327°
ABGELAUFEN
Lenovo Z50-70 (15.6" FHD, Core i3-4030U 1.9GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, GeForce 820M/2 GB, DVD Brenner) für 399€ @Amazon.de

Lenovo Z50-70 (15.6"  FHD, Core i3-4030U 1.9GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, GeForce 820M/2 GB, DVD Brenner) für 399€ @Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo Z50-70 (15.6" FHD, Core i3-4030U 1.9GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, GeForce 820M/2 GB, DVD Brenner) für 399€ @Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 499€

Amazon hat wieder einmal ein paar Lenovo Notebooks reduziert.

2 Amazon Kunden bewerten das Notebook mit 5 Sternen.
amazon.de/pro…LF8

Mit Intel Pentium 3558U, 1.7GHz für 349€
amazon.de/dp/…LC/

Core i5 Upgrade für 499€
amazon.de/gp/…9J0

Technische Daten:

Intel® Core™ i3-4030U (1,9 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)
• 39,6 cm (15,6") glänzendes 1920 x 1080 Full HD LED Display
• Intel® HD Grafik
• 4 GB RAM, 256GB SSD, DVD Brenner
• HDMI, USB 3.0, WLAN 802.11 ac/a/b/g/n, Bluetooth 4.0
• 2,5 kg, Akkulaufzeit bis zu 4 h,

20 Kommentare

Habe mich verlesen.

Sonst gibt gut.

Die 820m ist zwar Müll und ein i3 ist.. Naja.
aber an sich ein richtig gutes Angebot

Keine Win 8.1 Scheiße, Full HD, Amazon Service und 256er SSD. Traum.

Naja es gab ja schon öfters auch die Variante mit der deutlich schnelleren Geforce 840 zum selben Preis oder auch sogar günstiger zu haben.

Mit ner Geforce 820 würde ich das Gerät eher nicht empfhelen .. da gibt es bessere Alternativen, zumal die Gefroce 820 kaum besser ist als eine Intel HD Grafik.

Wer das Gerät wegen der Grafikkarte kauft oder nicht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

also mir wird warm

joa, preis ist geil... bin aber vorsichtig bei lenovo. verstehe nicht warum die teile im netz immer so gehyped werden, hab seit 2 wochen ein t450s und das teil ist eine katastrophe, wenn man den preis berücksichtigt. wenn ich das teil selbst gekauft hätte für über 1000€, würde ich mich jetzt wahrscheinlich ritzen. die lenovo tools sind eine katastrophe (und ich darf sie nicht deinstallieren ), die tastatur ist hakelig ohne ende, immer voller fingerabdrücke egal wie oft man putzt, FN IST LINKS NEBEN STRG OMFG WARUM SOLLTE MAN SOWAS TUN, warum kann man es bitte nicht ohne die rote klitoris in der mitte bestellen?, das ding ist übertrieben dick für ein "ultrabook" und optisch hässlich wie die nacht, die fn/f-tasten sind unglücklich bedruckt , die tastaturbeleuchtung geht ständig aus, der in foren hochgelobte akku hält im arbeitsalltag gerade einmal 3-5 std, wird unten super heiß wenn man es für nur 5 minuten mal auf den schoß stellt (ich weiss, sollte man nicht, aber können andere besser), hab immer wieder lags im normalen windows betrieb trotz 12gb ram, die ssd ist einfach erbärmlich langsam dafür dass es eine ssd ist, hatte jetzt schon ~10 mal in 2 wochen "explorer.exe musste beendet werden", wobei letzteres ja eher ein windows als ein lenovo problem zu sein scheint. sorry, tut alles irgendwie nichts zur sache, aber musste mich mal auskotzen. hab mich durch diverse forenthreads und den inet-lenovo-hype echt auf das teil gefreut, aber bin brutal enttäuscht.

atx

joa, preis ist geil... bin aber vorsichtig bei lenovo. verstehe nicht warum die teile im netz immer so gehyped werden, hab seit 2 wochen ein t450s und das teil ist eine katastrophe, wenn man den preis berücksichtigt. wenn ich das teil selbst gekauft hätte für über 1000€, würde ich mich jetzt wahrscheinlich ritzen. die lenovo tools sind eine katastrophe (und ich darf sie nicht deinstallieren ), die tastatur ist hakelig ohne ende, immer voller fingerabdrücke egal wie oft man putzt, FN IST LINKS NEBEN STRG OMFG WARUM SOLLTE MAN SOWAS TUN, warum kann man es bitte nicht ohne die rote klitoris in der mitte bestellen?, das ding ist übertrieben dick für ein "ultrabook" und optisch hässlich wie die nacht, die fn/f-tasten sind unglücklich bedruckt , die tastaturbeleuchtung geht ständig aus, der in foren hochgelobte akku hält im arbeitsalltag gerade einmal 3-5 std, wird unten super heiß wenn man es für nur 5 minuten mal auf den schoß stellt (ich weiss, sollte man nicht, aber können andere besser), hab immer wieder lags im normalen windows betrieb trotz 12gb ram, die ssd ist einfach erbärmlich langsam dafür dass es eine ssd ist, hatte jetzt schon ~10 mal in 2 wochen "explorer.exe musste beendet werden", wobei letzteres ja eher ein windows als ein lenovo problem zu sein scheint. sorry, tut alles irgendwie nichts zur sache, aber musste mich mal auskotzen. hab mich durch diverse forenthreads und den inet-lenovo-hype echt auf das teil gefreut, aber bin brutal enttäuscht.


Danke dir. Ich habe auf Arbeit Spezialisten für der Meinung sind ich solle mir für Office ein 1,5k Laptop von levono holen. Am besten mit i3 und HD Ready. X) habe mir die Fragen auch gestellt. Die ganzen Leute im Büro nutzen die klitoris übrigens nie. Habe mal drauf geachtet. Wollen aber nicht mehr ohne.

Hört sich gut an

Das Notebook dürfte doch für alles was Multimedia, Uni und Office angeht ohne Probleme ausreichen oder?

Kann jemand was über die Verarbeitung sagen? Ich hatte bis jetzt einen DELL Inspiron 15 und war viele Jahre sehr zufrieden damit, vor allem was die Verarbeitung angeht.

[quote=El_Pato][quote=atx]joa, preis ist geil... bin aber vorsichtig bei lenovo. verstehe nicht warum die teile im netz immer so gehyped werden, hab seit 2 wochen ein t450s und das teil ist eine katastrophe, wenn man den preis berücksichtigt. wenn ich das teil selbst gekauft hätte für über 1000€, würde ich mich jetzt wahrscheinlich ritzen. die lenovo tools sind eine katastrophe (und ich darf sie nicht deinstallieren 1200€ für ein notebook ausgeben müsste, das ich mir frei aussuchen kann, würde es wohl ein macbook werden. dann hätte ich auch OSX für den privat- und windows (oder irgendeine unix distribution) für den firmengebrauch auf einem gerät. das einzige, was ich dem lenovo bisher echt zu gute halten muss, ist die docking station.. sowas hatte ich vorher noch nicht und das ist echt extrem cool.

Hemaba

Das Notebook dürfte doch für alles was Multimedia, Uni und Office angeht ohne Probleme ausreichen oder? Kann jemand was über die Verarbeitung sagen? Ich hatte bis jetzt einen DELL Inspiron 15 und war viele Jahre sehr zufrieden damit, vor allem was die Verarbeitung angeht.



Naja, die Lenovo Notebooks sind etwas stabiler als die anderen Notebooks in dem Preissegment. Es bleibt eben Plastik und ist kein Vergleich zu einem Ultrabook aus Aluminium. Dell spielt in der gleichen Liga wie Lenovo. Für Office und Multimedia ist der Laptop völlig ausreichend. Für Spiele, Videoschnitt und Co. aber nicht. Ich würde an deiner Stelle die 100 Euro extra in die Hand nehmen und in den i5 investieren.

Guter aber kein Spitzenpreis! warnung: die tastatur soll mist sein, hat mich abeschreckt (_;)
Edit: bei berlet fuer 479 mit Windows 8.1

Hemaba

Das Notebook dürfte doch für alles was Multimedia, Uni und Office angeht ohne Probleme ausreichen oder? Kann jemand was über die Verarbeitung sagen? Ich hatte bis jetzt einen DELL Inspiron 15 und war viele Jahre sehr zufrieden damit, vor allem was die Verarbeitung angeht.


Vielen Dank für deine Rückmeldung. Hatte in der Zwischenzeit auch schon das Modell mit i5 für 499 entdeckt. Zwei Frage habe ich da noch

1) Gibt es aktuell einen günstigen und legalen Deal für eine Windows 7 oder 8.1 Lizenz? Werde dann auf Windows 10 upgraden sobald es veröffentlicht wurde.

2) Sind in dem Laptop bei 4GB Bestückung zwei Riegel mit je 2GB oder ein Riegel mit 4GB verbaut?
Naja, die Lenovo Notebooks sind etwas stabiler als die anderen Notebooks in dem Preissegment. Es bleibt eben Plastik und ist kein Vergleich zu einem Ultrabook aus Aluminium. Dell spielt in der gleichen Liga wie Lenovo. Für Office und Multimedia ist der Laptop völlig ausreichend. Für Spiele, Videoschnitt und Co. aber nicht. Ich würde an deiner Stelle die 100 Euro extra in die Hand nehmen und in den i5 investieren.



Hemaba

Das Notebook dürfte doch für alles was Multimedia, Uni und Office angeht ohne Probleme ausreichen oder? Kann jemand was über die Verarbeitung sagen? Ich hatte bis jetzt einen DELL Inspiron 15 und war viele Jahre sehr zufrieden damit, vor allem was die Verarbeitung angeht.



Eine günstige Windows 7 Lizenz? Evtl. solltest du dafür in Foren wie Planet 3D Now oder HwLuxx einfach eine gebrauchte OEM-Notebooklizenz erstehen. Wenn du sowieso auf Windows 10 wechseln willst, dann ist das völlig ausreichend. Den ganzen Chinafakes oder geklauten Volumenlizenzen bei eBay würde ich nicht vertrauen.

Ob da ein einzelner Riegel verbaut ist, oder zwei Riegel, das kann ich dir wirklich nicht sagen. Das ist von Produktreihe zu Produktreihe verschieden, oder je nachdem was gerade im Lager greifbar ist. In der Regel sind immer zwei Riegel verbaut. Das macht auch Sinn, falls mal ein Baustein defekt ist. So kann man das System dann wenigstens noch nutzen. Aber ich hatte auch schon ein Lenovo in den Fingern, wo ab Werk ein Riegel verbaut war.

gibt es was ähnliches mit core i5 in dem preissegment?

Günstig check
FullHD check
SSD check
Mattes Display ?

okanoezdemir95

Guter aber kein Spitzenpreis! warnung: die tastatur soll mist sein, hat mich abeschreckt (_;) Edit: bei berlet fuer 479 mit Windows 8.1



Link?

okanoezdemir95

Guter aber kein Spitzenpreis! warnung: die tastatur soll mist sein, hat mich abeschreckt (_;) Edit: bei berlet fuer 479 mit Windows 8.1



Hatte ihn noch letztens, poste ich morgen

Das ist ja mal super günstig!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text