Lexar JumpDrive S57 USB-3.0-Stick mit 32GB für 8€ versandkostenfrei [Mediamarkt]
1034°Abgelaufen

Lexar JumpDrive S57 USB-3.0-Stick mit 32GB für 8€ versandkostenfrei [Mediamarkt]

30
eingestellt am 6. Aug 2017
Moin.

Bei Media Markt erhaltet ihr den Lexar JumpDrive S57 USB-Stick mit 32GB für 8€ versandkostenfrei.

Das Angebot ist auch (später) über Ebay verfügbar.

PVG: 11,99€ mit Prime

Typ: Slider • Schnittstelle: USB-A 3.0 • lesen: 130MB/s • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: drei Jahre

1031751-mvYyA.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
FizzundFine6. Aug 2017

Danke für den Tipp mit den Bewertungen. Völliger Schrott das Teil! Finger w …Danke für den Tipp mit den Bewertungen. Völliger Schrott das Teil! Finger weg!


Welcher einfache USB Stick hat denn bei Amazon nicht nur 3-3,5 Sterne? Da berichten halt primär alle, die das Ding geschrottet haben, und das gibt es bei jedem Stick.
30 Kommentare
Schreibrate wäre interessant gewesen. Meiner bricht leider regelmäßig ein und macht ein paar Sekunden nüscht. Aber für die meisten Zwecke reichts.
danke kommt genau richtig, mir haetten auch weniger GB gereicht aber preis leistung is gut
Amazon Bewertung fällt eher mau aus
Den (oder ein anderes, besseres Lexar Modell) gab's doch schon mit 64 GB für nur 10€..
Danke für den Tipp mit den Bewertungen. Völliger Schrott das Teil! Finger weg!
wizzy6. Aug 2017

Den (oder ein anderes, besseres Lexar Modell) gab's doch schon mit 64 GB …Den (oder ein anderes, besseres Lexar Modell) gab's doch schon mit 64 GB für nur 10€..



Yepp. Und der hielt bei mir genau 7 Monate bei wenig Benutzen, der Versand nach England kostete 4 € und der Austauschstick macht auch wieder Zicken
FizzundFine6. Aug 2017

Danke für den Tipp mit den Bewertungen. Völliger Schrott das Teil! Finger w …Danke für den Tipp mit den Bewertungen. Völliger Schrott das Teil! Finger weg!


Welcher einfache USB Stick hat denn bei Amazon nicht nur 3-3,5 Sterne? Da berichten halt primär alle, die das Ding geschrottet haben, und das gibt es bei jedem Stick.
kuchenDeluxe6. Aug 2017

Schreibrate wäre interessant gewesen. Meiner bricht leider regelmäßig ein u …Schreibrate wäre interessant gewesen. Meiner bricht leider regelmäßig ein und macht ein paar Sekunden nüscht. Aber für die meisten Zwecke reichts.

Angegeben ist ...bis zu 60mb/sek
Mein 128gb und ein Lexar75 256gb stick erreichen sogar etwas mehr als angegeben.
Sie schreiben mit 72mb/sek.
Kein Einbruch.
In meinem Bekanntenkreis haben einige den baugleichen lila 64gb stick.Den gabs mal für 10€ bei MM
Hab nur von einem gehört dass er kaputtgegangen ist.
Sein Hund (fast Ponygröße)hat ihn sich vom Tisch geschnappt und 2-3 Sekunden drauf rumgekaut bis mein Kumpel ihn aus seinem Maul geholt hat.
Völlig zerkratzt und eine dicke Einkerbung vom Schneidzahn
Das hat der Stick nicht überlebt.Er meldet sich nicht mehr.
Dafür kann man Lexar aber wohl nicht die Schuld geben.
Den 32gbStick würde ich aber nicht kaufen.
Ist ein schlechtes GB /€ Verhältnis
Bearbeitet von: "Firebird19" 6. Aug 2017
Kann jemand n richtig guten 64GB Stick empfehlen. Mir gehts nicht um Geschwindigkeit sondern darum dass er lange hält.
Meiner aus dem letzten deal hat gerade mal 3 Wochen gehalten läst sich nicht mehr Formatieren, kein löschen von Dateien möglich vom Stick usw. Ich rate vom Kauf ab.
Ich würde mir keine Lexar Stick mehr kaufen, hatte einen USB3 128GB. Wurde 3-4 Mal im Jahr zum Datentransport benutzt. Übertragungsrate war auch sehr gut >50mb/s. Aber nach 2,5 Jahren wird er nun nicht mehr erkannt und blinkt fröhlich vor sich hin obwohl er praktisch kaum benutzt wurde...
Mir reicht auch schon wenn das kein so blöder retractable Schiebestick ist, der bei falschen Anpacken dauern das Köpfchen einzieht wenn ich ihn in die Buchse stecken will.
Selbst unsere Werbegeschenke halten mehrere Jahre , wie kann man so einen Müll Herstellen?
Ich glaube ich habe noch nie nen Stick geschrottet nur verloren
Lexar immer Cold, sorry... Gehen einfach auch bei sorgsamen Umgang schnell kaputt. Verlassen kann man sich Meinung nach nur auf Transcend und SanDisk...
Bin ich eigentlich der Einzige bei dem die MM Webseite auf dem iPhone überhaupt nicht sinnvoll funktioniert?

Warenkorb lässt keine Aktionen zu, Login geht nicht usw.
VoglMan6. Aug 2017

Bin ich eigentlich der Einzige bei dem die MM Webseite auf dem iPhone …Bin ich eigentlich der Einzige bei dem die MM Webseite auf dem iPhone überhaupt nicht sinnvoll funktioniert?Warenkorb lässt keine Aktionen zu, Login geht nicht usw.


Ich hab erfolgreich am iPhone als Gastbestellt. Hab Chrome verwendet.
Bearbeitet von: "C3Po" 6. Aug 2017
wizzy6. Aug 2017

Den (oder ein anderes, besseres Lexar Modell) gab's doch schon mit 64 GB …Den (oder ein anderes, besseres Lexar Modell) gab's doch schon mit 64 GB für nur 10€..

Dann geb mal den Link her
jurkey6. Aug 2017

Lexar immer Cold, sorry... Gehen einfach auch bei sorgsamen Umgang schnell …Lexar immer Cold, sorry... Gehen einfach auch bei sorgsamen Umgang schnell kaputt. Verlassen kann man sich Meinung nach nur auf Transcend und SanDisk...



Bei Sandisk nimmt man auch leider an der Flash-NAND Lotterie teil.
2 Sticks, gleiches Modell vom Regal zusammen gekauft, unterschiedliche read/write Werte
und einer ist inwzischen auch defekt. Bei Sandisk würde ich nur die Extreme (pro) Karten kaufen.
Samsung, Toshiba sind bei den günstigen Modellen auch nicht viel besser, aber die fertigen zumindest selbst.
Ich habe das Gefühl in den günstigen USB Sticks wird der ganze Ausschuß aus der SSD Produktion verbaut.
Hi, diese USB-Sticks gab es schon letzten Dezember für 6 Euro das Stück. Habe mir damals 2 gekauft und mit H2testw diese auf Fehler getestet, mehrmals. Die Werte, welche nach mehreren vollständigen Beschreiben/Lesen rauskamen, waren:

FAT32 - Lesen 115 MByte/s, Schreiben 25,1 MByte/s
NTFS - Lesen 107 MByte/s, Schreiben 29,3 MByte/s

Übrigens funktionieren beide Sticks immer noch gut, wie auch 3x 16GB Lexar Sticks, welche ich vor 3 Jahren gekauft habe. Die schiebbare Kappe bei diesen Sticks ist aber vollkommen sinnlos.
Bearbeitet von: "wwmmww" 6. Aug 2017
kuchenDeluxe6. Aug 2017

Schreibrate wäre interessant gewesen. Meiner bricht leider regelmäßig ein u …Schreibrate wäre interessant gewesen. Meiner bricht leider regelmäßig ein und macht ein paar Sekunden nüscht. Aber für die meisten Zwecke reichts.


Hatte mir letztens einen Lexar gekauft und selbiges Problem. Nach paar Sekunden bricht die Leistung ein und verbleibt einige Sekunden (bis zu 1min) bei lediglich paar kb.
Hab einen, der so aussieht, in Lila mit 64 GB. Gab's neulich mal für 11 Euro beim MM. Aber die Schreibrate... teilweise unter 3 MB/s. Das ist ziemlich unterirdisch. Dafür ist Lesen recht flott.
Ich hab den auch.
Die Schreibraten brechen ein, sobald der Puffer des Betriebssystems voll ist.
Um der Oma die Bilder vom Urlaub mitzubringen, ist er ok. Für den täglichen Gebrauch eher nicht.
Benutze diese Lexar-Dinger nur als Speicher an Routern mit ext2-FS, laufen seit 1/2 Jahr problemlos. Der Lexar S57 hat immerhin noch MLC-NAND.
helios6. Aug 2017

Kann jemand n richtig guten 64GB Stick empfehlen. Mir gehts nicht um …Kann jemand n richtig guten 64GB Stick empfehlen. Mir gehts nicht um Geschwindigkeit sondern darum dass er lange hält.



Den hier: ebay.de/itm…mtU
Habe die 32GB-Version schon seit vielen Jahren und es hält und hält und hält
helios6. Aug 2017

Kann jemand n richtig guten 64GB Stick empfehlen. Mir gehts nicht um …Kann jemand n richtig guten 64GB Stick empfehlen. Mir gehts nicht um Geschwindigkeit sondern darum dass er lange hält.


freue mich immernoch über Empfehlungen
Ich habe 3 64GB S57 und 2 32GB S57 aus den Deals um Weihnachten.
Speed is ok, so wie beschrieben (bis auf die sekunden dauernden Aussetzer) wobei der 64GB die besseren Werte vorweist, mit Testtools habe ich je nach Dateisystem Fehler, warum ist mir unerklärlich, auch der Speed ist vom Dateisystem abhängig.

Empfehlen kann ich mitlerweile keinen Stick mehr, mal muß glück haben, sogar die neuen 3.1 Extreme, die bisher immer Top waren, sollen jetzt schlechter sein.
Die "geiz ist geil" Kultur schlägt halt voll auf die Qualität durch.
Bearbeitet von: "Olli777" 7. Aug 2017
cold, geht ständig kaputt. siehe alle anderen poists zu dem stick und die amazon bewertungen
Hab auf eBay gestern 2 bestellt. Wurden aber jetzt storniert
Hab den Müll direkt wieder zurückgeschickt.
Erster Kopiervorgang ging noch mit knapp 30MB/s, dann bei der zweiten Datei gleich eingebrochen auf 0KB/s und ging nix mehr.
Hab versucht danach noch mal neu zu formatieren, hat Win 10 immer abgebrochen aufgrund eines Fehlers.
Echt Top Qualität!
Stick wurde übrigens auch nicht an meinem Blurayplayer erkannt.
Nie wieder Lexar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text