225°
ABGELAUFEN
Lenovo™ - 15.6" Notebook "Z50-70" (i5-4210U 2x1.7Ghz,4GB RAM,500GB SSHD (8GB SSD-Cache),1920x1080 TN,2GB GeForce 840M,HDMI,USB3.0,FreeDOS) für €449.- [@Amazon.de]

Lenovo™ - 15.6" Notebook "Z50-70" (i5-4210U 2x1.7Ghz,4GB RAM,500GB SSHD (8GB SSD-Cache),1920x1080 TN,2GB GeForce 840M,HDMI,USB3.0,FreeDOS) für €449.- [@Amazon.de]

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo™ - 15.6" Notebook "Z50-70" (i5-4210U 2x1.7Ghz,4GB RAM,500GB SSHD (8GB SSD-Cache),1920x1080 TN,2GB GeForce 840M,HDMI,USB3.0,FreeDOS) für €449.- [@Amazon.de]

Preis:Preis:Preis:449€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €499.- (Ersparnis 10 Prozent bzw. €50.-).
(Amazon.de 4,1 von 5 Sterne bei 17 Bewertungen).

Da ist es wieder...in den Blitzangeboten von Amazon.de gibt es ab 10:00 Uhr das Lenovo™ 15.6" Notebook "Z50-70" für günstige €449.- (Versandkostenfrei).

Datenblatt:
CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1.70GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB SSHD (8GB SSD-Cache) • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce 840M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen • Gewicht: 2.50kg • Besonderheiten: Nummernblock

28 Kommentare

HOT! Bei 8GB RAM könnte/würde ich nicht widerstehen!

pepc53fo.jpg

Wie sind eigentlich eure Erfahrungen mit diesen Festplatten. Sind sie so schnell, dass ssds überflüssig wären?

Schade...kein Windows drauf.

woodrobertz

Schade...kein Windows drauf.


Gibt's schon für ein paar Euro auf Ebay zu kaufen .

Windows wäre mir egal, aber schade weil glänzendes Display Hätte sonst zugeschlagen! Trotzdem hot

Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers

Wie jetzt? Warum nur 12 Monate?

Klugscheissa

Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers Wie jetzt? Warum nur 12 Monate?


Die Herstellergarantie ist bei den meisten Modellen nur 1 Jahr, das ist normal, hat aber nichts damit zu tun, dass Amazon Dir trotzdem 2 Jahre Gewährleistung bieten muss :-)

Klugscheissa

Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers Wie jetzt? Warum nur 12 Monate?



Ich weiß auch nicht wie der Dealersteller auf 2 Jahre kommt. Aber komischerweise haben die Z50-70 alle 12 Monate Garantie bei Amazon und 24 bei Cyberport/NBB...

Klugscheissa

Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers Wie jetzt? Warum nur 12 Monate?



Weil die Garantie im Gegensatz zur Gewährleistung eine freiwillige Leistung seitens des Verkäufers für den Kunden ist, so dass er selbstverständlich den Zeitraum frei wählen kann und darf.

woodrobertz

Schade...kein Windows drauf.



alles legal?

woodrobertz

Schade...kein Windows drauf.



Denke schon das dass ganze legal ist sonst würden das nicht so viele verkaufen .
Kenne auch einige die sich Windows über Ebay gekauft haben, alles ohne Probleme gelaufen !

Habe bei Lenovo angerufen. Über Amazon bezogene Geräte haben definitiv nur 1 Jahr Garantie.

izzet752

Habe bei Lenovo angerufen. Über Amazon bezogene Geräte haben definitiv nur 1 Jahr Garantie.


Es gibst aber in Deutschland noch gesetzliche 2 Jahre Gewährleistung

EDIT: Ja haben schon vor mir längst welche geschrieben oO

Garantie ist aber nicht Gewährleistung. Bringt imho gar nichts wegen der Beweislastumkehr.

An alle potentiellen Lenovo-Käufer:

Finger weg von BIOS-Updates!

izzet752

Wie sind eigentlich eure Erfahrungen mit diesen Festplatten. Sind sie so schnell, dass ssds überflüssig wären?



Man merkt schon noch einen erheblichen Unterschied bei SSds, also nein

Habe so eine, ist in manchen Momenten schon schneller, vor allem beim starten oder wenn man immer die gleichen Anwendungen öffnet. Es wird quasi automatisch ausgewählt, welche Daten in den SSD Speicher geschoben werden und das sind die viel benutzten.

An eine SSD kommt das trotzdem lange nicht ran, ist aber ein nettes Upgrade wenn man sich keine SSD leisten kann o.Ä.

Mist, kein mattes Display... Sonst hot für den Preis

Wieso Finger weg von BIOS update???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text