Lexar JumpDrive S57 - 64GB USB 3.0 für 10,00€ [eBay]
2716°Abgelaufen

Lexar JumpDrive S57 - 64GB USB 3.0 für 10,00€ [eBay]

93
eingestellt am 18. Dez 2016heiß seit 18. Dez 2016
Link : ebay

PVG: 16,90 €


Produktbeschreibung:

  • Typ: Slider
  • Farbe: schwarz/violett
  • Speicherkapazität: 64 GB
  • Schnittstelle: USB 3.0 (USB 3.1 Gen1)
  • Anschluss: Typ-A
  • Lesen: 130MB/s - Schreiben: 60MB/s
  • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung
  • Herstellergarantie: 3 Jahre
  • Abwärtskompatibel mit USB 2.0-Geräten

Eigenschaften:

  • Schnelle Speicherung und Übertragung von Inhalten durch SuperSpeed USB 3.0-Technologie
  • Sicherer Schutz der Dateien durch die Software EncryptStick Lite,
    eine fortschrittliche Sicherheitslösung mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Schlankes Design mit schiebbarer Schutzabdeckung
  • Zuverlässige Speicherung und Übertragung von Fotos, Videos, Dateien und mehr
  • Kompatibel mit PC und Mac Systemen

Dank an " blau1907, Snoppy , MDea , ghaiss , Braetschek " für die Aktualisierung. THX .

H2testw: Schreiben 66 MBytes/s, lesen 132 MBytes/s, gesamter Speicherplatz
CrystalDiskMark 5.2 x64: Seq write 4 KiB 89 MBytes/s, read 121 MBytes/s
Random IOPS 4k write 124 (0,510 MBytes/s), read 1166 (4,778 MBytes/s)
Beste Kommentare

dave4712vor 2 m

Ganz ok,wird aber langsamer um so voller er wird....



Das ist doch menschlich

Media Markt > Amazon
Bearbeitet von: "RealOEM" 18. Dez 2016

dave4712vor 3 h, 32 m

Ganz ok,wird aber langsamer um so voller er wird....



Ja er wird auch schwerer wenn mehr Daten drauf sind ;-)

Hab den Stick vom letzten Deal gekauft.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Stick.
Übrigens ist Amazon auch wieder mitgezogen.

gute nacht


93 Kommentare

Wenn ich mich nicht irre, beziehen sich die 60MB/s auf den S75.

Hab den Stick vom letzten Deal gekauft.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Stick.
Übrigens ist Amazon auch wieder mitgezogen.

gute nacht


Media Markt > Amazon
Bearbeitet von: "RealOEM" 18. Dez 2016

Hot Hot typisch Amazon

Der Stick funktioniert nicht mit meinem alten Samsung Fernseher, also für die Absicht PVR Aufnahmen und USB Wiedergabe könnt ihr diesen Stick mit älteren Samsung TVS nicht verwenden, was ich bedauerlicherweise feststellen musste. Meiner ist von 2011 also ältere werden sicherlich nicht funktionieren, neuere weiß ich nicht.

EDIT: läuft urplötzlich mit meinem Samsung Fernseher. Also vergesst was ich gesagt habe
Bearbeitet von: "killerargumentkiller" 18. Dez 2016

killerargumentkillervor 1 h, 55 m

Der Stick funktioniert nicht mit meinem alten Samsung Fernseher, also für die Absicht PVR Aufnahmen und USB Wiedergabe könnt ihr diesen Stick mit älteren Samsung TVS nicht verwenden, was ich bedauerlicherweise feststellen musste. Meiner ist von 2011 also ältere werden sicherlich nicht funktionieren, neuere weiß ich nicht.



Zickt dann vermutlich wegen USB 3.0 rum,hatte ich auch schon mit einem Gerät.

Guten morgen,
dank ElbowDrop hatte ich den Stick von seinem alten bestellt. Wie schon gesagt, bin ich echt sehr zufrieden mit dem Stick und deswegen hab ich mir jetzt noch 2 weitere bestellt.
Usb-Sticks kann man nie genug haben.

Wünsche euch noch ein schönen 4.Advent

Klasse, diesmal hab ich den Deal nicht verpasst. Danke hierfür und euch ein schönen Advent!

killerargumentkillervor 2 h, 53 m

Der Stick funktioniert nicht mit meinem alten Samsung Fernseher, also für die Absicht PVR Aufnahmen und USB Wiedergabe könnt ihr diesen Stick mit älteren Samsung TVS nicht verwenden, was ich bedauerlicherweise feststellen musste. Meiner ist von 2011 also ältere werden sicherlich nicht funktionieren, neuere weiß ich nicht.


versuch doch mal den stick anders zu formatieren das könnte helfen

Da kann ich einfach nicht neim sagen. Verdammt

Lohnt vor dem Kauf erst einmal alle Bewertungen bei Amazon zu lesen.

Vielen Dank

Für nen 10er sicher nicht übel, allerdings hat mein alter Lexar 64 GB USB 3.0 von Anfang an Probleme gemacht. Er wird sehr schlecht erkannt (an allen Geräten) und ich muss ihn teilweise mehrere Male ein- und ausstecken bis es geht... Bin seitdem nicht so überzeugt von der Marke Lexar

BigBAvor 13 m

...mein alter Lexar 64 GB USB 3.0 von Anfang an Probleme gemacht. Er wird sehr schlecht erkannt (an allen Geräten) und ich muss ihn teilweise mehrere Male ein- und ausstecken bis es geht... Bin seitdem nicht so überzeugt von der Marke Lexar

An welchen Geräten und mit welchem Stick hast Du Probleme?

Bei mir an sechs PCs, drei Laptops (alle Win7, 8.1, 10) und zwei Android-Tablets (über OTG) werden 32G und 64GB Variante des Lexar S57 völlig problemlos erkannt.
Bearbeitet von: "MDea" 18. Dez 2016

da isser wieder. Und immer noch top.

MDeavor 7 m

An welchen Geräten und mit welchem Stick hast Du Probleme?Bei mir an sechs PCs, drei Laptops (alle Win7, 8.1, 10) und zwei Android-Tablets (über OTG) werden 32G und 64GB Variante des Lexar S57 völlig problemlos erkannt.


Weiß nicht genau welche Version es ist. Nicht diese jedenfalls. Aber ja, war bestimmt ein Einzelfall. Will die Marke sicher nicht generell schlecht reden.

sofort bestellt.Danke

BigBAvor 13 m

Weiß nicht genau welche Version es ist. Nicht diese jedenfalls. Aber ja, war bestimmt ein Einzelfall. Will die Marke sicher nicht generell schlecht reden.


Was soll dann so ein Kommentar, wenn Du nicht mal weißt , welches Modell Du hast?

Ganz ok,wird aber langsamer um so voller er wird....

dave4712vor 2 m

Ganz ok,wird aber langsamer um so voller er wird....



Das ist doch menschlich

dave4712vor 29 m

Ganz ok,wird aber langsamer um so voller er wird....



Ich bitte um genauere Infos.

*Danke*

RealOEMvor 6 h, 4 m

Media Markt > Amazon




Media Markt ist im vergleich zu Amazon wie ein Tante Emma Laden xD

Für den Preis ist der Stick in Ordnung, da kann man dann auch die Geschwindigkeitseinbrüche beim Schreiben auf den Stick vernachlässigen. Ist wie beim letzten Deal bereits erwähnt wurde so, als ob der Stick zwischendurch immer mal kurz (ca.5-10 Sek.) Luft holen müsste. Wer qualitativ etwas Besseres haben möchte, muss auch tiefer in die Tasche greifen

direkt mitgenommen. danke

MDeavor 55 m

Was soll dann so ein Kommentar, wenn Du nicht mal weißt , welches Modell Du hast?


Ich könnte nachschauen, aber ich hab keine Lust jetzt nachzuschauen. Ich hab lediglich gesagt, dass ich persönlich ein mangelhaftes Produkt von Lexar habe. Falls andere Zweifel haben, dann kann man ja mal kurz online nachlesen, ob es sich hierbei vielleicht um ein öfter auftretendes Problem handelt. Komm mal runter
Bearbeitet von: "BigBA" 18. Dez 2016

Holt mit Schwung aus, und brauch kleinere pausen.... sehr merkwürdig.

Danke. Nummer zwei nun gekauft

Über die Ebay- und Mediamarkt-Seite kann man noch 2% Shoop mitnehmen...
Bearbeitet von: "Braetschek" 18. Dez 2016

BadyBoy80vor 42 m

als ob der Stick zwischendurch immer mal kurz (ca.5-10 Sek.) Luft holen müsste.


Kannst Du dies belegen, oder ist es nur so ein Gefühl. Vielleicht, weil die LED nicht regelmäßig genug blinkt?

BigBAvor 31 m

...mangelhaftes Produkt von Lexar habe.... kann man ja mal kurz online nachlesen, ob es sich hierbei vielleicht um ein öfter auftretendes Problem handelt. Komm mal runter


Wenn ich also im Netz ähnlich unqualifizierte Kommentare zu ähnlichen Sticks finde, soll ich auf dieses Produkt rückschließen. Abenteuerliche Argumentation!

xotonashixvor 2 h, 16 m

versuch doch mal den stick anders zu formatieren das könnte helfen


Wie geht das?
Habe einen Stick welcher mit exFat formatiert ist und obwohl mein TV gerade dieses Format können soll, zickt der damit rum. Mit Windows kann man leider keine 64 bit in FAT32 formatieren. Habe dazu dann den Fat32Formatter genommen. Das Programm hat dann erst mal über was gemeckert und nach getaner Arbeit ging der Stick gar nicht mehr und ich musste diesen einschicken.
Gibts da eine bessere Methode, den Stick in FAT32 zu formatieren?

MDea18. Dezember 2016

Kannst Du dies belegen, oder ist es nur so ein Gefühl. Vielleicht, weil …Kannst Du dies belegen, oder ist es nur so ein Gefühl. Vielleicht, weil die LED nicht regelmäßig genug blinkt?


Ich hoffe, die nachfolgenden Bilder sind aussagekräftig genug.

12558638-4QcoR.jpg12558638-wN2Hx.jpg12558638-x9TLH.jpg12558638-6lnHz.jpg

Wow, gestern habe ich die Abholbestätigung für den Stick aus dem letzten Deal bekommen und heute taucht er hier schon wieder auf

MDeavor 30 m

Wenn ich also im Netz ähnlich unqualifizierte Kommentare zu ähnlichen Sticks finde, soll ich auf dieses Produkt rückschließen. Abenteuerliche Argumentation!


Nein, allerdings hilft eine kurze Google Suchanfrage um zu sehen, dass anscheinend mehrere Leute Probleme mit Lexar USB-Sticks in dieser Beziehung haben. Also verschon mich bitte mit deiner Kritik... interessiert mich auch nicht was du darüber denkst. Ich lass mir von dir nicht den Mund verbieten.

Bzw. Selbst hier im Thread haben noch andere Leute anscheinend ähnliche Probleme. Ich sagte ja, 10 € für das Ding ist sicher nicht übel, allerdings darf man wohl auch auf Probleme aufmerksam machen, genauso wie du ja darauf aufmerksam machst, dass alles immer super war bei dieser Marke. Schön für dich! Bei mir halt nicht.
Bearbeitet von: "BigBA" 18. Dez 2016

Super gleich bestellt😄

joergcomvor 3 h, 39 m

Zickt dann vermutlich wegen USB 3.0 rum,hatte ich auch schon mit einem Gerät.



Ich habe SanDisk Ultra mit 64GB, SanDisk Extreme 32GB und Intenso 64gb. Alle haben USB 3.0, alle funktionieren an dem Fernseher. Es liegt nicht an der Formatierung. Alle haben NTFS, laufen normalerweise auf dem Samsung Fernseher, nur dieser Stick wird gar nicht erkannt. Überall anders funktioniert dieser Stick.
Bearbeitet von: "killerargumentkiller" 18. Dez 2016

habe beim letzten deal 3 stück davon gekauft. alle 3 mit h2testw (NTFS) komplett durchgetestet und es gab keine probleme.
die schreibraten lagen bei 60-70 MB/s und die leseraten bei 115-130 MB/s.

Bei Amazon anscheinend ausverkauft...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text