259°
LEXMARK C792de Farblaserdrucker für 299€ bei Office-Partner - für hohe Druckvolumen - sehr geringe Kosten & Duplexdruck

LEXMARK C792de Farblaserdrucker für 299€ bei Office-Partner - für hohe Druckvolumen - sehr geringe Kosten & Duplexdruck

ElektronikOffice-Partner Angebote

LEXMARK C792de Farblaserdrucker für 299€ bei Office-Partner - für hohe Druckvolumen - sehr geringe Kosten & Duplexdruck

Redaktion

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Office-Partner gibt es mit Gutscheincode op792 den LEXMARK C792de zu einem sehr guten Preis.

Im Preisvergleich zahlt man mindestens 386€ und der Drucker ist sehr preisstabil, was die Preisverlaufskurve verdeutlicht:

799380.jpg
PCmag hat getestet (excellent), Druckerchannel ebenso (sehr gut in High-End-Farblaser) - Testpreis lag 2012 bei rund 1500€.

Es handelt sich hier um den Drucker mit Duplexeinheit.

Fazit von Druckerchannel:

Die Lexmark C792er-Modelle sind für den professionellen Einsatz gedacht. Man kann sie flexibel erweitern, ob es sich um zusätzliche Papierkapazität, Mailbox oder Hefter handelt.

siegerlogo_l44308.png
Der Lexmark C792de ist ein Arbeitsgruppen-Laser für hohe Auslastung. Er druckt sowohl in Farbe als auch in S/W mit (von uns gemessenen) 48 Seiten pro Minute, auch im beidseitigen Druck. Große Aufträge erledigt er ohne zusätzliche Pausen, die bei den Kollegen der Konkurrenz in der High-End-Klasse gelegentlich vorkommen. Zahlreiche Sicherheits-Einstellungen profilieren ihn auch für Aufgaben in sicherheitsempfindlichen Umfeldern.

Die Druckqälität kann sich sehen lassen, sowohl beim Text als auch bei den Farben.


Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite. -->‌ Klick mich; Nachbautoner kostet nur 5€ weniger --> lohnt nicht. Die Starter-Kartuschen halten übrigens 11.000 Seiten lang (Farbe) und 8.500 Seiten Schwarz und sind damit schon mehr wert als der Drucker selbst

Specs: Format: A4 • Typ: Farblaser • drucken: 1200x1200dpi - 47/47 S/min (A4) • Papierzufuhr: 650 Blatt (550 Blatt + 100 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 512MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, Gb LAN, 2x USB 2.0 (Host) • Wireless: N/A, AirPrint • Display: 4.3" Farb-LCD, Touchscreen • Emulation: PCL 5c, PCL 6, PPDS, PostScript 3, xHTML, PDF 1.6, Direct Image, Microsoft XPS • Leistungsaufnahme: 850W (maximal), 10W (Standby), 0.75W (Sleep) • Schalldruckpegel: 53dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 566x515x512mm • Gewicht: 50.00kg • Verbrauchsmaterial: C792X1KG, C792X1CG, C792X1MG, C792X1YG, C792A1KG, C792A1CG, C792A1MG, C792A1YG, C792X2KG, C792X2CG, C792X2MG, C792X2YG • Farbsystem: 4-farbig • Herstellergarantie: ein Jahr

16 Kommentare

1 Jahr Garantie ist aber echt wenig. Muss man etwas tauschen zahlt man immer gleich den halben Druckerpreis drauf.

Die Preise für die Farbtoner verderben die Rechnung aber gewaltig:
"Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite."
officept.com/ind…ido

Schade.

Amber_Oomb

Die Preise für die Farbtoner verderben die Rechnung aber gewaltig:"Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite."https://www.officept.com/index.php?main=art_details&artnr=SO-B00293550&campagne=psmidoSchade.


"originaltoner"

Redaktion

Amber_Oomb9. August

Die Preise für die Farbtoner verderben die Rechnung aber gewaltig:"Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite."https://www.officept.com/index.php?main=art_details&artnr=SO-B00293550&campagne=psmidoSchade.


Wenn man auf der falschen Seite sucht definitiv. 500€ Brutto ^^ lol. Guck mal hier. Das sind schon ganz andere Preise und mehr als billig: Idealo ist immer besser bei allen 3 Farben - teuer gerechnet 700€ für 3 Kartuschen für 20.000 Seiten landet man bei 3,5 Cent pro Seite FARBE!. Das ist super.
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 12. September

Danke schön, wird für die Firma gekauft.

noch online hat ein Teil des Gutscheins nicht kopiert sry dafür

Amber_Oomb

Die Preise für die Farbtoner verderben die Rechnung aber gewaltig:"Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite."https://www.officept.com/index.php?main=art_details&artnr=SO-B00293550&campagne=psmidoSchade.



Im Geschäftsbetrieb hat sich bisher jeglicher Nachbautoner, ob Samsung, Epson, Kyocera usw. leider durch mangelnde Qualität disqualifiziert - so verlockend die Ersparnis auch ist.

Kann man zusätzliche Schubladen darunter setzen, wenn ja, wieviele maximal?

Redaktion

Amber_Oomb9. August

Im Geschäftsbetrieb hat sich bisher jeglicher Nachbautoner, ob Samsung, Epson, Kyocera usw. leider durch mangelnde Qualität disqualifiziert - so verlockend die Ersparnis auch ist.


5€ Ersparnis sind für dich verlockend?

FAX ?
..ist am sterben, aber im Moment in manchen Bereichen noch nicht voll ersetzbar.

allzu

FAX ?


Drucker! DRUCKER!

Es ist auch kein Scanner oder Kopierer.

(oder Toaster)
Bearbeitet von: "KotKurt" 9. August

allzu

FAX ?


Ach, es ist nen Drucker. Jetzt hab ich´s kapiert. Danke!

Amber_Oomb

Die Preise für die Farbtoner verderben die Rechnung aber gewaltig:"Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite."https://www.officept.com/index.php?main=art_details&artnr=SO-B00293550&campagne=psmidoSchade.



​ich benutze am hp 455 dw ein ciss system seit 5 Monaten! top! keine Änderung spürbar/sehbar! war am anfang etwas theater, nur 1 von 3 Geräten hat die ciss Patronen akzeptiert, dann hatte ich die Entlüftungs propfen vergessen, abee seit dem die raus sind: suuuper! 25 euro der liter tinte :-)

Amber_Oomb

Die Preise für die Farbtoner verderben die Rechnung aber gewaltig:"Die Druckkosten sind extrem gering, der Originaltoner schwarz kostet 123,52€ und hält 20.000 Seiten durch = 0,6 Cent pro Seite."https://www.officept.com/index.php?main=art_details&artnr=SO-B00293550&campagne=psmidoSchade.



Dann doch lieber nen Tintendrucker...

Trader121

Kann man zusätzliche Schubladen darunter setzen, wenn ja, wieviele maximal?


Ja, man kann dort maximal 3 Schubladen haben. Wobei die erste Schublade, das erste Papierfach imemr am Drucker dran ist und somit 2 mal 550 Blatt Fächer zubestellen/installieren kann.


edit://
richtig teuer wird sowas dann, wenn man fuser und transferband erneuern muss.... meist erst der fuser und wenig später transferband
Bearbeitet von: "baumarktfuzzy" 12. September

Amber_Oomb

Im Geschäftsbetrieb hat sich bisher jeglicher Nachbautoner, ob Samsung, Epson, Kyocera usw. leider durch mangelnde Qualität disqualifiziert - so verlockend die Ersparnis auch ist.




Ich hatte heir Nachbautoner im allgemeinen gemeint; da sind regelmäßig weit mehr als 5 Euro drin ;-) - in unsre Drucker kommt jedoch aus Erfahrung nur Original-Toner rein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text