetzt nur wegen des günstigen Preises und des etwas reisefreundlicheren Formats 10 " statt 13" gewechselt.
Normalerweise wäre ein 349€ Tablet eher nicht interessant für mich, aber QHD Display und ein integrierter Beamer klingt schon irgendwie sehr geil. Insbesonders im Urlaub im Hotelzimmer praktisch. Hat jemand den Beamer schon mal in Action gesehen? Vor allem auch auf kurze Distanzen wäre es mir wichtig. Ich weiß, dass man da keine Wunder erwarten kann, aber es interessiert mich jetzt irgendwie schon sehr
Ich hatte es über ein Jahr... Wenn ihr nicht ständig an der Steckdose hängen wollt würde ich es nicht kaufen.. Die haben ein update gebracht das die akkulaufzeit unterirdisch gemacht hat... Selbst im standby frisst es ohne ende...
limbo23. Jul

die sky ticket app geht damit nicht - weder sky noch lenovo bewegen sich …die sky ticket app geht damit nicht - weder sky noch lenovo bewegen sich auch nur irgendwie um etwas daran zu ändern. software support bei lenovo ist generell nicht gut.


Sky Ticket ist einfach scheisse.. das liegt nicht an Lenovo. Die verbieten generell alles und kriegen ihre Apps einfach nicht zum laufen
EastClintwood23. Jul

Für weniger Geld gibt es schon das Huawei M5. Das ist mindestens …Für weniger Geld gibt es schon das Huawei M5. Das ist mindestens gleichwertig und aktuell.Das Lenovo dürfte Updatetechnisch mittlerweile tot sein. Ich glaube im Winter kam da nochmal ein Update auf Android 7, zumindest gab es das beim Yoga Tab 3 Plus.Sicherlich kein schlechtes Gerät aber soviel würde ich dafür nicht mehr hinlegen. Glaube auch nicht dass der Beamer da so nen großen Mehrwert bietet.


Was ist das denn für ein Vergleich? Wer sich ein Lenovo Yoga Tab mit integriertem Beamer holt, der will halt auch den Beamer. Sonst gibt es von Lenovo auch "neue" Geräte ohne Beamer. Wobei ich nicht sagen möchte, dass die Huaweis im Gesamtpaket schlechter sind. Netflix, Youtube, Eurosport im Schafzimmer an die Decke projizieren ist schon ganz nett.
Das Teil taugt absolut nichts! Kollege hatte es in der Nachtschicht dabei und im dunklen Pausenraum haben wir dann Netflix geschaut. Der Ton hat mit Dolby Atmos gar nichts zu tun (oder ich bin da einfach zu verwöhnt) und der Beamer ist ein Witz! Das Bild war viel zu dunkel und relativ unscharf. Da half auch keine Änderung in den Einstellungen oder beim Abstand...
Gibt es ähnliche Produkte, also ein Beamer integriert in ein Tablet
Habe es mir letzte Woche gebraucht gekauft. Letztes Android Update ist das Sechser. Die Akkulaufzeit ist gefühlt schlechter als das non pro. Der Beamer ist ein lustiges Spielzeug. Ich verwende es hauptsächlich als Navigationssystem fürs Auto mit Spotify. Verarbeitungsqualität ist top würde ich mir für diesen Preis wiederholen.
Hat jemand noch eine Idee wie ich Maps und Spotify nebeneinander im Split Screen laufen lassen kann auf dem Gerät?
Verarbeitung und Akku wirklich 1A, Ständer auch klasse, Updates wie schon geschrieben vorbei, alle Apps laufen bei mir aber noch ohne Probleme
LuDaCriSoNevor 1 h, 2 m

Das Teil taugt absolut nichts! Kollege hatte es in der Nachtschicht dabei …Das Teil taugt absolut nichts! Kollege hatte es in der Nachtschicht dabei und im dunklen Pausenraum haben wir dann Netflix geschaut. Der Ton hat mit Dolby Atmos gar nichts zu tun (oder ich bin da einfach zu verwöhnt) und der Beamer ist ein Witz! Das Bild war viel zu dunkel und relativ unscharf. Da half auch keine Änderung in den Einstellungen oder beim Abstand...


So unterschiedlich können Meinungen sein, ich finde den Ton richtig gut für ein Tablet. Beim Beamer muss einem halt klar sein, dass es keinen echten Beamer ersetzen kann. Wie auch? Bei Tageslicht ist er deshalb nicht zu gebrauchen, in dunklen Räumen an einer weißen (also wirklich weiß und glatt) Wand schon.
Bearbeitet von: "m1ster0" 5. Sep
Interessantes Gerät. Bin zur Zeit leider schon versorgt.
Fabi_Handyvor 2 h, 8 m

Ich hatte es über ein Jahr... Wenn ihr nicht ständig an der Steckdose h …Ich hatte es über ein Jahr... Wenn ihr nicht ständig an der Steckdose hängen wollt würde ich es nicht kaufen.. Die haben ein update gebracht das die akkulaufzeit unterirdisch gemacht hat... Selbst im standby frisst es ohne ende...



Genau das Problem hatte ich auch, weshalb ich es retouniert habe. Verabreitung ist sehr gut, Konzept ist meines Erachtens das Beste auf den Markt was Mobilität angeht (Standfuß) und insbesondere die Akkulaufzeit ist outstanding. Aber ein QHD Display haben und dann keine mkv-Dateien abspielen können ist schon sehr suspekt. Wollte es als Urlausbtablet haben anstatt meinem ipad, aber dafür ist das Teil leider unbrauchbar. Schade eigentlich, bin vom Konzept extrem angetan.
Die Verarbeitung und vor allem ausklappbare Ständer sind echt super. Meine Kinder freuen sich wie Bolle wenn sie damit im Bungalow Filme schauen dürfen. Hab noch nie gehört "das ist aber kein Dolby atmos" oder " das bild ist mir zu dunkel" :-)
Sehr schade das diese Serie nicht weiter entwickelt wird.
m1ster0vor 55 m

So unterschiedlich können Meinungen sein, ich finde den Ton richtig gut …So unterschiedlich können Meinungen sein, ich finde den Ton richtig gut für ein Tablet. Beim Beamer muss einem halt klar sein, dass es keinen echten Beamer ersetzen kann. Wie auch? Bei Tageslicht ist er deshalb nicht zu gebrauchen, in dunklen Räumen an einer weißen (also wirklich weiß und glatt) Wand schon.



Hab zuhause Dolby Atmos in Verbindung mit AVR - Magnat Quantum Series und einem Epson EH-TW5900W Beamer. Da ist man zwar etwas anderes gewöhnt, man kann dann aber auch anders urteilen.

Der Ton beim Tablet ist sicher besser als bei anderen Tablets. Hat für mich aber eben nichts mit Atmos zu tun. Beim Bild ist es eben das, was ich gesehen habe. Es war dunkel und teilweise extrem unscharf auf einer komplett weißen Wand. Und der Raum war wie gesagt dunkel. War ja nachts... Wir haben dann noch alle Einstellungen ausprobiert und das hat leider auch nichts gebracht. Was will man denn auch erwarten? Das Teil ist winzig.
ibexvor 43 m

Aber ein QHD Display haben und dann keine mkv-Dateien abspielen können ist …Aber ein QHD Display haben und dann keine mkv-Dateien abspielen können ist schon sehr suspekt.


vlc player?
LuDaCriSoNevor 3 h, 7 m

Das Teil taugt absolut nichts! Kollege hatte es in der Nachtschicht dabei …Das Teil taugt absolut nichts! Kollege hatte es in der Nachtschicht dabei und im dunklen Pausenraum haben wir dann Netflix geschaut. Der Ton hat mit Dolby Atmos gar nichts zu tun (oder ich bin da einfach zu verwöhnt) und der Beamer ist ein Witz! Das Bild war viel zu dunkel und relativ unscharf. Da half auch keine Änderung in den Einstellungen oder beim Abstand...



Was hast du erwartet? Der Sound ist genau so DolbyAtmos wie der BoomSound von HTC oder der DolbyAtmos Sound der Samsung Handys. Sowas nennt man Marketing und ist logischerweise auf Grund der Baukörpergröße technisch schon gar nicht machbar. Für Klang braucht man immer Volumen und die Kleineletronikgeräte können das natürlich nicht vorweisen.
Und der Beamer hat nur 50 Lumen...entsprechend ist die Helligkeit und Qualität. Es ist wie bei allem...die eierlegende Wollmichsau für 5,80 € gibt es nicht. Entweder ich investiere mehr und bekomme eine entsprechende Qualität für die ich bezahle oder ich fange im untere Drittel der Produkte an und bekomme etwas was alles kann, aber nichts richtig.

cgd_mhvor 32 m

vlc player?



Ging nicht bzw. dann ruckelte das Bild. Die eingebaute Hardware hat das nicht gewuppt bekommen.Da merkt man den Arbeitsspeicher und den zu kleinen Prozessor^^
cgd_mhvor 10 h, 30 m

Hat jemand noch eine Idee wie ich Maps und Spotify nebeneinander im Split …Hat jemand noch eine Idee wie ich Maps und Spotify nebeneinander im Split Screen laufen lassen kann auf dem Gerät?


Achte besser auf die Straße!
hot
Xdiavel23. Jul

https://support.lenovo.com/de/de/solutions/ht501098 = totes Teil: Android …https://support.lenovo.com/de/de/solutions/ht501098 = totes Teil: Android 6 Marshmallow als letztes OS veröffentlicht[Bild]


gibt 7.1.1 dafür
Fabi_Handyvor 12 h, 3 m

Ich hatte es über ein Jahr... Wenn ihr nicht ständig an der Steckdose h …Ich hatte es über ein Jahr... Wenn ihr nicht ständig an der Steckdose hängen wollt würde ich es nicht kaufen.. Die haben ein update gebracht das die akkulaufzeit unterirdisch gemacht hat... Selbst im standby frisst es ohne ende...


das haben sie dann mit einem update hingebracht

Edit:
Sorry, war fürs Plus
Bearbeitet von: "zed" 5. Sep
bagbegvor 15 m

Achte besser auf die Straße!


was für ein sinnbefreiter Kommentar.
zedvor 4 m

gibt 7.1.1 dafür


wo denn das bitte? bei mir zeigt er an das 6.0 aktuell wäre
cgd_mhvor 9 m

wo denn das bitte? bei mir zeigt er an das 6.0 aktuell wäre


kommando zurück, war fürs plus, sorry
Richtig das plus wurde besser supportet als das teure Pro
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text