346°
ABGELAUFEN
LG 23M45H für 99€ @Ebay - 23″ Monitor (matt)

LG 23M45H für 99€ @Ebay - 23″ Monitor (matt)

ElektronikEbay Angebote

LG 23M45H für 99€ @Ebay - 23″ Monitor (matt)

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ebay gibt es momentan das LG 23M45H 24″ Monitor für 99€.

Vergleichspreis: 134,25€

Technische Daten:
Diagonale: 23"/58.4cm • Auflösung: 1920x1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: AH-IPS • Anschlüsse: VGA, HDMI • Ergonomie: N/A • VESA: 75x75 • Leistungsaufnahme: 21W (typisch), 0.3W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beliebteste Kommentare

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !


In welchem Kindergarten bist du nomma? würde gerne deine Erzieherin sprechen

44 Kommentare

Es sind 23".

VGA, DVI, HDMI? Wenigstens irgendwelche Angaben plz!

Bildschirmdiagonale: 58.42 cm (23 Zoll)
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 22 Watt
Leistungsaufnahme im Bereitschafts- und Aus-Zustand: 0.3 Watt
Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel
Paneltechnik: TN
Reaktionszeit: ISO 5 ms
Eingänge: VGA & HDMI - je 1
Wandhalterung: VESA 75 x 75 mm

Alle weiteren Infos können hier gefunden werden:
Schottenland
geizhals
Idealo
Herstller - LG

TN ist Mist.

Leider kein IPS, ansonsten ist der Monitor vom Preis her hot.
(Bei geizhals wird er fälschlicherweise als AH-IPS ausgezeichnet!)

Naja, auf das eine oder andere Zoll hin oder her kommt es wohl nicht an? X)

Schade, keine Lautsprecher eingebaut. Sonst wäre der super als Fernseher geeignet (mit HDMI DVB-T Receiver).

Turboschotte

TN ist Mist.

richtig

kadajawi

Schade, keine Lautsprecher eingebaut. Sonst wäre der super als Fernseher geeignet (mit HDMI DVB-T Receiver).


Wenn er welche hätte, wären es eh nur 2 5W Dinger, auf die man gerne verzichtet

hat das Dingen einen matten Display?

Turboschotte

TN ist Mist.


Hochinteressant, diese Versammlung der kenner hier.
TN ist schlechter, als IPS oder MVA, Mist ist es deswegen noch lange nicht.
Habe so viele Monitore gesehen, und bei HP und LG sind die IPS Monitore meist unscharf gewesen. Kundenbeschwerden erhalten und Monitore zurückschicken müssen. Stellt man 2 Monitore hin und schaut sich die Schriften an, so sieht man, dass bei LG oder HP sich doppelkonturen bzw. komische Verkachelungen bilden. Nein. es liegt NICHT an einer Einstellung, denn der zweite Monitor ist am gleichen PC mit gleichen EInstellungen verbunden. Und da ist die Schrift verdammt scharf!!!
Darum lieber ein TN mit scharfem Bild, als IPS/MVA mit schißdreck Ausgabe!
Von der Quaität des BIldes her, kommen nur wenige an AOC i2369Vm, oder dem gleichen Philips, oder bei Lenovo eingebaute Monitore (m93z) ran.

kogan

Darum lieber ein TN mit scharfem Bild, als IPS/MVA mit schißdreck Ausgabe!Von der Quaität des BIldes her, kommen nur wenige an AOC i2369Vm, oder dem gleichen Philips, oder bei Lenovo eingebaute Monitore (m93z) ran.

Welchem von Philips meinst du?

Gute Preis.

kogan

Darum lieber ein TN mit scharfem Bild, als IPS/MVA mit schißdreck Ausgabe!Von der Quaität des BIldes her, kommen nur wenige an AOC i2369Vm, oder dem gleichen Philips, oder bei Lenovo eingebaute Monitore (m93z) ran.



ich meinte z.B. 234E5QHSB, gibt aber einige Ausführungen davon (mit DP, mit Lautsprecher etc.)
Sind aber 1zu1 AOC. Sind mit IPS Panels und scharf ohne wenn und aber!
Natürlich gibt es die auch in 27"...

hier:

geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=950_AOC~99_23~98_1920x1080~106_IPS~950_Philips#xf_top

TN Panel sind für Spieler immer noch die erste Wahl in Sachen Reaktionszeit, da kann das Bild noch so viel besser sein bei IPS Paneln.
Den Kommentar von kogan kann ich bei einem MVA Panel bestätigen. Hatte mal einen BenQ GW2255. Da war alles irgendwie matschig im Vergleich zu meinem alten LG mit TN Panel. Schärfeeinstellung hat daran auch nichts geändert. Will jetzt nichts verallgemeinern, vielleicht hat da BenQ auch einfach nur schrottige Panels verbaut. IPS Panel hab ich bisher noch nicht live gesehen.

Barbrady84

TN Panel sind für Spieler immer noch die erste Wahl in Sachen Reaktionszeit, da kann das Bild noch so viel besser sein bei IPS Paneln.Den Kommentar von kogan kann ich bei einem MVA Panel bestätigen. Hatte mal einen BenQ GW2255. Da war alles irgendwie matschig im Vergleich zu meinem alten LG mit TN Panel. Schärfeeinstellung hat daran auch nichts geändert. Will jetzt nichts verallgemeinern, vielleicht hat da BenQ auch einfach nur schrottige Panels verbaut. IPS Panel hab ich bisher noch nicht live gesehen.



Problem ist ein anderes: IPS-Panel sind recht langsam. Um die schneller zu machen werden Tricks angewandt und diese Tricks können die Anzeigequalität teilweise deutlich senken. Außerdem spiegelt IPS stärker.

kogan

Sind aber 1zu1 AOC.



Vermutlich eher umgekehrt. AOC wird LGPhilips-Panels verbauen. Die aktuellen 29" (21:9) haben auch alle das LGPhilips-Panel drinnen. Deswegen hat sogar der Dell den Pseudo-Rand.

kadajawi

Schade, keine Lautsprecher eingebaut. Sonst wäre der super als Fernseher geeignet (mit HDMI DVB-T Receiver).



Wenn mein Porsche eine Anhängerkupplung hätte, wäre er sicherlich super als Traktor zu gebrauchen......

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !


In welchem Kindergarten bist du nomma? würde gerne deine Erzieherin sprechen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text