196°
ABGELAUFEN
Lenovo Yoga Tablet 2 LTE Demoware - 10.1'' / Android 4.4 / 1920 × 1200 px / 2 GB RAM / 16 GB Flash für 201 €

Lenovo Yoga Tablet 2 LTE Demoware - 10.1'' / Android 4.4 / 1920 × 1200 px / 2 GB RAM / 16 GB Flash für 201 €

ElektronikAllyouneed Angebote

Lenovo Yoga Tablet 2 LTE Demoware - 10.1'' / Android 4.4 / 1920 × 1200 px / 2 GB RAM / 16 GB Flash für 201 €

Redaktion

Preis:Preis:Preis:200,64€
Zum DealZum DealZum Deal
Da nur 5 Stück bei allyouneed verfügbar sind, mache ich es hier kurz.
Der Gutscheincode lautet: 4SPAREN

Der Preisvergleich für Neuware liegt bei 285 €, als gebraucht "wie neu" auf Amazon ab 235 € und als letzter Dealpreis für B-Ware von Imadog vom 13.02.2015 für 210 € zu haben gewesen.

■ Technische Spezifikationen (Quelle: Heise.de)

• CPU: Intel Atom Z3745, 4x 1.33GHz
• RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP)
• Display: 10.1", 1920x1200, Multi-Touch, glare, IPS
• Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB)
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, UMTS/HSPA+/LTE, A-GPS
• Cardreader: microSDHC
• Webcam: 1.6 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF (hinten)
• Betriebssystem: Android 4.4
• Akku: Li-Polymer, 9600mAh
• Abmessungen: 255x183x3.7mm
• Gewicht: 619g
• Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Vibration
• Herstellergarantie: ein Jahr

11 Kommentare

Schickes Teil!
Hinweis. Seit dem letzten Firmwareupdate sind fast alle Probleme (plötzliche reboots etc.) beseitigt, jetzt warte ich nur noch auf Android 5.0 (was wohl kommen soll).

Hot

...aber Carbonphone sucks

guter Preis - gutes Gerät

Kalauer

Schickes Teil! Hinweis. Seit dem letzten Firmwareupdate sind fast alle Probleme (plötzliche reboots etc.) beseitigt, jetzt warte ich nur noch auf Android 5.0 (was wohl kommen soll).


Allerdings ist bei mir die Schärfe immer noch nicht behoben, brauche dazu weiterhin den Fix aus dem XDA Forum: Klick. Achtung: Benötigt teilweise root.
Oder gab es die letzte Woche ein neues Update?

Ansonsten top Gerät, v.a. für den Preis!


und vorbei

Kalauer

Schickes Teil! Hinweis. Seit dem letzten Firmwareupdate sind fast alle Probleme (plötzliche reboots etc.) beseitigt, jetzt warte ich nur noch auf Android 5.0 (was wohl kommen soll).


Ohh, diesen Fix kannte ich noch nicht, die Schärfe könnte tatsächlich besser sein, aber dazu das Gerät rooten, hmmm.....
Update war von Anfang Mai, siehe auch hier im android-hilfe-Forum.

Kalauer

Schickes Teil! Hinweis. Seit dem letzten Firmwareupdate sind fast alle Probleme (plötzliche reboots etc.) beseitigt, jetzt warte ich nur noch auf Android 5.0 (was wohl kommen soll).


Ah, danke, das habe ich noch nicht, mal schauen ob es danach den Fix noch braucht. Der Teil des Fixed der ohne root gehr bringt auch bereits schon einiges.

[edit]Leider braucht es den Fix immer noch. Rooten geht allerdings ganz einfach mit dieser Anleitung nach Methode T3.

Siran

[edit]Leider braucht es den Fix immer noch. Rooten geht allerdings ganz einfach mit dieser Anleitung nach Methode T3.


Danke, werde ich mal versuchen...was sind denn die geeigneten adb/fastboot Treiber für das Lenovo und wo findet man die? Danke!

Kalauer

Danke, werde ich mal versuchen...was sind denn die geeigneten adb/fastboot Treiber für das Lenovo und wo findet man die? Danke!


Neben dem verlinkten "IntelAndroid-FBRL-01-17-2015.7z" in Schritt 1, das die adb-Tools mitbringt und dem ebenfalls verlinkten SuperSU brauchst Du eigentlich nur die Lenovo Software installieren, die sorgt dann schon dafür, dass das Tablet richtig erkannt wird sobald Du es am USB anschließt. Nicht vergessen in den Entwickleroptionen (7 mal auf die Build Nummer unter "Über das Telefon" klicken) "adb debugging" einzuschalten.

Okay, nochmals Danke, dafür gibt es ja auch ein Thema im android-hilfe-Forum., wobei da die USB-Treiber bei mir noch nicht geholfen haben...werde mal die Lenovo-Software suchen...
EDIT: Habe es hinbekommen und den "sharpnessfix" installiert....ist eine deutliche Verbesserung, nochmals Danke für den Hinweis und das Lenovo das bis jetzt nicht fixt ist doch ziemlich armselig.

Kalauer

Okay, nochmals Danke, dafür gibt es ja auch ein Thema im android-hilfe-Forum., wobei da die USB-Treiber bei mir noch nicht geholfen haben...werde mal die Lenovo-Software suchen... EDIT: Habe es hinbekommen und den "sharpnessfix" installiert....ist eine deutliche Verbesserung, nochmals Danke für den Hinweis und das Lenovo das bis jetzt nicht fixt ist doch ziemlich armselig.


Freut mich, dass es geklappt hat! Find ich auch ziemlich bescheiden, dass sowas bei Lenovo durch die Qualitätskontrolle geht. Bei mir muss ich den Sharpness Fix nach jedem booten einmal kurz starten, komischerweise geht da das automatische laden nicht, obwohl ich den Haken gesetzt habe. Aber danach geht es, solange das Tab an ist.

Hoffentlich fixen die das mit der Schärfe wenn dann das wohl noch kommende Android 5.0 update da ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text