250°
ABGELAUFEN
Lexoffice Rechnung & Finanzen 12 Monate lang kostenlos - nur für Neukunden
Lexoffice Rechnung & Finanzen 12 Monate lang kostenlos - nur für Neukunden

Lexoffice Rechnung & Finanzen 12 Monate lang kostenlos - nur für Neukunden

Admin
Hier sind ja einige Selbstständige unterwegs, für die ist es vielleicht ganz interessant.

Normalpreis: 12 x 6,90€ = 82,80€

Gilt mit Gutscheincode: heureka


Was macht man damit? Rechnungen schreiben, Rechnungen verwalten, Zahlungserinnerungen, Kundenmanagement.

Besonders fair:
Laufzeit endet automatisch! Keine Kündigung nötig! Kein automatisches Abo!

Man kann also wirklich probieren, ob es einem gefällt ohne ein Risiko eingehen zu müssen.

25 Kommentare

"Die Einlösung Ihres Heureka-Gutschein-Codes ist bis zum 15.07.2016 möglich."

Wieso nur heute?

Weiter unten: Die Einlösung des Heureka-Freischaltcodes ist nur bis zum 15.06.2016 möglich. Diese Aktion ist nur für Neukunden für lexoffice aus Deutschland gültig.

Verfasser Admin

You are right, im wrong

Und wer gleich mehr möchte: jtl-software.de/War…awi
In der Grundversion kostenlos mit deutlich mehr Funktionen.

Bearbeitet von: "Dr_Doolittle" 7. Jun 2016

Mal durchgucken. Danke Fabian!

danke

Top! Wollte das lange mal testen doch scheute die kosten.

DANKE!

Dr_Doolittle

Und wer gleich mehr möchte: https://www.jtl-software.de/Warenwirtschaft-JTL-WawiIn der Grundversion kostenlos mit deutlich mehr Funktionen.


Für Freiberufler geht es aber nicht um eine WaWi
Bearbeitet von: "luap971" 7. Jun 2016

Dr_Doolittle

Und wer gleich mehr möchte: https://www.jtl-software.de/Warenwirtschaft-JTL-WawiIn der Grundversion kostenlos mit deutlich mehr Funktionen.


Hast du dir angesehen was da drin ist? Wohl nicht. Dagegen ist LexOffice leider ein Witz
Bearbeitet von: "Dr_Doolittle" 7. Jun 2016

Gab es vor ein paar Tagen schon mal: mydealz.de/gut…391

Doppelt

Dr_Doolittle

Und wer gleich mehr möchte: https://www.jtl-software.de/Warenwirtschaft-JTL-WawiIn der Grundversion kostenlos mit deutlich mehr Funktionen.


Das liest sich ja alles ganz nett auf der Webseite, aber das ist nur was für Leute, die einen Lagerbestand haben und den verkaufen. Als Freiberufler kann ich mit einer Warenwirtschaft nichts anfangen. Da ist jede Rechnung anders, feste Artikel gibt es so nicht.

Dr_Doolittle

Und wer gleich mehr möchte: https://www.jtl-software.de/Warenwirtschaft-JTL-WawiIn der Grundversion kostenlos mit deutlich mehr Funktionen.


Meep, eben nicht. Wer sagt das du die Module nutzen musst? Ich bin von lexware genau darauf umgestiegen, und es ist Lexware in allen Belangen überlegen.Du kannst auch da ohne feste Artikel arbeiten. Ihr urteilt zu schnell, solltet euch einfach mal Zeit nehmen zu lesen - letztlich spart ihr damit eure zeit als Freiberufler. Ich hätte seiner Zeit lieber eher von JTL gehört, wär mir einiges erspart geblieben.
Bearbeitet von: "Dr_Doolittle" 7. Jun 2016

Dr_Doolittle

Ihr urteilt zu schnell, solltet euch einfach mal Zeit nehmen zu lesen - letztlich spart ihr damit eure zeit als Freiberufler. Ich hätte seiner Zeit lieber eher von JTL gehört, wär mir einiges erspart geblieben.


Ich sage nicht, dass das System nicht schlecht ist. Und ich probiere gerne etwas Neues, aber ehrlich gesagt kann ich mir das sparen, wenn ich das lese:

Das Warenwirtschaftssystem JTL-Wawi unterstützt Sie in allen Prozessen des heutigen Handels mit klarer Ausrichtung auf den Versandhandel.

Sowas mit Anbindung an eBay wäre klasse!!

sk-sell

Sowas mit Anbindung an eBay wäre klasse!!


Das JTL hat eine ziemlich ausgefeilte Anbindung an Ebay und an Amazon.

Für Freiberufler ist JTL WaWi nichts. Für alles müssen Artikel angelegt sein.

Rechnung erstellenEine Rechnung wird immer aus einem Auftrag heraus erstellt. Dieser Vorgang wird in der Auftragsverwaltung im Abschnitt zum Erstellen und Drucken von Rechnungen erläutert.

sk-sell

Sowas mit Anbindung an eBay wäre klasse!!

[/quote]

Aber ich dachte das kostet richtig Geld, oder hab ich da was verpasst?

Dr_Doolittle

Ihr urteilt zu schnell, solltet euch einfach mal Zeit nehmen zu lesen - letztlich spart ihr damit eure zeit als Freiberufler. Ich hätte seiner Zeit lieber eher von JTL gehört, wär mir einiges erspart geblieben.

Das Warenwirtschaftssystem JTL-Wawi unterstützt Sie in allen Prozessen des heutigen Handels mit klarer Ausrichtung auf den Versandhandel.


Selber schuld, mehr bleibt dazu nicht zu sagen. Wer sich als Sklave von Lexware behandeln lassen will, bitte. JTL kann alles was LexWare auch kann im Forderungsmanagement, und das sogar komfortabler mit mehr Freiraum und komplett frei gestaltbaren Rechnungen und Formularen die man sich auslegen kann wie man möchte. Versuch das mal mit Lexware, wir sind nicht umsonst umgestiegen. Überleg mal was du brauchst um dich spezialisieren zu können: Einen fähigen Unterbau, und der Unterbau um Versandhandel betreiben zu können ist eben Kunden/Rechnungsverwaltung etc., ohne das geht es nicht. Also weniger jammern, und einfach mal ne Testinstallation machen. Was verschenkst du denn? Hier nur deine teure Zeit um irgendwie begründen zu können warum etwas schlecht sein soll, was man gar nicht kennt. Das ist dämlich, sorry.
Bearbeitet von: "Dr_Doolittle" 8. Jun 2016

sk-sell

Sowas mit Anbindung an eBay wäre klasse!!


Die Pakete gehen ab 16 Euro/netto im Monat los, sind dann 100 erfolgreiche Verkäufe für eBay z. B. mit drin:
jtl-software.de/JTL…ang
Unten ist die Tabelle.

Ich verkaufe auch bei eBay, es kostet mich keine zwei Minuten aus einem Artikel den ich eingepflegt habe eine Auktion zu erstellen, und dann klicke ich ein mal auf Synchronisieren, dann auf Bestellung ausliefern und schon fliegt ne Rechnung aus dem Drucker, der QL-700 schmeißt das fertige Portoetikett raus, mein Archivdrucker haut eine Rechnung ins ecoDMS und zu guter letzt kommt bei Bedarf ein Lieferschein. Dann synchronisiert man erneut, der Kunde bekommt die Meldungen 1) Zahlung eingegangen, 2) Artikel versendet und sofern es ein Paket war 3) die Tracking-URL. Einfacher gehts in meinen Augen kaum, ich liefere eine Bestellung für eBay in weniger als einer Minute aus
Bearbeitet von: "Dr_Doolittle" 8. Jun 2016

sk-sell

Sowas mit Anbindung an eBay wäre klasse!!



Okay, danke
Das klingt richitg gut. Aber für mich ist das richtig viel Geld, ich verkaufe nur Artikel mit 50ct bis 1€ Gewinnspanne - ist sowieso mehr ein Hobby, aber es soll ja nicht vollkommen unrwirtschaftlich werden

Naja, das ist hart an der Grenze, die 16 Euro musst du dann wieder reinspielen erst mal Zumal ja je nachdem wie du das angehst auch noch Kosten für Etiketten etc. dazu kommen, muss man ja alles einkalkulieren. Über die Masse scheinst du es dann ja auch nicht reinzuholen, was?

Dr_Doolittle

Naja, das ist hart an der Grenze, die 16 Euro musst du dann wieder reinspielen erst mal Zumal ja je nachdem wie du das angehst auch noch Kosten für Etiketten etc. dazu kommen, muss man ja alles einkalkulieren. Über die Masse scheinst du es dann ja auch nicht reinzuholen, was?



Eben. Und bei den 16€ kommen bei mir nochmal 19% drauf, nehme die Kleinunternehmer Regelung in Anspruch.

Nein, auch über Masse bleibt da nicht viel übrig...
Und selbst wenn würden ja auch die Kosten für diese Ebay Anbindung steigen. Ich hab eben auf etwas kostenloses gehofft, oder etwas wo man nur einmalig bezahlen muss. Aber so werde ich wohl weiter die Rechnungen mit meiner Exel Tabelle erstellen

Dr_Doolittle

Naja, das ist hart an der Grenze, die 16 Euro musst du dann wieder reinspielen erst mal Zumal ja je nachdem wie du das angehst auch noch Kosten für Etiketten etc. dazu kommen, muss man ja alles einkalkulieren. Über die Masse scheinst du es dann ja auch nicht reinzuholen, was?


Naja die Rechnunen kannst du ja schon damit oder mit anderen Systemen machen, da spricht ja nichts gegen, aber du musst halt auf die automatische Abwicklung verzichten. Mir sind keine Systeme bekannt wo es das für eine Einmalzahlung gibt, falls jemand eine findet wäre ne Info ganz nett

Dr_Doolittle

Das ist dämlich, sorry.


Auf dem Niveau kann ich nicht mit dir diskutieren. Davon abgesehen hast du keine Ahnung, was ich benötige und was nicht.Und die JTL-Wawi ist es eben genau nicht.

Viel Spaß beim fleißigen Weiterwerben für die ach so ausgefeilte JTL-Software.

Nutze Lexoffice seit der Beta und bin rundum zufrieden. Lediglich auf die Android App warte ich noch aber gibt definitiv schlimmeres ;-)

Ich bin ziemlich froh alle Rechnungen und Belege immer griffbereit zu haben und mit wenigen Klicks ähnliche Rechnungen erstellen zu können.

Im Vergleich zur genannten Software bin ich einfach froh darüber meine Finanzen immer und Überall im Blick zu haben.. auch wenn ich mal nicht meinen Laptop dabei hab.

Ich hab persönlich keine Verknüpfung zu meinem Bankkonto eingerichtet, da bin ich bisschen vorsichtig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text