457°
ABGELAUFEN
Lenovo Z50-70 (15.6 Zoll FHD, Core i5, 4GB RAM, 256GB SSD, GeForce 840M/ 2GB, DVD Brenner, HDMI, USB 3.0) für 499€ @Amazon.de
Lenovo Z50-70 (15.6 Zoll FHD, Core i5, 4GB RAM, 256GB SSD, GeForce 840M/ 2GB, DVD Brenner, HDMI, USB 3.0) für 499€ @Amazon.de
ElektronikAmazon Angebote

Lenovo Z50-70 (15.6 Zoll FHD, Core i5, 4GB RAM, 256GB SSD, GeForce 840M/ 2GB, DVD Brenner, HDMI, USB 3.0) für 499€ @Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 582,90 €

Testbericht mit Core i7 Version
notebookcheck.com/Tes…tml

Technische Daten:

Intel® Core™ i5-4210U (1.7 GHz, Turbo Boost bis 2.7 GHz, 3 MB Cache)
• 39,6 cm (15,6") 1920 x 1080 Full HD LED Display
• NVIDIA® GeForce® 840M mit 2 GB Grafikspeicher
• 4 GB RAM, 256 GB SSD, DVD Brenner
• HDMI, USB 3.0, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
• 2,5 kg, Akkulaufzeit bis zu 4 h,

Beste Kommentare

check

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist



oO

[Fehlendes Bild]

24 Kommentare

Ein Notebook für Blinde! X)

Display Das glänzende 15,6-Zoll-Display (16:9) auf TN-Basis kommt dank Full-HD-Auflösung zwar auf eine brauchbare Pixeldichte von 141 ppi - das war es aber schon mit den guten Nachrichten. Bei bestimmten Kombinationen von Schrift- und Hintergrundfarben ergibt sich eine leicht verwaschene, unscharfe Darstellung. In Sachen Helligkeit schafft das IdeaPad gerade mal eben die bei günstigen Notebooks mindestens zu erwartenden 200 cd/m². [...] Ob sich die eher bescheidene Ausleuchtung von 78 % in der Praxis bemerkbar macht, konnten wir aufgrund der katastrophal geringen Blickwinkelstabilität nicht überprüfen - dazu gleich mehr. Helligkeitseinschränkungen im Akkubetrieb waren nicht zu beobachten. [...] Wir hatten ja schon "angedeutet", dass die Blickwinkelstabilität so sehr zu wünschen übrig lässt, dass eine subjektive Beurteilung von Schwarzwert und Ausleuchtung quasi unmöglich war. Wenn man ganz gerade auf ein komplett schwarzes Bild (RGB 0,0,0) schaut, kann von so etwas wie Schwarz nur im mittleren Bereich die Rede sein, während einem oben und unten eine Art Grau begegnet. Verschiebt man den Blickwinkel vertikal, wandert der dunkle Bereich mit. Die für TN-Screens typischen Bildfehler bei verschobenen Einblickwinkeln wie ein milchiger Bildeindruck beim Blick von oben und invertiert wirkende Farben beim Blick von unten sind bei diesem Display besonders ausgeprägt und treten auch schon bei deutlich größeren Winkeln als bei guten TN-Bildschirmen auf.


superdeal! ich habe ihn ohne ssd und ohne nvidia grafik, aber dafür nen echten i5. damals für 450€ erstanden. bin sehr zufrieden

Jep, guter Preis! Ich habe einen ähnlich ausgestatteten HP. Bei mir macht sich aber die fehlende SSD bemerkbar. Bei mir läufts ganz gut, aber mit SSD sicher noch deutlich besser. Grafik und CPU Leistung sind top für das Geld!

Glänzendes Display ---fail !
Ansonsten natürlich top Eckdaten

Bleibe lieber bei meinem guten, alten Dell E6510

Die Leute, die uns mit glänzenden Displays quälen, sind bestimmt dieselben, die die Feinstaubplakette designed haben. Fail.

Habe das Modell mit etwas schlechterer Ausstattung retourniert. Das Display ist unerträglich.. dermaßen glänzend und vor allem ist beim leichtesten Scrollen alles verschwommen (keine Ahnung welchen techn. Hintergrund das hat). Außerdem empfinde ich das Gehäuse als sehr gebrechlich; als ich im Hörsaal das Gerät einen Tisch weiter tragen wollte, ging er aufgrund sehr leichtem Druck aus und konnte sich erst nach Entnahme von Akku wieder Starten lassen. Nicht-gespeichertes war futsch.

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist

ich hatte mal ein z50-70. super teil, aber die verarbeitung war grausaaaaam. hab dann ein neues bei amazon geordert, doch das war fast genauso schlimm verarbeitet. der rahmen ums display rum war lose und nicht richtig festgeklebt. da hat sogar ne münze fast ganz reingepasst in die mehrere centimeter langen lücken. habs dann ganz gelassen mit lenovo notebooks, was schade ist, da das preisleistungsverhältnis super war, nur nicht die verarbeitung.

So was mit einem matten Display, Vorschläge?

HOT

check

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist



oO

[Fehlendes Bild]

Kommentar

check

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist


Zum Glück ist das Quatsch, die Auswahl an Notebooks mit matten Displays ist groß, insbesondere bei Business Geräten. Auch das Z50 gibt es mit mattem Display.

Kommentar

check

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist



Genau, du warst schneller.

Wenn ein Hersteller dann auch mal wieder matte 16:10 Displays bieten würde wäre ich der erste Käufer.
Solange Käuferstreik und hoffen, dass es das gute alte Dell noch eine Weile tut.

wollte jetzt eigentlich kaufen, aber dann bräuchte ich auf jeden fall noch 4gb ram und windows ... dann ist es garnicht mehr so günstig

VerfasserModerator

burni

wollte jetzt eigentlich kaufen, aber dann bräuchte ich auf jeden fall noch 4gb ram und windows ... dann ist es garnicht mehr so günstig

Windows gibt es kostenlos.
hukd.mydealz.de/fre…765

burni

wollte jetzt eigentlich kaufen, aber dann bräuchte ich auf jeden fall noch 4gb ram und windows ... dann ist es garnicht mehr so günstig



naja, wenn ich den laptop jetzt kaufe kann ich aber nur die preview installieren, ob ich das machen will ist wieder so ne sache

Nie wieder Lenovo. Laptop startet nicht, Begründung: Der Akku sei angeblich kein original Akku!!

check

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist


Nicht sicher ob du dumm bist, oder nur ein Troll.

burni

wollte jetzt eigentlich kaufen, aber dann bräuchte ich auf jeden fall noch 4gb ram und windows ... dann ist es garnicht mehr so günstig


ach was. trau dich! machst dann einfach ein upgrade auf die final. windows ist doch ein ausgereiftes betriebssystem!

check

es gibt kaum mehr matte Displays, zumal es mit den Touchdisplays eh nur noch glänzend ist


Zum Glück wird die Auswahl immer besser. Glare Displays müssen mal wieder weg vom Markt...

Schrott, auch für den Preis.

- Prozi 5th Gen. - fail
- Mattes Display + evtl. sogar IPS - fail
- die ssd hätte man auch weg lassen können und selbst eine einbauen, z.b mx100, vorausgesetzt das teil lässt sich ordentlich öffnen (= mainboard muss nicht ausgebaut werden). Zudem weiß man auch nicht, welche ssd hier eig. verbaut wurde ...+ es wäre günstiger, wenn man selbst nachrüstet.

Akku bei nur 4h mit Optimus? ... Da sollte mehr drin sein. 8 Stunden sollten es schon sein, natürlich ohne anspruchsvolle Anwendungen (Spiele, Filme, ...).

Ich persönlich habe mir vor ein paar Tagen dieses Notebook gekauft - geizhals.de/ace…tml (über Geizhals gefunden mit Sortierfunkionen). Erfüllt alle meine Anforderungen, tolles Display, Prozessor der neusten Gen (Broadwell, U), Grafik eine 940M (Maxwell), Wlan-ac, 8-9 Stunden Akkulaufzeit, schickes Design und nicht zu schwer!

Dadurch das Win8 selbst installiert werden muss, genau wie eine SSD, die man nachrüsten muss, wird das Gerät nochmal billiger. Für 699€ bekommt man nichts besseres.

Krenu21

Schrott, auch für den Preis. - Prozi 5th Gen. - fail - Mattes Display + evtl. sogar IPS - fail - die ssd hätte man auch weg lassen können und selbst eine einbauen, z.b mx100, vorausgesetzt das teil lässt sich ordentlich öffnen (= mainboard muss nicht ausgebaut werden). Zudem weiß man auch nicht, welche ssd hier eig. verbaut wurde ...+ es wäre günstiger, wenn man selbst nachrüstet. Akku bei nur 4h mit Optimus? ... Da sollte mehr drin sein. 8 Stunden sollten es schon sein, natürlich ohne anspruchsvolle Anwendungen (Spiele, Filme, ...). Ich persönlich habe mir vor ein paar Tagen dieses Notebook gekauft - http://geizhals.de/acer-aspire-v-nitro-vn7-571g-5050-nx-muwev-007-a1244056.html (über Geizhals gefunden mit Sortierfunkionen). Erfüllt alle meine Anforderungen, tolles Display, Prozessor der neusten Gen (Broadwell, U), Grafik eine 940M (Maxwell), Wlan-ac, 8-9 Stunden Akkulaufzeit, schickes Design und nicht zu schwer! Dadurch das Win8 selbst installiert werden muss, genau wie eine SSD, die man nachrüsten muss, wird das Gerät nochmal billiger. Für 699€ bekommt man nichts besseres.



dann musst du leider nochmal 100€ ausgeben für die ssd und die acer nitro lassen sich doch nur total beschissen öffnen oder ? beim lenovo musst nur ein paar schrauben aufmachen. aber dann bist du bei 799 euro und damit schon fast beim doppelten vom lenovo ... da kannst auch sagen wenn du 1400 ausgibst bekommst was viel besseres.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text