-99°
ABGELAUFEN
Lerntablet für Kinder für nur 7,95€ +10% Rabatt mit Code CSPIELZEUG14 @ebay

Lerntablet für Kinder für nur 7,95€  +10% Rabatt mit Code CSPIELZEUG14 @ebay

ElektronikEbay Angebote

Lerntablet für Kinder für nur 7,95€ +10% Rabatt mit Code CSPIELZEUG14 @ebay

Preis:Preis:Preis:7,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay gibts heute ein nettes Kinder-Lerntablet für günstige 7,95€. Bei paypal Zahlung gibt es mit dem Gutscheincode CSPIELZEUG14 sogar noch 10% Rabatt.

Hier ein paar Infos:

Tolles Lernspiel für Ihre Kinder.

Einfach per Fingerdruck zu bedienen. Das Lernspiel bringt Ihrem Kind spielend Tierlaute, Zahlen und Tage in 4 verschiedenen Sprachen bei. Die Lautstärke ist stufenlos einstellbar. Über den Mode Button lassen sich die verschiedenen Lernprogramme auswählen.

Tolle Tierlaute: Pferd - Kuh - Hund - Affe - Schaf - Ente
4 Sprachen: Deutsch - Englisch - Französisch - Niederländisch

Tierlaute
Klaviertöne
4 Sprachen
einfache Bedienung per Fingerdruck
tolles buntes Motiv
Lautstärkeregler
Lautsprecher

Technische Daten:
Material: Kunststoff
Maße: (LxBxH) 18,5 x 14 cm x 2 cm
Farbe: weiß
Batteriefach: 3x AA Batterien
ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Verschluckungsgefahr


Lieferumfang:
1 x Lernspiel
Batterien nicht im Lieferumfang
Bedienungsanleitung

Beliebteste Kommentare

"Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Verschluckungsgefahr"


Das würd ich gerne mal sehen...

11 Kommentare

Kein FullHD und kein Quadcore.

Somit cold

3G/4G wäre schön für den Preis

Gibts überhaupt noch Kinder ohne iPhone und/oder Tablet?

Da läuft sowas ja auch drauf

"Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Verschluckungsgefahr"


Das würd ich gerne mal sehen...



Die Batterien eventuell

Ich würde meinen Kindern so etwas nie geben. Ihre Konzentration liegt dann auf den elektronischen Blink-Blink und nicht auf der Aufgabe. Da es andere vielleicht anders sehen und der Preis für so ein Ding günstig ist, enthalte ich mich mal

Weiß man schon, ob es ein Update auf Android 5.0 Lollipop geben wird???

Und hinterher meckern, wenn das Kind zu lange am PC saß


Während in meiner Zeit der Fernseher der große Buhmann war, ist es heutzutage das Handy oder die Computerspiele.

Fakt ist aber das die Eltern gefordert sind Ihren Kindern einen angemessenen Umgang mit solchen Medien beizubringen.

Das war schon immer so und wird immer so bleiben ... nur das die Medien sich ändern.


Leider tun das gefühlt heutzutage immer weniger Eltern sondern überlassen den Kindern solche Medien damit sie ruhig sind.

Sind da jetzt die Medien oder die Eltern schuld ?



Es ist wohl eher ein gesellschaftliches Problem. Wenn beide Elternteile bis zum Umfallen arbeiten müssen, um über die Runden zu kommen, dann haben sie weder die Zeit noch die Kraft ihren elterlichen Pflichten nachzukommen. Schade!



Wenn man keine Zeit und Kraft hat den elterlichen Pflichten nachzukommen, sollte man kein Kind in die Welt setzen...


Und Sorry, aber wenn ich einem Kind schon in einem so frühen Alter, ein "Tablet" vor die Nase setze, auch wenn es zum lernen gedacht ist, dann braucht man sich nicht wundern.

Aber da hat wohl auch jeder seine eigene Meinung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text