346°
ABGELAUFEN
LG 23M45H für 99€ @Ebay - 23? Monitor (matt)
LG 23M45H für 99€ @Ebay - 23? Monitor (matt)

LG 23M45H für 99€ @Ebay - 23? Monitor (matt)

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ebay gibt es momentan das LG 23M45H 24″ Monitor für 99€.

Vergleichspreis: 134,25€

Technische Daten:
Diagonale: 23"/58.4cm • Auflösung: 1920x1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: AH-IPS • Anschlüsse: VGA, HDMI • Ergonomie: N/A • VESA: 75x75 • Leistungsaufnahme: 21W (typisch), 0.3W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !


In welchem Kindergarten bist du nomma? würde gerne deine Erzieherin sprechen

TN ist Mist.

44 Kommentare

Es sind 23".

VGA, DVI, HDMI? Wenigstens irgendwelche Angaben plz!

Bildschirmdiagonale: 58.42 cm (23 Zoll)
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 22 Watt
Leistungsaufnahme im Bereitschafts- und Aus-Zustand: 0.3 Watt
Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel
Paneltechnik: TN
Reaktionszeit: ISO 5 ms
Eingänge: VGA & HDMI - je 1
Wandhalterung: VESA 75 x 75 mm

Alle weiteren Infos können hier gefunden werden:
Schottenland
geizhals
Idealo
Herstller - LG

TN ist Mist.

Leider kein IPS, ansonsten ist der Monitor vom Preis her hot.
(Bei geizhals wird er fälschlicherweise als AH-IPS ausgezeichnet!)

Naja, auf das eine oder andere Zoll hin oder her kommt es wohl nicht an? X)

Schade, keine Lautsprecher eingebaut. Sonst wäre der super als Fernseher geeignet (mit HDMI DVB-T Receiver).

Turboschotte

TN ist Mist.

richtig

kadajawi

Schade, keine Lautsprecher eingebaut. Sonst wäre der super als Fernseher geeignet (mit HDMI DVB-T Receiver).


Wenn er welche hätte, wären es eh nur 2 5W Dinger, auf die man gerne verzichtet

hat das Dingen einen matten Display?

Admin

Ja, laut Alternate ist die Oberfläche matt:
alternate.de/LG/…764?

Turboschotte

TN ist Mist.


Hochinteressant, diese Versammlung der kenner hier.
TN ist schlechter, als IPS oder MVA, Mist ist es deswegen noch lange nicht.
Habe so viele Monitore gesehen, und bei HP und LG sind die IPS Monitore meist unscharf gewesen. Kundenbeschwerden erhalten und Monitore zurückschicken müssen. Stellt man 2 Monitore hin und schaut sich die Schriften an, so sieht man, dass bei LG oder HP sich doppelkonturen bzw. komische Verkachelungen bilden. Nein. es liegt NICHT an einer Einstellung, denn der zweite Monitor ist am gleichen PC mit gleichen EInstellungen verbunden. Und da ist die Schrift verdammt scharf!!!
Darum lieber ein TN mit scharfem Bild, als IPS/MVA mit schißdreck Ausgabe!
Von der Quaität des BIldes her, kommen nur wenige an AOC i2369Vm, oder dem gleichen Philips, oder bei Lenovo eingebaute Monitore (m93z) ran.

kogan

Darum lieber ein TN mit scharfem Bild, als IPS/MVA mit schißdreck Ausgabe!Von der Quaität des BIldes her, kommen nur wenige an AOC i2369Vm, oder dem gleichen Philips, oder bei Lenovo eingebaute Monitore (m93z) ran.

Welchem von Philips meinst du?

Gute Preis.

kogan

Darum lieber ein TN mit scharfem Bild, als IPS/MVA mit schißdreck Ausgabe!Von der Quaität des BIldes her, kommen nur wenige an AOC i2369Vm, oder dem gleichen Philips, oder bei Lenovo eingebaute Monitore (m93z) ran.



ich meinte z.B. 234E5QHSB, gibt aber einige Ausführungen davon (mit DP, mit Lautsprecher etc.)
Sind aber 1zu1 AOC. Sind mit IPS Panels und scharf ohne wenn und aber!
Natürlich gibt es die auch in 27"...

hier:

geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=950_AOC~99_23~98_1920x1080~106_IPS~950_Philips#xf_top

TN Panel sind für Spieler immer noch die erste Wahl in Sachen Reaktionszeit, da kann das Bild noch so viel besser sein bei IPS Paneln.
Den Kommentar von kogan kann ich bei einem MVA Panel bestätigen. Hatte mal einen BenQ GW2255. Da war alles irgendwie matschig im Vergleich zu meinem alten LG mit TN Panel. Schärfeeinstellung hat daran auch nichts geändert. Will jetzt nichts verallgemeinern, vielleicht hat da BenQ auch einfach nur schrottige Panels verbaut. IPS Panel hab ich bisher noch nicht live gesehen.

Barbrady84

TN Panel sind für Spieler immer noch die erste Wahl in Sachen Reaktionszeit, da kann das Bild noch so viel besser sein bei IPS Paneln.Den Kommentar von kogan kann ich bei einem MVA Panel bestätigen. Hatte mal einen BenQ GW2255. Da war alles irgendwie matschig im Vergleich zu meinem alten LG mit TN Panel. Schärfeeinstellung hat daran auch nichts geändert. Will jetzt nichts verallgemeinern, vielleicht hat da BenQ auch einfach nur schrottige Panels verbaut. IPS Panel hab ich bisher noch nicht live gesehen.



Problem ist ein anderes: IPS-Panel sind recht langsam. Um die schneller zu machen werden Tricks angewandt und diese Tricks können die Anzeigequalität teilweise deutlich senken. Außerdem spiegelt IPS stärker.

kogan

Sind aber 1zu1 AOC.



Vermutlich eher umgekehrt. AOC wird LGPhilips-Panels verbauen. Die aktuellen 29" (21:9) haben auch alle das LGPhilips-Panel drinnen. Deswegen hat sogar der Dell den Pseudo-Rand.

kadajawi

Schade, keine Lautsprecher eingebaut. Sonst wäre der super als Fernseher geeignet (mit HDMI DVB-T Receiver).



Wenn mein Porsche eine Anhängerkupplung hätte, wäre er sicherlich super als Traktor zu gebrauchen......

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !


In welchem Kindergarten bist du nomma? würde gerne deine Erzieherin sprechen

Barbrady84

TN Panel sind für Spieler immer noch die erste Wahl in Sachen Reaktionszeit, da kann das Bild noch so viel besser sein bei IPS Paneln.Den Kommentar von kogan kann ich bei einem MVA Panel bestätigen. Hatte mal einen BenQ GW2255. Da war alles irgendwie matschig im Vergleich zu meinem alten LG mit TN Panel. Schärfeeinstellung hat daran auch nichts geändert. Will jetzt nichts verallgemeinern, vielleicht hat da BenQ auch einfach nur schrottige Panels verbaut. IPS Panel hab ich bisher noch nicht live gesehen.

kogan

Sind aber 1zu1 AOC.


zu 1)
IPS spiegelt weder mehr noch minder, wenn der Monitor MATT ist.
zu 2)
Bissle googln... grössten Monitorhersteller lassen ihre Monitore bei AOC bauen.

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !



Wer oder was ist "nomma" ?

Lernt man solche Sprachen bei euch im Kindergarten?

Ich spiele ab und zu mal BF4 oder Need for Speed. Ich schaue öfters Filme (SD und Full HD). Surfen im Internet natürlich.

Würden 2 dieser Bildschirme dafür gut funktionieren? Habe aktuell 2 BenQ mit unterschiedlicher Auflösung und Größe.

kogan

zu 1)IPS spiegelt weder mehr noch minder, wenn der Monitor MATT ist.zu 2)Bissle googln... grössten Monitorhersteller lassen ihre Monitore bei AOC bauen.



1) Dann kann ich dir auch den Tipp geben, erstmal googeln. Bildschirme werden entspiegelt und nicht jedes Display ist hier gleich. Bildschirm ausschalten und dann richte eine starke Lichtquelle auf verschiedene Bildschirme, dann wirst du TN und IPS gut unterscheiden können. Außerdem ist ein IPS-Panel auch etwas schwieriger zu entspiegeln (Glitzereffekt).
Dadurch wurde teilweise die Entspiegelung einfach etwas schwächer ausgeführt, so konnte man den Glitzereffekt besser in den Griff bekommen. Also erzähle bitte nicht, dass jede Entspiegelung bei jeden Monitor gleich ist, auch nicht, wenn "matt" draufsteht.
2) Ich habe vom Panel-Hersteller geredet. Für mich ist das Panel deutlich wichtiger als der Zusammenbau. Außerdem ist deine Aussage Schwachsinn. AOC und Philips sind 2 Marken von der gleichen Firma. Damit stellt aber AOC immer noch nicht Philips-Gerät her, sondern der Konzern dahinter stellt für beide Marken Produkte her. Oder wird Cadillac von Opel produziert? Ist ja immerhin der gleiche Konzern. Du wirst hier einiges durcheinander.

Lercus

Ich spiele ab und zu mal BF4 oder Need for Speed. Ich schaue öfters Filme (SD und Full HD). Surfen im Internet natürlich.Würden 2 dieser Bildschirme dafür gut funktionieren? Habe aktuell 2 BenQ mit unterschiedlicher Auflösung und Größe.



Ja funktioniert gut. Wenn es dir um P/L geht ist das hier ein gutes Angebot. Musst natürlich daran denken, dass eine höhere Auflösung auch einen besseren Computer voraussetzt.

Vor 2-3 Jahren hatten die günstigen LGs noch teils deutliche Blaustiche. Konnte leider keinen Testbericht für den hier angebotenen Monitor finden, denke jedoch das LG die Probleme in den Griff bekommen hat.

kogan

zu 1)IPS spiegelt weder mehr noch minder, wenn der Monitor MATT ist.zu 2)Bissle googln... grössten Monitorhersteller lassen ihre Monitore bei AOC bauen.


zu1)
OMG, du glaubst aber nicht wirklich, dass jeder, der den Monitor benutzen möchte, diesen ausschaltet und wie ein Harry eine starke Lichtquelle darauf richtet, anstatt diesen im eingeschalteten Zustand zu benutzen?
TN Monitor an + sonne = IPS Monitor an + sonne, es sei denn, es ist Glare/Glänzend.
Kein, auch Dein helles und sehr durchge..googeltes Auge wird hier keinen Unterschied bemerken.
zu 1a)
Zu den sog. Glitzereffekten - s.o.
Genau diese LG und HP Monitore meine ich. IPS drauf, aber miserable Qualität.
Frage mich, ob Du tatsächlich Mal nicht in Theorie, sondern in Praxis gute, bezahlbare IPS Monitore gesehen hast? Bei den sicherlich bereits weit über 2000 installierten Monitoren, konnte ich bei der Ausführung "matt" keine grösseren Unterschiede merken, auch meine Kunden nicht, und da sind sicherlich sehr pingerlige dabei gewesen!

zu 2)
Ich glaube eher, dass entweder dieser Bereich zu AOC ganz gehört, oder diese Hersteller AOC die Herstellung in Auftrag geben.
Auf alle Fälle wollte ich eher darauf hinaus, dass es eigentlich in diesem Fall egal ist, ob man Philips oder AOC kauft, denn qualitativ ist beides sehr gut (vom Panel her).
AOC hat sogar DP und Lautsprecher für unter 140€. MHL haben se alle.

Lercus

Ich spiele ab und zu mal BF4 oder Need for Speed. Ich schaue öfters Filme (SD und Full HD). Surfen im Internet natürlich.Würden 2 dieser Bildschirme dafür gut funktionieren? Habe aktuell 2 BenQ mit unterschiedlicher Auflösung und Größe.


Yep, zu 99% kann ich alles so unterschreiben, ausser Blaustich.
von 10 Monitoren (z.B. Acer), werden sicherlich 3 gleich sein, z.B. Rotstich (Warme Farbe, weiss ist gelblich..), und 7 einen Blaustich haben wenn man aber 2 hat, die einen Blaustich haben, fällt es nicht so auf, genauso wie 2 mit Rotstich...

kogan

ich meinte z.B. 234E5QHSB, gibt aber einige Ausführungen davon (mit DP, mit Lautsprecher etc.)Sind aber 1zu1 AOC. Sind mit IPS Panels und scharf ohne wenn und aber!Natürlich gibt es die auch in 27"...


Also ich liebäugel ja auch mit dem Dell U2412M, da ich schon Pivot und 1900x1020 brauche. Wenn der nur nicht so teuer wäre...

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !


Denke, dass die Sprache und das Verständnis allgemein, eine Sache des Willens ist. Man versteht auch Gesten, wenn man dazu gewillt ist.
Ist man aber so kategorisch-eingeschränkt eingestellt wie Du, so hat man weitaus ein grösseres Problem
..und wenn man nichts mehr zu sagen hat, als simmloses unargumentiertes ohne Fakten belegtes Wirrwarr (auch ein Wort aus unserem Kindergarten :8 ), so sollte man sich einfach zurückziehen.
Aber wie gesagt, alles eine Sache des Willens

kogan

ich meinte z.B. 234E5QHSB, gibt aber einige Ausführungen davon (mit DP, mit Lautsprecher etc.)Sind aber 1zu1 AOC. Sind mit IPS Panels und scharf ohne wenn und aber!Natürlich gibt es die auch in 27"...


Gewiss ein guter Monitor, mit wenigen Abzügen
prad.de/new…tml

Wenn Du aber keine Höhenverstellung oder Pivot brauchst, würde ich es mir überlegen...

kogan

zu 2)Ich glaube eher, dass entweder dieser Bereich zu AOC ganz gehört, oder diese Hersteller AOC die Herstellung in Auftrag geben. Auf alle Fälle wollte ich eher darauf hinaus, dass es eigentlich in diesem Fall egal ist, ob man Philips oder AOC kauft, denn qualitativ ist beides sehr gut (vom Panel her).AOC hat sogar DP und Lautsprecher für unter 140€. MHL haben se alle.



Durch Wiederholungen wird der Blödsinn nicht wahr. Beispielsweise wird bei den 29" 21:9 bisher nur LGPhilips-Panels verwendet. Hat erstmal mit dem Fertiger nichts zu tun. Dann gibt es noch die chinesische Firma TPV, deren Produkte werden beispielsweise unter dem Namen Philips und AOC verkauft Für die Bezeichnung Philips haben die entsprechende Rechte. Philips ist deren "Premiummarke" und AOC "Billigmarke". Dadurch wäre es dumm, wenn beide Marken qualitativ identisch wären. Es wird da immer gewisse Unterschiede geben. Philips Monitore haben dadurch überhaupt nichts mit dem Philipskonzern zu tun. Noch stellt AOC oder Philips Monitore her, es sind nur noch reine Marken. Und unterscheide zwischen Panels und Monitore.
Und mir ging es nur darum, dass "matt" nicht gleich "matt" sein muss. Es gibt hier Unterschiede bei den Entspiegelungen. Bitte vorher besser informieren und mich dann nicht belehren wollen, obwohl deine Angaben teilweise totaler Blödsinn sind.

kogan

zu 2)Ich glaube eher, dass entweder dieser Bereich zu AOC ganz gehört, oder diese Hersteller AOC die Herstellung in Auftrag geben. Auf alle Fälle wollte ich eher darauf hinaus, dass es eigentlich in diesem Fall egal ist, ob man Philips oder AOC kauft, denn qualitativ ist beides sehr gut (vom Panel her).AOC hat sogar DP und Lautsprecher für unter 140€. MHL haben se alle.


Da bin ich tatsächlich an einen Nörgler gestoßen
dumm oder nicht dumm, es gibt genug beispiele , die zeigen, dass die Geräte gleich sind, zu 100%, zu 98% zu xx %, sie sind aber gleich, anderer Name/Brand, evtl Farbe.
Msi,Medion,Gigabyte, mysn und schenker notebooks. z.B.
manche Brother u. ricoh drucker.
usw usf.
Auch wenn du es nicht wahrhaben möchtest, auch bei diesen aoc/philips modellen ist mindestens das panel gleich.
woher ich es weiss? weil ich eins austauschen durfte.
scheissegal ob aoc putin gehört, und philips merkel. beide kommen aus einem konzern, einer fabrikhalle, einem band.
auch im iphone sind samsung teile, die evtl von qualcomm kommen, verbaut.
es ist auch allgemein bekannt, dass bei solchen rebrandings die qualität nicht immer auf der strecke bleiben muss.
zu deiner these, matt ist nicht gleich matt. klar, schwarz ist nicht gleich schwarz, und rot ist nicht immer rot.
merkst du, ob ich 245ps oder 239ps im Motor habe?
allgemeine angabe für matt bzw. entspigelt lautet, dass man bei hellen lichtumgebungen bzw. direkter oder seitlicher lichteinstrahlung im eingeschalteten zustand des monitors doch merklich mehr erkennt und sieht, als bei einer glare/glänzenden beschichtung, bei der man möglicherweise nichts als sein unzufriedenes gesicht zu sehen bekommt
man merkt keinen unterschied zwischen matt und matt.
wenn, dann nur bei 10 unterschiedlichen fabrikaten in einem raum, bei gewisser belichtung für testumgebungen.
du scheinst aber ein profitester zu sein, der darauf geschult ist, unterschiede zu sehen, die kein anderer merken würde, und der sich persönlich angegriffen fühlt, wenn einer anderer meinung ist.
dich zu belehren ist eine hohe ehre. auch wenn ich es nicht mal in meinen alpträumen wünschte nur ein hinweis, dass hinter "teilweise blödsin" auch bei wunsch viel wahres herauskommen würde, wenn man es anders betrachtete

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !



du hast zuviel zeit^^

Ich finde keine Infos zum Lieferumfang. Ist außer dem Monitor nichts dabei? Nach den Diskussionen bin ich etwas verwirrt ob der Monitor als Studentenallrounder ausreicht.

Wanderrudi

TN Panel = SCHROTT, PUNKT !


nein, idR nicht, aber heute ist mir so danach... Aber nu gehts auf die couch, serienjunkies time

Ist bei dem Monitor noch etwas außer dem Netzstecker im Lieferumfang? Dazu finde ich nix. Denke als Studentenallrounder sicher gut geeignet.

kogan

dich zu belehren ist eine hohe ehre. auch wenn ich es nicht mal in meinen alpträumen wünschte nur ein hinweis, dass hinter "teilweise blödsin" auch bei wunsch viel wahres herauskommen würde, wenn man es anders betrachtete



Darf man es nicht ansprechen, wenn du totalen Blödsinn redest? Les dir erstmal den Text durch, dann versuche ihn zu verstehen. Dann kann man weiterreden. Wenn man keinerlei Ahnung hat, dann sollte man lieber nichts schreiben. Nochmal:
AOC und Philips sind Marken vom gleichen chinesischen Konzern! Bitte nehme das mal zur Kenntnis. AOC ist nur eine Marke und baut dementsprechend keine Monitore. Natürlich gibt es dadurch ähnliche Modelle, aber keine gleichen Modelle. Die Panels unterscheiden sich von Modell zu Modell.
Es geht nicht um eine Meinung, sondern um falsche Darstellungen. Du schreibst absolut falsche Dinge rein. Die werden durch Wiederholung nicht richtig. VW verbaut auch ähnliche Teile bei ihren Modellen, aber deswegen ist Audi und VW nicht baugleich. AOC ist die Billigmarke und dementsprechend fehlen Funktionen, Einstellmöglichkeiten, ...
Das Philips-Modell hat sich bisher immer mindestens vom Design oder von Funktionen unterschieden. Beide sind qualitativ eher im unteren Segment anzusiedeln.
Außerdem gibt es teilweise erhebliche Unterschiede bei der Entspiegelung und die sind mit bloßen Auge erkennbar. Google mal danach, dann solltest du riesige Diskussionen zu diesen Thema finden.

kogan

Gewiss ein guter Monitor, mit wenigen Abzügenhttp://www.prad.de/new/monitore/test/2011/test-dell-u2412m-teil6.html#BildqualitaetWenn Du aber keine Höhenverstellung oder Pivot brauchst, würde ich es mir überlegen...


Alternativ bin am Überlegen, mir die 27" Monitore aus Korea zu kaufen, was ich eigentlich schon immer wollte.

Sorry, aber jeder der hier TN-Panels schön redet, der tut das nur um seinen eigenen Fehlkauf zu relativieren!

der Unterschied war doch hauptsächlich der Betrachtungswinkel oder?

wenn man direkt draufsieht doch egal?!

werden in Laptops eigentlich die gleichen Bildschirme verbaut?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text