257°
Lernkartei BWL gratis - zum Selbstfalten

Lernkartei BWL gratis - zum Selbstfalten

Freebies

Lernkartei BWL gratis - zum Selbstfalten

-> 200 Lernkarten im Wert von 19,00 EUR (Ladenpreis)

Was gibt es hier genau?

-> 200 Karteikarten zum selbst ausdrucken als PDF (identisch mit den fertig gedruckten im Buchhandel)

-> Die wichtigsten Definitionen, Begriffe, Erklärungen aus der BWL

-> eine Anleitung, wie Du Dir die Karteikarten selbst erstellen kannst

-> die Möglichkeit, das Lernen mit Lernkarteien auszuprobieren

-> Infos zum Lernen und zur Kartei: lernsysteme.de

Die Karteien sind konzipiert für alle Studenten, Fachhochschüler, Auszubildende, Manager, Existenzgründer und Karrierebewußte.
Sie dienen zum schnellen Aneigenen des Basiswissens, um sich schnell die wichtigsten Definitionen einzuprägen. Dann versteht man die Lehrbücher und manche Professoren viel besser.
Selbstverständlich können und sollen sie durch eigene Karteikarten ergänzt, mit Anmarkerungen und eigenen Hinweisen ergänzt werden.
Jeder, der schon einmal eine Kartei selbst erstellt hat, weiß, wie zeitraubend und anstrengend das ist. Da ist es eine große Hilfe, wenn man schon mal den Grundstock fertig hat.

Also - hier einfach ausprobieren, ob es Euch gefällt!

Beliebteste Kommentare

Das BWL-Studium befähigt einen schließlich zum Taxifahrer.

Mist, alle guten BWL Witze schon abgegrast, so ein Pech. Jetzt brav alle untereinader zuende zu der eigenen Lustigkeit beglückwünschen und wir sind fertig hier.

(Karten sind übrigends relativ unbrauchbar, jeder Lehrer/Prof möchte i.d.R. die Definitonen aus der selbst verwendeten Literatur haben.)


Das BWL Studium ist doch ein Witz

wer nichts wird, wird Betriebswirt

42 Kommentare

Das BWL-Studium befähigt einen schließlich zum Taxifahrer.

Das BWL Studium ist doch ein Witz

wer nichts wird, wird Betriebswirt

Studiert heute halt keiner mehr. Da bleibt man wohl drauf sitzen. :P

Mist, alle guten BWL Witze schon abgegrast, so ein Pech. Jetzt brav alle untereinader zuende zu der eigenen Lustigkeit beglückwünschen und wir sind fertig hier.

(Karten sind übrigends relativ unbrauchbar, jeder Lehrer/Prof möchte i.d.R. die Definitonen aus der selbst verwendeten Literatur haben.)


sikkness

...(Karten sind übrigends relativ unbrauchbar, jeder Lehrer/Prof möchte i.d.R. die Definitonen aus der selbst verwendeten Literatur haben.)



Als BWLer muss ich fragen: Literatur? Welche Literatur?

Die, die auf den Vorlesungsfolien auf Seite 2 oder 3 steht, und die sich nach dem 1. Semester niemand mehr kauft weil alles Wichtige in die Folien übernommen wurde.

(Davon ab lohnt sich hin und wieder auch mal ein Blick über den Tellerrand, gibt ne Menge (subjektiv) interssanter Themen die nicht im Detail behandelt werden - auch wenn am Ende dafür keine Credit Points herausspringen.)

Studiert mal an ner richtigen Uni, hab davor WI gemacht und je nachdem wo man es studiert ist BWL einfach nur Mathe und mein Wissen reicht dafür nicht aus. Also bachelor bringt dir nichts. Das einzig wahre ist das Diplom!

sikkness

Mist, alle guten BWL Witze schon abgegrast, so ein Pech. Jetzt brav alle untereinader zuende zu der eigenen Lustigkeit beglückwünschen und wir sind fertig hier.(Karten sind übrigends relativ unbrauchbar, jeder Lehrer/Prof möchte i.d.R. die Definitonen aus der selbst verwendeten Literatur haben.)



Lernst du für den Professor oder um später gute Leistungen zu bringen?

Raintier

Lernst du für den Professor oder um später gute Leistungen zu bringen?



Sollte ich eine Definiton lernen, die mir beides gleichzeitig ermöglicht oder eine, die ich mir für lau aus dem Internet mit Quellenangabe "Standardliteratur" geholt hab?

tomato

wer nichts wird, wird Betriebswirt



das war früher mal so, heute heißt es "wer nix wird, wird suchmaschinenoptimierer"

Wie kann man hier über BWLer herziehen, wo es doch Soziologie und andere Geisteswissenschaften gibt?!

youtube.com/wat…Z28

tomato

wer nichts wird, wird Betriebswirt


....und wer das nicht schnallt, wird Rechtsanwalt

entweder haben hier die meisten keine ahnung oder sind humorbehindert :-)

Raintier

Lernst du für den Professor oder um später gute Leistungen zu bringen?



Du hast die einzig richtige Antwort gegeben.

lol, BWL. Witzfach, für das man keine Karten braucht.
Dennoch ein netter Deal.

gibt es das auch für jura??

nico911

lol, BWL. Witzfach, für das man keine Karten braucht.Dennoch ein netter Deal.



Dumm­schwät­zer, der

Bedeutung: jemand, der viel, aber ohne Sachverstand von etwas redet

Loool die ganzen Maler- und Lackierer Azubis hier am Maul aufreißen und morgen schmiert euch Mutti wieder die Stullen.

nico911

lol, BWL. Witzfach, für das man keine Karten braucht.Dennoch ein netter Deal.



Bald fängt die Berufsschule wieder an, also ab ins Bett!

Studiert man BWL an einer Uni, und nicht grade an irgendeiner unbekannten Provinzuni, dann wird das schon recht anspruchsvoll. Und dann geht es oft nur um Literatur. Wie hasse ich nur den Thommen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text