Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lenovo.com] ThinkPad E495 / AMD Ryzen 3 3200U / 14" FHD / 8 GB RAM / 1TB HDD / 1 Jahr Garantie
407° Abgelaufen

[Lenovo.com] ThinkPad E495 / AMD Ryzen 3 3200U / 14" FHD / 8 GB RAM / 1TB HDD / 1 Jahr Garantie

464,25€619€-25%Lenovo Shop Angebote
33
eingestellt am 16. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: Im Konfigurator kann man die HDD durch eine SSD austauschen. Mit 128GB SSD ist der Preis sogar nur 451,76€.

Originalbeschreibung:
Nachdem der E495 in Top Ausstattung gestern mit falsch ausgewiesenem Preis im auf MyDealz war, ist es heute der E495 in der Low End Variante.

Hier die Daten:
  • Prozessor: AMD Ryzen 3 3200U Processor
  • Betriebssystem: Windows 10 Home 64
  • Displaytyp: 14,0"FHD AntiGlare 1.920 x 1.080
  • Hauptspeicher: 8.0GB DDR4 2400MHz
  • Massenspeicher: 1TB HDD
  • Garantie: Ein Jahr Depot or Carry-in
  • Netzteil: 65W
  • Grafik: AMD Radeon Vega 3-Grafik
  • Akku: 3 Cell Li-Polymer
  • Bluetooth: Bluetooth 4.1
  • Zeigegerät: ClickPad

Der größte Nachteil am Gerät ist vermutlich das Fehlen einer SSD. Man kann das Gerät jedoch problemlos um eine NVMe M.2 SSD erweitern, so dass man schnellen + großen Storage hat (SSD+HDD). Auch lässt sich der RAM auf 16GB erweitern, wovon die interne Grafik profitiert (Stichwort: Dual-Channel).

Der größte Vorteil am Gerät ist, dass man hier für <500€ Eingabegeräte (Tastatur + Trackpoint) bekommt, die jedes MacBook in Grund und Boden stampfen. Ferner kann man wie erwähnt Komponenten austauschen und warten, weil nur wenig verlötet ist.

Der Vergleichspreis bezieht sich auf den regulären Lenovo.com Preis, weil es das Gerät in 3200U Ausführung sonst nirgends gibt. Das billigste E495 (mit 3500U+256 GB SSD) geht ebenfalls bei ~620€ los (oder 530€ als Student).

Das ist mein erster Deal hier, also ruhig Feedback geben, wenn ich was vergessen habe.

Testbericht (84%): notebookcheck.com/Len…tml
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
bazzz16.11.2019 14:22

Zappenduster-Display, siehe: …Zappenduster-Display, siehe: https://www.notebookcheck.com/Lenovo-ThinkPad-E495-im-Test-Guenstiges-Office-Notebook-mit-viel-Leistung-aber-ohne-Tastaturbeleuchtung.423797.0.html


in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch annehmbar.

Außerdem geht es noch dunkler...

Aber abgesehen davon würde ich den Aufpreis zur Ryzen 5 Ausführung in Kauf nehmen: mydealz.de/dea…117
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Nov 2019
33 Kommentare
bazzz16.11.2019 14:22

Zappenduster-Display, siehe: …Zappenduster-Display, siehe: https://www.notebookcheck.com/Lenovo-ThinkPad-E495-im-Test-Guenstiges-Office-Notebook-mit-viel-Leistung-aber-ohne-Tastaturbeleuchtung.423797.0.html


in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch annehmbar.

Außerdem geht es noch dunkler...

Aber abgesehen davon würde ich den Aufpreis zur Ryzen 5 Ausführung in Kauf nehmen: mydealz.de/dea…117
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Nov 2019
MarzoK16.11.2019 14:28

in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch …in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch annehmbar.Außerdem geht es noch dunkler...


Mag sein, dann sind halt alle Displays "in der Preisklasse" schrott. Im Schnitt 220cd ist einfach ätzend.

Dann lieber etwas mehr ausgeben.
Habe den Test in die Beschreibung gepackt. Zum Display sagt der Test: "Der subjektive Eindruck ist aber dennoch gut, denn das Kontrastverhältnis ist mit fast 1.500:1 exzellent." Insgesamt bewertet der Test das Display auf dem gleichen Niveau wie das Display des E490.
bazzz16.11.2019 14:36

Mag sein, dann sind halt alle Displays "in der Preisklasse" schrott. Im …Mag sein, dann sind halt alle Displays "in der Preisklasse" schrott. Im Schnitt 220cd ist einfach ätzend.Dann lieber etwas mehr ausgeben.


"etwas mehr" - dann weißt du offensichtlich nicht, wie viel teurer vergleichbare Modelle mit deutlich besserem Display sind...

Mal abgesehen davon, dass es nicht nur auf die Helligkeit ankommt und diese hier zumindest für Innenräume locker ausreicht.
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Nov 2019
MarzoK16.11.2019 14:46

"etwas mehr" - dann weißt du offensichtlich nicht, wie viel teurer …"etwas mehr" - dann weißt du offensichtlich nicht, wie viel teurer vergleichbare Modelle mit deutlich besserem Display sind...Mal abgesehen davon, dass es nicht nur auf die Helligkeit ankommt und diese hier zumindest für Innenräume locker ausreicht.


Naja bei Lenovo ist sowieso Lotterie was eingebaut ist... durchaus möglich das besseres oder schlechteres Display eingebaut ist... und das gilt nicht nur fürs Display...

Hab letztes nen E Serienmodell bestellt, das hatte ne SSD drin die dreimal so schnell war, wie die getestete bei Notebookchecks... ist auf 970 EVO Basis...
Bearbeitet von: "yami" 16. Nov 2019
Ist das nicht ein Dual Core? Also muss man noch RAM und ssd dazu kaufen, damit er ungefähr gleich ausgestattet ist wie die 15er Modelle die im Angebot teils günstiger sind.

Ich find den Deal nicht.

edit, seh grad, ist ja ein „thinkpad“
Bearbeitet von: "Guddi1984" 16. Nov 2019
Guddi198416.11.2019 15:45

Ist das nicht ein Dual Core? Also muss man noch RAM und ssd dazu kaufen, …Ist das nicht ein Dual Core? Also muss man noch RAM und ssd dazu kaufen, damit er ungefähr gleich ausgestattet ist wie die 15er Modelle die im Angebot teils günstiger sind.Ich find den Deal nicht.


Ja, ist es....der Deal ist jetzt auch nicht so besonders.
Zumal wir den Vorgänger mit R5 2500U und SSD z.B. auch schonmal zu dem Preis hatten: mydealz.de/deals/lenovo-thinkpad-e485-14-fhd-ips-amd-ryzen-5-2500u-vega-8-8-gb-ddr4-ram-128-gb-pcie-ssd-windows-10-fur-47374-1378602

Naja @yami das würde ich doch eher als unrealistisch ansehen, da das Display doch ein großer Kostenfaktor ist und es natürlich auch nicht so viel Auswahl gibt. Was aber natürlich logisch ist: Jedes Panel hat ja auch seine eigene Panellotterie und das aus dem Notebookcheck-Test kann ja durchaus auch ein unterdurchschnittliches gewesen sein.
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Nov 2019
MarzoK16.11.2019 14:46

"etwas mehr" - dann weißt du offensichtlich nicht, wie viel teurer …"etwas mehr" - dann weißt du offensichtlich nicht, wie viel teurer vergleichbare Modelle mit deutlich besserem Display sind...Mal abgesehen davon, dass es nicht nur auf die Helligkeit ankommt und diese hier zumindest für Innenräume locker ausreicht.


Habe mal zwei Minuten geguckt (ist natürlich keine Kaufempfehlung - nur für das Verhältnis): notebooksbilliger.de/asu…48c

Ca. €235 mehr (mag "erheblich" sein oder nicht, subjektiv), objektiv erheblich besseres Display, erheblich bessere CPU, SSD, beleuchtete Tastatur, erheblich besseres Testergebnis (notebookcheck.com/Tes…tml), etc.

Also die €235 würde ich sicherlich immer ausgeben. Mit ein wenig suchen findet man sicherlich noch besseres.
Bearbeitet von: "bazzz" 16. Nov 2019
bazzz16.11.2019 15:50

Habe mal zwei Minuten geguckt (ist natürlich keine Kaufempfehlung - nur …Habe mal zwei Minuten geguckt (ist natürlich keine Kaufempfehlung - nur für das Verhältnis): https://www.notebooksbilliger.de/asus+zenbook+ux3410uf+gv180t+386346?nbb=45c48cCa. €235 mehr (mag "erheblich" sein oder nicht, subjektiv), objektiv erheblich besseres Display, erheblich bessere CPU, SSD, beleuchtete Tastatur, erheblich besseres Testergebnis (https://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Zenbook-UX3430UN-i5-8250U-MX150-256-GB-SSD-Subnotebook.299194.0.html), etc.Also die €235 würde ich sicherlich immer ausgeben. Mit ein wenig suchen findet man sicherlich noch besseres.


Also 50% weiteren Aufpreis sind mMn auf jeden Fall erheblich. Was genau du allerdings gefunden hast, würde mich interessieren?
MarzoK16.11.2019 15:52

Also 50% weiteren Aufpreis sind mMn auf jeden Fall erheblich. Was genau du …Also 50% weiteren Aufpreis sind mMn auf jeden Fall erheblich. Was genau du allerdings gefunden hast, würde mich interessieren?


Habe den Beitrag bearbeitet, war zu doof, den Link zu posten.
bazzz16.11.2019 15:53

Habe den Beitrag bearbeitet, war zu doof, den Link zu posten.


Alles klar. Ja die ASUS Zenbooks haben durchaus gute Displays und mittlerweile ein gutes P/L-Verältnis (auch die neuen Ryzen Modelle), ABER das was das Lenovo hier vor allem ausmacht, ist der USB-C Anschluss mit Power Delivery. Da etwas Vergleichbares in der Preisklasse zu finden, ist schlichtweg eine Unmöglichkeit, seitdem das Matebook D und Matebook 13 wieder so teuer geworden sind.
bazzz16.11.2019 15:50

Habe mal zwei Minuten geguckt (ist natürlich keine Kaufempfehlung - nur …Habe mal zwei Minuten geguckt (ist natürlich keine Kaufempfehlung - nur für das Verhältnis): https://www.notebooksbilliger.de/asus+zenbook+ux3410uf+gv180t+386346?nbb=45c48cCa. €235 mehr (mag "erheblich" sein oder nicht, subjektiv), objektiv erheblich besseres Display, erheblich bessere CPU, SSD, beleuchtete Tastatur, erheblich besseres Testergebnis (https://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Zenbook-UX3430UN-i5-8250U-MX150-256-GB-SSD-Subnotebook.299194.0.html), etc.Also die €235 würde ich sicherlich immer ausgeben. Mit ein wenig suchen findet man sicherlich noch besseres.


50% Aufpreis sind nicht ein wenig mehr. Ich frag mich immer, was die Leute für 500€ erwarten. Das sind die gleichen Kandidaten, die auch bei der Kamera für 250€ die Features einer Profikamera erwarten. Wenn man in der Preisklasse was ordentliches haben will, dann nimmt man ein gebrauchtes T460 mit FullHD auf eBay von einem Händler. Das hält dann auch, obwohl es schon drei Jahre genutzt wurde, länger als ein neues Gerät zu dem Preis.
MarzoK16.11.2019 15:59

Alles klar. Ja die ASUS Zenbooks haben durchaus gute Displays und …Alles klar. Ja die ASUS Zenbooks haben durchaus gute Displays und mittlerweile ein gutes P/L-Verältnis (auch die neuen Ryzen Modelle), ABER das was das Lenovo hier vor allem ausmacht, ist der USB-C Anschluss mit Power Delivery. Da etwas Vergleichbares in der Preisklasse zu finden, ist schlichtweg eine Unmöglichkeit, seitdem das Matebook D und Matebook 13 wieder so teuer geworden sind.


Was bringt einem USB-C mit PD? Ich kann mein Handy mit dem Laptop-Netzteil laden, aber sonst fällt mir kaum was ein, denn mit allen Netzteilen die ich bisher habe (Handy, Tablet) kann ich leistungsbedingt keinen Laptop laden.
ChrisKing16.11.2019 17:41

Was bringt einem USB-C mit PD? Ich kann mein Handy mit dem Laptop-Netzteil …Was bringt einem USB-C mit PD? Ich kann mein Handy mit dem Laptop-Netzteil laden, aber sonst fällt mir kaum was ein, denn mit allen Netzteilen die ich bisher habe (Handy, Tablet) kann ich leistungsbedingt keinen Laptop laden.


Man lädt sein Notebook ja auch nicht mit einem Handy-Netzteil, sondern einem Notebook-Netzteil mit USB-C? (kommt natürlich auch aufs Handy/Tablet an - die mitgelieferten sind ja meist bei ca. 20W...aber es geht auch deutlich höher)

Bei wenig Watt dauert es natürlich ewig. 65W sind da schon eher empfehlenswert.
MarzoK16.11.2019 17:49

Man lädt sein Notebook ja auch nicht mit einem Handy-Netzteil, sondern …Man lädt sein Notebook ja auch nicht mit einem Handy-Netzteil, sondern einem Notebook-Netzteil mit USB-C? (kommt natürlich auch aufs Handy/Tablet an - die mitgelieferten sind ja meist bei ca. 20W...aber es geht auch deutlich höher)Bei wenig Watt dauert es natürlich ewig. 65W sind da schon eher empfehlenswert.


Auf was ich hinaus wollte. Eigentlich bringt USB-C PD fast keinen Mehrwert. Ob der Stecker jetzt rund oder eckig oder USB-C PD ist, ist doch egal?
ChrisKing16.11.2019 17:56

Auf was ich hinaus wollte. Eigentlich bringt USB-C PD fast keinen …Auf was ich hinaus wollte. Eigentlich bringt USB-C PD fast keinen Mehrwert. Ob der Stecker jetzt rund oder eckig oder USB-C PD ist, ist doch egal?


Doch, da du im Falle eines Netzteil-Defekts (oder beim Verlust) kein teures propritäres Netzteil kaufen musst. (Welches eventuell dann auch gar nicht mehr auf dem Markt ist...)

USB-C-Netzteile sind in der Regel günstiger und im Notfall kannst du in der Zwischenzeit auch auch mal ein Handy-Netzteil zur Überbrückung verwenden.
@MarzoK : Tatsächlich war bei meinem Zenbook auch mal das Netzteil nach Jahren kaputt, da habe ich einfach einen Nachbau gekauft, das Original-Netzteil lag wirklich bei >>50 Euro.
Wenn jetzt noch viel mehr Laptops USB-C PD hätten, könnte man sich auch mal deutlich leichter ein Netzteil leihen.
Bearbeitet von: "ChrisKing" 16. Nov 2019
Was auch genial ist: Wenn du einen Monitor mit USB-C + PowerDelivery hast, kannst du dir die Docking Station sparen. Du verbindest nur ein einziges Kabel zwischen Monitor und Laptop und du hast Strom, externes Display (kein HDMI nötig) und Maus + Tastatur (USB Hub am Monitor).
HDD = cold
MarzoK16.11.2019 14:28

in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch …in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch annehmbar.Außerdem geht es noch dunkler...Aber abgesehen davon würde ich den Aufpreis zur Ryzen 5 Ausführung in Kauf nehmen: https://www.mydealz.de/deals/lenovocom-thinkpad-e495-amd-ryzen-5-3500u-14-fhd-16-gb-ram-512-gb-ssd-1-jahr-garantie-1468117


Ja, das ist definitiv der deutlich bessere Deal.
bazzz16.11.2019 14:36

Mag sein, dann sind halt alle Displays "in der Preisklasse" schrott. Im …Mag sein, dann sind halt alle Displays "in der Preisklasse" schrott. Im Schnitt 220cd ist einfach ätzend.Dann lieber etwas mehr ausgeben.


Das ist, wie eigentlich jede Pauschalaussage, in der Form Unsinn.
Ich habe selbst ein Lenovo L480 mit IPS Panel im Einsatz, und das Display leuchtet so hell, dass man im normalen Einsatz im Innenraum schon fast blind wird. Die maximale Helligkeit wird man in geschlossenen Räumen nie nutzen.

Ja, wenn ich mit dem Ding im Sommer im Garten liege denke ich mir auch, etwas heller wäre ganz nett, aber das ist nun wirklich kein Standard Szenario für ein Business Notebook. Und erst Recht kein Grund, das Ding als "Schrott" zu bezeichnen.

Alleine schon die Tastatur ist Gold wert, dagegen kann wirklich jedes - absolut jedes - Notebook das ich bisher im den Händen hatte (und das waren sehr zurückhaltend geschätzt deutlich jenseits der einhundert) einpacken.
UnPr3diCtabl316.11.2019 21:20

HDD = cold


So ein Notebook sollte sich natürlich nur jemand kaufen, der die steinzeitliche Festplatte gegen eine SSD austauscht.
MarzoK16.11.2019 14:28

in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch …in der Preisklasse vollkommen normal und auf jeden Fall noch annehmbar.Außerdem geht es noch dunkler...Aber abgesehen davon würde ich den Aufpreis zur Ryzen 5 Ausführung in Kauf nehmen: https://www.mydealz.de/deals/lenovocom-thinkpad-e495-amd-ryzen-5-3500u-14-fhd-16-gb-ram-512-gb-ssd-1-jahr-garantie-1468117


Ja, nur war leider der Preis verkehrt... weiß nicht wie ein deal hot gevoted wird, ohne das jemand den Preis checkt. Der tatsächliche Preis war 617, wenn ich mich recht erinnere.

elknipso16.11.2019 23:01

So ein Notebook sollte sich natürlich nur jemand kaufen, der die …So ein Notebook sollte sich natürlich nur jemand kaufen, der die steinzeitliche Festplatte gegen eine SSD austauscht.



Das tolle am E495, dass man nichts austauschen muss, weil man SSD _und_ HDD gleichzeitig haben kann. Also für 30 Euro ne SSD rein und man ist immer noch unter 500.
elknipso16.11.2019 22:58

Das ist, wie eigentlich jede Pauschalaussage, in der Form Unsinn. Ich habe …Das ist, wie eigentlich jede Pauschalaussage, in der Form Unsinn. Ich habe selbst ein Lenovo L480 mit IPS Panel im Einsatz, und das Display leuchtet so hell, dass man im normalen Einsatz im Innenraum schon fast blind wird. Die maximale Helligkeit wird man in geschlossenen Räumen nie nutzen. Ja, wenn ich mit dem Ding im Sommer im Garten liege denke ich mir auch, etwas heller wäre ganz nett, aber das ist nun wirklich kein Standard Szenario für ein Business Notebook. Und erst Recht kein Grund, das Ding als "Schrott" zu bezeichnen.Alleine schon die Tastatur ist Gold wert, dagegen kann wirklich jedes - absolut jedes - Notebook das ich bisher im den Händen hatte (und das waren sehr zurückhaltend geschätzt deutlich jenseits der einhundert) einpacken.


Das mit dem "Unsinn" gebe ich gerne an dich zurück. Denn das günstigste Full HD L480 ist lt. Geizhals.de für ca. €820 Euro zu haben und ist damit eine ganz, ganz andere Preisklasse.

Und meine Aussage war ja nunmal dass "in dieser Preisklasse" dann halt alle Displays Schrott sind.
bazzz17.11.2019 09:43

Das mit dem "Unsinn" gebe ich gerne an dich zurück. Denn das günstigste F …Das mit dem "Unsinn" gebe ich gerne an dich zurück. Denn das günstigste Full HD L480 ist lt. Geizhals.de für ca. €820 Euro zu haben und ist damit eine ganz, ganz andere Preisklasse.Und meine Aussage war ja nunmal dass "in dieser Preisklasse" dann halt alle Displays Schrott sind.


Dir ist schon bewusst, dass da die gleichen Panels drin sind?
Aus der Nummer kommst Du nicht mehr raus :).
@hans132 - toller Deal, Angebot immer noch zu haben!

Finde den Preis mit 128GB SSD an Stelle der 1TB Festplatte auch echt super, für 451,76€ bekommt man da echt viel Notebook.
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 18. Nov 2019
@SamanthaSchnuppi hab das mit den Deal Ende vercheckt und wieder aktiviert. Danke für die Info. Ich erweitere die Dealbeschreibung um die SSD.
Wieso ist der Deal unter PC Komponenten? Habe den Artikel nur durch Zufall gefunden. Ich schaue seit Monaten jeden Tag in der Rubrik Laptop und frage mich jetzt ob ich vielleicht schon öfter einen Beitrag übersehen habe weil er in einer derartig sinnvollen Kategorie abgespeichert ist
Kann man den irgendwie verlinken oder besser verschieben?
Habe mir den im Übrigen bestellt mit 256 GB SSD (HDD raus) und 16 GB Ram das ganze jetzt für 505 € ich finde da kann man über Details meckern aber ich glaube die Leute die das tun warten auf einen Deal den man sehr lange suchen und dann vermutlich auch noch sehr schnell sein muss
Wicht-Erich19.11.2019 18:09

Wieso ist der Deal unter PC Komponenten? Habe den Artikel nur durch Zufall …Wieso ist der Deal unter PC Komponenten? Habe den Artikel nur durch Zufall gefunden. Ich schaue seit Monaten jeden Tag in der Rubrik Laptop und frage mich jetzt ob ich vielleicht schon öfter einen Beitrag übersehen habe weil er in einer derartig sinnvollen Kategorie abgespeichert ist Kann man den irgendwie verlinken oder besser verschieben?Habe mir den im Übrigen bestellt mit 256 GB SSD (HDD raus) und 16 GB Ram das ganze jetzt für 505 € ich finde da kann man über Details meckern aber ich glaube die Leute die das tun warten auf einen Deal den man sehr lange suchen und dann vermutlich auch noch sehr schnell sein muss


Keine Ahnung, warum er in Komponenten ist. Ich konnte nur "Elektronik" als Kategorie auswählen. Kann ich das beeinflussen oder sind das die Mods, die das vergeigt haben?
Shoop bietet aktuell 5% Cashback und einen 50 Euro Shoop-Gutschein ab einer Bestellsumme von 499 Euro.

Also einfach noch etwas an der Konfig ändern (zB 512 GB SSD + 1 Jahr Vor-Ort-Service) und schon ist man auf knapp 500 Euro.
16GB mit Ryzen3 oder 8GB mit Ryzen5(confused)
Man kann über den Konfigurator vom Ryzen 3 Model auch den Rzyen 5 (& 7, aber der ist nicht so stark rabattiert) auswählen, 16bg Ram oder ne andere Festplatte und was besonders geil ist, man kann dort das Betriebssystem ABWÄHLEN!
Wenn man entweder schon eine Win10 Lizenz hat oder lieber Linux darauf nutzt, der kann nochmal 100€ sparen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von hans132. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text