Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG 27GL850-B 27" Monitor WQHD 144Hz
945° Abgelaufen

LG 27GL850-B 27" Monitor WQHD 144Hz

479€528€-9% Kostenlos KostenloseBay Angebote
126
eingestellt am 31. MaiBearbeitet von:"Michi_15"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es über die Powertech20 Rabattaktion auf eBay den LG Monitor zu einem richtig guten Preis. Verkäufer ist ComputerUniverse. Normalerweise liegen gebrauchte bei ca. 500 Euro.

Kurze Infos zum Monitor.

  • Displaytyp: TFT-LCD-Display Aktiv Matrix
  • Bildschirmdiagonale: 27 Zoll (68,47 cm)
  • Hintergrundbeleuchtung: White LED mit Nano Partikeln
  • Weitwinkeltechnologie: IPS (In Plane Switching)
  • Native Auflösung: 2.560 x 1.440 Pixel
  • Gsync
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Winne4931.05.2020 22:10

Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein …Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein Gerücht.Zumal sogar 8K mit 120fpsIch wette dagegen.


Genau 8k mit 120 fps
DaeZ_Daniel31.05.2020 20:48

Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die …Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die Konsole nicht packen.Würde lieber auf einen 1080p Monitor mit 144Hz setzen wobei auch das eher unwahrscheinlich ist.


PS5 unterstützt 4k, erstmal einen FullHD Monitor kaufen?
SideEffect31.05.2020 21:12

Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt …Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt anderweitig runtergeschraubt...Ich wette, dass die meisten Spiele nicht mehr als 4k@30fps schaffen werden.


4k
2080ti schaft kaum mal 4k
Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt anderweitig runtergeschraubt...Ich wette, dass die meisten Spiele nicht mehr als 4k@30fps schaffen werden.
126 Kommentare
Gebraucht bei 500€?
Den gibt es seit Wochen unter 500€ Neu.
Meine Fresse, dat Ding wird auch immer teurer...
Recht guter Preis, hat mich aber überhaupt nicht überzeugt.
Die Aussage, dass er sonst gebraucht für 500€ zu haben ist, ist aber völliger Blödsinn
Also ich sehe ihn andauernd nur für 500 euro gebraucht. 🤷🏻 Sorry.
Das problem ist leute sind bereit soviel zu zahlen deswegen wird der preis erstmal nicht fallen weil es auch kaum wettbewerb gibt ist der monitormarkt schon seit jahren am stagnieren. Teilweise steigen die preise sogar über dem releasepreis.
Beste Monitor in der Klasse Top kann ich nur empfehlen.
Andimx_1931.05.2020 19:57

Gebraucht bei 500€? Den gibt es seit Wochen unter 500€ Neu.


Der ist doch neu? Bei Ebay gibt es auch neue Sachen
Für die PS5 gut genug oder nicht?
seneh31.05.2020 20:45

Für die PS5 gut genug oder nicht?


Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die Konsole nicht packen.
Würde lieber auf einen 1080p Monitor mit 144Hz setzen wobei auch das eher unwahrscheinlich ist.
DaeZ_Daniel31.05.2020 20:48

Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die …Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die Konsole nicht packen.Würde lieber auf einen 1080p Monitor mit 144Hz setzen wobei auch das eher unwahrscheinlich ist.


PS5 unterstützt 4k, erstmal einen FullHD Monitor kaufen?
Rambo189331.05.2020 20:52

PS5 unterstützt 4k, erstmal einen FullHD Monitor kaufen?


Soll das heißen er braucht einen 4k 144Hz Monitor? Wofür sollte er sich sonst sich einen 1440p 144Hz Monitor kaufen wollen wenn er kein 144Hz will sondern eine hohe Auflösung?
Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt anderweitig runtergeschraubt...Ich wette, dass die meisten Spiele nicht mehr als 4k@30fps schaffen werden.
SideEffect31.05.2020 21:12

Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt …Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt anderweitig runtergeschraubt...Ich wette, dass die meisten Spiele nicht mehr als 4k@30fps schaffen werden.


4k
2080ti schaft kaum mal 4k
SideEffect31.05.2020 21:12

Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt …Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt anderweitig runtergeschraubt...Ich wette, dass die meisten Spiele nicht mehr als 4k@30fps schaffen werden.


von mir aus auch full hd...hauptsache mal 60fps
SideEffect31.05.2020 21:12

Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt …Die PS5 wird vielleicht vereinzelt 4k@120fps schaffen. Da wird dann halt anderweitig runtergeschraubt...Ich wette, dass die meisten Spiele nicht mehr als 4k@30fps schaffen werden.


Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein Gerücht.
Zumal sogar 8K mit 120fps
Ich wette dagegen.
Bearbeitet von: "Winne49" 31. Mai
DaeZ_Daniel31.05.2020 20:55

Soll das heißen er braucht einen 4k 144Hz Monitor? Wofür sollte er sich s …Soll das heißen er braucht einen 4k 144Hz Monitor? Wofür sollte er sich sonst sich einen 1440p 144Hz Monitor kaufen wollen wenn er kein 144Hz will sondern eine hohe Auflösung?


Ne 4k natürlich nicht. aber 144hz und mindestens wqhd ist mmn. ein muss, egal ob ps5 oder generell bei 27 zoll.
Wieso wird von „gebraucht“ gesprochen? Der Bildschirm kann als „neu“ in den Warenkorb gelegt werden und anschließen mit dem Code um 50€ reduziert.
Die Frage bezüglich der PS5 Nutzbarkeit wäre eher ob 1440p als Ausgabe unterstützt wird. Die ps4pro rendert bereits oft in 1440p, aber gibt das Bildmaps 4k mit upscaling aus. Ei einem 1440p vielleicht auch nur als fHD Bild.
Wer ein Schnellen Monitor braucht sollte zu Günstigeren TN greifen, mehr als schnell sein kann der Monitor hier nämlich nicht, Katastrophaler Kontrast, Schwarzwert und Farben, und mit 324~ cd/m² Helligkeit ist er auch nicht so pralle.

Winne4931.05.2020 22:10

Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein …Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein Gerücht.Zumal sogar 8K mit 120fpsIch wette dagegen.


Jeder der sich auch nur ein wenig mit Hardware auskennt weiß das es völliger Blödsinn ist.

aber Sony meinte ja schon 2005 die PS3 würde 120 FPS packen in FHD, was kam dabei raus, 30 FPS in FHD und das selbst nicht immer...
eurogamer.net/art…120
Bearbeitet von: "Evilgod" 31. Mai
Majestix11131.05.2020 22:23

Wieso wird von „gebraucht“ gesprochen? Der Bildschirm kann als „neu“ in den …Wieso wird von „gebraucht“ gesprochen? Der Bildschirm kann als „neu“ in den Warenkorb gelegt werden und anschließen mit dem Code um 50€ reduziert.


ja, der ist Deal ist für einen neuen Monitor. Ich hatte in der Deal-Beschreibung den Vergleich zu gebrauchten gezogen, dass der Bildschirm sogar gebraucht teurer verkauft wird (z.B. Amazon 500 Euro und anderweitig hab ich auch nichts besseres gefunden). Hier wurde gesagt, dass die Angabe nicht stimmt. Keine Ahnung. Es gibt noch einen anderen LG Monitor mit ähnlichen Spezifikationen (etwas schlechter) der bei ca. 400/420 Euro liegt. Der Bildschirm hier, kostet bei Mediamarkt etc. 529 und der günstigste Vergleichpreis bei ca. 520 Euro. Also ich finde, das hier ist ein guter Deal.
Bearbeitet von: "Michi_15" 31. Mai
Der 27GL83A ist für die Meisten vermutlich besser, da die meisten Inhalte eh SRGB sind und es daher übersättigt wirkt im DCI-P3 Farbraummodus. Evtl. ist BLB oder Glow beim GL850 besser, ist aber ne reine Vermutung und kann auch innerhalb der Modellreihen stark variieren.

Zum Zocken top, Kontrast Murks, Farben okay. Kann der richtige Monitor für Manche sein, ne Universalempfehlung ist er mMn nicht. Scheint ne ziemlich Fanbase im Netz zu haben, lasst euch davon nicht blenden und überlegt euch selber, was ihr genau braucht und ob er passt.
Winne4931.05.2020 22:10

Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein …Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein Gerücht.Zumal sogar 8K mit 120fpsIch wette dagegen.


Genau 8k mit 120 fps
DaeZ_Daniel31.05.2020 20:48

Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die …Was willst du mit einer PS5 mit dem Monitor? 144 FPS bei 1440p wird die Konsole nicht packen.Würde lieber auf einen 1080p Monitor mit 144Hz setzen wobei auch das eher unwahrscheinlich ist.


Wow die ps5 kann 4k und 120fps, wie klug du bist
Die PlayStation fanboys ja mal komplett lost unter dem Deal. In ner ps5 wird mittelklasse PC Hardware verbaut sein kommt mal runter
Evilgod31.05.2020 22:30

Wer ein Schnellen Monitor braucht sollte zu Günstigeren TN greifen, mehr …Wer ein Schnellen Monitor braucht sollte zu Günstigeren TN greifen, mehr als schnell sein kann der Monitor hier nämlich nicht, Katastrophaler Kontrast, Schwarzwert und Farben, und mit 324~ cd/m² Helligkeit ist er auch nicht so pralle.


Willst du damit draußen im Garten zocken, oder wofür brauchst du einen helleren Monitor?
Mein Bildschirm steht mit Blick zum Fenster und mir reichen 150 Nits vollkommen aus, ist mir abends dann sogar eher zu hell.
Beim Rest stimme ich dir aber zu - der Kontrast ist resultierend aus dem bescheidenen Schwarzwert wirklich beschissen
warum soll man den kaufen, wenn es ein billigeres Model gibt? mydealz.de/dea…684
Ich gebe auch Mal meinen Senf dazu:

Bei jeden Playstation release hat Sony versprochen damit die Leistung mit einem High-End zu vergleichen ist. Was am Ende dabei raus kam war alles andere als "High-End".
Und auch diesmal und die nächsten Male wird es so sein. Das nennt man Gehirnwäsche und macht Aktionäre glücklich.
Winne4931.05.2020 22:10

Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein …Also das die PS5 meist nur 4K 30fps schafft, halte ich für ein Gerücht.Zumal sogar 8K mit 120fpsIch wette dagegen.


haha 8k60fps, was ein verblendeter typ
Ach ne warte, sagst sogar 120 FPS.
Wird ja immer lustiger hier
Bearbeitet von: "Nhiyla" 31. Mai
KingRagnar201931.05.2020 23:19

Wow die ps5 kann 4k und 120fps, wie klug du bist


Selber
Ich meine die PS5!!, nicht PS4.
Ich glaub mein Schwein pfeift.
gamepro.de/art…tml
Schlaumeier
Bearbeitet von: "Winne49" 31. Mai
Nhiyla31.05.2020 23:55

haha 8k60fps, was ein verblendeter typ Ach ne warte, sagst …haha 8k60fps, was ein verblendeter typ Ach ne warte, sagst sogar 120 FPS.Wird ja immer lustiger hier

120fps halte ich auch für übertrieben, war zumindestens mal im Gespräch,
Herr Doktor Playstation.
Aber sicherlich haste Insiderkontakte und weiß bestens bescheid
Winne4931.05.2020 23:55

Selber Ich meine die PS5!!, nicht PS4.Ich glaub mein Schwein …Selber Ich meine die PS5!!, nicht PS4.Ich glaub mein Schwein pfeift.https://www.gamepro.de/artikel/ps5-4k-120-fps-schaffen-playstation,3344812.htmlSchlaumeier


Auch die schafft keine 4k120fps, was ist bitte los mit euch fanboys? haha
Nhiyla01.06.2020 00:22

Auch die schafft keine 4k120fps, was ist bitte los mit euch fanboys? haha


Wir sind halt Optimisten, und
Sony Aktionäre. haha
Winne4901.06.2020 00:27

Wir sind halt Optimisten, undSony Aktionäre. haha


Haha.
4k60 wurde ja mit der ps4 schon beworben, was wars?! hochskalierte 30-50fps.

Warum schenkt man dem marketing von sony noch glauben?
TronixX31.05.2020 23:41

Willst du damit draußen im Garten zocken, oder wofür brauchst du einen h …Willst du damit draußen im Garten zocken, oder wofür brauchst du einen helleren Monitor?Mein Bildschirm steht mit Blick zum Fenster und mir reichen 150 Nits vollkommen aus, ist mir abends dann sogar eher zu hell.Beim Rest stimme ich dir aber zu - der Kontrast ist resultierend aus dem bescheidenen Schwarzwert wirklich beschissen


150nits ist nicht viel, so hell kann dein Zimmer also nicht grade sein...
Naja, sei es drum, man sollte etwa bei 400cd/m² liegen wenn man Flexible genug sein will je nach Tageszeit. zu Hell sollte natürlich ein Monitor nicht sein, das Strengt die Augen zu sehr an.
Man sollte aber auch Bedenken das Helligkeit wiederum mit den Farben einspielt, ist bei Gaming jetzt nicht so krass Relevant, aber für die Arbeit kann das schon wichtig sein.
Evilgod01.06.2020 00:52

150nits ist nicht viel, so hell kann dein Zimmer also nicht grade …150nits ist nicht viel, so hell kann dein Zimmer also nicht grade sein...Naja, sei es drum, man sollte etwa bei 400cd/m² liegen wenn man Flexible genug sein will je nach Tageszeit. zu Hell sollte natürlich ein Monitor nicht sein, das Strengt die Augen zu sehr an.Man sollte aber auch Bedenken das Helligkeit wiederum mit den Farben einspielt, ist bei Gaming jetzt nicht so krass Relevant, aber für die Arbeit kann das schon wichtig sein.


Ich sitze gegenüber von einer 8m² Glasfront, viel heller geht es kaum
400 Nits braucht man vielleicht bei einem Laptop, wenn man in der prallen Sonne sitzt, aber sicherlich nicht bei einem PC-Monitor - außer man möchte seine Augen grillen und vorzeitig erblinden
Und ordentlich kalibriert sind die Farben bei 100 Nits genauso gut wie bei 400 Nits. Sieht man auch an tausenden von Monitortests, die meistens zwischen 100-150 Nits kalibriert werden
TronixX01.06.2020 01:01

Ich sitze gegenüber von einer 8m² Glasfront, viel heller geht es kaum Ich sitze gegenüber von einer 8m² Glasfront, viel heller geht es kaum 400 Nits braucht man vielleicht bei einem Laptop, wenn man in der prallen Sonne sitzt, aber sicherlich nicht bei einem PC-Monitor - außer man möchte seine Augen grillen und vorzeitig erblinden Und ordentlich kalibriert sind die Farben bei 100 Nits genauso gut wie bei 400 Nits. Sieht man auch an tausenden von Monitortests, die meistens zwischen 100-150 Nits kalibriert werden


Wusste nicht das Glas Helligkeit erzeugt, dachte immer die Sonne tut das, und das dann Sonnelicht reinkommt, normalerweise kommt es also stark darauf an wie die Sonne steht und die Ausrichtung von dem Gebäude und wo dann letztlich das Fenster ist und was vor dem Fenster steht etc.

und bei 150nits kann es bei dir nicht all zu Hell sein, das nutzt man schon bei Dunklen räumen, ich liege bei meinem Monitor nachmittags wenn die Sonne in mein Zimmer knallt, was aber zum Teil durch ein Baum zum Glück noch zurückgehalten wird, bei etwas über 350nits, wäre der Baum nicht, hätte ich hier Scheinwerfer Licht, da wären selbst 400nits noch nicht ausreichend.

Die beste Kalibrierung bringt mir nichts wenn das Bild zu Dunkel ist, und die Farben Verfälscht, ein Helles Rot kann dann schnell mal Dunkler wirken als es ist. Du beziehst dich bei der Kalibrierung dann aber auch nur auf das einfache sRGB, das ist auch Only Consumer, wer mehr will muss schon Minimum AdobeRGB hin, für Profis dann ECI-RGB v2, entsprechend mehr Helligkeit ist von Nöten, oder um es klarer zu machen für Konsumenten ist und wird grade HDR wichtig, richtiges HDR bekommt man erst ab Minimum 600nits beim Monitor(1000nits am TV), es gibt schon die ersten HDR1000 Monitore die auch eine Peak Helligkeit von 1000nits haben(dauerhaft etwa bei 850-900nits) bei HDR und etwa 600nits bei SDR, und das ist noch nicht alles, die ersten HDR1400 Monitore sind in kommen(Asus PG32UGX), kann daher nicht verstehen wieso man sich über lächerliche 400nits aufregen kann.
Nhiyla01.06.2020 00:31

Haha. 4k60 wurde ja mit der ps4 schon beworben, was wars?! hochskalierte …Haha. 4k60 wurde ja mit der ps4 schon beworben, was wars?! hochskalierte 30-50fps. Warum schenkt man dem marketing von sony noch glauben?


Weil unterm Strich die meisten Nutzer damit zufrieden sind. Es is nun mal so dass ca.80% und vielleicht mehr, sich überhaupt nicht die Bohne scheren ob da 30, 50, 60 oder 120 fps übern Bildschirm flimmern. Der Rest trifft sich hier und diskutiert über Hz, fps, nativ, Dropouts und wat weiß der Deibel.Die wollen nur daddeln in den Kinderzimmern oder Wohnzimmern. Sony will natürlich Kohle machen und ist deshalb nicht bereit super Highend Hardware einzubauen, die nur die Herstellungskosten hochtreiben und dann vielleicht 15% der Highend Spezial Gamer absolut zufriedenstellen würden, die dann immer noch meckern, da nur 240fps. Deshalb gibs ja dann die PC Highend Gaming Maschinen, meist selbst konfiguriert, wassergekühlt usw.
Stelle mir gerade ne Supergaming Konsole mit Wasserpumpe und der Größe
eines Bigtowers vor, haha. Aber wer kauft dat Teil dann für 2000 Glocken und nichtmal aufrüstbar und nur mit Sackkarre transportierbar?
Bei TV's ist das ähnlich, nur wenig Auserlesene wissen wat Edge, Localdimming oder wat ne 4Kern CPU is, hahaha.
Hab die 33Mhz PC Zeit miterlebt wo dann die 66Mhz CPU kam und wir uns gegenseitig mit Sprüchen wie "jetzt läuft alles viel, viel flüüüssiger" veräppelt hatten.
Nur so funktioniert jedenfalls Massenkonsum
Bearbeitet von: "Winne49" 1. Jun
KingRagnar201931.05.2020 23:19

Wow die ps5 kann 4k und 120fps, wie klug du bist


Ersetze das "und" durch ein "oder" und dann wird ein Schuh draus. Ich zocke ja auch mein Leben lang auf Konsolen und sicherlich gab es Mal eine Zeit in denen sie kurzfristig die Hardware Speerspitze im Heimbereich ausgemacht haben. Aber das ist schon länger vorbei. Und mit durchgehend real 4k@60p wird man schon froh sein können. Sicherlich wird es bei man hen Spielen auch einen Performance Modus geben, bei dem man auch Mal auf 1080p@120p schalten kann, aber das wird die Ausnahme sein. Schon allein weil die wenigstens ein 100/120hz Panel daheim haben.

Ich will übrigens nicht sagen, das sie es auf dem Papier nicht kann, aber in den meisten Anwendungsfällen werden wir das wohl niemals sehen.
Bearbeitet von: "shinjionw" 1. Jun
Evilgod01.06.2020 01:58

Wusste nicht das Glas Helligkeit erzeugt, dachte immer die Sonne tut das, …Wusste nicht das Glas Helligkeit erzeugt, dachte immer die Sonne tut das, und das dann Sonnelicht reinkommt, normalerweise kommt es also stark darauf an wie die Sonne steht und die Ausrichtung von dem Gebäude und wo dann letztlich das Fenster ist und was vor dem Fenster steht etc.und bei 150nits kann es bei dir nicht all zu Hell sein, das nutzt man schon bei Dunklen räumen, ich liege bei meinem Monitor nachmittags wenn die Sonne in mein Zimmer knallt, was aber zum Teil durch ein Baum zum Glück noch zurückgehalten wird, bei etwas über 350nits, wäre der Baum nicht, hätte ich hier Scheinwerfer Licht, da wären selbst 400nits noch nicht ausreichend.Die beste Kalibrierung bringt mir nichts wenn das Bild zu Dunkel ist, und die Farben Verfälscht, ein Helles Rot kann dann schnell mal Dunkler wirken als es ist. Du beziehst dich bei der Kalibrierung dann aber auch nur auf das einfache sRGB, das ist auch Only Consumer, wer mehr will muss schon Minimum AdobeRGB hin, für Profis dann ECI-RGB v2, entsprechend mehr Helligkeit ist von Nöten, oder um es klarer zu machen für Konsumenten ist und wird grade HDR wichtig, richtiges HDR bekommt man erst ab Minimum 600nits beim Monitor(1000nits am TV), es gibt schon die ersten HDR1000 Monitore die auch eine Peak Helligkeit von 1000nits haben(dauerhaft etwa bei 850-900nits) bei HDR und etwa 600nits bei SDR, und das ist noch nicht alles, die ersten HDR1400 Monitore sind in kommen(Asus PG32UGX), kann daher nicht verstehen wieso man sich über lächerliche 400nits aufregen kann.


Ja und wo ist jetzt das Problem? Eine 8m² Glasfront lässt 1000x mehr Licht durch, als ein normales Zimmerfenster mit 1m² o.ä. btw, südliche Ausrichtung. Aber ich seh schon, das ist reines Cherry Picking von dir - von mir aus kannst du deinen Augen auch 5000 Nits antun. Mir solls egal sein, wenn deine Augen kaputt gehen. Ich kann selbst mit 300 Nits in der vollen Sonne arbeiten - ist natürlich nicht so 100% komfortabel, aber es funktioniert.

Zum Thema Kalibrierung:
Wenn der Monitor ordentlich per Hard- und Software kalibriert und ein entsprechendes Farbprofil erstellt wird, dann ist die Helligkeit immer noch vollkommen egal Und wenn du schon mit AdobeRGB und sonstigen Farbräumen kommst - in welcher Welt findet man eine 100% AdobeRGB Abdeckung bei einem 500€ Gaming-Monitor mit 144 Hz? Den Farbraum nutzen zwar eh schon relativ wenige Programme und man kommt mit sRGB gut aus, aber wenn man wirklich darauf angewiesen ist ist man bei günstigen Modellen à la BenQ SW2700PT auch schon bei 650€ und hat ganze 60 Hz.
Das selbe gilt beim Thema HDR. Da brauchst du die Helligkeit, um den Dynamikumfang sauber abbilden zu können. Bei aktivieren des HDR-Modus wird das Bild aber merkbar dunkler. Und HDR600 findest du aktuell bei genau einem Monitor mit 27", WQHD und IPS Panel - nämlich dem Dell Ultrathin S2719DC. Da hast du aber nur 8bit-Farbtiefe und keine 144 Hz.

Was also bringt der Vergleich mit weitaus teureren Monitoren mit ganz anderen Anwendungsbereichen?
Ist ja schön für dich, dass du mit Fachbegriffen wie ECI-RGB v2 um dich werfen kannst - es hat aber absolut nichts mit dem Monitor aus dem Deal zu tun und auch überhaupt nichts mit der ursprünglichen Aussage von mir, dass 400 Nits kein Mensch im Office braucht

Aber ich bin hier raus - macht eh keinen Sinn und weicht zu sehr vom Thema ab.
Bearbeitet von: "TronixX" 1. Jun
Winne4901.06.2020 07:12

Weil unterm Strich die meisten Nutzer damit zufrieden sind. Es is nun mal …Weil unterm Strich die meisten Nutzer damit zufrieden sind. Es is nun mal so dass ca.80% und vielleicht mehr, sich überhaupt nicht die Bohne scheren ob da 30, 50, 60 oder 120 fps übern Bildschirm flimmern. Der Rest trifft sich hier und diskutiert über Hz, fps, nativ, Dropouts und wat weiß der Deibel.Die wollen nur daddeln in den Kinderzimmern oder Wohnzimmern. Sony will natürlich Kohle machen und ist deshalb nicht bereit super Highend Hardware einzubauen, die nur die Herstellungskosten hochtreiben und dann vielleicht 15% der Highend Spezial Gamer absolut zufriedenstellen würden, die dann immer noch meckern, da nur 240fps. Deshalb gibs ja dann die PC Highend Gaming Maschinen, meist selbst konfiguriert, wassergekühlt usw.Stelle mir gerade ne Supergaming Konsole mit Wasserpumpe und der Größeeines Bigtowers vor, haha. Aber wer kauft dat Teil dann für 2000 Glocken und nichtmal aufrüstbar und nur mit Sackkarre transportierbar?Bei TV's ist das ähnlich, nur wenig Auserlesene wissen wat Edge, Localdimming oder wat ne 4Kern CPU is, hahaha.Hab die 33Mhz PC Zeit miterlebt wo dann die 66Mhz CPU kam und wir uns gegenseitig mit Sprüchen wie "jetzt läuft alles viel, viel flüüüssiger" veräppelt hatten.Nur so funktioniert jedenfalls Massenkonsum


Sorry aber wenn man seinen pc damals mit der „Turbo“ Taste von 33 auf 66mhz getaktet hat merkte man den Unterschied schon immens. Weiß nicht ob du nur Pong oder sowas wie Jill in the Jungle gespielt hast die nicht so aufwendig waren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text