228°
ABGELAUFEN
LG 25UM65-P 25" AH-IPS-Monitor - 21:9 - 2560x1080

LG 25UM65-P 25" AH-IPS-Monitor - 21:9 - 2560x1080

ElektronikAmazon Angebote

LG 25UM65-P 25" AH-IPS-Monitor - 21:9 - 2560x1080

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Monitor ist recht neu am Markt, daher gibts nur fünf Bewertungen bei Amazon (4,8 von 5 Sterne).

Hier ein paar Daten:
- Display: AH-IPS mit LED-Beleuchtung
- Diagonale: 25" / 63,5cm
- 16,7 Millionen Farben
- Reaktionszeit 5ms
- Blickwinkel: 178°/178°
- Helligkeit 300cd/m²
- Kontrast 1000:1 (stat.) 5000000:1 (dyn.)
- Vesa 75x75
- Leistungsaufnahme 31W (typisch), 0,5W (Standby)
- 2x HDMI, DisplayPort, DVI-D Dual-Link und Audioanschluß
- Lieferumfang: Monitor, Netzkabel, Bedienungsanleitung, Handbuch auf CD, PC-Audio-Kabel, HDMI-Kabel, Treiber-CD und externes Netzteil

Vergleichspreise:
idealo.de/pre…tml

Auf der Händlerhomepage kostet das Gerät 194,01 Euro zzgl. 4,99 Euro VSK

14 Kommentare

Platz Platz

Bei dem Format sind 25 Zoll wirklich winzig

ein 20 Zoll Full HD Monitor mit Überbreite


Ja - und nun?

ob das dem Hals gut tut, den Kopf hin und her drehen ?

Ich hab die 29" Variante seit gestern vom COMTECH Deal hier rumstehen und muss sagen, das selbst DER im Vergleich zu meinem alten 22" 16:10 deutlich kleiner ist. Klar hat er mehr Pixel 1080 vs 1050, das nützt mir aber nix wenn ich die Schrift trotzdem nicht mehr lesen kann. Weil die 1080 Pixel sich auf weniger Höhe verteile müssen....

Für die Spieler unter uns bestimmt ein gutes Gerät, für die Schreibtischhengste geht eh nichts über 16:10!

Die Bildschirmfläche ist ca. 4% größer als bei einem herkömmlichen 16:9 22" Monitor. Bei normalem Arbeitsabstand ist da nicht einmal FullHD notwendig.
Ich hoffe da fallen jetzt nicht zu viele Leute rein und denken sie schaffen sich nen großen Monitor an :D.

Ist jetzt bei 205,29€....

lieber zwei FullHD-Monitore für zusammen etwa gleichen Preis. Hat man mehr Auflösung und mehr Bildfläche.


...und zwei Ränder in der Mitte...

Ja, für die Nischen-Anwendungen, wo man unbedingt eine durchgehende Bildfläche mit 21:9-Aspect-Ratio braucht, wäre die 2-Schirm-Lösung natürlich nichts.
Aber das ist eben totale Nische.
Die meisten Leute haben aber eher umgekehrt eher Anwendungen, wo schon 16:9 ein zu hohes Aspect-Ratio ist außer für Videos, und gerade für Videos ist ein größerer FullHD-Schirm fürs Geld deutlich besser als ein winziges 21:9-Teil. Abgesehen davon hat es auch eine Menge Vorteile, die Bildfläche in 2 separaten Displays zu haben.

n v u

zgzzvink
t[i] p u[/i]i t[ vttrb [i] E/i] B e r

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text