120°
ABGELAUFEN
LEXMARK CS310dn für 99€ - Farblaserdrucker mit Duplexdruck

LEXMARK CS310dn für 99€ - Farblaserdrucker mit Duplexdruck

ElektronikOffice-Partner Angebote

LEXMARK CS310dn für 99€ - Farblaserdrucker mit Duplexdruck

Redaktion

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit Gutscheincode: oplex310

139€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

2 Tests mit 2,5 Gesamtnote: testberichte.de/p/l…tml

3 Sterne bei Amazon: amazon.de/pro…s=1

Specs: Format: A4 • Auflösung: 1200x1200dpi • Geschwindigkeit: 23/23 S/min (A4) • Papierzufuhr: 250 Blatt • Speicher: 256MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, LAN • Display: 2-zeilig, S/W • Emulation: PCL 6, PCL 5c, PostScript 3, XML, PPDS, PDF 1.7 • Stromverbrauch: 480W (maximal), 30W (Standby), 0.5W (Sleep) • Schalldruckpegel: 50dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 442x291x407mm • Gewicht: 20.1kg • Verbrauchsmaterial: 702HK/HC/HM/HY, 702K/C/M/Y, 701H/H2/H3/H4, 700Z1, 700Z5, 700P, 700D1/D2/D3/D4 • Farbsystem: 4-farbig • Besonderheiten: Duplexeinheit • Herstellergarantie: ein Jahr (Vor-Ort)

6 Kommentare

Typisch Lexmark....ein WEGWERFDRUCKER

Ein Satz Toner, wohlgemerkt für gerade einmal 1000 Seiten, kostet fast DOPPELT so viel wie dieser Drucker....

Wenn nicht nur mit "Startertoner" geliefert (vulgo: fast leer ab Werk, zum Glück unüblich bei diesem Hersteller, dessen Vorgehen gegen Nachbautoner auch einen Dämpfer erhielt: m.heise.de/new…tml), wäre das dennoch ein guter Preis für Farblaser + Duplex + Display + PostScript, gäbe es nicht diese Geschichte firmwareverursacht überhöhten Verbrauchs und nicht auf Gewährleistung ersetzter wie die Fliegen frühversterbender Fuser: https://web.archive.org/web/20120901232727/http://reviews.lexmark.com/0552/4609/lexmark-lexmark-c543dn-reviews/reviews.htm (aktuell bezeichnenderweise auf "noch nie kommentiert" zurückgesetzt)

@TEN: versteh zwar nur die Hälfte von dem was du schreibst, aber scheint als wäre das nicht so gut? thx for Info

HinundMit

Typisch Lexmark....ein WEGWERFDRUCKEREin Satz Toner, wohlgemerkt für gerade einmal 1000 Seiten, kostet fast DOPPELT so viel wie dieser Drucker....



Wenn du über Lexmark meckerst, hast du noch keinen Kyocera gehabt. Da kostet nen 4er-Satz auch mal 600€ ^^

Als Geschädigter kann ich nur raten: Finger weg von diesem Elektroschrott.

Meiner hat keine 1000 Seiten gehalten. Wie von "Geisterhand" funktionierte das Teil nicht mehr. "Den müssen sie zur Reparatur einschicken", hieß es dann von Lexmark. Garatie: Fehlanzeige!

Schade für die Umwelt.

HinundMit

Typisch Lexmark....ein WEGWERFDRUCKEREin Satz Toner, wohlgemerkt für gerade einmal 1000 Seiten, kostet fast DOPPELT so viel wie dieser Drucker....


Nun gut, das kann man drehen und wenden wie man will...jeder hat da so seine eigenen Erfahrungen und geht das Thema anders an.
Aber wenn ich jetzt mal schaue....der Satz Toner für einen vergleichbaren Kyocera (C5150DN) kostet ca. 240,-€ und hält dafür 2800 bzw. 3500 Seiten.... also ca. 3 mal länger?!?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text