LG 27EA63V-P IPS-Monitor mit 27 Zoll für 239€
125°Abgelaufen

LG 27EA63V-P IPS-Monitor mit 27 Zoll für 239€

32
eingestellt am 11. Mai 2013heiß seit 12. Mai 2013
Bei Redcoon gibt es gerade nen 27" für 239€ inkl. Versand statt 289€.
Günstigster Preis bei idealo ist 275€!

Der Preis kommt durch Gutscheincode zustande: DEC9H1YCMSJC94


Details zum Monitor:

Panel: AH-IPS-Panel
Anschlüsse: HDMI, DVI-D, Audioausgang (Line-Out) und VGA
Reaktionszeit: 5ms
Kontrastverhältnis (dynamisch): 10.000.000:1
Helligkeit: 250 cd/m²
Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
Stromverbrauch in Betrieb: 34 Watt


LINK:

redcoon.de/B44…osp

Beste Kommentare

27“ und eine Auflösung von 1920x1080 ist leider cold as ice ...

32 Kommentare

Nicht mal ein Link?

27“ und eine Auflösung von 1920x1080 ist leider cold as ice ...

Ist das nicht der Monitor mit den lächerlich manipulierten Produktbildern auf LGs Seite und Verpackung?

Verfasser

hm

Nicht mal ein Link?



sorry war auf die schnelle

zum Spielen ist die Auflösung ok, fürs office eher nicht.

downsampling ftw.

Sollte eigentlich einleuchten, dass es zu dem Preis kein farbechtes IPS-Panel mit 2560er-Auflösung gibt...

Freshknight

downsampling ftw.



Verhindert dennoch nicht, dass man die Pixel zählen kann.

Verfasser

welcher ist denn besser der oder LG Flatron M2752D?

was kann man doch so empfehlen ips, 27 zoll und eventuell tv tuner?

Habe ein ähnliches Modell und muss sagen: Das Teil ist super

ACHTUNG! Die haben das Produktfoto btw mal wieder gefälscht scheinbar:

i970.photobucket.com/alb…jpg
Der hat keinen so dünnen Rand. Selbe Prozedur wie beim IPS277l

kuba11

welcher ist denn besser der oder LG Flatron M2752D? was kann man doch so empfehlen ips, 27 zoll und eventuell tv tuner?



Würde entweder den hier nehmen oder den, den ich habe: amazon.de/LG-…77l

delpiero223

ACHTUNG! Die haben das Produktfoto btw mal wieder gefälscht scheinbar:http://i970.photobucket.com/albums/ae187/pphantom/111_zpsed81a733.jpgDer hat keinen so dünnen Rand. Selbe Prozedur wie beim IPS277l



delpiero223

ACHTUNG! Die haben das Produktfoto btw mal wieder gefälscht scheinbar:http://i970.photobucket.com/albums/ae187/pphantom/111_zpsed81a733.jpgDer hat keinen so dünnen Rand. Selbe Prozedur wie beim IPS277l



??

Immerhin hat er es geschafft zu zitieren.

Verfasser

Irgendwie lässt sich der Monitor nicht in den Warenkorb nehmen!

Nach dem man ihn in den Warenkorb genommen hat und dann zur Kasse geht, kommt eine Fehlermeldung : File not found."

Verfasser

was sagt ihr zu dem hier:

redcoon.de/B43…r=1

kuba11

was sagt ihr zu dem hier:http://www.redcoon.de/B435211-Asus-MX279H-LED-AH-IPS_Monitore?xtmc=Asus+MX279H&xtcr=1



Schau halt, ob du mit 1920x1080 auf 27" klar kommst. IPS ist schon mal gut (bzw. ist auch nicht optimal, aber um Welten besser als TN). Aus Korea gibt es auch günstige Monitore mit 2560x1440 und einem IPS Panel von LG, was auch in den Apple Cinema Displays verbaut wurde. Neuerdings gibt es auch ein Gerät mit einem Samsung PLS Panel (ebenfalls 2560x1440). Die Geräte haben i.d.R. kein OSD oder Schnickschnack - einfach nur hochwertiges Panel.

Ebay:
LG -> z.B. QH270
Samsung -> z.B. QX2710

Einmal diese Auflösung und man will nie wieder zurück.

Preis ist natürlich hot.
Hab mich gerade erst intensiv mit 27er IPS Displays beschäftigt und dieser war auch dabei. Würde den nicht empfehlen, da der super instabil steht. Das Teil ist echt nur am wackeln, bei jeder Bewegung am Tisch.

27" mit FullHD -> cold

DealBen

Ebay:LG -> z.B. QH270Samsung -> z.B. QX2710 Einmal diese Auflösung und man will nie wieder zurück.


Tja, der hier z.B. scheint mir interessant:
ebay.de/itm…778

QHD Auflösung und entspiegeltes Display mit 6ms Reaktionszeit für 264 + Umsatzsteuer.

Mir wäre so ein Teil mit 16:10 und dünnem Rahmen lieber da ich zwei Stück (aktuell 24" in 16:9) nebeneinander auf dem Schreibtisch habe.
Und dann lieber eine höhere Auflösung, so daß man FullHD Filme inkl. Werkzeugleiste 1:1 auf dem Monitor bekommt.
[edit]Quatsch, das mit der höheren Auflösung geht ja nur mit Dual-Link, fällt also mit "nur" einer Grafikkarte flach.

Verfasser

kuba11

was sagt ihr zu dem hier:http://www.redcoon.de/B435211-Asus-MX279H-LED-AH-IPS_Monitore?xtmc=Asus+MX279H&xtcr=1




Bin da noch nicht wirklich drin im Thema. Warum sollte ich mit der Auflösung nicht klarkommen?

Folgendes, wie finde ich raus ob meine Grafikkarte überhaupt 2560x1440 unterstützt? Wohl kaum ist ne AMD Radeon HD 7730M im DELL 15R (_;)

Ich brauche im Prinzip nur einen Schirm zum Arbeiten und ab und zu Filme gucken. Soll an nen Lappi dran, halte es nicht mehr aus am 15" zu arbeiten..

DealBen

Ebay:LG -> z.B. QH270Samsung -> z.B. QX2710 Einmal diese Auflösung und man will nie wieder zurück.



ebay.com/itm…f15

Den hab ich mir rausgesucht. Der hat nicht das Samsung Panel sondern das andere (LG?), diese sind sehr gut bewertet. Außerdem "Perfect Pixel", also höchstens 1 Pixelfehler garantiert.

Mir persönlich reicht Full HD auf 27 Zoll übrigens super aus

DealBen

Ebay:LG -> z.B. QH270Samsung -> z.B. QX2710 Einmal diese Auflösung und man will nie wieder zurück.


Kann ich per displayport 2 davon im extended mode betreiben?

Full HD auf 27" ist die momentan geringste Pixeldichte auf dem Markt bei Monitoren (z.B. Geizhals Filter nach Dichte sortiert). So würde ich mir heutzutage auch kein Smartphone mit 480×320 holen, weil ich eine höhere Auflösung gewohnt bin. Ähnlich wie bei Audio... einmal über den Logitech-Brüllwürfel hinaus, will man sowas nie wieder haben, weil man eben mal gehört hat, was Qualität ist. Dem ein oder anderen reicht der Brüllwürfel dennoch.

Viele haben sich 16:10 Monitore gekauft, weil 1200 Pixel in der Vertikalen doch meist nützlich sind (Werkzeugleisten usw). Hier gibt es schon umfangreiche Diskussionen. Hatte zwar selbst lange Zeit 1920x1200 (ZR24w), aber so wichtig fand ich die paar Pixel nicht, aber montiere meine Taskleiste bereits links. Der Unterschied zwischen 1080 und 1200 ist minimal, aber zwischen 1080 und 1440 ist immerhin nennenswert. Von der Horizontalen mal gar nicht gesprochen. Die Arbeitsfläche ist einfach enorm groß.

Man kann Displayport auf Duallink DVI adaptieren, aber hier gibt es keine Garantie, dass es funktioniert. Da würde ich lieber auf einen Dell setzen.

DealBen

Ebay:LG -> z.B. QH270Samsung -> z.B. QX2710 Einmal diese Auflösung und man will nie wieder zurück.

Verfasser

Sagt mal ist eis eigentlich möglich einen 27" zu splitten? So das man fiktiv 2 displays hat? Damit mein Outlook immer offen ist und rechts halt was anders...? Danke

Welchen Monitor würdet ihr mir bei folgenden Wünschen empfehlen: 24-26", 16:10, 1920x1200, IPS, schmaler schwarzer Rand, evtl. höhenverstellbar.
Die höhere Auflösung wäre schon geil, aber da ich zwei Monitore haben möchte für mich nicht machbar.

Das Problem bei den Ebay Monitoren ist das sie aus Korea kommen und somit noch Steuern anfallen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text