Lexmark 40CC136 CS727de Laserdrucker HAMMER PREIS!!! 4Jahre Garantie
-119°Abgelaufen

Lexmark 40CC136 CS727de Laserdrucker HAMMER PREIS!!! 4Jahre Garantie

99€249€-60%Amazon Angebote
44
eingestellt am 17. Okt 2017Bearbeitet von:"Koala_Fox"
Toner für 3000 Seiten drinnen, und das Gerät hat 4 Jahre Garantie
(baugleich zum CS720de)

PVG249€

geizhals.de/lex…tml

  • Der CS727de Farb-Laserdrucker von Lexmark bietet Druckgeschwindigkeiten von bis zu 38 Seiten pro Minute für Produktivität auf professionellem Niveau. Dank einem beeindruckenden präzisen Farbdruck, integrierten Unternehmenslösungen, einer Zuführungskapazität von 2.300 Blatt, PANTONE®-Farbabstimmung, einem 10,9 cm großen e-Task-Farb-Touchscreen, Tastatur und Gigabit-Netzwerkanbindung bietet der CS727de viele High-End-Funktionen für einen kompakten Drucker.
  • Color Laser
  • Lexmark e-Task Farb-Touchscreen (10,9 cm)
  • Funktion: Farbdruck
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Sind das die Dinger wo die Farbe mehr kostet als ein Haus?
Bearbeitet von: "samagirus" 17. Okt 2017
44 Kommentare
Sind das die Dinger wo die Farbe mehr kostet als ein Haus?
Bearbeitet von: "samagirus" 17. Okt 2017
Da kein Versand durch Amazon wird es sowieso storniert.
Gehackt? Nee Satz Toner 800€!
Bearbeitet von: "thaupt1437" 17. Okt 2017
Klingt gut! Hat jemand infos über die Folgekosten?
... und HAMMER FOLGEKOSTEN

lexmark ist dafür bekannt dass die toner sehr teuer sind
Usb 🤔
HAMMER PREIS, JUNGE!!!!
"HAMMER PREIS!!!"

Ob dem so ist, entscheidet hier die Community.
Drucker: 99 € - Toner: 150+x € = Einwegdrucker
Nicht direkt von Amazon =
almoro17. Okt 2017

... und HAMMER FOLGEKOSTENlexmark ist dafür bekannt dass die toner sehr …... und HAMMER FOLGEKOSTENlexmark ist dafür bekannt dass die toner sehr teuer sind


Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten?

Bin auf der Suche nach einem Laserdrucker (Farbe), weiß nur echt gar nicht welche Reihe, Hersteller, usw - Will mich aber eigentlich auch nicht ewig damit auseinandersetzen.

derzeit habe ich ein Tintenstrahl (2-Kammer) Drucker von HP, und muss gefühlt alle 2 Wochen neue Tinte kaufen..
Leider nur USB... ETHERNET und ich hätte zugeschlagen...
Na, viel Glück Leute... die Shopseite des eigentlichen Verkäufers sieht ja auch besonders vertrauenserweckend aus...
Ein fast standard Magento 1.7 ohne Sicherheitspatches.... ein Scheunentor Quasi...

Was hat man gelernt wenn im Internet bei komisch wirkenden Verkäufern auffällig gute Preise sind?


Also ich für meinen Teil bin hier raus....
wopain17. Okt 2017

Na, viel Glück Leute... die Shopseite des eigentlichen Verkäufers sieht ja …Na, viel Glück Leute... die Shopseite des eigentlichen Verkäufers sieht ja auch besonders vertrauenserweckend aus...Ein fast standard Magento 1.7 ohne Sicherheitspatches.... ein Scheunentor Quasi...Was hat man gelernt wenn im Internet bei komisch wirkenden Verkäufern auffällig gute Preise sind?Also ich für meinen Teil bin hier raus....

Was ja wiederum egal ist , da man über Amazon bestellt und nicht über die Shopseite direkt.
Individuum17. Okt 2017

Mal was zum Querlesen

Cool, das Erste was ich las war:

".....Die Nutzung alternativer oder Refill-Kassetten wurde seitens Lexmark augenscheinlich erfolgreich unterbunden. Es gibt sie schlicht nicht, weil es nicht geht."

Also nur die teueren Originale....
Super Preis, wenn das geliefert wird. Ich drücke mal auf das Plus Knöpfchen und sage hot!
Im Lieferumfang enthaltene TonerkassettenRückgabe-Tonerkassetten Schwarz und Farbe (CMYK) für 3.000 Seiten
Abartige Tonerpreise,typisch Lexmark.
jaeger-u-sammler17. Okt 2017

Was ja wiederum egal ist , da man über Amazon bestellt und nicht über die S …Was ja wiederum egal ist , da man über Amazon bestellt und nicht über die Shopseite direkt.



Wenn man davon ausgeht dass die Bestellungen nicht importiert werden, wie es ja viele Shopbetreiber machen um alles in einem System zu haben ...

Aber keine Ahnung was hier vorliegt und/oder passiert.

Aber jemandem der so unverantwortlich einen "shop" im Netz lässt würde ich meine Daten so oder so nicht anvertrauen....

Aber klar wenn man wirklich so ein Teil braucht und kein Problem damit hat eventuell ein bissel aufwand zu haben, kann es ja probieren - vielleicht hat man ja Glück und bekommt irgendwas.
Coxynator17. Okt 2017

Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten? Bin auf …Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten? Bin auf der Suche nach einem Laserdrucker (Farbe), weiß nur echt gar nicht welche Reihe, Hersteller, usw - Will mich aber eigentlich auch nicht ewig damit auseinandersetzen. derzeit habe ich ein Tintenstrahl (2-Kammer) Drucker von HP, und muss gefühlt alle 2 Wochen neue Tinte kaufen..


Kyocera
würde ja fast sinn machen, den drucker wegzuwerfen und den toner zu verkaufen
Coxynator17. Okt 2017

Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten? Bin auf …Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten? Bin auf der Suche nach einem Laserdrucker (Farbe), weiß nur echt gar nicht welche Reihe, Hersteller, usw - Will mich aber eigentlich auch nicht ewig damit auseinandersetzen. derzeit habe ich ein Tintenstrahl (2-Kammer) Drucker von HP, und muss gefühlt alle 2 Wochen neue Tinte kaufen..


Kommt natürlich auf das Druckvolumen an, aber wenn es auch ein GELdrucker sein darf und Du nur für ein kleines Office suchst (also keine Fotodrucke, kein Duplex), dann kann ich Dir diesen hier empfehlen: Ricoh Aficio SG 2100N (ca. 70 Euro im Versand). Deutlich günstiger sind die Patronen, die im Vergleich zu anderen Tintendruckern ein officetaugliches Druckvolumen haben und nicht so schnell eintrockenen. Ein ganzer Tintensatz liegt bei ca. 35 Euro - Energieverbrauch deutlich besser als beim Laser und natürlich keine Feinstaubbelastung im Arbeitszimmer! Ricoh hatte das mal als Alternative zu den Lasern geplant, durchsetzen konnten sie sich damit aber leider nicht
Bearbeitet von: "vanDusen" 17. Okt 2017
vanDusen17. Okt 2017

Kommt natürlich auf das Druckvolumen an, aber wenn es auch ein GELdrucker …Kommt natürlich auf das Druckvolumen an, aber wenn es auch ein GELdrucker sein darf und Du nur für ein kleines Office suchst (also keine Fotodrucke, kein Duplex), dann kann ich Dir diesen hier empfehlen: Ricoh Aficio SG 2100N (ca. 70 Euro im Versand). Deutlich günstiger sind die Patronen, die im Vergleich zu anderen Tintendruckern ein officetaugliches Druckvolumen haben und nicht so schnell eintrockenen. Ein ganzer Tintensatz liegt bei ca. 35 Euro - Energieverbrauch deutlich besser als beim Laser und natürlich keine Feinstaubbelastung im Arbeitszimmer! Ricoh hatte das mal als Alternative zu den Lasern geplant, durchsetzen konnten sie sich damit aber leider nicht


Hm, der Laserdrucker würde auch im Schlafzimmmer stehen. Ist eher nicht zu empfhelen, oder?
Ja, es sind halt öffter mal 10-20 Seiten in Farbe zu drucken....

GELdrucker, interessant. Also Duplex muss es schon sein. Hast du da eine Alternative?
Selbst wenn Ihr nur die Toner im Lieferumfang verbraucht kommt man auf einen Seitenpreis von 3,3 Cent INKLUSIVE GERÄTEPREIS für eine Farbseite! Das ist ein Wert den so kaum ein Gerät mit normalen Tonerpatronen erreicht. Statt den guten Lexmark (den gibt man nicht mehr her). Cold Voten geht gar nicht, das Ding ist HOT!

Im Lieferumfang - Rückgabe-Tonerkassetten Schwarz und Farbe (CMYK) für 3.000 Seiten
media.lexmark.com/www…pdf
Bearbeitet von: "Wirbelwind78" 17. Okt 2017
Coxynator17. Okt 2017

Hm, der Laserdrucker würde auch im Schlafzimmmer stehen. Ist eher nicht zu …Hm, der Laserdrucker würde auch im Schlafzimmmer stehen. Ist eher nicht zu empfhelen, oder?Ja, es sind halt öffter mal 10-20 Seiten in Farbe zu drucken....GELdrucker, interessant. Also Duplex muss es schon sein. Hast du da eine Alternative?


Laser uns Schlafzimmer ist eher nicht zu empfehlen. Selbst im Büro sollte er weit entfernt stehen oder in einem eigenen Raum.
Gibt es die Marke noch? Für den Tintendrucker konnte ich keine Patronen mehr finden, da keine Produktion mehr....
Coxynator17. Okt 2017

Hm, der Laserdrucker würde auch im Schlafzimmmer stehen. Ist eher nicht zu …Hm, der Laserdrucker würde auch im Schlafzimmmer stehen. Ist eher nicht zu empfhelen, oder?Ja, es sind halt öffter mal 10-20 Seiten in Farbe zu drucken....GELdrucker, interessant. Also Duplex muss es schon sein. Hast du da eine Alternative?


Oh Gott, Laser im Schlafzimmer? Wenn Du es vermeiden kannst, dann lass es auf jeden Fall!

Mittlerweile benutze ich einen Epson WF-4630DWF, ich brauchte auch die Duplexfunktion (vor allem auch einen Duplexscanner). Das Gerät kann wirklich alles, was ein Multifunktionsgerät können sollte und hat sogar einen Einzugsscanner, den ich nicht mehr missen möchte! Als gute Alterntivtinte hat sich für den Epson bei mir Tinte von Peach herausgestellt. Regelmässig 10 - 20 Seiten sind mit dem Gerät nun wirklich kein Problem!

Bei Tintenstrahldruckern sollte man folgendes beachten: Updates der Druckerhardware dringend vermeiden (also deaktivieren). Durch die Updates blockieren die Hersteller (besonders HP) die Fremdtinten (auch im nachhinein). Die möchten ja, dass Du deren flüssiges Gold kaufst. Ob die Methoden der Hersteller so ganz legal sind, sei mal dahingestellt!
1 Satz Original Toner kostet 900 Euro...
Gebannt
BlueCity17. Okt 2017

Leider nur USB... ETHERNET und ich hätte zugeschlagen...



Das Gerät hat auch LAN/Ethernet, hab mir gleich 2 bestellt, Hammer Preis, da kann man auch den Toner verbrauchen und das Gerät entsorgen. 4 Jahre Garantie gibt es noch dazu.
Crius17. Okt 2017

1 Satz Original Toner kostet 900 Euro...



ernsthaft? Da kauf ich doch dann gleich 9 Drucker...behalte die Kartuschen und verscherble den puren Drucker weiter....
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 17. Okt 2017
jaeger-u-sammler17. Okt 2017

(horror ernsthaft? Da kauf ich doch dann gleich 9 Drucker...behalte die …(horror ernsthaft? Da kauf ich doch dann gleich 9 Drucker...behalte die Kartuschen und verscherble den puren Drucker weiter....


Hmm
Gebannt
Früher sagte ich immer "Wenn Farblaserdrucker so günstig sind, dass man sich sogar für's Gästeklo einen zulegen kann, leben wir in der Zukunft" — nun ist es so weit, wir sind endlich in der Zukunft.
Coxynator17. Okt 2017

Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten? Bin auf …Welcher Hersteller ist denn bekannt für billige Folgekosten? Bin auf der Suche nach einem Laserdrucker (Farbe), weiß nur echt gar nicht welche Reihe, Hersteller, usw - Will mich aber eigentlich auch nicht ewig damit auseinandersetzen. derzeit habe ich ein Tintenstrahl (2-Kammer) Drucker von HP, und muss gefühlt alle 2 Wochen neue Tinte kaufen..


Also ich habe nen Brother Farblaser und bin zufrieden.
Bei Amazon Warehouse für ~200€ gekauft.
Toner ~ 40€ im 4er Pack, halten auch recht lang, wenn man den Zähler resettet.
Geiler Preis hat sogar 4 Jahre Garantie und LAN. Einer gehört bereits mir :-)
Gut Toner Teuer aber 99€ ist TOP....wer nicht viel druckt...besser als ein Tintenspritzer
Super Deal. 99 Euro inkl. Toner Set für 3000 und 4 Jahren Garantie. Das Teil liegt im Preisvergleich bei über 200 Euro. Mir Wurst obs von Amazon direkt ist. Habe bei dem Händler vor .. ehm.. glaub einem Jahr schon mal nen TV Deal gemacht. Der hat mir den TV schneller gesendet als Amazon Prime.
Mal wieder typisch MyDealz!

Da wird der Deal über 400° heiß, und hier minus 100°..

Das soll mal einer verstehen.. Ich hab' übrigens bei dem anderen Deal für 99 Euro zugeschlagen und bin absolut zufrieden mit dem Teil, der ist schnell und die Fotos können sich auch sehen lassen, zumal ich als eher Wenigdrucker mit den 3000 Seiten 'ne Weile hinkommen werde.. Hab' übrigens hiermit 'nen W-LAN Drucker daraus gemacht..
Cool
Toller Deal, wenn die 3.000 Seiten gedruckt sind, ist die Garantie auch abgelaufen. Passt für meine Ansprüche absolut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text