Lern- / Anfängerpaket: Arduino Uno SMD + Franzis: Maker Kit + Arduino für 27,45€ [Conrad]
167°Abgelaufen

Lern- / Anfängerpaket: Arduino Uno SMD + Franzis: Maker Kit + Arduino für 27,45€ [Conrad]

15
eingestellt am 2. Aug 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moin.

Bei Conrad erhaltet ihr das Arduino Maker Kit für 27,45€. Benutzt den 5,55€-Newsletter-Gutschein (am besten in Verbindung mit einer Wegwerfemailadresse).


PVG [Geizhals]: 37,90€ (aber ebenfalls Conrad-Gruppe)

Die Versandkosten entfallen bei Filialabholung, als Neukunde oder per Sofortüberweisung.



Haben Sie schon viele Arduino™-Projekte umgesetzt? Egal ob Ja oder Nein, hier sind Sie richtig. Mit Scratch für Arduino™ müssen Sie sich nicht mehr mit der Arduino™-IDE beschäftigen, sondern können den Sketch grafisch erstellen. Das Paket enthält alles, was Sie brauchen, um noch mehr aus dem Arduino™ herauszuholen: 55 Bauteile (inkl. original Arduino™ UNO) und ein 160-seitiges Handbuch: Willkommen bei den Makern!


• Format: Entry Level
• Plattform: Uno
• Hersteller: Arduino/Genuino
• Typ: Bundle, Lernpaket
• MCU: Atmel ATmega328, 16MHz, 1.8-5.5V
• Speicher: 32kB Flash (512B für Bootloader), 1kB EEPROM, 2kB SRAM
• Host Interface: USB-B 2.0 (Buchse), ATmega8u2, 5.0V
• Betriebsspannung: 7.0-12.0V (6.0-20.0V max), USB-B 2.0 (Buchse)/2.1mm Hohlstecker
• Stromstärke I/O-Pin: 40mA, 50mA Power-Pin (3.3V)
• Digitale I/O-Pins: 14 gesamt, 6 mit PWM
• Analoge I/O-Pins: 6 (input)
• UART/USART: 1x UART
• Zusätzlicher SoC: N/A
• Abmessungen (BxT): 68.6x53.4mm
• Gewicht: 25g
• Besonderheiten: Reset-Button
• Lieferumfang: 1x Hauptplatine, 2x Breadboard, 1x LC-Matrix-Display (2 Zeilen), 7x Leuchtdioden (2x rot, 2x grün, 1x blau, 1x gelb, 1x orange), 6x Taster, 1x Poti, 1x Drehknopf, 6x Widerstand (10kOhm), 7x Widerstand (220Ohm), 1x Widerstand (560Ohm), 6x Widerstand (22MOhm), 1m Draht (blank), 14x Jumperkabel, 1x Fachbuch auf Englisch, 1x Fachbuch auf Deutsch
Zusätzliche Info
Conrad AngeboteConrad Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Vom Chinesen bekommt man das alles zusammen für weit weniger als 10€...

Ein HD44780 Display haut eh keinen mehr vom Hocker, lieber per SPI ein graphisches Display (z.B. OLED) anbinden.
Bearbeitet von: "germanhanz" 2. Aug 2017
germanhanz2. Aug 2017

Vom Chinesen bekommt man das alles zusammen für weit weniger als 10€...Ein …Vom Chinesen bekommt man das alles zusammen für weit weniger als 10€...Ein HD44780 Display haut eh keinen mehr vom Hocker, lieber per SPI ein graphisches Display (z.B. OLED) anbinden.


Das ist ein Lernpaket, nicht mehr und nicht weniger. Für diejenigen, die noch nie damit in Berührung gekommen sind. Es ist für Anfänger gedacht. Den Zeitaufwand für das Zusammenklauben der ganzen Einzelteile lasse ich mal außer Acht.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 2. Aug 2017
Xeswinoss2. Aug 2017

Das ist ein Lernpaket, nicht mehr und nicht weniger. Für diejenigen, die …Das ist ein Lernpaket, nicht mehr und nicht weniger. Für diejenigen, die noch nie damit in Berührung gekommen sind. Es ist für Anfänger gedacht. Den Zeitaufwand für das Zusammenklauben der ganzen Einzelteile lasse ich mal außer Acht.



Unsinn.

Mit der Thematik muss man sich eh beschäftigen. Dies bei der Bestellung der Komponenten zu tun ist keine schlechte Idee, mitunter der beste Zeitpunkt. Wer einfach nur Copy&Paste haben möchte, für den ist Elektronikkram das falsche Hobby. Klar, für die Maker, die alles kopieren reicht es bis zu einem gewissen Grad. Aber wenn mal etwas nicht funktioniert stehen diese Leute dann wie der Ochs vorm Berg.

Nicht zu vergessen, dass die Stückliste direkt auf der Seite vom Conrad steht. Sprich man muss diese Begriffe einfach nur bei Aliexpress eintippen...
germanhanz2. Aug 2017

Unsinn.Mit der Thematik muss man sich eh beschäftigen. Dies bei der …Unsinn.Mit der Thematik muss man sich eh beschäftigen. Dies bei der Bestellung der Komponenten zu tun ist keine schlechte Idee, mitunter der beste Zeitpunkt. Wer einfach nur Copy&Paste haben möchte, für den ist Elektronikkram das falsche Hobby. Klar, für die Maker, die alles kopieren reicht es bis zu einem gewissen Grad. Aber wenn mal etwas nicht funktioniert stehen diese Leute dann wie der Ochs vorm Berg.Nicht zu vergessen, dass die Stückliste direkt auf der Seite vom Conrad steht. Sprich man muss diese Begriffe einfach nur bei Aliexpress eintippen...



Macht den Deal nicht schlechter... und das es mit hinterzogenen Steuern billiger ist weiss jeder
germanhanz2. Aug 2017

Unsinn.Mit der Thematik muss man sich eh beschäftigen. Dies bei der …Unsinn.Mit der Thematik muss man sich eh beschäftigen. Dies bei der Bestellung der Komponenten zu tun ist keine schlechte Idee, mitunter der beste Zeitpunkt. Wer einfach nur Copy&Paste haben möchte, für den ist Elektronikkram das falsche Hobby. Klar, für die Maker, die alles kopieren reicht es bis zu einem gewissen Grad. Aber wenn mal etwas nicht funktioniert stehen diese Leute dann wie der Ochs vorm Berg.Nicht zu vergessen, dass die Stückliste direkt auf der Seite vom Conrad steht. Sprich man muss diese Begriffe einfach nur bei Aliexpress eintippen...


Nein, sehe ich anders. Verständnis -> Feinschliff / Hardware.

Ich schicke ja auch keinen Laien, der sich einen PC zusammenbauen will, einfach los und sage: "Kauf erstmal nach Gutdünken, dann sehen wir weiter." Wir wissen alle, dass das massiv in die Hose geht.
von mir ein grundsätzliches Hot!
Ein Hobby, welchem Jung und Alt gemeinsam nachgehen können. Macht besonders spaß, wenn man noch ggf. Lego Technic bzw. Fischertechnik hat bzw. günstig besorgt. Damit kann man die Kinder ganz gut an die Thematik heranführen.
was macht man mit einem arduino und was mit einem raspberry?
eldoodnnwas3. Aug 2017

was macht man mit einem arduino und was mit einem raspberry?



Ganz ganz grob. Für den Arduino kannst du Programme schreiben mit denen du zB LEDs steuern kannst, Sensoren auslesen und dann bei bestimmten Werten etwas automatisiert tun lassen. Dass ist noch lange nicht alles, die Community ist groß und es gibt fast kein elektronisches Bauteil dass man nicht irgendwie mit dem Arduino verbinden kann. Ist aber "nur" ein einfacher Mikrokontroller auf ein Board gepresst.
Der Raspberry kann komplexere Aufgaben wie Media Center, NAS, Mini Webserver. Im Grunde alles was du mit einem schwachen Linux System machen kannst.. RPi kann mehr ist aber für viele Sachen überdimensioniert, braucht mehr Strom und braucht auch immer ein Betriebssystem, was zuerst booten muss (der Ardunio ist sogut wie sofort "bereit" wenn man ihm Strom gibt).

Es gibt wohl genauere und umfassendere Erklärungen, aber ich denke zum groben differenzieren reicht dass.
eldoodnnwas3. Aug 2017

was macht man mit einem arduino und was mit einem raspberry?


Als Elektroingenieur würde ich es mal so sagen:

Arduino: Alles wo wenig Platz ist oder was wenig Strom brauchen soll (Batterie-Betrieb) oder wo wenig zu tun ist, so dass ein viel billigerer Arduino völlig reicht.
I.d.R. steuerst du damit Sensoren oder Aktoren und überträgst die Daten zu irgendeinem größeren Gerät.

Raspberry: Für größere, rechenaufwändigere Aufgaben, wie Steuerzentrale, Mini-Heimserver, etc.
Der kann zwar alles was Arduino kann und darüber hinaus noch viel mehr. Aber ist deutlich teurer, oft größer und braucht viel mehr Strom (ungeeignet für Batterie-Betrieb).

Hilft diese Antwort ein wenig weiter?
Ich hab vor 2 Jahren selbst damit angefangen mir einzelne Bauteile von eBay und aus China zu bestellen, nachdem mich die Conrad-Elektroadventskalender angefixt hatten.
Im Nachhinein würde ich potentiellen Anfängern oder Kindern heute etwas wie dieses Set schenken, weil es eben rundum-sorglos ist und nich komplett überteuert.
@Kamikazeee@dmo Danke für die Antworten. Ich glaub ein Arduino ist komplex genug, aber wenn ich mich mit dem Thema jetzt erst auseinander setzen möchte, wär da ein Raspberry PI nicht sinnvoller, um später nicht eingeschränkt zu werden?
eldoodnnwas3. Aug 2017

@Kamikazeee @dmo Danke für die Antworten. Ich glaub ein Arduino ist …@Kamikazeee @dmo Danke für die Antworten. Ich glaub ein Arduino ist komplex genug, aber wenn ich mich mit dem Thema jetzt erst auseinander setzen möchte, wär da ein Raspberry PI nicht sinnvoller, um später nicht eingeschränkt zu werden?

Nein, der Pi ist ein vollwertiger Rechner und der Arduino ein Controller.
Und wenn du mit der Welt interagieren willst nimm nen Arduino.
eldoodnnwas3. Aug 2017

@Kamikazeee @dmo Danke für die Antworten. Ich glaub ein Arduino ist …@Kamikazeee @dmo Danke für die Antworten. Ich glaub ein Arduino ist komplex genug, aber wenn ich mich mit dem Thema jetzt erst auseinander setzen möchte, wär da ein Raspberry PI nicht sinnvoller, um später nicht eingeschränkt zu werden?


Nimm zum Einstieg den Arduino, mit dem kannst du sofort loslegen. Für nen aktuellen Raspberry Pi brauchst Du noch allerlei Zubehör, bevor Du überhaupt das Ding ansteuern/bedienen/sehen kannst. Arduino hat auch tausende Beispiele im Netz.
Ich wollte mir längst mal einen ESP8266 bestellt haben. Superbillig, mit WLAN. Ich habe von dem ganzen Kram noch keine Ahnung, aber Lern-/Anfängerpakete sind im Microcontroller-Bereich doch ziemlicher Unsinn. Man sollte ungefähr wissen, was man ausprobieren will und wählt dann die passende Hardware.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text