246°
ABGELAUFEN
Lexmark CS720de Farblaserdrucker für 98,90€ bei Office-Partner
Lexmark CS720de Farblaserdrucker für 98,90€ bei Office-Partner

Lexmark CS720de Farblaserdrucker für 98,90€ bei Office-Partner

Redaktion
Preis:Preis:Preis:98,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis mit 70€-Code: oplr720. PVG liegt bei aktuell 157,34€. Der letzte Dealpreis hier bei Mydealz lag bei 129€ (Infos aus dem Deal übernommen). Bei Vorkasse für den angegebenen Dealpreis, sonst 1€ teurer. Das Angebot gilt bis zum 31.3.

77,93€ kostet der Original-S/W-Toner für 3000 Seiten (zum Deal im Oktober war der 52€ billiger, also Augen offenhalten), die Farbtoner liegen bei idealo um die 100-105€ pro Farbe.

Hier gibt es ein UK-Review mit 3,5 von 5 Sternen von PCmag. Bei Amazon findet man leider nur eine Bewertung.

Specs: Format: A4 • Typ: Farblaser • drucken: 1200x1200dpi - 38/38 S/min (A4) • Papierzufuhr: 650 Blatt (1x 550 Blatt + 1x 100 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 1GB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, Gb LAN, 2x USB 2.0 (Host) • Wireless: N/A, AirPrint • Display: 4.3" Farb-LCD-Touchscreen • Emulation: PCL 6, PCL 5c, PostScript 3, XML, PPDS, PDF 1.7 • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 560W (typisch), 80W (Standby), 0.3W (Sleep) • Schalldruckpegel: 53dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 475x417x499mm • Gewicht: 36.30kg • Verbrauchsmaterial: 74C2HK0/C0/M0/Y0, 74C20K0/C0/M0/Y0 • Farbsystem: 4-farbig • Besonderheiten: Blauer Engel • Herstellergarantie: ein Jahr (Vor-Ort)

Weitere Infos auf der Herstellerseite.

11 Kommentare

ein satz toner kostet dann also schlanke 370€?

rouven82vor 15 m

ein satz toner kostet dann also schlanke 370€?


Kauf dir halt 50 Drucker auf Vorrat, nimm die Toner und verkaufe sie leer weiter.

Nein... besser ist 50 Drucker kaufen und mit dem Hammer draufschlagen... dann geht's zurück zum Händler/Hersteller. Sind ja zur Rücknahme von Altgeräten verpflichtet

Wäre doch mal ne "tolle" Aktion. Irgendwelche "Sensations Journalisten" lassen sich sicher auch noch dazu auftreiben

Es scheint wohl keinen Nachbautoner für den Drucker zu geben, damit ist er uninteressant.

itgodsvor 3 h, 3 m

Kauf dir halt 50 Drucker auf Vorrat, nimm die Toner und verkaufe sie leer …Kauf dir halt 50 Drucker auf Vorrat, nimm die Toner und verkaufe sie leer weiter.


​Das ist wahrscheinlich nicht möglich dar diese Start-Toner-Sätze einen Chip haben den nur das dazu passende Gerät nimmt, zumindest war das bei dem lexmark von meinem Vater so
Bearbeitet von: "TimKeller" 16. Mär

Sparollivor 3 h, 24 m

Es scheint wohl keinen Nachbautoner für den Drucker zu geben, damit ist er …Es scheint wohl keinen Nachbautoner für den Drucker zu geben, damit ist er uninteressant.


Also leider cold

Der Start-Toner-Satz hat wahrscheinlich nur Toner für ein paar Probeseiten?

Ich habe mir einen bestellt. Mein alter s/w Drucker hat den noch den Starttoner und ist so alt, dass neuer Toner viel zu teuer ist. Platz ist genug da.
K.A. warum die hier so billig sind. Bei Amazon.com kostet das Teil über 800$
Der mitgelieferte Toner hält übrigens 3000 "ISO Seiten"
Beim 725 wären es 7000

Besser irgendeinen Drucker mit günstigen Ersatzpatronen. Tonerdumping oder ähnliches.

toner sollten halb gefüllt sein. folge-toner kosten eine schweinegeld. Dass es keine refilltoner gibt, liegt daran, dass Lexmark das unterbindet. Bei Lexmark consumer- Drucker günstig, dafür toner teuer, Business- Drucker teuer dafür sind die toner günstig

Das ist eindeutig kein Consumer-Gerät. Bei jener Kategorie halten die Tonerkasetten keine 3000 Seiten (minimum). 40 KG ist richtig schwer...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text