Lexmark Cashback Aktion 50% Ersparnis bei einigen Druckermodellen
-22°Abgelaufen

Lexmark Cashback Aktion 50% Ersparnis bei einigen Druckermodellen

8
eingestellt am 17. Mär 2011
Lexmark hat aktuell eine noch gültige Cashback Aktion in der man 50% des Kaufpreises zurückerstattet bekommt. Einige Rabatte sind nur für gewerbliche Kunden aber man kann schon ne Menge sparen:

Rechenbeispiel:

Lexmark INTERACT S605
All in One Drucker mit Scan,Druck, Kopieren
WLAN integriert
33s/min, 30s/min Farbe
Touchscreen (webfähig)
die versch. Farben sind einzeln nachkaufbar

Prei bei Amazon 109 Euro - 50% Cashback
= 54,50 Euro

das ist ein Spitzenpreis für den Drucker

8 Kommentare

kann mir bitte jemand dieses Cashback erklären?
muss das Gerät denn direkt bei Lexmark gekauft werden?
Dann sehe ich nämlich keinen Preisvorteil.

Vielen Dank

Verfasser

nö. Wenn du auf die Teilnahmebedingungen klickst lexmark-cashback.de/pdf…pdf

wirst du sehen das die einzige Voraussetzung ist das der Händler aus Deutschland sein muss. Das Geld kommt per Verrechnungsscheck. Hat bei mir knapp 2 Wochen gedauert.

ah ok Danke.
sprich z.B. bei Amazon bestellen. Formular ausfüllen und zu Lexmark schicken.
Schön!!!
gibt es Probleme wenn man "nur" ein Nebengewerbe angemeldet hat?

Verfasser

ich hab zwar keien Ahnung was ein Nebengewerbe ist, aber ich hab ne Kopie vom Gewerbeschein geschickt. Es reicht wohl aber auch die Steuernummer

ich hab ein mfg x264dn bei betrieb-aktuell.de für 260.- geschossen und von lexmark gibts dann vom kaufpreis 50% zurück. definitiv hot!

Verfasser

versteh auch nicht was es da cold zu voten gibt. anscheinend haben einige leute das System nicht verstanden

Sind alle Patronen bei Lexmark so verdammt teuer? Ich hab grad mal nach dem oben erwähnten Lexmark INTERACT S605 auf druckerzubehoer.de gesucht und Preise um die 15€ pro Patrone gefunden...

Bei meinem Canon zahl ich ca. 2€ pro Patrone (mit Chip)

Ich hab es auch schon 2x so mit den Lexmarks gemacht: absolut problemlos. Z. zt. habe ich den X364 dn mit Einzelblatteinzug und Duplex = das perfekte Office-Gerät. Natürlich sind die Tonerkosten hoch, da ich aber eher wenig drucke, ist es egal. Klar, wer 10.000 Seiten im Monat druckt, muss schon mal überlegen. Bei 1.000 Seiten im Jahr spielt´s doch keine Rolle.

Von daher: HOT!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text